Die Ursprünge von Tante, Onkel, Bruder, Schwester, Mama und Papa

Die Ursprünge von Tante, Onkel, Bruder, Schwester, Mama und Papa

Falls Sie sich jemals gefragt haben, wie Ihre Verwandten so genannt wurden, wie sie sind, haben wir hier eine kurze Geschichte.

Das moderne englische Wort für die Schwester einer Mutter, "Tante", ist ein direkter Nachkomme des modernen französischen Wortes mit derselben Bedeutung, Tante. Beide leiten sich vom lateinischen Wort ab, Amitabedeutet "väterliche Tante" und das Wort wird mit dem griechischen Wort für "Mutter" in Verbindung gebracht. Amma Amma wurde auch in Old Norse gefunden, aber es bedeutete "Großmutter" und eine Variante, Ammait, war in Mittelirisch anwesend, bedeutete aber "alte Hexe".

Die erste Aufnahme von "Tante" findet sich seit Ende des 13. Jahrhunderts in Chronik von Robert von Gloucester (1297) schrieb er: „Sir Gui de Mountfort war das. . seine aunte sone. "

Onkel wird auch von einem französischen Wort derselben Bedeutung abgeleitet, Onkelund wie die Tante ist auch der Künstler des Bruders Ihrer Eltern seit dem 13. Jahrhundert Das altfranzösische Wort war selbst ein Kind eines lateinischen Wortes, Avunculuswas "Mutters Bruder" oder wörtlich "kleiner Großvater" bedeutete. Der erste Druck erschien um 1290 in einer Sammlung von Legenden aus Südengland mit der Aufschrift "To hi vncle gan go". . Erchebischop von Caunterburi. «Robert von Gloucester hatte auch das Wort in seinem Chronik im Jahr 1297.

Bruder hat seine Wurzeln im protogermanischen Wort Bruder, die selbst von der protoindo-europäischen Wurzel stammt bhrater. Dieses Wort wird in allen indoeuropäischen Sprachen gefunden, einschließlich Sanskrit, Altpersisch, Lateinisch, Walisisch, Altirisch, Tschechisch und Griechisch. Laut dem Oxford English Dictionary (OED) wurde dieser uralte Name für Ihre männlichen Geschwister seit dem 9. Jahrhundert schriftlich gefunden, als er in die Liste aufgenommen wurde Angelsächsische Chronik (656 n.Chr.) Als "Min broder ist ein Fan von Pisse Liue."

Interessanterweise ist das umgangssprachliche „bro“ möglicherweise älter als gedacht. Es erschien erstmals im 17. Jahrhundert, als es in einem Tagebuch erschien als "Ich begleitete meinen ältesten Bro (der dann Oxford verlassen hat) ins Land".

Ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert ist das Wort für Ihre Schwester, Schwester, die aus dem Altenglischen stammt Sweostor und Swusterund steht im Zusammenhang mit den skandinavischen Wörtern Systir (Altnordisch), Syster (Schwedisch) und Søster (Dänisch) und der alte Sachsen Swestar, Altfriesisch swester Niederländisch Zuster und gotisch Swistar Wie der Name eines männlichen Geschwisters ist Schwester in fast allen modernen indoeuropäischen Sprachen präsent. Die alte englische Form der Schwester wurde erstmals um 900 n. Chr. In der aufgenommen Angelsächsische Chronik mit “Hæfde hine Penda adrifenne. . er forforst, dass sein Schwimmer anforlet. "

Das umgangssprachliche „sis“ wurde bereits im 17. Jahrhundert gefunden, als es in einem Brief in dem Satz auftauchte: „Wir mussten einen Ratgeber anrufen, um zu heiraten und heiraten zu können, Sie für Ihre Schwester, für sie und für mich Bergwerk."

"Mom" ist ein amerikanisches Wort, das Mitte des 19. Jahrhunderts in der Novemberausgabe von erschien Geist der Zeiten mit Mama. Dyer hat nicht verstanden, wie es weitergeht? «» Es wird allgemein angenommen, dass das Elternteil das viel ältere Wort „Mama“ ist, das in englischer Sprache auf die 1500er zurückverfolgt werden kann. Dies ist wiederum auf Latein zurückzuführen, wo "Mamma" "Brust" oder "Zitze" bedeutet. Aus diesem Wort haben wir auch das Wort "Mammalia" und später "Säugetier", um Tiere zu beschreiben, die ihre Jungen säugen.

„Mutter“ ist ein altes Wort mit Wurzeln im alten Englisch (modor) und Proto-Deutsch (mothær). Verwandt mit altfriesisch (moder), Althochdeutsch (muoter) und Latein (mater), seine Schreibweise in Englisch mit dem „th“ stammt aus dem 16. Jahrhundert und William Shakespeare, der in schrieb Liebe Arbeit verloren"Dann war Venus wie ihre Mutter, denn ihr Vater ist nur grimmig."

Papa ist älter als Mutter und wurde erstmals im 16. Jahrhundert in Wilsons aufgenommen Arte von Rhetoriquemit "Bryngyng für das schöne Kind". . Eine Person, die Sie Papa mit seinen schwachen Lisping-Wörtern anrufen soll. “Einige Experten glauben, dass dieses kurze Wort für Ihre männlichen Eltern noch älter ist als dieses Wort mit derselben Bedeutung. tad, daid, tata und tete, waren alle schon lange vorher auf Walisisch, Irisch, Griechisch und Litauisch anwesend. (Wenn Sie sich fragen, warum wir Eltern so nennen und warum solche Namen für Eltern in nicht miteinander verbundenen Kulturen zu finden sind, lesen Sie: Warum wir unsere Eltern Mutter und Vater nennen.)

Vielleicht fragen Sie sich, woher der formalere „Vater“ stammt. Dies stammt aus dem Altenglischen fæder das bedeutete "der, der ein Kind zeugt", der selbst aus dem Protogermanischen stammte Fader. Diese und ihre Varianten erscheinen erstmals im 9. Jahrhundert in gedruckter Form, wie z Vesper Psalters "Fordon feder min & modur min forleorton mec." Die Schreibweise von "Vater" mit einem "th" wurde vermutlich im 15. Jahrhundert begonnen, obwohl sein erster gedruckter Auftritt in der Havers-Übersetzung von "Druk" erscheint Der Cardinalismo di Santa Chiesa, wie “Ginetti. . hat seinen eigenen Sohn bewiesen. “

Und beachten Sie, sagen Sie nicht Ihre, sondern eine der alternativen Bedeutungen von fæder in der späten alten englischen Zeit war "das höchste Wesen".

Lassen Sie Ihren Kommentar