25 Under-the-Sea Fakten über die kleine Meerjungfrau.

25 Under-the-Sea Fakten über die kleine Meerjungfrau.

Nach dem dänischen Märchen erzählt Die kleine Meerjungfrau die Geschichte einer schönen Meerjungfrauenprinzessin, die davon träumt, ein Mensch zu werden. Sein Erfolg trug zum Auftakt der Disney-Renaissance bei, einer Ära, in der klassische Filme wie Die Schöne und das Biest , Aladdin und Der König der Löwen veröffentlicht wurden.

Hier sind ein paar Fakten, die Sie vielleicht nicht über das kleine Fischmädchen wussten, das könnte.


25. Auf Wiedersehen Mr. Andersen

Die kleine Meerjungfrau war ursprünglich als Teil von Disneys geplanten Biografie über Hans Christian Andersen geplant und wurde als eine Kombination von Live-Action und animierten Segmenten seiner Märchen vorgestellt. Dieser Film ist nie passiert, und Disney kam nicht auf die Idee zurück, eine animierte Die kleine Meerjungfrau für Jahrzehnte zu machen.

walldevil

24. Besser spät als nie

Einige der Zeichenstiche, die der Illustrator Kay Neilsen während des ursprünglichen Versuchs, Die kleine Meerjungfrau zu animieren, wurden Jahrzehnte später ausgegraben und als Inspiration für den Film 1989 verwendet. Neilsen bekam sogar einen Kredit über 50 Jahre später.

disney.wikia

23. Charmed

Bei der Gestaltung von Ariel wurden Animatoren vom Körper von Alyssa Milano inspiriert. Wir waren alle. Wir waren alle.

photo.99px.ru

22. Aquamarin wurde genommen

Die blau-grüne Farbe von Ariels Flosse wurde von Disneys Lackierlabor durcheinandergebracht (sie haben ein Lacklabor!) Und die neue Farbe wurde ihr zu Ehren "Ariel" genannt.

Amino AppsWerbung

21. L'Ariel

Die Animatoren beschlossen, Ariels Haare rot zu färben, weil Daryl Hannah gerade eine blonde Meerjungfrau in der sehr populären Komödie Splash gespielt hatte und sie sich nicht vom Publikum verwirren lassen wollten.

Beste und schlimmste Horror

20. Einen Spritzer machen

Als Jeffrey Katzenberg zuerst Die kleine Meerjungfrau aufgenommen wurde, war er nicht interessiert, da sein Studio an einer Fortsetzung zu Splash arbeitete und zwei Meerjungfrau-Filme für möglich hielt Overkill. Wenn nur das Gleiche passiert ist Dame im Wasser .

Tubefilter

19. Me Crabby!

Sebastian war ursprünglich eine stickige britische Butlerkrabbe namens Clarence. Erst als die Musik geschrieben wurde, änderten sie Clarence in einen Rastafari namens Sebastian, denn das ist die Kraft des Calypso.

Pinterest

18. Bubbles

Die Animation eines Films ist eine Menge Arbeit, und Disney hatte nicht die verfügbare Arbeitskraft. Disney beauftragte das chinesische Animationsstudio Pacific Rim, über eine Million Bubbles per Hand zu zeichnen.

Stage Door Fine Arts

17. Hexapus?

Angesichts der Tentakeln werden die meisten Leute sagen, dass Ursula ein Oktopus ist, aber wenn man die Anzahl der Tentakeln zählt, hat sie nur sechs, im Gegensatz zu den traditionellen Tentakeln.

forum-dollplanet.ru

16. Golden Gals

Der Teil von Ursula wurde ursprünglich Golden Girls Schauspielerin Bea Arthur angeboten. Danach ging die Rolle auf die Bühne und Schauspielerin Elaine Stritch. Allerdings hatte Stritch eine schlechte Arbeitsbeziehung mit Texter Howard Ashman und sie wurde schließlich von Pat Carroll ersetzt.

Jedi MouseketeerWerbung

15. To Boldly Go ...

Die Rolle von King Triton wurde ursprünglich Patrick Stewart angeboten, der es aufgrund eines Konflikts mit Star Trek: Die nächste Generation nicht schaffen konnte. Der Teil ging stattdessen zu Kenneth Mars.

14. Göttliche Inspiration

Ursulas Blick basierte auf dem Göttlichen von John Waters Pink Flamingos , einem Filmkritiker, der als "septische Tankexplosion" beschrieben wird.

anothermag

13. Die Stimme der Vernunft

Ben Wright, der Eric's ältlichen Diener Grimsby äußerte, sprach auch Mowglis Wolfsvater in Das Dschungelbuch und Pongos Besitzer Roger Radcliff in Hundertundein Dalmatiner .

Pinterest

12. Happy Ending

Das Lied "Part of Your World" wurde fast aus dem Film herausgeschnitten, weil Katzenberg während einer Testvorführung eine unvollständige Version sah und sich eines der Kinder im Publikum mehr für sein Popcorn als für die Musik interessierte. Die Songwriter und Animateure flehten Katzenberg an, es noch einmal zu versuchen und, nachdem er widerwillig zugestimmt hatte, zeigten sie eine vollendete Fassung vor einem erwachsenen Publikum, das es liebte und Katzenberg falsch darlegte. Welches ist das, was man für fast große Entscheidungen basierend auf den Launen von Kindern bekommt.

Genie

11. Under the Sea

Die Schauspielerin Jodi Benson hat das Lied angeblich im Dunkeln aufgenommen, um das Gefühl zu simulieren, unter Wasser zu sein. Im Marianengraben.

YouTube

10. Singen ihre Lobpreisungen

Der Film wurde für seine drei Oscars nominiert und erhielt eine Welle von Oscar-Nominierungen für Disney-Songs. Leider schien die Akademie nicht in der Lage, die heldenhaften chinesischen Animatoren zu erkennen, die alle Bubbles zeichneten.

GiphyAnzeige

9. Zum Mond!

In der Erstveröffentlichung von wurde die Kleine Meerjungfrau begleitet von A Grand Day Out , der ersten Tonanimationskurzfassung von Wallace und Gromit.

Lizenzierung.biz

8. Wenn sie es schaffen kann ...

Eine Broadway-Musical-Version des Films wurde 2008 auf New Yorker Bühnen mit neuen Songs aufgeführt. Die ursprüngliche Broadway-Produktion blieb hinter den Erwartungen zurück und wurde 2009 eingestellt. Wir vermuten, dass sie einfach keine Beine hatte.

The Denver Post

7. Das Nein in Nostradamus setzen

Jeffrey Katzenberg war in dem Film so zuversichtlich, dass er voraussagte, dass es der erste Animationsfilm sein würde, der an der heimischen Kinokasse 100 Millionen Dollar einbringen würde. Es hat nur $ 84 Millionen gemacht, aber das ist immer noch eine ausgezeichnete Beute!

Quickmeme

6. America's Fishiest Home Video

Disney war widerwillig, den Film auf Home-Video, einem aufkeimenden neuen Markt, zu veröffentlichen, weil es mit ihren Plänen kollidierte, zusätzlichen Gewinn durch die erneute Veröffentlichung von Filmen alle sieben Jahre zu machen. Dennoch entschieden sie sich dazu, den Sprung zu wagen und verkauften 23 Millionen Kopien auf VHS und weitere 7 Millionen DVDs (als sie schließlich erfunden wurden), was sie zu einer der erfolgreichsten Home-Veröffentlichungen aller Zeiten machte. Dies berücksichtigt nicht alle LaserDisc-Verkäufe. Erinnerst du dich an LaserDiscs? Ja. Wir auch nicht.

fanpop

5. Power Move

Disney veröffentlichte den Film acht Jahre später erneut und machte weitere 27 Millionen Dollar. Obwohl sie es teilweise mit Fox zu tun hatten, der am selben Tag Anastasia veröffentlichte.

UpgradeYourLife

4. Ardennenoffensive

Disney wurde verklagt, weil er angeblich seine G-Bewertung falsch dargestellt hatte. Warum? Auch wenn Die kleine Meerjungfrau ein Kinder-Cartoon sein soll, gibt es eine Szene, in der man deutlich sieht, was eine Erektion zu sein scheint. Während der Hochzeit zwischen Eric und der verkleidete Ursula, erscheint der Bischof unter dem Abfall zur Schau trägt eine verdächtige Beule zu werden.

Es stellt sich heraus, dass der ehemalige Disney Animator Tom Sito der Künstler war, der den Bischof Charakter erstellt und zog die Szene. "Es sind seine Knie", sagte er über die berüchtigte Beule. "Der Witz war, dass er ein kleiner Mann ist, der auf einer Kiste steht und seine Roben, seine großen Bischofsroben, über alles drapiert sind, so dass sie seinen ganzen Körper bedecken. Und die Leute sehen nur, was sie sehen wollen.

Ein Schuss aus einem anderen Blickwinkel zeigt tatsächlich zwei Ausbuchtungen, die diese Knie-Theorie unterstützen. Trotzdem wurde die beleidigende Beule aus der Blu-ray-Veröffentlichung herausgeblasen.

Neueste Promi-Nachrichten - TheCelebrityauction.coAdvertisement

3. Going Clear

Die kleine Meerjungfrau war der letzte Disney-Film, der den Cel-Animations-Prozess nutzte, bei dem Animator-Zeichnungen auf klare Plastikfolien kopiert, auf der gegenüberliegenden Seite gemalt und dann über handgemalte Hintergründe gelegt wurden. Diese Methode wurde durch ein von Pixar entwickeltes Computerprogramm namens CAPS ersetzt, das dasselbe tat.

Animation Sensations

2. Der Anfang einer schönen Freundschaft

Die kleine Meerjungfrau war die erste Zusammenarbeit zwischen Disney und Pixar, die Disneys Inhouse-Entwickler einiger der beliebtesten computeranimierten Features aller Zeiten wurde.

Qutee

1. CAPS Lock

Mit ihrem Computerprogramm erstellte Pixar die letzte Aufnahme von Die kleine Meerjungfrau .

onceforeverafer.blogspot.mk

Lassen Sie Ihren Kommentar