Eine Gruppe aufständischer französischer Schneider zerstörte einst die Fabrik des Erfinders der Kettenstich-Nähmaschine

Eine Gruppe aufständischer französischer Schneider zerstörte einst die Fabrik des Erfinders der Kettenstich-Nähmaschine

Im Jahr 1830 patentierte ein französischer Schneider mit Namen Barthelemy Thimonnier eine Nähmaschine, die den Kettenstich verwendete; die erste solche Maschine, die das Nähen von Hand repliziert. 1841 hatte er eine Fabrik mit über 80 Maschinen und einen Vertrag mit der französischen Armee für Uniformen. Die Fabrik wurde jedoch von einer aufrührerischen Gruppe französischer Schneider zerstört, die befürchteten, die Nähmaschine würde das Ende ihres Handels bedeuten. Thimonnier erholte sich nie und starb ziemlich mittellos.

Referenz

Lassen Sie Ihren Kommentar