36 Faszinierende Fakten über Startups

36 Faszinierende Fakten über Startups

"Mach dir keine Sorgen über Fehler; du musst nur einmal recht haben. "- Houston, Mitbegründer und CEO von Dropbox

Glaubst du, dass du die großartige Idee für das nächste Milliardenunternehmen hast? Hoffentlich wird unsere Liste über Startups Ihnen etwas Inspiration geben. Wer weiß! Der nächste leicht merkwürdige, sozial peinliche Milliardär, der die Weltherrschaft anstrebt, könnten Sie sein.


36. Fehler beim Start

Lassen Sie uns zuerst die schlechten Nachrichten aus dem Weg räumen: 50% der Startup-Unternehmen werden in den ersten fünf Jahren ausfallen. Das ist nicht so toll, wenn Sie denken, dass Sie die nächste Idee für ein neues Geschäft haben. Der nette Teil ist, Sie werden wahrscheinlich nicht lange warten müssen, um Ihre nächste schreckliche Idee zu starten. Wenn Sie Glück haben, dauert es nicht einmal die vollen fünf Jahre, um zu versagen; 25% scheitern an neuen Unternehmen innerhalb des ersten Jahres.

Geschäftsideen

35. Nicht aus dem Wald

Sei nicht übermütig, nur weil du es durch die ersten fünf Jahre geschafft hast: konventionelle Weisheiten sagen, dass neun von zehn Startups immer noch scheitern werden, und die Gründer müssen herausfinden, wie man skalieren kann, ohne dass die ganzes Unternehmen. Cambridge Associates, eine globale Investmentfirma, verfolgte jedoch die Performance von Startup-Unternehmen zwischen 1990 und 2010. Sie stellte fest, dass die Ausfallraten seit 2001 nicht über 60 Prozent gestiegen waren.

Mittel

34. Und der Boss dachte, dass ich meine ganze Zeit bei der Arbeit verbringe Watching March Madness

70% der Unternehmer haben ihre Idee für ein Unternehmen entwickelt, während sie für jemand anderen arbeiteten. Es muss etwas über grauen Teppich und sechs Fuß große Wände geben, die wirklich die kreativen Säfte fließen lassen.

TNW

33. Unter einer Stunde

gaben 80% der Startup-Gründer an, dass sie weniger als eine Stunde für die Ermittlung des Aktiensplits benötigten. Zu ihrer Verteidigung hatten sie keine Ahnung, dass sie jemals einen Gewinn machen würden.

FIU eCampusAdvertisement

32. Jemand hätte es den Leuten sagen sollen rentasnake.com

Der Hauptgrund warum die meisten Startups scheitern? Sie bieten ein Produkt oder eine Dienstleistung, die die Leute nicht wollen. Scheint ziemlich offensichtlich, aber wenn Sie denken, dass Sie die nächste Killer-Idee haben, sollten Sie andere Leute fragen, ob sie es kaufen würden. Und nicht nur deine Mutter. Sie wird immer denken, dass du schlau bist.

Getty Images

31. Die vier Horsemen of Business Misserfolg

Es gibt andere, oft verwandte Gründe, warum Startups scheitern. Andere Fehler sind Vernachlässigung oder Betrug, Mangel an Erfahrung, Mangel an Führungserfahrung und allgemeine Inkompetenz.

LA Wöchentlich

30. Aus dem geschlagenen Pfad

Langsame, stabile und konventionelle Startups werden wahrscheinlich das Rennen gewinnen. Seltsame Ideen haben jedoch immer noch Erfolg. Einige dieser Ideen beinhalteten: einen tragbaren Eier produzierenden Hühnerstall (Rent the Chicken), Schiffscontainer, die in landwirtschaftliche Systeme umgewandelt wurden (Freight Farms) und ein Forum für Unternehmer, um ihre Herausforderungen zu diskutieren (Startups Anonymous).

The New York Zeiten

29. Geschlechtergleichheit?

94% der Gründer von Milliarden-Startups sind Männer. Frauen schätzen scheinbar Dinge wie ein stabiles Einkommen, Stabilität und müssen nicht in einem Büro sitzen, wenn ein Haufen Leute fragt: "Habt ihr großartige Ideen?"

Entrepreneur

28. Mystical Beasts

Ein Startup im Wert von mindestens einer Milliarde Dollar wird "Einhorn" genannt. Derzeit gibt es 174 Unternehmen, die sich qualifizieren. So weit wir wissen, sind das 174 Einhorn-Startups mehr als echte Einhörner.

Entrepreneur

27. Big Money

Ab 2016 führen die USA den unternehmerischen Weg mit 4,8 Millionen Startups. Bei der derzeitigen Rate wird jeder in Amerika innerhalb von 25 Jahren sein eigenes Startup haben. Warten. Was? Wer wird meinen Burger kochen?!

Ernste EatsWerbung

26. Eine unwahrscheinliche Rivalität

Während die Vereinigten Staaten 2015 die meisten Start-ups hervorbringen, liegt Indien mit 2 Millionen nicht weit dahinter. Das Vereinigte Königreich ist bei 845.000 Start-ups ein entfernter Dritter.

Getty Images

25. Einfache Eingabe

In den USA könnten Sie möglicherweise in nur fünf Tagen ein Geschäft starten, aber in anderen Ländern ist dieser Prozess nicht so schnell. In Brasilien würde ein Unternehmer mehr als 100 Tage brauchen, um eine Existenzgründung zu gründen!

Bloomberg

24. Ziele

Rund 67 Prozent der Millennials gaben an, ihr Berufsziel sei die Gründung eines eigenen Unternehmens.

Ellevate

23. Die am schnellsten wachsende Gruppe

Seit 1997 wuchs die Zahl der Unternehmen, die afroamerikanischen Frauen gehören, um 322 Prozent. Dies macht sie zur am schnellsten wachsenden Unternehmensgruppe in den Vereinigten Staaten. Insgesamt stieg der Anteil weiblicher Unternehmer zwischen 1997 und 2005 um 74 Prozent.

Urban Gyal

22. Es ist 70% mehr wert während der Kursanstieg Preise

Uber ist das wertvollste Startup und hat einen geschätzten Wert von $ 62,5 Milliarden. Wer weiß, wie man betrunkene Fremde aufhebt und sie dann im Auto erbrechen lässt? Ich meine, nicht für dich, sondern für Ubers superreiche Besitzer. Und ist es nicht das, worum es in dieser Liste geht?

7x7 Bay Area

21. Zweitplatzierter ist nicht so schlecht

Uber mag zwar bei den Start-Olympiaden den Spitzenplatz halten, aber der zweite Platz ist kein kalter Trost. Anstelle von Mitfahrgelegenheiten geht es um On-Demand-Vermietung zu Hause: Airbnb ist das zweitwertvollste Startup bei 30 Milliarden US-Dollar.

| FactinateAdvertisement

20. Ich habe immer noch keine Idee, was sie tun

Slack ist der schnellste Start, um den Einhorn-Status zu erreichen, und benötigt nur 15 Monate, um die Milliarden-Schwelle zu erreichen. Laut ihrer Website "machen sie die Arbeit einfacher, produktiver und angenehmer." Klingt, als könnten sie die Arbeit mit Bier verwirren.

Brenner

19. Wetten Sie dachten, dass es MessageSloth sein würde

Aufgrund ihres sozialen Einflusses war MailChimp im Jahr 2015 das einflussreichste Startup im Internet. Sie fragen sich nur, welche Namen sie vor der Landung auf diesem Juwel rausgeworfen haben. Denn wenn ein Tier ein ruhiges, kompetentes Verhalten zeigt, ist es ein Schimpanse. Außerdem möchte ich wissen, wie viel von diesem Einfluss von den seriellen Listenern kam.

Marketing Land

18. Fast so oft wie Männer über Sex denken

Drei neue Startups werden jede Sekunde gestartet. Das bedeutet 180 Mal pro Minute jemand sagt: "Mann, ich hasse dieses Pendeln."

Jack Phan

17. Ich höre gute Sachen über diese Internet-Sache

Einige der erfolgreichsten Startups befassen sich mit der Verbraucher Internet, Software und Commerce-Branchen. Wenn Ihre Idee nicht in einem dieser drei Bereiche liegt, sollte es wahrscheinlich sein. Und wenn Sie nicht wissen, was diese Dinge sind, sollten Sie wahrscheinlich an Ihrem Job in der 8-Spur-Fabrik festhalten.

Getty Images

16. Staying Power

Während die Startup-Kultur zum Synonym für aufstrebende Technologie geworden ist, kann leicht vergessen werden, dass andere Branchen auch Stabilität bieten. Finanzen, Versicherungen und Immobilien sind auch gute Bereiche für ein Startup, ebenso wie Bildung und Gesundheit. Nicht so aufregend wie ein selbstfahrendes Auto, aber sie sind zuverlässig.

HE: Labs

15. Eine Übernahme von Epic Proportions

Die größte Akquisition in der Startup-Geschichte seit 2015 war Facebooks Kauf von WhatsApp; Die Übernahme belief sich auf 19 Milliarden US-Dollar. Die zweitgrößte Übernahme war Googles Übernahme von Motorola in Höhe von 12,5 Milliarden US-Dollar.

Fast Company Advertisement

14. Nicht schlecht

Neun Technologieunternehmen, die vor 15 Jahren nicht existierten oder kaum existierten, machen heute eine Billion des BIP der Vereinigten Staaten aus. Wenn du 2002 jemandem gesagt hast, du sollst dir einen Uber schnappen, kannst du nicht sagen, was er dir gebracht hätte.

Glück

13. Ein wenig Hilfe von meinen Freunden

Während Unternehmer in den Vereinigten Staaten eine Menge Geld von Angel-Investoren erhalten haben, stellen Regierungen 450 Millionen Dollar an Startkapital in Israel zur Verfügung, Chile erhält 40.000 Dollar an Eigenkapital vom Staat und Singapur Auch Finnland und das Vereinigte Königreich profitieren immens von der Unterstützung der Regierung für Startups.

Quelle

12. Mid-Life-Krise

Das Durchschnittsalter für Startup-Gründer liegt bei 40. Und du dachtest, es waren alles junge Whippersnapper!

Bloomberg

11. Eine schwierige Entscheidung

Während bestimmte Personen die Fähigkeiten haben, vom Gründer zum CEO zu werden, tun viele dies nicht. Etwa 52 Prozent der Gründungs-CEOs wurden durch die dritte Runde der Unternehmensfinanzierung aus ihren Ämtern entlassen.

Getty Images

10. Wir haben nach einem neuen Platz für unseren Inkubator gesucht

Uganda ist das unternehmerischste Land der Welt: Ein Viertel der Erwachsenen besitzt ein eigenes Unternehmen. Buchen Sie Ihren Flug jedoch noch nicht. Viele von ihnen sind gezwungenermaßen in das Unternehmertum gezwungen, weil es keine Mainstream-Jobs gibt.

LinkedIn

9. Bart Simpson wird die Welt regieren

Jugendkriminalität und antisoziales Verhalten sind starke Prädiktoren für unternehmerischen Erfolg. Wenn Sie das Boot nicht rocken, werden Sie die Geschäftswelt nicht rocken.

Hypebeast

8. Das war deine dumme Idee!

Wenn du einen Mitbegründer hast, erhöhst du 30% mehr Geld und skalierst dreimal schneller. Sie werden auch jemanden haben, der sich um die Aktionäre kümmert, wenn Sie mit allen Gewinnen nach Mexiko fliehen.

The Education Advocates

7. Du bist mein Engel

Dave McClure ist der Top-Super-Angel-Investor und er ist Gründungspartner von über 500 Unternehmen. Das sind viele Vorstandssitzungen. Und Kaffee. Und diese schrecklichen Kaffeekuchen Dinge, die eine Art von schrecklichen Ananas Gel Zeug in der Mitte haben.

Recode

6. Hochschule: Es geht nicht nur um Bierbongs Mehr

95% der Existenzgründer haben mindestens einen Bachelor-Abschluss. Wenn Sie schlau genug sind, an Uber zu denken, sind Sie schlau genug, um herauszufinden, wie Sie die Arbeit für vier Jahre verschieben können.

Mittel

5. Wo sollte ich diesen Abschluss bekommen?

Stanford, Harvard und die Universität von Kalifornien sind die drei besten Schulen für Einhorn-Gründer.

World Economic Forum

4. Immer noch auf meinen automatischen Nasenpickel warten, um 100% zu erreichen

Bis 2016 hatte Kickstarter über 115.000 Startups seit dem Start im Jahr 2009 finanziert.

Gaming Rebellion

3. Wir haben Ihnen gesagt, dass Sie diesen Flug nach Uganda nicht buchen sollten

16 der Top 20 Ökosysteme für Startups befinden sich in den USA oder Europa. Es gibt auch eine in Australien, eine in Lateinamerika und zwei in Asien. Es scheint, dass Amerikaner und Europäer viel mehr Freizeit haben.

Eventreporter

2. Yee Haw! Wir werden alle reich!

Austin, Texas ist der am schnellsten wachsende Ort für Start-ups. Keine staatlichen Steuern, warmes Klima, freundliche Leute und BBQ. Plus, eine großartige Food-Truck-Szene, grandiose Musik und eine riesige Universität mit einer lebendigen Studentenschaft. Okay, es ist offiziell. Mach weiter und kündige meinen Flug nach Uganda.

Dennoch bleibt das Silicon Valley das leistungsstärkste Ökosystem überhaupt und führt die Liste der Startup-Locales an, die sich durch Leistung, Finanzierung, Talent und Startup-Erfahrung auszeichnen.

Digitale Trends

1. Fälsch dich, bis du es schaffst ... oder nicht

Die US-Justizbehörde hat eine Untersuchung zu einem boomenden Unternehmen eingeleitet, das egellosen Mayo verkauft, und sie fanden heraus, dass das Unternehmen seine Mitarbeiter dazu gezwungen hat, über 77.000 US-Dollar in lokalen Geschäften zu kaufen . Sie behaupteten, es sei Qualitätssicherung, aber die Behörden waren sich nicht so sicher.

Glück

Lassen Sie Ihren Kommentar