Whoopi Goldberg heißt mit bürgerlichem Namen Caryn Elaine Johnson

Whoopi Goldberg heißt mit bürgerlichem Namen Caryn Elaine Johnson

Caryn Elaine Johnson, besser bekannt als Whoopi Goldberg, wählte den ersten Teil ihres Künstlernamens, weil sie oft "wie ein Whoopee-Kissen" genannt wurde, da sie häufig Blähungen beim Blasenspiel hatte. Der zweite Teil ihres Künstlernamens, Goldberg, wurde von ihrer Mutter vorgeschlagen, da sie der Meinung war, ein jüdischer Nachname würde Caryn in Hollywood helfen.

Bonus-Fact: Whoopi Goldberg und Oprah debütierten in Die Farbe Lila. Die beiden haben sich seitdem nicht in Verbindung gehalten. Oprah hat Goldberg nicht zu ihrem Legends Ball zu Ehren der Afroamerikanerinnen eingeladen, und Whoopi hat erklärt, dass sie nie eine Episode von Oprah gesehen hat.

Verweise:

  • Fragen und Antworten mit Whoopi Goldberg
  • Whoopi Goldberg

Lassen Sie Ihren Kommentar