Einige Frauen haben Adams Äpfel

Einige Frauen haben Adams Äpfel

Mythos: Frauen haben keine Adams Äpfel. Tatsächlich ist es nicht besonders unüblich, wenn Sie den meisten Kehlen von Frauen nahe genug sehen, obwohl „männliche“ Adam-Äpfel bei Frauen etwas selten sind. Der "Adamsapfel" ist eigentlich nur eine vergrößerte Larnyx, die groß genug wird, um in Ihrem Hals sichtbar zu sein. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, dient der Larnyx hauptsächlich als Sprachbox. Es hat auch einen alternativen Zweck, um die Atemwege in Ihrem Hals zu verschließen, wenn Sie schlucken. Deshalb scheint es im Allgemeinen zu verschwinden, wenn Sie es schlucken, da es zur Unterstützung dieses Prozesses nach oben gezogen wird. In der Pubertät werden sowohl die Sprachboxen von Männern als auch von Frauen größer. Dies wiederum führt zu tieferen Stimmen, wobei Männerkehlköpfe mehr wachsen als Frauen und dadurch normalerweise eine tiefere Stimme erzeugen.

Quellen und warum der Adam von Apple als "Adams Apple" bezeichnet wird

Lassen Sie Ihren Kommentar