Wie der Newbery Award seinen Namen erhielt

Wie der Newbery Award seinen Namen erhielt

Der Newbery Award ist nach einem Mann, John Newbery, benannt, der mehr oder weniger als „Vater der Kinderliteratur“ gilt. Newbery wurde 1713 in England geboren. Er wurde im Alter von sechzehn Jahren zu einem Drucker namens William Ayers und später zu William Carnan ausgebildet. Als Carnan starb, überließ er das Geschäft seinem Bruder und Newbery. Im Jahr 1745 verlegte Newbery seine Familie und sein Geschäft nach London und eröffnete dort ein Geschäft Die Bibel und die Krone. Er veröffentlichte mehrere Bücher, die sich an erwachsene Leser richteten, entschied sich jedoch auch für Kinderliteratur.

Eine Welt ohne Kinderliteratur kann man sich kaum vorstellen. In den letzten Jahren hat der Kinderbuchmarkt ein explosives Wachstum erlebt Harry Potter und Die Hunger Spiele. Zu Newberys Zeiten war die Idee, Bücher speziell für Kinder zu vermarkten, relativ neu. Es gab natürlich immer mündliche Geschichten, biblische Geschichten und "moralische" Geschichten für Kinder, aber sie waren größtenteils didaktisch und dienten dem Zweck, Kinderunterricht zu erteilen oder sie zu drängen, sich selbst zu unterrichten, statt sich auf Geschichten zu konzentrieren Unterhaltung und Liebe zum Lesen zu vermitteln.

Im Jahr 1744 wurde Newbery veröffentlicht Ein hübsches kleines Taschenbuch, gedacht für die Unterhaltung des kleinen Meisters Tommy und der hübschen Fräulein Polly mit zwei Briefen von Jack the Giant Killer. Trotz eines solchen Titels ist es weithin das erste "moderne" Kinderbuch. Es enthielt Reime für jeden Buchstaben des Alphabets und wurde mit einem Spielzeug vermarktet, entweder mit einem Ball oder einem Nadelkissen, je nach Geschlecht des Kindes. Es war ein geniales Marketingprogramm zu dieser Zeit, das dem Buch eine große Fangemeinde in England bescherte. Das Buch kostete nur sechs Pence, war Kindergröße und hell gefärbt, was es für Kinder attraktiver machte.

Weitere beliebte Kinderbücher von John Newbery sind Mutter Gans Melodie, die viele der beliebten Mother Goose-Reime enthielt, die wir heute kennen. Newbery gilt als Schlüsselfigur für die Popularisierung der Reime und Erzählungen von Mutter Gans, die in vielen englischsprachigen Ländern für Kinder als Grundnahrungsmittel gilt. Er hat auch veröffentlicht Die berühmte Geschichte von Giles Lebkuchen, Die Geschichte von Little Goody Two-Shoes, und Die unterhaltsame Geschichte von Tommy Gingerbread, einem kleinen Jungen, der nach dem Lernen lebte.

Es wird angenommen, dass Newberys Inspiration die innovative Erklärung von John Locke war, wonach Kinder „Menschen überlegen“ seien und ihre Briefe durch Spielen und Spielen lernen könnten. Es war Locke, der sich für die Erstellung von Bilderbüchern für Kinder einsetzte. Obwohl die Bücher von Newbery fast als so didaktisch angesehen würden wie ihre Vorgänger heute, versuchten die Bücher den Kindern mehr Spaß zu bereiten als direkten Unterricht. Viele der Bücher enthielten Waisenkinder, die sich vom falschen Lernen zu einem erfolgreichen Erwachsenenalter aufbauten - was sich ein bisschen anhört wie die Ausgangssituation Harry Potter!

Alles in allem wurde ungefähr ein Fünftel der Bücher, die Newbery veröffentlichte, an Kinder vermarktet, eine zu diesem Zeitpunkt unerhörte Zahl. Zu seinen Publikationen zählte er Kinderromane und Kinderzeitschriften. Dieses Kunststück verlieh Newbery den bereits erwähnten Titel „Vater der Kinderliteratur“. Als Newbery 1767 starb, hinterließ er ein Erbe der Kinderliteratur, auf die wir heute noch aufbauen.

Der Newbery Award wurde 1922 zu Ehren von John Newbery ins Leben gerufen. Die Auszeichnung ehrt jedes Jahr das herausragendste amerikanische Kinderbuch des Vorjahres. Es war der allererste große Kinderbuchpreis der Welt, wobei die verdienten Bücher von der American Library Association bewertet wurden. Normalerweise enthalten die Komitees, die die Bücher beurteilen, auch eine kurze Liste der "Zweitplatzierten", die seit 1971 als "Newbery Honor" -Gewinner bekannt sind. Das Ziel der Auszeichnung war einfach:

„Die kreative Arbeit im Bereich der Kinderbücher fördern. Um die Öffentlichkeit zu betonen, verdienen Beiträge zur Literatur für Kinder eine ähnliche Anerkennung wie Poesie, Theaterstücke oder Romane. Den Bibliothekaren, die es ihren Lebenswerkern ermöglichen, den Lesinteressen von Kindern zu dienen, die Gelegenheit zu geben, gutes Schreiben auf diesem Gebiet zu fördern. "

Einige der bekannten Newbery Award-Gewinner sind unter anderem Löcher von Louis Sachar, Der Geber von Lois Lowry und Das Friedhofsbuch von Neil Gaiman und vielen, vielen anderen. Wenn Sie in den USA aufgewachsen sind, mussten Sie wahrscheinlich irgendwann in Ihrer Schullaufbahn einen Buchreport über einen Newbery Award oder ein Newbery Honor-Buch verfassen oder zumindest einen für den Unterricht lesen. Aber während du gelesen hast Eine Zeitfalte oder Brücke nach TerabithiaSie haben wahrscheinlich nicht viel darüber nachgedacht, wer John Newbery war, warum er nach einem Preis benannt wurde oder warum es so wichtig war, eines der Newbery-Bücher zu lesen und Kinderliteratur zu unterstützen.

Bonus Fact:

  • Newberys Vermögen wurden nicht nur aus Büchern, sondern auch aus dem Verkauf anderer Produkte hergestellt.Er stellte Anzeigen in seine Literatur, um andere Artikel zu popularisieren. Zum Beispiel verkaufte er Dr. Robert James 'Fieberpulver, das angeblich verschiedene Beschwerden lindern wollte, und schrieb eine Passage in Goody Two-Schuhe in dem der Vater der Hauptfigur stirbt, weil er aus Dr. Robert James 'Fever Powder war. Ein ziemlich überzeugendes Argument, um etwas mitzubringen, meinst du nicht? Es wurde argumentiert, dass die Kinderbücher von Newbery nicht gut waren, weil sie interessant oder besonders gut waren, sondern weil er innovativ mit seinen Marketing-Tricks war. Er würde auch Titel anderer Kinderbücher in den Körper eines anderen einführen und dabei helfen, sie zu fördern.

Lassen Sie Ihren Kommentar