Elvis war blond

Elvis war blond

Heute habe ich herausgefunden, dass Elvis keine schwarzen Haare hatte. Er wurde blond geboren, und als er älter wurde, hatte er mehr sandblondes Haar. Als er auf der Highschool war, fing er an, ihn bis dahin schwarz zu färben, und irgendwann blieb er einfach immer schwarz.

Weitere interessante Elvis-bezogene Fakten:

  • Es gibt schätzungsweise 50.000 Menschen auf der Welt, die heute als Elvis-Imitatoren ihren Lebensunterhalt verdienen.
  • Elvis hatte einen schwarzen Gürtel in Karate und liebte die Kampfkunst so sehr, dass er seinem Lehrer 50.000 Dollar gab, um eine Karateschule in Memphis zu gründen.
  • (Ironie-Alarm) Elvis schrieb einmal einen Brief an Präsident Nixon, in dem er bat, ein verdeckter Rauschgiftpolizist zu werden. Nixon antwortete, indem er Elvis persönlich ein Büro für Betäubungsmittel und gefährliche Drogen gab.
  • Während der Autopsie von Elvis fanden die Ärzte 10 verschiedene Medikamente in Elvis 'Blutkreislauf.

Heute habe ich herausgefunden, dass Elvis keine schwarzen Haare hatte. Er wurde blond geboren, und als er älter wurde, hatte er mehr sandblondes Haar. Als er auf der Highschool war, fing er an, ihn bis dahin schwarz zu färben, und irgendwann blieb er einfach immer schwarz.

Weitere interessante Elvis-bezogene Fakten:

  • Es gibt schätzungsweise 50.000 Menschen auf der Welt, die heute als Elvis-Imitatoren ihren Lebensunterhalt verdienen.
  • Elvis hatte einen schwarzen Gürtel in Karate und liebte die Kampfkunst so sehr, dass er seinem Lehrer 50.000 Dollar gab, um eine Karateschule in Memphis zu gründen.
  • (Ironie-Alarm) Elvis schrieb einmal einen Brief an Präsident Nixon, in dem er bat, ein verdeckter Rauschgift-Polizist zu werden. Nixon antwortete, indem er Elvis persönlich ein Büro für Betäubungsmittel und gefährliche Drogen gab.
  • Während der Autopsie von Elvis fanden die Ärzte 10 verschiedene Medikamente in Elvis 'Blutkreislauf.

Verweise:

  • Elvis Presley, eine natürliche Blondine
  • Elvis Presley Bio
  • Elvis Presley Fakten und Fotos
  • Bildquelle

Lassen Sie Ihren Kommentar