Ursprung des Wortes lauwarm

Ursprung des Wortes lauwarm

Heute habe ich herausgefunden, woher das Wort „lauwarm“ stammt.

Sie haben sich wahrscheinlich gefragt, warum wir das Wort "lauwarm" haben, um etwas zu beschreiben, das nur ein wenig warm ist. Warum nicht "stewewarm" oder "beckywarm"? Nun, wenn Sie es nicht vorher getan haben, fragen Sie sich hoffentlich jetzt.

Es stellt sich heraus, dass die Verwendung von "luke" für "warm" heute aus der Mode gekommen ist, möglicherweise aufgrund der Popularität des Namens "Luke", zu einer Zeit, die das Wort bedeutet. Dies kam von der Tatsache, dass „luke“ von „lew“ oder „lewk“ oder „leuk“ abgeleitet wurde, im mittleren Englischen, was „lauwarm“ (etwas warm) bedeutet. Dies wiederum stammt aus dem alten englischen Adverb "hlēowe", was "warm oder sunny" bedeutet. Schließlich kam „hlēowe“ aus dem Protogermanischen * hlēwaz, was „warm“ bedeutet.

Das Wort "lauwarm" tauchte im 14. Jahrhundert auf und bedeutete "etwas warm". Innerhalb von zwei Jahrhunderten begann es auch eine figurative Bedeutung zu haben, nämlich „Begeisterungslosigkeit“.

Es ist nicht klar, woher der Name „Luke“ stammt, aber es war schon lange vor dem englischen Wort „luke“ und sogar vor dem englischen. "Luke" wurde durch die Veröffentlichung von Das Evangelium von Lukas, um 70-90 n. Chr. geschrieben.

Bonus Fakten:

  • Luke ist derzeit der 21. häufigste männliche Vorname in England und der 39. populärste männliche Vorname in den Vereinigten Staaten.
  • Das Wort "lauwarm" kommt aus dem lateinischen "Tepidus" und bedeutet "leicht warm". Dies wiederum kam von der protoindo-europäischen Wurzel "* tep", was "warm" bedeutet, aus dem Sanskrit "tapati", "macht warm, brennt, heizt".
  • Der Radiohead-Song "2 + 2 = 5" auf ihrem Hail to theif-Album trägt den alternativen Titel "The Lukewarm". Der offizielle Titel des Liedes bezieht sich auf die doppelte Denkweise, die in dem Roman "Nineteen Eighty-Four" gezeigt wird, in dem die Menschen dazu gebracht werden, zu glauben, was auch immer die Partei ihnen sagen soll, auch wenn sie mit etwas anderem kollidiert, das die Person kennt oder gemacht hat von der Partei zu glauben.
  • "2 + 2 = 5" in diesem Buch wurde von einem Slogan der sowjetischen kommunistischen Partei inspiriert, der stark vorangetrieben wurde und auf den Versuch verwies, verschiedene Fünfjahrespläne in vier Jahren zu erreichen. Bei den „Fünfjahresplänen“ handelte es sich um eine Reihe von Plänen der Sowjetunion zur Stärkung der Volkswirtschaft der Nation. Die Pläne wurden auf der Basis des Theorie der Produktivkräfte. Insgesamt gab es 13 Fünfjahrespläne von 1928 bis 1991, wobei das letzte Ende 1995 endete, jedoch nie erreicht wurde, da die Sowjetunion 1991 nicht mehr existierte.
  • Weitere von Orwell geliehene sowjetische Ideen für 1984 waren:
    • Die Sowjetunion wechselte von den Feinden Deutschlands zu Verbündeten nach der Wende Vertrag über Nichtangriff. Nach dieser Unterzeichnung wurde der sowjetischen Presse verboten, etwas Negatives über Deutschland zu schreiben, und es wurde ihnen nicht gestattet, Hinweise darauf zu veröffentlichen, dass die beiden Nationen zumindest Feinde waren, bis die Nazis in die Sowjetunion einmarschierten. Dies ist vergleichbar damit, wie Ozeanien von Feinden Eurasiens zu Verbündeten gewechselt ist, wodurch Ostasien der neue Feind wurde, der früher ihr Verbündeter war. Danach wurde „Geschichte“ so umgeschrieben, dass Ozeanien immer mit Eurasien und dem Feind Ostasiens verbunden war.
    • Kinder als Spione für die Regierung zu nutzen, beruhte auf der sowjetischen „Young Pioneer Organization“, der 10- bis 15-Jährigen, deren Aufgabe es unter anderem war, vom NKWD (dem Volkskommissariat für innere Angelegenheiten, einer Abteilung), Volksfeinde zu finden davon (GUGB) war der Vorgänger des KGB). Die Young Pioneers wurden besonders während dieser Zeit eingesetzt Die große Säuberung von 1936 bis 1938, obwohl die Organisation von 1922 bis 1991 bestand.
    • Es ist bekannt, dass das NKWD ähnliche Befragungstechniken verwendet hat wie das von Winston Smith befragte Liebesministerium.
    • Die "Junior Anti-Sex League" basierte auch auf etwas in einem sowjetischen Jugendprogramm, der Komsomol (All-Union Leninist Young Communist League), die sexuelle und romantische Verstrickungen entmutigte, weil sie die Fähigkeit einer Person beeinträchtigten, sich der Jugend widmen zu können Kommunistische Partei. Orwell nutzte auch die Tatsache, dass die Komsomols rote Tücher mit seiner "Junior Anti-Sex League" trugen, die rote Schärpen trugen.
    • Gedankenkriminalität und die Gedankenpolizei basierte auf der Praxis der NKWD, Menschen, die antisowjetische Bemerkungen gemacht hatten, sowie die japanische Militärpolizei Kempeitai während des Zweiten Weltkrieges zu verhaften, die Menschen verhaften würde, wenn sie der Meinung waren, dass die Person unpatriotische Gedanken dachte.
  • John Hurt spielte in "V for Vendetta" eine Figur des "großen Bruders" Adam Sutler. 1984 spielte er als Winston Smith in der Verfilmung von 1984 das andere Ende dieser Rolle.
  • 1984 wurde kürzlich vom Obersten Gerichtshof, Stephen Breyer, in einem Fall zitiert, in dem die US-Regierung in der Lage sein wollte, alle Personen, die sie wollten, ohne GPS-fähige Geräte weiterhin verfolgen zu können. Breyer erklärte: „Wenn Sie diesen Fall gewinnen, dann hindert die Polizei oder die Regierung nichts daran, die öffentliche Bewegung jedes Bürgers der Vereinigten Staaten rund um die Uhr zu überwachen. Wenn Sie also gewinnen, produzieren Sie plötzlich das, was sich wie 1984 anhört. “
  • Der Roman 1984 gab uns viele neue Wörter und Ausdrücke, die jetzt etwas gebräuchlich sind, einschließlich: Doppeltes Denken, Gedankenverbrechen, Newspeak, Gedächtnisloch, Big Brother, Unperson, Gedankenpolizei, Gruppendiskussion, Raum 101 und indirekt "Orwellian". Die Praxis, gewöhnliche Wörter mit "-speak" zu beenden, stammt ebenfalls aus dem Jahr 1984, beispielsweise mit "mediaspeak".
  • Orwell schrieb das meiste von 1984, während er an Tuberkulose erkrankt war.
  • Der Titel für 1984 sollte ursprünglich "The Last Man in Europe" lauten, wurde aber in "Nineteen Eighty-Four" geändert, um kommerziell akzeptabler zu sein.

Lassen Sie Ihren Kommentar