27 Gedankenbrechende Fakten über Inception

27 Gedankenbrechende Fakten über Inception

"Was ist der widerstandsfähigste Parasit? Bakterien? Ein Virus? Ein Darmwurm? Eine Idee. Resilient ... hoch ansteckend. Sobald eine Idee das Gehirn erfasst hat, ist es fast unmöglich, sie auszulöschen. Eine Idee, die vollständig geformt ist - vollständig verstanden - die klebt; genau da drin irgendwo. "- Inception

Der Film, der unsere Gehirne kitzelte und unsere Gedanken verwickelte, machen Sie sich bereit für einige unglaubliche Fakten, um Ihre Gedanken zu übernehmen!


27. Doppelgenie

Christopher Nolan leitete nicht nur Inception , sondern er schrieb es auch. Der Regisseur hatte die Idee für den Film in den frühen 2000er Jahren und wollte ihn zunächst zum Horror machen.

26. Parallels

Die Hauptfiguren des Films sind integrale Rädchen der Filmindustrie. "The Point Man" (Arthur, gespielt von Joseph Gordon-Levitt) ist der Produzent, "The Architect" (Ariadne, gespielt von Ellen Page) ist der Produktionsdesigner, "The Forger" (Eames, gespielt von Tom Hardy) ist der Schauspieler, "The Mark" (Robert, gespielt von Cillian Murphy) ist das Publikum und dann ist da Leonardo DiCaprios Charakter Dom - der Regisseur.

25. Keine Recherche erforderlich

Christopher Nolan marschiert zum Takt seiner eigenen Trommel, also basiert dieser Film auf seinen eigenen Erfahrungen mit Träumen und ist in keiner Forschung auf dem Thema verwurzelt. Der Regisseur hoffte, den Film organischer und intuitiver zu gestalten, indem er ihn aus einer persönlichen Perspektive heraus anspricht.

24. Die Traumschichten

Nolans Idee war komplex, deshalb musste er sicherstellen, dass sie beim Aufstellen im Studio in einfache Stücke zerlegt wurde. So wurde das Konzept der Traumstufen erklärt: eine Ebene im Regen, eine in der Nacht, eine draußen im Schnee und all diese Ebenen würden immer diese Elemente mit sich führen, um das Publikum auf Kurs zu halten.

Werbung

23. Nummerierung zur Eindämmung der Verwirrung

Wenn in Japan Inception im Fernsehen ausgestrahlt wird, sind die Traumlevels in der Ecke nummeriert, um Verwirrung zu vermeiden.

22. Verrückter Zug

Der Zug, der auf Cobbs (Leonardo DiCaprio) Auto in der ersten Ebene des Traumes abgestürzt ist, ist kein echter Zug, noch ist es CGI. Es war tatsächlich ein 18-Rad-Sattelzug, der so ausgestattet war, dass er wie ein Zug aussah. Wenn man genau hinsieht, verursacht der Zug keinen allzu großen Schaden an den Autos, die er auf der Straße trifft, weil ihm das Gewicht und die Kraft eines tatsächlichen Zuges fehlt.

21. Watana-sei in einem Film?

Der Charakter Saito wurde speziell für Ken Watanabe geschrieben, weil Nolan fand, dass der Schauspieler in seinem anderen Film nicht genug Zeit hatte - Batman Begins .

20 . Leo-centric

Nolan bestand darauf, Leo DiCaprio für die Hauptrolle zu spielen, daher wurde der Rest der Besetzung ausgewählt, um ihn zu ergänzen.

19. Aus einem Grund

Der Grund, warum ein Film sich um Leo drehen kann, ist, dass der Mann liefert. Die Schauspieler saßen monatelang mit Nolan zusammen, um das Drehbuch zu bearbeiten, was es zu der wundersamen Geschichte machte, die es heute ist (und weniger verwirrend als es ursprünglich war!).

18. Ellen Page

Christopher Nolan hat Page gebeten, das Drehbuch im Büro zu lesen, und sie liebte den Charakter, also gab Nolan ihr die Rolle.

Anzeige

17. Ariadne's Labyrinth

Die Figur Ariadne (Ellen Page) ist nach der Tochter des Königs Minos in der griechischen Mythologie benannt. Im Mythos hilft Ariadne Theseus, durch das Labyrinth zu navigieren. Nolan hat diese Idee als Inspiration benutzt, so dass Ariadne im Film ein Labyrinth für einen Test mit Cobb zeichnet und als sein Leitfaden fungiert.

16. Dieser Film spielt in der ganzen Welt.

Inception wurde in einer Handvoll Länder rund um den Globus gedreht. Das Drehset wurde in Bedfordshire, England, hergestellt. Die Berge wurden in Alberta, Kanada gefilmt. Es wurden auch Szenen in Tokio, Marokko, Los Angeles und London gedreht. Insgesamt wurden sechs Länder einbezogen.

Hinter den Kulissen - Schneefestung

15. Was ist in einem Namen?

Anders als Ariadne, ein anderer Name mit einer zugrunde liegenden Bedeutung ist Cobbs Frau Mal. Sie stellt ein Hindernis dar, das die Charaktere überwinden müssen, und es ist kein Zufall, dass "mal" auf Französisch "schlecht" oder "traurig" bedeutet.

14. Stickstoffexplosionen

Die Besatzung verwendete Hochdruckstickstoff für die Explosionen auf dem Gerät, die er in der Nähe des Gipsverbandes aufstellen würde. Nolan sagte, dass dies eine völlig andere, extrem realistische Reaktion der Schauspieler geschaffen habe, als vor dem grünen Bildschirm zu stehen und gesagt zu haben, es gäbe eine "Explosion".

13. Keine Übertreibung.

Der Schauspieler ging in sein Vorsprechen, nachdem er nur eine kurze Zusammenfassung seines Charakters gelesen hatte, nur für den Fall, dass er einen Anzug trug. Es stellte sich heraus, dass dies ein wichtiges Verkaufsargument für sein Casting war, da der Anzug perfekt zu seiner Garderobe passte.

12. Der wahre Deal

Das Bergset wurde tatsächlich zu einem richtigen Berg in Alberta gebaut. Das Problem war, dass es zu der Zeit keinen Schnee gab. Tatsächlich gab es sogar eine Woche vor dem Schießen keinen Schnee und die Kunstabteilung wurde nervös über ihre Aussichten. Aber, Kanada lieferte - die Szenen wurden gefilmt inmitten einiger der schlimmsten Schneestürme des Jahres.

Werbung

11. RIP Pete

Pete Postlethwaite, der Maurice Fischer spielte, litt während der Dreharbeiten an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Er starb fünf Monate nach Inception .

10. Die höchste Form der Schmeichelei

Der Entwurf für Fischers Schneefestung basiert auf der Geisel Library der University of California.

9. Stuntman Levitt

Joseph Gordon-Levitt führte im Film alle seine eigenen Stunts auf, außer einer - in der rotierenden Flurszene.

8. Aufwachen

Das Lied, mit dem die Charaktere geweckt werden, ist "Non, Je Ne Regrette Rien" von Edith Piaf. Die Partitur des Films wurde tatsächlich nach diesem Lied vom Komponisten Hans Zimmer modelliert.

7. Edith Piaf erneut

Inception läuft 2 Stunden und 28 Minuten, um "Non, Je Ne Regrette Rien" zu spiegeln, der 2 Minuten und 28 Sekunden lang läuft.

6. Lazy Hair Day

In der zweiten Schicht von Fischers Traum liegen Ariadnes Haare in einem engen Knoten - das war kein Zufall. Nolan wählte dies, um zu vermeiden, herauszufinden, wie sich Haare in der Schwerelosigkeit verhalten.

Anzeige

5. Die Treppe

Die "Penrose-Treppe" mit einer Frau, die ständig Papiere aufhebt, die Arthur Ariadne zeigt, ist eigentlich eine Hommage an eine Lithografie des niederländischen Künstlers M.C. Escher.

4. Nummernschild der ersten Ebene

In der ersten Stufe des Traums ist der Spitzname jedes Nummernschilds "The Alternate State".

3. Job gut gemacht

Trotz der Weite und Komplexität des Films hat Christopher Nolan es früh und unter Budget geschlossen.

2. Der Ehering

Cobb's Ehering erscheint nur in Rückblende und Traum-Szenen.

1. Das mehrdeutige Ende

Christopher Nolan hat gesagt, dass Cobb zu seinen Kindern zurückkehrt und der Kreisel-Moment ist ein Hinweis auf die Tatsache, dass der Charakter nicht länger seine Träume besiegt, anstatt eine Andeutung, dass er immer noch in einem Traum ist.

Lassen Sie Ihren Kommentar