Der faszinierende Ursprung des Wortes "Abracadabra"

Der faszinierende Ursprung des Wortes "Abracadabra"

Heute habe ich herausgefunden, woher das Wort „Abrakadabra“ stammt.

Heutzutage hört man dieses Wort vielleicht, bevor ein Bühnenmagier einen Hasen aus seinem Hut zieht, aber vor Hunderten von Jahren glaubten die Leute tatsächlich, dass „Abrakadabra“ ein Zauberspruch sei. Der genaue Ursprung des Wortes steht zur Debatte, aber vielleicht ist eine der ältesten Aufzeichnungen, die wir über "Abracadabra" haben, ein Ausschnitt eines römischen Weisen namens Serenus Sammonicus in der 2. Ausgabend Jahrhundert nach Christus von ihm Liber Medicinalis:

Die Krankheit, die die Griechen Hemitritaeos nennen, ist tödlicher. Keiner unserer Vorfahren konnte diese Krankheit in unserer eigenen Sprache nennen, noch fühlte sie das Bedürfnis dazu. Schreiben Sie auf einem Pergament mehrmals den sogenannten „Abrakadabra“ und wiederholen Sie ihn in der Zeile darunter. aber nehmen Sie das Ende ab, so dass nach und nach einzelne Buchstaben, die Sie jedes Mal wegnehmen, im Wort fehlen. Fahren Sie fort, bis der (letzte) Buchstabe die Spitze eines Kegels bildet. Denken Sie daran, dies mit Leinen zu wickeln und um den Hals zu hängen. Viele Leute sagen, dass das Schmalz eines Löwen wirksam ist. . .

Es ist unwahrscheinlich, dass Sammonicus das Wort eigenständig erfunden hat, und es wird angenommen, dass es zuvor verwendet wurde. Es gibt eine Reihe von Theorien darüber, wo es letztendlich herkommen könnte. Erstens könnte es von dem ebenso magischen Wort "abraxas" abgeleitet worden sein, dessen Buchstaben in der griechischen Numerologie 365 - die Anzahl von Tagen im Jahr - addieren. Es könnte sein, dass die frühen Weisen dies für ein kraftvolles Wort hielten und irgendwie „Abrakadabra“ daraus hervorbrachten und es zu einer „Heilung“ machten.

Alternativ könnte das Wort von den hebräischen Wörtern für „Vater, Sohn und heiliger Geist“ abgeleitet werden: „ab, ben und ruach hakodesh“. Vielleicht intuitiver könnte es aus dem aramäischen Satz „avra kadavra“ abgeleitet werden. Harry Potter-Fans werden wahrscheinlich wissen, dass dies JK Rowling benutzte, als sie den Mordfluch „avada kedavra“ vorstellte. In einem Interview erklärte sie dass der ursprüngliche Satz bedeutete "Lass das Ding zerstört werden" (mehr dazu in den Bonus-Fakten unten), was gut zur Heilungstheorie passen würde; Abrakadabra wurde geschrieben, um die Krankheit zu „zerstören“.

So seltsam es heute erscheinen mag, die Leute trugen Talismane mit dem „Abracadabra“ -Kegel, wie Sammonicus beschrieb. Es wurde angenommen, Krankheiten, Fieber und andere Probleme zu heilen, indem es aus der Person herausgesaugt und durch dieses untere "A" vertrieben wird. Offensichtlich hätte es nur einen Placebo-Effekt auf den Benutzer, aber die Leute scheinen eine Menge Aktien zu investieren. In den 1500er Jahren schrieb beispielsweise Eva Rimmington Taylor Die mühsame Reise von Kapitän Edward Fenton, in dem sie behauptete:

Banester sagte, er heilte 200 von einem Tag, indem er Abrakadabra um ihren Hals hängte.

Abracadabra wurde noch in den 18 Jahren als "Heilmittel" eingesetztth Jahrhundert, wie ein 1722 von Daniel Defoe betiteltes Buch belegt Journal des Seuchenjahres, die die Verwendung solcher Reize beklagten:

Menschen betrügen; und dies war im Tragen von Zaubern, Philtern, Exorzismen, Amuletten und ich weiß nicht, welche Vorbereitungen, um den Körper mit ihnen gegen die Pest zu befestigen; als ob die Pest nur eine Art Besitz eines bösen Geistes wäre; und dass es mit Kreuzungen, Tierkreiszeichen, Papieren, die mit so vielen Knoten gefesselt sind, ferngehalten werden sollte; und bestimmte Wörter oder Figuren, die darauf geschrieben sind, wie insbesondere das Wort Abracadabra, bilden sich im Dreieck oder in der Pyramide…

Wie die armen Leute die Unzulänglichkeit dieser Dinge fanden und wie viele von ihnen später in den Dead Carts weggetragen wurden.

Schließlich ließen die Menschen den Aberglauben der Abrakadabra und des 19. Jahrhunderts losth Jahrhundert war die Praxis, einen Abrakadabra-Charme um den Hals zu hängen, um Krankheiten zu heilen, abgestorben. Zu diesem Zeitpunkt begann das Wort mit der Bedeutung von "gefälschter Magie" zu beginnen, was wir heute wissen - schließlich bringen Zauberkünstler Kaninchen nicht wirklich aus dem Nichts hervor ... oder doch?!? 😉

Bonus Fakten:

  • "Kadavra" bedeutet auf Türkisch "Kadaver" oder "Leiche".
  • Interessanterweise sagten viele Quellen, die ich gefunden habe, dass "Avra Kadavra" bedeutete, dass "es mit meinen Worten geschaffen wird". Wenn man jedoch weiter nachdenkt, scheint es keine direkten Beweise dafür zu geben, die dies und die "Leiche" unterstützen. Die Übersetzung von "Kadavra" scheint ziemlich solide zu sein - wenn Rowling und andere in ihrer Forschung falsch liegen, hätte dies sicherlich den Harry-Potter-Zauber verstärkt. 😉
  • Viele andere Harry Potter-Zauber haben einen lateinischen Ursprung: Expelliarmus, der entwaffnende Charme, kombiniert Expellere, treiben oder ausfahren, mit Armaoder Waffe, um es "zu schaffen, eine Waffe zu zwingen". Lumos, Der Zauberzauber-Zauber stammt von Lumen bedeutet Licht. Crucio, oder der Cruciatus-Fluch ist ein Folterzauber, der in „Ich folter“ übersetzt wird.
  • Hocus Pocus, eine andere häufige Phrase, die von Magiern verwendet wurde, kam erst am 17.th Jahrhundert, als ein Zauberkünstler mit dem Satz für einen Teil seiner Tat kam: "Hocus pocus, tontus talontus, vade celeriter jubeo". Es ist durchaus möglich, dass dies von dem Satz abgeleitet wurde, der bei der katholischen Messe gesprochen wurde: "hoc est enim corpus meum". oder "denn dies ist mein Körper." Eine andere Theorie besagt, dass er vom nordischen Dämon Ochus Bochus stammt. Wenn er nach seinem Namen gerufen würde, würde er helfen, mit der Magie, die gemacht werden sollte, zu helfen. Es ist möglich, dass aus "Hokuspokus" später das Wort "Hoax" wurde.
  • "Presto" bedeutet auf Italienisch einfach "schnell". Es wurde von Magiern benutzt, die versuchten, Dämonen aufzurufen, und wollten anscheinend, dass sie sich beeilten.

Lassen Sie Ihren Kommentar