38 Ungewöhnliche Fakten über Beetlejuice

38 Ungewöhnliche Fakten über Beetlejuice

"Lass uns den Saft einschalten und sehen, was los ist." - Betelgeuse

Tim Burton's Beetlejuice handelt von einem gewöhnlichen Paar, das gerade passiert Geister sein. Als das Paar entdeckt, dass eine Familie in ihr kostbares Haus gezogen ist, versuchen sie, sie zu verscheuchen - und wenn das nicht funktioniert, wenden sie sich an den widerlichen und intriganten Gespenst Betelgeuse (ausgesprochen natürlich als "Beetlejuice") Hilfe. Chaos entsteht! Unten sind 38 ungewöhnliche Fakten über eines von Burtons Meisterwerken.


38. Scared Sheetless

Das Studio hat den Titel Beetlejuice nicht gemocht und wollte es House Ghosts nennen. Als einen Witz schlug Burton Scared Sheetless vor und war schockiert, als das Studio es in Betracht zog.

37. Oscar-Gewinner

Beetlejuice gewann 1989 einen Oscar für das beste Make-up.

Oscars Outdoors Screening von 'Beetlejuice'

36. Zeitlos

Burton beschrieb Keaton den Charakter von Beteigeuze als "in jeder Zeitperiode, aber ohne Zeitperiode gelebt".

35. Letzter Song

Bei Glenn Shadix 'Beerdigung, dem Schauspieler, der Otho in Beetlejuice spielte, war das letzte gespielte Gedenklied "Day-O (Das Bananenboot-Lied)", das in der Dinnerparty berühmt war Szene.

Werbung

34. Wanted Mr. Showbusiness

Ursprünglich wollte Burton Sammy Davis Jr. für die Rolle von Beteigeuze. Es war Produzent David Geffen, der Michael Keaton für die jetzt ikonische Rolle vorgeschlagen hat.

33. Zweite Wahl

Catherine O'Hara war nicht die ursprüngliche Wahl, Delia Deetz, die Matrone der lebenden Familie, zu spielen. Die Rolle sollte an Anjelica Huston gehen, die wegen Krankheit aussteigen musste.

32. Twisted Her Arm

Als Burton O'Hara die Rolle von Delia anbot, lehnte sie ihn zunächst ab. Erst als er ausflog, um sie persönlich zu treffen, konnte er sie davon überzeugen, sie zu akzeptieren.

31. Wie der alte Reim sagt ...

In der Höhepunkthochzeitsszene ist Lydias Hochzeitskleid statt des traditionellen Weiß leuchtend rot. Dies war eine Anspielung auf den alten Reim über Hochzeitskleid Farben, die sagt, "verheiratet in rot, besser tot."

30. Choose Another Song

In der Dinner-Party-Szene sollten die Gäste ursprünglich zu einem Lied von den Ink Spots tanzen anstatt zu "Day-O (The Banana Boat Song)", aber O'Hara und Jefferey Jones (spielen Charles Deetz) schlug vor, stattdessen Calypso - Musik zu verwenden.

29. Star Power

Der Name Betelgeuse kommt von einem Stern im Sternbild Orion. Es ist der neunthellste Stern am Himmel.

Anzeige

28. Zurückgewiesen

Mehrere populäre Schauspielerinnen lehnten zu dieser Zeit die Rolle Lydias ab. Unter ihnen waren Diane Lane, Brooke Shields, Molly Ringwald und Jennifer Connelly. Nachdem er sie im Film Lucas gesehen hatte, beschloss Burton, die Rolle an Winona Ryder zu geben.

27. Happy Ending

Als Beetlejuice für ein Testpublikum ausgewählt wurde, reagierten sie so positiv auf Keaton Beteigeuze, dass Burtons Team zurückging, um einen optimistischen Epilog für den Charakter zu erstellen. Ein früherer Entwurf hatte Betelgeuse von Sandwürmern in der Modellstadt Maitlands geplagt.

26. United Flight 409

Während Barbara und Adam im Büro der Nachwelt warten, hören sie eine Nachricht über die PA, die die Ankunft von Flug 409 ankündigt. Das basiert auf dem 1955 abgestürzten Real-Life-Flug 409, der mysteriöserweise ging hinunter und tötete alle an Bord.

25. Buchstäblich animiert

1989 wurde Beetlejuice zu einer animierten TV-Show. Die Show drehte sich um Lydia und Betelgeuse und schloss auch Charles und Delia Deetz als wiederkehrende Charaktere ein. Die Show lief für vier Jahreszeiten.

24. No Hesitation

Trotz der Schwierigkeiten, dass Burton einige der anderen Rollen in der Besetzung besetzt hatte, unterschrieb Geena Davis (die Barbara Maitland spielt) sofort, als sie von dem Film hörte.

23. Count

Keatons erster Auftritt in Beetlejuice kommt erst nach 25 Minuten in den Film und er hat nur eine Gesamtspielzeit von 17,5 Minuten im gesamten 92-minütigen Film.

Werbung

22. Gruselig oder Cool?

Zwischen 1989 und 1990 hatte Beetlejuice eine eigene Spielzeuglinie. Kenner produzierte eine Reihe von Actionfiguren basierend auf den Charakteren aus dem Film, und sie kamen in einer schwarz-weißen Nadelstreifen-Verpackung, um Betelgeuses Markenanzug nachzuahmen.

21. Szenen im Limbus

Es wurden mehrere Szenen für den Film geschrieben, die es nie in die endgültige Fassung geschafft haben. Eine solche Szene zeigte die Welt der Vorhölle, das Reich zwischen Lebenden und Toten, das aus riesigen Zahnrädern bestand, die sich durch den Stoff (in der Reihenfolge, wörtliches Gewebe) der Zeit schnitten.

20. Bitte?

Als Burton dem Golden-Age-Hollywood-Star Sylvia Sidney das Drehbuch zeigte, zögerte sie, den Jenseitsdetektiv Juno zu spielen, und Burton musste sie bitten, sich anzumelden. Später arbeitete Sidney mit Burton an ihrem letzten Film, 1996 Mars Attacks.

19. Made Low, verdient High

Beetlejuice wurde mit einem moderaten Budget gemacht, aber raked in $ 73 Millionen an der Kasse und war der 10. umsatzstärksten Film von 1988.

18. Das dritte Mal ist der Zauber

Es ist eine bekannte Tatsache, dass man, um Beetlejuice beschwören zu können, nur dreimal seinen Namen sagen muss, aber der Rest des Films kommt auch zu dritt: Die Maitlands sagen dreimal das Wort Heimat, um zu entkommen Beetlejuice, sie klopfen dreimal an die Tür, um ins Jenseits zu kommen, und als Lydias Familie einzieht, fragt sich Delia, warum es nur drei Skulpturen gibt, wo es vier geben sollte.

Beetlejuice, Beetlejuice, Beetlejuice

17.Heard im Hintergrund

Wenn Sie genau hinhören, hören Sie den Komponisten Danny Elfman, der in der Vorspannsequenz eine gruselige Version "Day-O (Das Bananenbootlied)" singt, wenn das Geffen-Logo erscheint.

Werbung

16. Get Yours Today

Für $ 24.95 USD können Sie auch Ihre eigene Kopie von Das Handbuch für kürzlich verstorbene auf Etsy kaufen.

15. Öffentlicher Dienst

Otho erklärt auf der Dinnerparty, dass Menschen, die Selbstmord begehen, als Beamte im Jenseits leben. Der Film geht weiter auf die Idee ein, indem er Barbara und Adam einige Geistliche des öffentlichen Dienstes trifft, die scheinbar Selbstmord begangen haben.

14. Graveyard Revue

Beetlejuices Rock and Roll Graveyard Revue war eine beliebte Attraktion in den Universal Studios in Florida, die von 1992 bis 2016 rockte. Die letzte Aufführung wurde am 5. Januar 2016 gespielt und die Attraktion wurde geschlossen, um Platz für eine The Fast and the Furious -Reise zu schaffen, die 2018 eröffnet wird.

13. Character Crossover

Der Skelettkopf auf Beetlejuices Karussell-Hut erinnert stark an Jack Skellington aus Der Alptraum vor Weihnachten. Burton hatte den Charakter seit 1982 gezeichnet und endete damit Verwenden des Designs für das Hauptzeichen in Nightmare.

12. Du wirst beobachtet!

Als Adam und Barbara Junos Büro betreten, kann man ein Kino voller Geister durch ihr Bürofenster sehen. Dies sollte die Illusion schaffen, dass die Filmbeobachter ihrerseits von den Geistern beobachtet wurden.

11. Juicifer

Eine nie gemachte Fortsetzung zu Beetlejuice verlegte die Einstellung von Neuengland nach Hawaii und ließ Betelgeuse auf der Insel Verwüstung anrichten, indem er sich in eine Kreatur namens Juicifer verwandelte. Burton verlor schließlich das Interesse an dem Film und fuhr stattdessen mit Batman fort.

10. Inspiration

Keaton verwendete den Charakter Chop Top von Texas Chainsaw Massacre 2 als Basis für seine Darstellung als Beteigeuze.

9. 1.000 Wege zu sterben

Die erste Warteraumszene im Film zeigt Geister, die auf unterschiedliche Weise gestorben sind: Einer ist ein Camper, der an einem Klapperschlangenstich stirbt, einer ist ein Magiergehilfe, der in zwei Hälften gesägt wurde, und ein anderer ein Surfer, der von einem Hai angegriffen wurde.

8. Saft! Saft! Juice!

Als Keaton zum ersten Mal im Set auftauchte, wurde die Crew "Juice! Saft! Juice! "Das hat ihn für die Rolle begeistert und ihn dazu inspiriert, während des Drehs viel zu improvisieren.

7. Absichtlich Cheesy

Das gesamte Budget für Spezialeffekte für Beetlejuice betrug nur eine Million Dollar, was Burton dazu veranlasste, den Effekten absichtlich eine B-Movie-Qualität zu geben, um Geld zu sparen.

6. Ein Mann war nicht glücklich

Obwohl Keaton Beetlejuice liebt und ihn für einen der besten Filme in seinem Werk hält, mag Alec Baldwin (der Adam Maitland spielte) den Film nicht und war Berichten zufolge sehr unzufrieden mit seiner Leistung .

5. In Reihenfolge

Die Charaktere Adam, Barbra, Charles und Delia wurden alle alphabetisch benannt.

4. Bleiben Sie bei der Punktzahl

Ursprünglich wurde Lionel Newman beauftragt, Danny Elfmans Partitur zu leiten. Am ersten Tag der Aufnahme änderte Newman jedoch ständig, was Elfman geschrieben hatte, und wurde deshalb durch William Ross ersetzt.

William Ross.

3. Name Spiel

Betelgeuses Name wird genau 15 Mal im Film von drei verschiedenen Charakteren gesprochen. Barbara sagt es achtmal, Juno zweimal und Lydia fünfmal. Während Adam den Namen sagt, springt er jedes Mal falsch vor.

2. Laune war nicht der Plan

Das Originalskript für Beetlejuice beinhaltete eine sehr viel grausamere Gewalt und stellte Betelgeuse als lederne Dämonin dar. Sein verdrehter Plan für die Deetzes bestand eigentlich darin, zu vergewaltigen und zu morden, und nicht auf das leichter zu schluckende Unheil, das im letzten Schnitt vorkam. Das ursprüngliche Ende beinhaltete, dass Betelgeuse durch einen Exorzismus zerstört wurde. Tim Burton brachte zwei weitere Autoren mit, um den Film komödiantischer und weniger finster zu machen.

1. Beetlejuice Returns

Seit der Veröffentlichung des Films gab es Gerüchte über eine Beetlejuice Fortsetzung. Sowohl Ryder als auch Keaton haben Interesse gezeigt, ihre Rollen wiederzuerlangen.

Lassen Sie Ihren Kommentar