Das erschreckende Phänomen des Spinnenregens

Das erschreckende Phänomen des Spinnenregens

Von Entomologen und Arachnologen besorgniserregend als "nicht ungewöhnliches" Vorkommnis in bestimmten Teilen der Welt beschrieben, kann der Spinnenregen von einigen Tausend bis zu einigen Tausend sehen mehrere Millionen Spinnen stürzen in einer bestimmten Gegend vom Himmel, scheinbar aus dem Nichts.

Also, was verursacht es? Dies ist einem ziemlich interessanten Verhalten von Spinnen zu verdanken, die als Ballonfahrten bezeichnet werden. Dabei geht es im Wesentlichen darum, dass eine einzelne Spinne auf einen hohen Punkt klettert und dann Seidenstränge in die Luft schießt, was dazu führt, dass die Spinne manchmal vom Wind mitgerissen wird für viele hundert Kilometer.

Arachnologen weisen schnell darauf hin, dass unzählige Spinnen wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt über dem Kopf herumfliegen und dass sie normalerweise ohne viel Fanfare landen und ihren Weg gehen. Manchmal entscheiden sich jedoch viele Tausende oder Millionen von Spinnen zur gleichen Zeit, entweder weil sie eine einzige Kolonie sind oder weil die Wetterbedingungen sie dazu zwingen. In letzterem Fall können in bestimmten Wettermomenten die Millionen von Spinnen gleichzeitig durch die Luft schweben, wenn sie gleichzeitig am selben Ort auf die Erde geworfen werden.

Andere bekannte Ursachen für Spinnenregen sind Überschwemmungen und Waldbrände, die dazu führen können, dass Spinnen in Massen fliehen, um dem zu entkommen, was sonst ihr eigener Tod wäre narrensicher.

Als Beispiel für das Phänomen der früheren Flutkatastrophe in Pakistan nach verheerenden Überschwemmungen im Jahr 2010 wurden Millionen von Spinnen durch Massenballonfahrten eilig. Während Sie davon ausgehen, dass die Menschen in Pakistan unglücklich sind, weil sie mit beiden Millionen Spinnen zu tun haben, die vom Himmel regnen und Überschwemmungen regnen, wurden die Spinnen von den meisten Bürgern als eine gute Sache angesehen, weil sie alle Moskitos gefressen haben.

Neben der Gewährleistung, dass der Himmel frei von Krankheiten ist, die Insekten befördern, bieten wandernde Wolken von Spinnen auch reichlich Futter für Vögel und andere Lebewesen - eine Tatsache, die in Kombination mit Spinnen oft zu den ersten Lebewesen gehört, die von Flutkatastrophen heimgesucht wurden und Feuer (durch Ballonfahrten und Landung in der Gegend) bedeutet, dass Spinnenregen allgemein für die Natur insgesamt von Vorteil ist, da diese Klammern der Nahrungskette sich schnell und breit zerstreuen lassen.

Während Sie in den meisten Regionen der Erde einzelne Spinnen treiben sehen können, wenn Sie möchten, können Sie das spezifische Phänomen des Spinnenregens sehen, bei dem Millionen von Spinnen massenweise von oben fallen. In einigen Regionen Australiens leben Sie am besten (weil Australien natürlich am häufigsten vorkommt). Keith Basterfield, der in New South Wales lebt, sagt: "Sie fliegen durch den Himmel und dann sehen wir diese Fälle von Spinnennetzen, die fast so aussehen, als würde es schneit." (Sie können etwas von diesem Effekt hier in einem in Texas aufgenommenen Video sehen.)

Zum Glück für Arachnophoben ist das Massenballoning ein Verhalten, das fast ausschließlich bei kleineren Spinnenarten oder erst kürzlich geborenen Spezies beobachtet wird, da größere Spinnen einfach zu schwer sind, um von typischen Winden mitgenommen zu werden. Wenn Sie sich im Moment endlose Wellen von Taranteln vorstellen, die vom Himmel regnen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie, wenn Sie jemals Spinnenregen hautnah erleben, sich zumindest nicht mit großen Spinnen zu tun haben, nur mit den kleinen Krabbeln Sie herum, ohne dass Sie überhaupt merken, dass sie da sind… Dies ist auch deshalb von Bedeutung, weil die meisten kleinen Spinnen nicht die Fähigkeit besitzen, mit ihren Bissen die menschliche Haut zu durchdringen, selbst wenn sie ansonsten sehr giftig sind.

Daher ist Spinnenregen (für Menschen) zum größten Teil harmlos. Das Phänomen kann jedoch Ernten schaden, wenn Millionen von Spinnen am selben Ort landen, und die nachfolgenden Bahnen die Pflanzen vor genügend Sonnenlicht schützen. (Sehen Sie hier ein Bild davon.)

Ich denke, der Hauptpunkt, zu dem wir zu Spinnentieren nach Hause fahren wollen, ist, dass einige Spinnen fliegen können und zu jeder Zeit einfach vom Himmel auf den Kopf fallen können.

Lassen Sie Ihren Kommentar