42 Wild Fakten über den König der Löwen.

42 Wild Fakten über den König der Löwen.

"Es ist der Kreis des Lebens, und es bewegt uns alle durch Verzweiflung und Hoffnung, durch Glauben und Liebe." - Der König der Löwen

Hakuna Matata! Es ist Zeit für einige Fakten über Der König der Löwen . Hier sind einige Dinge, die Sie vielleicht nicht über Ihren Löwenstolz wissen.


42. Teure Teppiche ...

Erinnerst du dich, als Mufasa Zazu fragt, was er mit Scar machen soll? Zazu erwidert: "Er würde einen sehr gut aussehenden Wurf-Teppich machen." Es stellte sich heraus, dass jemand bei Disney dies für eine großartige Idee hielt - im Jahre 1997 Hercules macht Scar einen subtilen Cameo in Form eines Wurfteppichs .

41. Die erste Verbannung.

In der ursprünglichen Handlung wurde Nala aus Pride Rock verbannt, weil sie Scars romantische Annäherungsversuche ignoriert hatte. Während dieser Verbannung fand sie Simba lebendig und gesund mit Timon und Pumbaa. Disney hat diesen Plan letztlich aufgegeben.

40. Casting switcheroo.

Der ursprüngliche Plan für die Hyänen bestand darin, Cheech & Chong wieder zu vereinen. Cheech Marin akzeptierte, um Banzai zu spielen, aber Tommy Chong war nicht verfügbar. Tommys Rolle wurde in eine weibliche Hyäne, Shenzi, umgewandelt, die von Whoopi Goldberg gesprochen wurde.

39. Nicht ganz vorbereitet

Jim Cummings ersetzte Jeremy Irons für das Finale von "Be Prepared". Irons vermasselte seine Stimme, während er die Zeile ausführte: "Du wirst ohne mich nicht schnüffeln!" Der Rest seiner Aufnahme war einfach nicht " Es klingt kraftvoll genug, also trat Jim ein, um den Tag zu retten.

Werbung

38. Der einzige afrikanische Akzent

Rafiki ist die einzige Figur im Film, die keinen amerikanischen oder englischen Akzent hat und von Zeit zu Zeit Swahili spricht.

37. Autsch.

Während der Szene, in der Simba von Nala festgenagelt wird, wurde Jonathan Taylor Thomas tatsächlich auf den Rücken geklatscht, um es so klingen zu lassen, als hätte er den Wind aus ihm herausgeschlagen.

36. Hallo, Mickey!

In der Szene, in der Mufasa Simba von den großen Königen der Vergangenheit erzählt, kannst du Mickey Mouse sehen, wenn du die Sterne im Weitwinkel betrachtest.

35. Ein wenig Improvisation

Nathan Lane (Timon) ad-libbed die Zeile "Was soll ich tun, ziehen Sie sich an und machen Sie den Hula?" Ja, Nathan. Genau das wollen wir tun.

34. Timon und Pumbaa hätten Simba nicht

nehmen sollen. Liam Neeson wurde für die Rolle von Mufasa in Betracht gezogen.

33. Krallen raus, Scar!

Im Gegensatz zu den anderen Löwen sind Scars Krallen immer im Film.

Werbung

32. Die Eröffnungsszene

Die Eröffnungsszene von Der König der Löwen wurde für so kraftvoll gehalten, dass Disney zum ersten Mal eine ganze Szene als Filmtrailer wählte.

31. Eine dreijährige Massenpanik

Es dauerte drei Jahre, bis Disneys CG-Abteilung die Gnuszene im Film animierte. Sie mussten sogar ein ganz neues Programm erstellen, um sicherzustellen, dass die Tiere laufen konnten, ohne aufeinander zu stoßen.

30. König der Ungenauigkeit

Einer der Originaltitel für den Film war König des Dschungels , bis die Leute von Disney herausfanden, dass Löwen nicht im Dschungel leben. Dies war eindeutig vor Wikipedia.

29. Einzigartig wie eine Schneeflocke

Der König der Löwen war das erste Disney-Projekt, das ein Original-Grundstück enthielt - wie in keiner Adaption. Es hatte Inspirationen wie alle Geschichten, aber es war nicht direkt mit einer anderen Geschichte verbunden.

28. Der Backup-Plan

Disney nutzte tatsächlich ihr "Team B", um die König der Löwen zu machen, weil ihr "Team A" Pocahontas war erfolgreichere Produktion. Wie sich herausstellte, erhielt dieser sehr gemischte Kritiken und war nicht annähernd so profitabel wie Der König der Löwen .

27. No Hakuna Matata

Ursprünglich enthielt der Film nicht das ikonische Lied "Hakuna Matata", stattdessen hatte er ein Lied über das Essen von Insekten namens "Er hat alles ausgearbeitet". Leider war ein Lied über Käfer ein ziemlicher Verkauf Der Rest des Teams, so gingen sie mit "Hakuna Matata" - die auf einem Satz basiert, den Disneys Forschungsteam aus Afrika mitgebracht hatte.

Werbung

26. Shakespeare Vibes

Der König der Löwen ließ sich von William Shakespeares Hamlet inspirieren. Sag mal, whaaa?

25. Rafiki ist kein richtiges Tier.

Die Figur Rafiki ist eine Art Kreuzung zwischen einem Mandrill und einem Pavian. Er trägt die meisten seiner Ähnlichkeit mit einem Mandrill, außer Mandrills haben keine Schwänze - das war ein Merkmal, das von den Disneyanimatoren von den Pavianen geliehen wurde.

24. Mickeys Cameo

Ein gelbes Insekt, das Timon unter einem Baumstamm findet, hat Micky-Ohren auf dem Rücken. Magst du es nicht, diese Dinge zu finden?

23. Jeremy Irons blies die Animatoren weg

Die Animatoren von Disney waren so beeindruckt von der Leistung von Jeremy Irons als Scar, dass sie seine Eigenschaften in das Aussehen des Charakters integrierten.

22. Ein riesiger Dub-Step

Der König der Löwen ist das erste Disney-Abenteuer, das in Zulu für seine Veröffentlichung in Afrika synchronisiert wird.

21. Original tragisches Ende

Dieser Film war ursprünglich viel dunkler als die endgültige Version. Ursprünglich verliert Simba in der letzten Szene gegen Scar und Scar stirbt im Feuer. Yowza, das ist zu launisch für uns.

Werbung

20. Brüder, aber nicht so sehr

Der Grund, warum Scar und Mufasa so anders aussehen, liegt daran, dass Disney ursprünglich geplant hatte, dass sie nicht verwandt sind. Scar war nur ein Außenseiterlöwe, der hereinkam, um die Dinge aufzuregen.

19. Alles über die Benjamins

Disney hat Berichten zufolge im Jahr 1994 über 1 Milliarde Dollar von The Lion King Artikeln gemacht. Nicht zu schäbig!

18. Hitler-Referenz

Die Szene mit den Hyänen, die während des "Be Prepared" -Songs an Scar vorbei an einem Felsen vorbeimarschierten, wurde von Aufnahmen von Nazis inspiriert, die an Adolf Hitler vorbeimarschierten.

17. Mord auf dem Bildschirm

Dies ist der einzige Disney-Film, der einen Bösewicht (natürlich Narbe) zeigt, der einen Mord begeht. Normalerweise werden Zeichen außerhalb des Bildschirms gelöscht.

16. Reale Erfahrung

Ein Team von Animatoren wurde nach Afrika geschickt, um das Verhalten von Tieren und Tieren zu untersuchen, bevor mit der Produktion begonnen wurde. Ein Löwe und ein Junges wurden sogar ins Studio gebracht, um das Leben zu zeichnen, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

15. Keine Rückkehr des Königs

Ursprünglich sollte Mufasa nach seinem Tod nicht zurückkehren, aber Simba brauchte einen Grund, nach Pride Rock zurückzukehren - daher die "Erscheinung" seines Vaters.

14. Fremde in der Halle

Matthew Broderick (Simba) und Nathan Lane (Timon) haben sich trotz vieler Szenen nur einmal während der gesamten Produktion des Films gesehen - und das war in der Halle! Beide Schauspieler haben ihre Stimme getrennt aufgenommen.

13. Zu traurig für Kinder

Mufasas Tod ist offensichtlich eine sehr intensive Szene, die man als Kind sehen sollte und wohl einer der traumatischsten Momente in Disneys Animationsgeschichte. Der Schauplatz seines Todes war zunächst noch trauriger, musste aber abgeschwächt werden, nachdem ein Testpublikum von Kindern mit extremem Schluchzen auf die ursprüngliche Version reagierte.

12. Begonnen von unten

Pumbaa ist die erste Figur in der Geschichte von Disney - äh, wie sollen wir diese zarte - Blähung ausdrücken. Mit anderen Worten, er ist der erste, der einen Air-Keks auf dem Bildschirm für das Team Disney auf den Markt bringt. Geh Pumbaa!

11. Wieder vereint und es fühlt sich so gut an

Dies ist der zweite Film mit den schauspielerischen Talenten von James Earl Jones (Mufasa) und Madge Sinclair (Sarabi) als afrikanischer König und Königin. Das erste Mal, dass wir dieses Paar zusammen auf dem Bildschirm sahen, war in der Komödie Coming to America - in der sie die Monarchen eines fiktiven afrikanischen Landes waren.

10. Lass es los, lass es los!

Der König der Löwen hielt den Rekord für den höchst erfolgreichen Animationsfilm für mehr als ein Jahrzehnt, bis er 2013 durch ein weiteres Disney-Feature entthront wurde - Frozen

9. Die ursprüngliche Handlung

Dies mag jetzt albern erscheinen, wenn man bedenkt, wie groß der Film war, aber ursprünglich plante Disney Der König der Löwen , sich auf einen Konflikt zwischen Löwen und Pavianen zu konzentrieren. Scar war als Anführer der Paviane geplant und Rafiki würde ein Gepard sein.

8. Von Hyäne zu Erdmännchen und Warzenschwein

Nathan Lane (Timon) und Ernie Sabella (Pumbaa) haben ursprünglich für die Rollen der Hyänen vorgesprochen. Das Team liebte ihre Interaktion so sehr, dass sie stattdessen Timon und Pumbaa spielten.

7. Nalas Mutter

Obwohl Nala im Film nie auftaucht, heißt Nalas Mutter Sarafina. Der Name ist im Abspann und wurde für einige von Waren des König der Löwen verwendet.

6. Livin 'auf einem Gebet

Die glorreiche Mähne von Adult Simba wurde angeblich von den ikonischen Schlössern von Jon Bon Jovi inspiriert. Das sind einige ernsthafte Rockstar Vibes.

5. Die Liebe heute Nacht nicht fühlend

Vielleicht musst du dich für diesen hier hinsetzen ... Disney wollte ursprünglich "Kannst du die Liebe heute Nacht fühlen?", Um ein Duett zwischen Timon und Pumbaa zu sein. Elton John protestierte natürlich und die Szene wurde verändert - gewann den Sänger einen Oscar.

4. Danke, Japan

Disney war mit Kritik konfrontiert, weil er die Elemente von Kimba, dem Weißen Löwen, weggerissen hatte. Haben sie sich zu viel "ausgeliehen"? Das Video unten zeigt einige interessante Vergleiche.

3. Das Gebrüll der Menschen

Der Sprecher Frank Welker sorgte für das Gebrüll aller Löwen im Animationsfilm. Im Film wurden keine echten Löwengebrüll verwendet, weil die Schöpfer jedes Tier ein eigenes, einzigartiges Gebrüll haben wollten.

2. Hyänen

Disney hat beim Tierverhalten einige gravierende Änderungen vorgenommen. Zum Beispiel werden die Hyänen während des gesamten Films als hundeähnlich dargestellt, während in Wirklichkeit die nächsten Verwandten der Hyänen Mungos und Erdmännchen sind. Disney kehrte auch die Jäger-Aasfresser-Beziehung um. In der Wildnis töten Hyänen tatsächlich den größten Teil des Fleisches, das sie essen, während Löwen eher fangen.

Das wieder, Tierverhalten kann Sie immer überraschen, wie dieses wahnsinnige Video eines Hundes, der versucht, einen Löwen zu küssen (sehr erfolgreich , Kann ich hinzufügen):

1. Wer nennt dich einen Pavian?

Das Lied, das Rafiki singt, "Asante sana, Kürbis Banane, wwe nugu mimi hapana", wird oft als Suaheli bezeichnet. "Vielen Dank, Kürbis Banane, du bist ein Pavian und Ich bin nicht. "

Lassen Sie Ihren Kommentar