Dieser Tag in der Geschichte: 17. November

Dieser Tag in der Geschichte: 17. November

An diesem Tag in der Geschichte, am 17. November…

1558 : Elizabeth I, Tochter von König Heinrich VIII., Gelang es ihrer Halbschwester Queen Mary I, die neue Königin von England und Irland zu werden, und begann eine Ära, die in der britischen Geschichte als elisabethanisches Zeitalter bekannt sein würde. Während der kurzen fünf Jahre, in denen Queen Mary I souveräner Chef war, stießen sie und ihre Halbschwester Elizabeth, Tochter von Anne Boleyn, ständig Köpfe an. Maria wurde als Katholikin erzogen und wollte den Papst in England zur Vorherrschaft zurückführen. Ihre Verfolgung von Protestanten in ganz England veranlasste die Menschen, sie "Bloody Mary" zu nennen. Am 17. November 1558 starb Queen Mary, nachdem sie mehrere Monate lang krank gewesen war, und Elizabeth I. wurde mit 25 Jahren die nächste Thronfolge. Königin Elizabeth I. war der fünfte und letzte Monarch der Tudor-Dynastie. Sie widerrief Marias pro-katholische Gesetzgebung und gründete eine ständige englische protestantische Kirche. Ihre 44 Jahre auf dem Thron brachten England die nötige Stabilität.

1869 : Der Suezkanal, der das Mittelmeer mit dem Roten Meer verbindet, wurde nach 10-jähriger Bauzeit endlich eröffnet. Der Suez-Kanal, auch als "Der Highway nach Indien" bekannt, war ein wichtiges Projekt und entstand, als ein französischer Diplomat (in Kairo) mit dem Namen Ferdinand de Lesseps mit dem osmanischen Gouverneur von Ägypten eine Vereinbarung über die Gründung eines Unternehmens traf würde einen Kanal 100 Meilen quer durch die Landenge von Suez bauen. Im Jahr 1859 begann der Ausbruch des Kanals mit Zwangsarbeit (Sklaven), und das meiste wurde von Hand mit primitiven Werkzeugen wie Plektren und Schaufeln durchgeführt. Später brachten die Europäer bessere Werkzeuge für den Bau wie Bagger und Dampfschaufeln mit. Anfänglich war der Kanal 200 bis 300 Fuß breit an der Oberfläche, verengte sich jedoch am Boden auf etwa 75 Fuß (25 Fuß) und war nur 25 Fuß tief. Es wird berichtet, dass mehr als 1,5 Millionen Menschen am Suez-Kanal-Projekt gearbeitet haben und Tausende während des Baus gestorben sind. Vier Jahre nach dem geplanten Ziel und fast doppelt so hohen Kosten, als ursprünglich angenommen, war das Projekt endgültig abgeschlossen. Am 17. November 1969 wurde der Kanal in einer feierlichen Zeremonie offiziell eröffnet, und der Ehrengast der französischen Kaiserin Eugénie, Ehefrau von Napoleon III., Segelte in der Kaiserjacht durch den Kanal.Aigle “, gefolgt von einem britischen P & O-LinerDelta'. In seinem ersten Jahr war der Verkehr geringer als erwartet, wobei weniger als 500 Schiffe den Kanal benutzten. Dies lag an der Schwierigkeit, einen so engen Kanal zu navigieren. In späteren Jahren wurden jedoch Verbesserungen vorgenommen, um den Suezkanal zu einer der am stärksten befahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt zu machen.

1950 : Tenzin Gyatso wird im Alter von 15 Jahren als Dalai Lama (der religiöse Leiter der Gelug- oder Gelben-Hut-Sekte der tibetischen Buddisten) ins Leben gerufen. Als Lhamo Thondup in der tibetischen Region Amdo geboren, war Gyatso gerade drei Jahre alt auf der Suche nach dem Jungen, der der Nachfolger des dreizehnten Dalai Lama werden würde. Es wird gesagt, dass eines der Anzeichen, die sie nach Thondup führten, darin bestand, dass der einbalsamierte Körper des dreizehnten Dalai Lama, der nach Südosten gerichtet war, auf mysteriöse Weise in Richtung Nordosten gewandt war. Dies deutete die Richtung an, in der die neue Inkarnation gefunden werden würde. Der Regent behauptete damals sogar, er habe eine Vision, er solle in einem bestimmten einstöckigen Haus in der Amdo-Region suchen. Um zu sehen, ob Thondup die eigentliche Inkarnation des Dalai Lama war, wurde ihm eine Vielzahl von Spielzeugen und Relikten gezeigt, von denen einige dem letzten Dalai Lama gehörten. Anscheinend bestand er diese Prüfung, indem er die Gegenstände des Dalai Lama richtig identifizierte. Er wurde offiziell als Reinkarnation des Dalai Lama anerkannt und in „Jetsun Jamphel Ngawang Lobsang Yeshe Tenzin Gyatso“ umbenannt. Die Chinesen hatten jedoch bereits eine große Region Tibets besetzt und taten alles, um sie daran zu hindern, ihn nach Lhasa zu verlegen. Sie stellten den Dalai Lama unter Hausarrest und forderten große Mengen Silber. Im Alter von 6 Jahren begann er seine Klosterausbildung im Kloster Kumbum. 1939 reisten sie nach Lhasa, wo er offiziell als geistiger Führer Tibets im Potala-Palast eingesetzt wurde. Er wurde jedoch erst am 15. November 1950, als er 15 Jahre alt war, offiziell als weltlicher Herrscher von Tibet eingesetzt. Er gilt als einer der weltweit bekanntesten Dalai Lamas in der tibetischen Geschichte und erhielt sogar 1989 einen Friedensnobelpreis "Der Kampf der Befreiung Tibets und die Bemühungen um eine friedliche Lösung".

2003 : Major Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger wird als Gouverneur von Kalifornien vereidigt. Schwarzenegger wurde am 30. Juli 1947 in Österreich geboren und eroberte die Bodybuilding-Welt, indem er Dutzende von Titeln gewann und sogar in einem Dokumentarfilm über den Mr. Olympia-Wettbewerb zu sehen war Pumpendes Eisen. Sein erstes Projekt in Hollywood war der 1970er Film Herkules, aber er bekam seine Pause, als er vorgestellt wurde Conan der Barbar Von 1982 an fuhr er fort, was die meisten seine Unterschriftenrolle in nennen würden Der Terminator was ihn auch international bekannt machte. 1986 heiratete Schwarzenegger, ein überzeugter Republikaner, die Fernsehjournalistin Maria Shriver, eine Nichte von Präsident John F. Kennedy und Mitglied einer der berühmtesten demokratischen Familien Amerikas.Im August 2003, ohne persönliche Vorgeschichte in der Politik oder im Dienst in einem öffentlichen Amt, gab Schwarzenegger bekannt, dass er für den Gouverneur von Kalifornien kandidiere. Er besiegte Gouverneur Gray Davis in der Sonderwahlen zum Sonderwahlen am 7. Oktober 2003 und wurde am 17. November 2003 im Amt vereidigt. Er hieß "The Governator" und hatte nicht nur den Rest der Amtszeit von Gray Davis gedient, sondern war auch 2006 für eine volle Amtszeit gewählt.

Lassen Sie Ihren Kommentar