Woher das Wort "Amen" kam

Woher das Wort "Amen" kam

Heute habe ich herausgefunden, woher das Wort "Amen" kommt. Im Einzelnen kommt „Amen“ aus dem hebräischen Wort… * Warten Sie darauf *… „ēmēn“ (אָמֵן).

Interessanterweise ist Amen eines der seltenen Beispiele, bei denen ein Wort Tausende von Jahren überlebt hat und in einige verschiedene Sprachen aufgenommen wurde, ohne dass seine Bedeutung im Laufe der Zeit und dieser Sprachen, die so ziemlich auf die geschriebene Geschichte zurückgehen, geändert wurde in den frühesten jüdischen Texten. Es wurde (und wird) normalerweise verwendet, um etwas mit der Wirkung von "so sei es |" zu bedeuten lass es so sein “, um etwas als wahrheitsgemäß zu erklären oder es zu bestätigen oder durchzusetzen. Es wurde auch oft als ein Mittel verwendet, um anzuzeigen, dass man mit etwas stark übereinstimmt. Aus diesem Grund kommen Ausdrücke wie „Amen“ dazu.

Bonus Fakten:

  • Das hebräische Wort „Amen“ stammt ursprünglich von einem anderen hebräischen Wort mit ähnlicher Bedeutung: ʼāmán. Es wird manchmal theoretisch vermutet, dass dieses hebräische Wort seinen Ursprung in dem ägyptischen Gott Amun hat, der manchmal auch als "Amen" bezeichnet wird. Die meisten Gelehrten halten dies jedoch für einen Zufall und es gibt keinen wirklichen Zusammenhang zwischen den beiden.
  • Amen wurde schließlich von griechischen Theologen, die die Bibel übersetzten, aus dem Hebräischen ins Griechische und später ins Spätlateische und schließlich ins Arabische und Englische portiert.
  • Amen wird nicht nur von Christen und Juden benutzt. Es wird auch von Muslimen in der gleichen Weise benutzt, wie es von Juden und Christen verwendet wird.
  • Einer der vielen Namen, die Jesus in der Bibel zugeschrieben werden, ist "The Amen" (treues und wahres Zeugnis) in Offenbarung 3:14.
  • Das letzte Wort des Alten Testaments ist „Fluch“ in Maleachi: „Und er wird das Herz der Väter den Kindern und das Herz der Kinder ihren Vätern zuwenden, damit ich nicht komme und die Erde mit einem Fluch zerschlage . ”
  • Das letzte Wort in der Bibel ist „Amen“ (am Ende der Offenbarungen): „Die Gnade des Herrn Jesus Christus sei mit euch allen. Amen"

Lassen Sie Ihren Kommentar