Woher Großbuchstaben und Kleinbuchstaben kamen

Woher Großbuchstaben und Kleinbuchstaben kamen

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie der Punkt über dem Kleinbuchstaben „i“ aufgerufen wird

Textversion

Die Begriffe „Großbuchstaben“ und „Kleinbuchstaben“ kommen in den letzten Jahren aus den Anfängen der Druckmaschine. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Briefblöcke selbst in speziell organisierten Boxen, so genannten Fällen, gespeichert. In der Regel wurden die Fälle mit den Großbuchstaben höher gespeichert als diejenigen, die die kleineren Fassungen der Buchstaben enthielten. Wenn ein einziger Fall Fächer für alle Buchstabenblöcke hatte, wurden die Großbuchstaben auf der Rückseite gespeichert, so dass sie, wenn der Fall aufrecht und winklig angeordnet wurde, höher waren, also "Großbuchstaben" und "Kleinbuchstaben". Es gab auch einige andere derartige Konventionen mit dem Speichern dieser Buchstabenblöcke, um dem Komponisten die Einstellung des Typs zu erleichtern.

Lassen Sie Ihren Kommentar