Warum Cracker Cracker genannt werden

Warum Cracker Cracker genannt werden

Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum Cracker Löcher haben

Der Name "Cracker" stammt von einem schicksalhaften Tag im Jahr 1801 in Massachusetts, als Josiah Bent aus Versehen einen Stapel dessen, was wir heute Cracker nennen, verbrannte. Als die Cracker brannten, machten sie ein knisterndes Geräusch, das den Namen inspirierte. Bent war auch einer der Pioniere des Crackers als Snack-Food, nicht nur für Segler-Rationen, da seine Konkurrenz sie verkaufte. Um sie als Snack-Food beliebt zu machen, wusste er, dass er den Geschmack verbessern musste. Er experimentierte herum, bis er schließlich Soda-Cracker fand, die Vorläufer für Saltine-Cracker waren. Bis 1810 war Bent Crackers Geschäft unglaublich erfolgreich und wurde schließlich von der National Biscuit Company (Nabisco) übernommen. Sie können jedoch immer noch Cracker kaufen, die von dem Gründer der Firma Bent, G.H. Bent Co.

Lassen Sie Ihren Kommentar