Etwa 50% aller weltweit verkauften Weihnachtssterne werden von der Familie Ecke verkauft

Etwa 50% aller weltweit verkauften Weihnachtssterne werden von der Familie Ecke verkauft

Die Familie Ecke von Encinitas, Kalifornien, hatte bereits Anfang des 20. Jahrhunderts ein virtuelles Monopol auf den Verkauf von Weihnachtsstern, weil sie einen Weg entdeckten, um kompakte, vollere Weihnachtssterne zu schaffen, indem sie zwei verschiedene Weihnachtsstern-Sorten zusammenbrachten. Andere Weihnachtssterne, die damals verkauft wurden, sahen eher nach Unkraut aus. In den 1990er Jahren entdeckte ein Universitätsforscher diese Methode und veröffentlichte ihre Vorgehensweise. Seitdem sind andere Weihnachtssterne-Züchter und -Händler aufgetaucht, aber die Familie Ecke verkauft immer noch etwa 70% aller in den Vereinigten Staaten gekauften Weihnachtssterne und etwa 50% des weltweiten Absatzes von Weihnachtssternen.

Referenz

Lassen Sie Ihren Kommentar