Wie eine Frau schlägt, Serienmörderpuppe hat uns den Ausdruck "Gefallen als Schlag" gegeben

Wie eine Frau schlägt, Serienmörderpuppe hat uns den Ausdruck "Gefallen als Schlag" gegeben

Heute habe ich herausgefunden, woher die Phrase „wie ein Schlag gefallen“ stammt.

Als Kind haben Sie sich vielleicht gefragt, wie sich eine Schüssel Punsch über alles freuen kann. Es stellte sich heraus, dass das Sprichwort nichts mit dem Getränk zu tun hat. Vielmehr bezieht sich "Punch" auf das Zeichen in Schlag und Judy, ein Puppenspiel, das seine Wurzeln in Italiens 16 hatth-Jahrhundert commedia dell'arte.

Bis zum 17th Jahrhundert hatte sich die Show nach England ausgebreitet. Die erste bekannte Aufzeichnung des Englischen Schlag und Judy erscheint in der Zeitschrift von Samuel Pepys, der die Show am 9. Mai 1662 in Covent Garden, London, sah. Er schrieb,

Dann sehen wir ein italienisches Puppenspiel, das sich innerhalb der Rayles befindet, was sehr hübsch ist, das Beste, was ich je gesehen habe, und ein großartiger Ort für Galante.

Die Show wurde immer beliebter und wurde zu viktorianischen Zeiten in allen großen Städten Englands gespielt. Heute, Schlag und Judy wird immer noch aufgeführt, obwohl es in Großbritannien und Europa viel beliebter ist als im ganzen Teich.

Wenn Sie mit der Show nicht vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, worum es geht. Es ist eine Art "Varieté" -Puppentheater-Show, die als lebendige Geschichte wirkt - die Show wird immer aktuell gehalten, was ein Hauptgrund dafür ist, dass sie über die Jahre so beliebt war. Keine zwei Shows sind genau gleich. Stattdessen bleiben sie den Themen der Zeit treu und verspotten häufig die aktuellen politischen Führer. Zum Beispiel war Hitler einmal in der Show zu sehen, und kürzlich trat der ehemalige britische Premierminister Tony Blair auf.

Aber der Hauptmann der Show ist natürlich Punch. Gewöhnlich wird Punch als ein etwas "politisch unkorrekter Charakter" bezeichnet. Er wurde dargestellt, wie er seine Frau schlug, Menschen ermordete und andere gesetzeswidrige, schelmische Taten vollbrachte. Ja - eine sadistische, bösartige Serienmörderpuppe hat uns das Sprichwort gegeben: "Gefallen als Schlag".

Wie genau ist er wieder "zufrieden"? Punch ist immer fröhlich über das Chaos, das er hervorbringt, und scheint selbst zufrieden zu sein, indem er abscheuliche Verbrechen begeht.

Das erste Mal, dass der genaue Satz "Gefallen als Punch" aufgenommen wurde, war 1797. Der Ausdruck tauchte in auf Die Baviade, und Maeviad, Satiren von William Gifford:

Oh! wie meine Finger jucken, um deine Nase zu ziehen! So zufrieden wie Punch, ich würde es in meinen Griff halten.

Es war jedoch so, dass "stolz wie ein Schlag" ein anderer Ausdruck war, der häufig als "erfreut" verwendet wird. Ein Beispiel davon finden Sie in den Werken von Charles Dickens. Zum Beispiel in der Veröffentlichung von 1850 von David Copperfield, er schrieb:

Ich bin genauso stolz wie Punch zu glauben, dass ich einmal die Ehre hatte, mit Ihrer Familie verbunden zu sein.

Vier Jahre später in Harte Zeiten, Dickens schrieb: "Als Sissy hier in die Schule kam ... war ihr Vater genauso erfreut wie Punch."

Heute ist „als Punsch erfreut“ der weitaus häufigere Ausdruck, während „Stolz wie Punsch“ in den Hintergrund getreten ist. Es ist komisch zu glauben, dass wir alles einer Frau geschlagen haben, die Serienkiller-Marionette ist - aber der Satz ist sicherlich sinnvoller, wenn man weiß, dass er nicht dem Zeug in der Punschschale zugeschrieben wird.

Bonus Fakten:

  • Als es begann, wurde die Show wahrscheinlich von echten Schauspielern gespielt. Jedoch die commedia del'arte war mit Schauspielern gefüllt, die hohe Löhne forderten, und es war wahrscheinlich, dass die Marionetten durch die 17 ersetzt wurdenth Jahrhundert, um die Kosten zu senken. Irgendwann wurden Marionetten durch die Handpuppen ersetzt, die heute noch verwendet werden.
  • Die Darsteller von Punch und Judy nennen sich manchmal „Professoren“. Dies stammt aus einem Mythos, nach dem König Charles II, der angeblich die Puppenshows genossen hatte, ein Gesetz verabschiedete, das all dies beschloss Schlag und Judy Arbeiter sollten diesen Titel erhalten.
  • Die ursprünglichen Straßenshows enthielten häufig einen "Abfüller", eine Person, die die Show vorstellte und dann in einer Flasche Geld vom Publikum sammelte. Abfüller wurden irrelevant, als die Arbeiter anfingen, für Shows an privaten Orten bezahlt zu werden, z. B. für Kindergeburtstage, und das Sammeln von Geld war kein Problem.
  • Punch and Judy ist in der britischen Populärkultur extrem verbreitet und wird in Liedern, Comics, Kinderbüchern, Erwachsenen-Fiction, Filmen und TV-Shows gezeigt. Bemerkenswerterweise sind Punch und Judy in erschienen Doctor Who, die 2000 Filmversion von 102 Dalmatiner, und Midsomer Morde. Aufgrund ihres Ruhmes wurden Punch und Judy zu einer Ikone Großbritanniens ernannt, die dort mit roten Doppeldeckerbussen rangierte.
  • Im Vereinigten Königreich werden Beleidigungen und Anschuldigungen zwischen rivalisierenden Parlamentsmitgliedern ausgetauscht, was als "Punch and Judy-Politik" bekannt geworden ist. Premierminister David Cameron hat diesen Satz in einer Rede aus dem Jahr 2005 verwendet.
  • Obwohl Punch and Judy in Großbritannien immer noch am beliebtesten ist, haben andere Länder - einschließlich ihres Geburtsortes Italien - immer noch ihre eigenen Versionen der Show. Obwohl Punch und Judy Amerikanern vielleicht nicht so vertraut sind wie den Briten, ist das Puppenspiel in den USA präsent .; Ende des 18. Jahrhunderts gelangte es über den Atlantik, und George Washington selbst hatte angeblich ein Ticket gekauft, um es zu sehen.
  • Samuel Pepys gab uns auch das, was als das erste Vorkommen von "Punch" in Verbindung mit "zufrieden" betrachtet wird, als er am 29. August 1666 in einem anderen Eintrag schrieb: "Nach dem Abendessen und etwas im Büro zu tun, ich mit meiner Frau , Knipp und Mercer, mit dem Bus nach Moorefields, und dort sah 'Polichinello', was mir mächtig gefällt ... "" Polichinello "war eine frühe Version von Punch, der ursprünglich Pulcinello hieß. Dies wurde an Punchinello anglisiert, der dann zu "Punch" verkürzt wurde.

Lassen Sie Ihren Kommentar