Der Eis am Stiel wurde von einem 11-jährigen erfunden

Der Eis am Stiel wurde von einem 11-jährigen erfunden

Heute fand ich heraus, dass das Popsicle von einem elfjährigen Jungen erfunden wurde.

Im Jahr 1905 erfand der elfjährige Frank Epperson aus San Francisco, Kalifornien, den beliebten Heißwetter-Genuss, den Popsicle, wie wir ihn heute kennen. Die Erfindung kam jedoch angeblich als reiner Zufall zustande! Laut der Firma Popsicle ließ Frank an einem kalten Abend eine Mischung aus pulverisiertem Sodawasser mit einem Rührstab auf der Veranda stehen. Wegen der Kälte draußen erwachte er zu einem gefrorenen Leckerbissen am Stock.

Siebzehn Jahre später, 1922, servierte Epperson seine Eislutscher auf einem Feuerwehrball, und sie waren ein großer Erfolg. Es dauerte nicht lange, bis Epperson die kommerziellen Möglichkeiten seiner zufälligen Erfindung erkannte. Ein Jahr später, 1923, stellte er den gefrorenen Pop auf einem Stock im Neptune Beach, einem Vergnügungspark im kalifornischen Alameda, der Öffentlichkeit vor. Es war ein großer Erfolg. Bald darauf beantragte und erhielt er 1924 ein Patent für eine "gefrorene Süßwaren", die er "Epsicle Ice Pop" nannte. Er fing an, ihn in verschiedenen Fruchtaromen auf Birkenholzstöcken herzustellen.

Epperson und seine Partner vereinbarten eine Lizenzvereinbarung mit der Popsicle Corporation, aber Epperson verkaufte sein Patent nach 1925 an den Popsicle an die Joe Lowe Company in New York. Zu dieser Zeit war er pleite und musste sein gesamtes Vermögen liquidieren, um über Wasser zu bleiben. Die Joe Lowe Company wuchs mit der Popularität der Marke, während Popsicle an Popularität gewann und sich in ähnliche gefrorene Leckereien wie Twin Popsicle, Fudgsicle, Creamsicle und Dreamsicle verwandelte. Die Marke Popsicle gehört heute zur Good Humor-Abteilung von Unilever, die seit ihrer Gründung einer Reihe von Unternehmen gehört.

Bonus Fakten:

  • Heute ist die Marke Popsicle ein amerikanischer Klassiker mit mehr als 30 kreativen Variationen des Originals.
  • Zwei Milliarden Eis am Stiel werden jedes Jahr konsumiert. Kirsche ist das beliebteste Eis am Stiel.
  • Es ist unklar, wo genau der Name "Popsicle" herkommt, aber man nimmt an, dass er aus der Zusammenziehung von "Lollypop" und "Eiszapfen" stammt.
  • Eine andere Nahrungsmittelerfindung, die angeblich zufällig entdeckt wurde, war der Chocolate Chip Cookie. Mrs. Wakefield kochte Schokoladenkekse, hatte aber keine normale Bäcker-Schokolade mehr. Sie ersetzte es mit gebrochenen Stücken halbsüßer Schokolade und erwartete, dass sie schmelzen würde. Später verkaufte sie das Rezept an Nestlé gegen eine lebenslange Lieferung von Schokoladenchips.

· Heute Die Marke Popsicle ist ein amerikanischer Klassiker mit mehr als 30 kreativen Variationen des Originals. Zwei Milliarden Eis am Stiel werden jedes Jahr konsumiert. Kirsche ist der beliebteste Eis am Stiel-Eis-Pop-Geschmack.

· Ein mehr zufällige Entdeckung von Nahrungsmitteln ist eine Erfindung von Schokolade Chip Cookies. Mrs. Wakefield kochte Schokoladenkekse, ging aber davon regelmäßige Bäckerschokolade. Sie ersetzte es durch gebrochene Stücke von halb süß Schokolade und erwartet, dass es schmilzt. Später verkaufte sie das Rezept an Nestle in Austausch für eine lebenslange Lieferung von Schokoladenchips.

Lassen Sie Ihren Kommentar