Vier Personen haben zweimal den Nobelpreis gewonnen

Vier Personen haben zweimal den Nobelpreis gewonnen

Bisher haben vier Personen zweimal den Nobelpreis gewonnen. Dazu gehören: Maria Sklodowska-Curie (1903 und 1911) zur Entdeckung der Radioaktivität (Physik) und später zur Isolierung von reinem Radium (Chemie); John Bardeen (1956 und 1972) zur Erfindung des Transistors (Physik) und zur Erarbeitung der Theorie der Supraleitung (Physik); Linus Pauling (1954 und 1962) zur Erforschung der chemischen Bindung in Form komplexer Substanzen (Chemie) und zum Anti-Atom-Aktivismus (Frieden); und Frederick Sanger (1958 und 1980) für die Entdeckung der Struktur des Insulinmoleküls (Chemie) und die Erfindung einer Methode zur Bestimmung von Basensequenzen in der DNA (Chemie).

Quelle

Lassen Sie Ihren Kommentar