44 Jolly Fakten über geliebte Weihnachtsfilme

44 Jolly Fakten über geliebte Weihnachtsfilme

Wenn dieses Weihnachtsfeeling Sie packt und Sie Lust auf eine Schlittenladung Urlaubsjubel haben, gibt es nichts Schöneres als einen guten Weihnachtsfilm. Also häng deine Strümpfe auf, ziehe deinen abscheulichsten Strickpulli an und wir haben einen großen, großen, speiseleichen Weihnachtsgeist auf uns, während wir diese festlichen Fakten über einige unserer Lieblings-Weihnachtsfilme herunterzählen.


44. Bescheidene Anfänge

Es ist ein wunderbares Leben Die Ursprünge lassen sich auf eine Weihnachtskarte zurückführen. Philip Van Doren Stern kämpfte jahrelang darum, seine Kurzgeschichte "The Greatest Gift" an Verleger zu verkaufen, und druckte schließlich 200 Exemplare der Geschichte und schickte sie als Weihnachtskarte an einige seiner Freunde. Produzent David Hempstead bekam es schließlich in die Hände, kaufte die Rechte und verkaufte sie später für $ 10.000 an Frank Capras Produktionsfirma.

Seattle wöchentlich

43. Lass es schneien!

Vor Es ist ein wundervolles Leben verwendeten die meisten Produktionen Cornflakes als Kunstschnee. Dies stellte ein Hörproblem für Capra dar, der den Sound während der Schneeszenen live aufnehmen wollte; das Knirschen der Cornflakes unter den Füßen machte das fast unmöglich. Zusammen mit Special Effects Supervisor Russell Shearman entwickelte Capra eine neue Art von Kunstschnee für den Film, der aus einer Mischung aus Schaumit, Zucker und Wasser besteht.

Zeit

42. Es ist ein nicht so wunderbarer Empfang

Obwohl es jetzt der klassische Weihnachtsklassiker ist, war Es ist ein wundervolles Leben tatsächlich eine Art Kassenbombe bei seiner Veröffentlichung. Es verlor $ 525.000 und ließ Regisseur Frank Capra kämpfen, um den nächsten Film seiner Produktionsfirma Staat der Union zu finanzieren.

Docto rmacro

41. Kommunistische Propaganda?

Das FBI war kein Fan von Es ist ein wundervolles Leben . Der Film wird in einem Memorandum von 1947 erwähnt, das vom Bureau als mögliches Beispiel für die kommunistische Infiltration der Filmindustrie herausgegeben wurde. Das Memo zitiert speziell die schändliche Darstellung eines Bankiers (Lionel Barrymore als Mr. Potter) als einen von Kommunisten gebräuchlichen Trick.

Washington postAdvertisement

40. John Candy war der Einzige

John Candy's Rolle in Home Alone wurde von seiner Figur in John Hughes ' Planes, Trains & Automobiles inspiriert, die veröffentlicht wurde drei Jahre zuvor. Er drehte alle seine Szenen über einen ununterbrochenen 23-Stunden-Einsatz am Set, und die Geschichte über das Vergessen seines Sohnes in einem Bestattungsinstitut wurde von ihm improvisiert.

E online

39. Not-So-Happy Home

Allein zu Hause Regisseur Chris Columbus hatte eine ganze Traumsequenz inszeniert, in der das Haus zum Leben erwachte und Kevin zu quälen begann, komplett mit bösen Spielzeugnussknackern und dem Kellerofen, der ihn die Treppe hinauf jagte alle Viere. Die Sequenz wurde schließlich als zu teuer angesehen und nur der böse Ofen blieb, blieb aber stehen. Es wurde mit Angelschnüren und Taschenlampen zum Leben erweckt.

Boxpark

38. Buzz, deine Freundin, Woof!

Columbus dachte, ein Foto von einem Mädchen für die Szene zu verwenden, in der Kevin beim Anblick von Buzzs Freundin zurückschreckte, wäre etwas zu gemein, und so wurde der Sohn des Art Directors fertig gemacht, um wie ein Mädchen auszusehen stattdessen verwendet.

Biletinial

37. Merry F ***** Christmas

Joe Pesci, der eigentlich nicht für einen familienfreundlichen Backkatalog bekannt ist, hat die F-Bombe in seinen Home Alone -Szenen mehrmals versehentlich fallen gelassen. Columbus schlug stattdessen vor, das Wort "Kühlschrank" zu verwenden.

Screen rant

36. Von einem klassischen zum anderen

Allein zu Hause neigt seinen Hut zu Es ist ein wunderbares Leben ; Die Familie wird in ihrem Pariser Hotelzimmer im Fernsehen gezeigt.

35. Fast ein völlig anderes Cotton-Headed Ninny Muggins

2003 war festlich urkomisch Will Ferrell Fahrzeug Elf war ziemlich gut bereit zu gehen im Jahr 1993, mit Jim Carrey als Star. Offensichtlich geschah das nicht.

SimplepimpleAdvertisement

34. Die vier Hauptnahrungsgruppen

Ferrell hatte Probleme, während der Dreharbeiten zu schlafenElf aufgrund der immensen Zuckermengen, die er verzehrte.

Dailycal

33. Sohn eines Nussknackers

Trotz der unglaublich hohen Nachfrage weigert sich Ferrell, eine Fortsetzung zu Elf zu machen. Er wurde angeblich 29 Millionen Dollar angeboten, um die Strumpfhose für die zweite Runde anzuziehen, aber er lehnte ab. Als er 2013 erneut darüber befragt wurde, sagte er: "Ich denke nur, dass es etwas erbärmlich aussehen würde, wenn ich versuchen würde, mich in die Elf-Strumpfhose zurückzuziehen: Kumpel der Elf von mittlerem Alter."

Playbuzz

32. Eine weitere Weihnachtsgeschichte

Peter Billingsley, der ehemalige Kinderstar, der Ralphie 1983 in A Christmas Story spielte, hat eine Kamee in Elf als einer der Aufseher in Santa's Werkstatt.

24sata

31. Eine neue Ära für die Muppets

Die Muppet Christmas Carol war der erste Muppet-Film, der nach dem Tod von Jim Henson entstand. Sein Sohn, Brian Henson, nahm seinen Platz auf dem Regiestuhl für seine erste Regiearbeit ein, und Steve Whitmire übernahm die Rolle von Kermit der Frosch.

Lifes kleine Vergünstigungen

30. Ernsthaft

Unter Die vielen Freuden des Muppet Christmas Carol ist die zentrale Darstellung von Michael Caine als Ebenezer Scrooge, der niemals in die Kamera zwinkert oder in der Rolle etwas weniger als Aufrichtigkeit zeigt. Caine sagte Henson, dass er Scrooge spielen würde, als ob er mit der Royal Shakespeare Company zusammenarbeiten würde, und als ob er nicht von Muppets umgeben wäre.

Neuer Staatsmann

29. Schwierigkeiten beim Tanzen

Die Aufnahme von Kermit (Bob Cratchit), der mit Robin (Tiny Tim) auf den Schultern tanzend und tanzend auf der Straße tanzte und "Tis The Season" sang, war sehr schwierig und zeitraubend. Es gab einen Bluescreen, 10 Puppenspieler und eine rotierende Trommel unter Kermits Füßen, die mit Kunstschnee bedeckt war.

Get westlondonAdvertisement

28. Misshandeln der Muppets

Ursprünglich sollte Scooter als der Geist der Weihnachtsvergangenheit erscheinen, Miss Piggy galt als der Geist des Weihnachtsgeschenks und Gonzo als der Geist von Weihnachten, der noch kommen sollte, aber letztendlich entschied sich das Team dafür neue Muppet-Kreationen für die Geister. Scooter erschien überhaupt nicht, Miss Piggy spielte Mrs. Cratchit, und Gonzo (ein unwahrscheinlicher Kandidat) wurde ausgewählt, Charles Dickens zu porträtieren.

Youtube

27. Willkommen zurück, Bill

Erschienen 1988, Scrooged war Bill Murrays erste Hauptrolle nach einer selbst auferlegten vierjährigen Auszeit aus Hollywood.

Odyssey

26. Aua

Carol Kane, die in Scrooged den Geist der Weihnachtsvergangenheit spielte, packte Murray so hart, dass sie ihn tatsächlich verletzte, was den Dreh für mehrere Tage verhinderte.

Retrozap

25. Eine Familienangelegenheit

Alle drei Brüder von Bill Murray (John, Joel und Brian Doyle-Murray) erscheinen irgendwann in Scrooged .

Taringa

24. Operation Transformation

Umwandlung von Tim Allen in Mr. Claus für 1994 Der Weihnachtsmann dauerte drei Stunden.

Feinste

23. Triple Threat

1994 war ein gutes Jahr für Tim Allen. Für eine Woche während Der Kassenschlager des Weihnachtsmanns hatte Allen den Film Nummer eins, die Nummer eins bewertete TV-Show ( Heimwerker ) und die Nummer eins Buch auf dem New York Times Bestsellerliste ( Stehen Sie einem Nackten nicht zu sehr ).

RymanAdvertisement

22. Zehn ist alles, was Sie brauchen

Liebe eigentlich Regisseur Richard Curtis endete am Schneiden von vier der ursprünglichen 14 Liebesgeschichten, die er geplant hatte, in den Film aufzunehmen. In einer von ihnen stand die langjährige Beziehung der Schulleiterin zu ihrem lesbischen Partner.

Der Wächter

21. Cut the Fat

Curtis hatte ursprünglich die Geschichten von Hugh Grant und Colin Firth in Love Actually als separate Filme vorgestellt, hielt es aber schließlich für besser, die 30 besten Szenen aus zehn Filmen zu machen statt aus einem Film mit drei gute Szenen. "

Deadbees

20. Es ist Turbo Time!

Die Turbo Man-Spielzeuge, die die Handlung von Jingle All The Way in Bewegung setzten, wurden damals tatsächlich bei Wal-Mart verkauft, um mit der Veröffentlichung des Films übereinzustimmen. 200.000 Figuren wurden produziert und für $ 25 in 2.300 Wal-Mart-Läden verkauft.

Youtube

Youtube

19. Right Place, Right Time

Dustin Hoffmans Kamee in The Holiday sollte eigentlich nie passieren. Ein guter Freund der Autorin und Regisseurin Nancy Meyers, der Schauspieler fuhr am Blockbuster vorbei, der im Film zu sehen war und beschloss, aufzuhören und zu untersuchen, als er die gesamte Produktionsausrüstung sah. Meyers hat dann und dort eine Cameo für ihn erstellt.

20minutos

18. Creative Colouring

Der Grinch wurde in dem Originalbuch von Dr. Seuss in Schwarz-Weiß dargestellt. Es war die Idee von Regisseur Chuck Jones, ihn für das 1966 animierte Feature grün zu machen.

Twistedsifter

17. Yippee Ki-yay

Ja, Stirb langsam ist ein Weihnachtsfilm. Das ist eine Tatsache, und ich fordere Sie auf, etwas anderes vorzuschlagen. Es ist auch eine Tatsache, dass Alan Rickmans Rolle als der böse Hans Gruber tatsächlich seine erste in einem Spielfilm war.

Ausdroid

16. Yippee Ki-What ??

Während einer Szene, in der John McClane von Bruce Willis durch einen Tisch geschossen hat, um einen der Terroristen zu töten, benutzte die Waffe, die er feuerte, extra-laute Lücken. Aufgrund der Nähe zu Willis 'Gesicht endete er damit zwei Drittel seines linken Ohrs.

Der Filmclub der 80er Jahre

15. German Gibberish

In der Kinofassung von Die Hard ist das "Deutsche", das die Terroristen sprechen, nur inkohärentes Kauderwelsch. Dies wurde später für die Heimvideoausgabe des Films behoben.

Ein Raum mit einer Ansicht

14. Too Much?

Chris Columbus 'ursprüngliches Skript für Gremlins war nicht der kinderfreundlichste Film, da es viel dunkler war. Frühere Szenen enthalten die Gremlins, die Billys Hund essen, seine Mutter enthaupten und dann den Kopf die Treppe hinunterwerfen. Warner Bros., Regisseur Joe Dante und Produzent Steven Spielberg waren sich einig, dass das Blut abgeschwächt werden sollte, um einen jüngeren Markt anzusprechen.

Giphy

13. Amblins erster Auftritt

Spielbergs ikonisches Amblin Entertainment-Logo ist für Kinobesucher ein vertrauter Anblick geworden, aber Gremlins war der erste Film, in dem es erschien.

12. Theyes Not Wrong

2003 Bad Santa trug in der Tschechischen Republik den Titel "Santa is a Pervert".

Letterboxd

11. A Very Different Bad Santa

Als Bad Santa ursprünglich angekündigt wurde, war Bill Murray Schlange, um die Titelrolle zu spielen. Er fiel aus, um Lost in Translation zu machen, und die Rolle ging an Billy Bob Thornton.

Esquire

10. A Festly First

Der Polar Express war der erste Film, der die Performance-Aufnahme vollständig verwendete.

Vogue theater manistee

9. Childhood Shoutout

Anfang Der Polar Express , ein Dirigent sagt "11344 Edbrooke". Dies ist eine Anspielung auf das eigentliche Elternhaus von Regisseur Robert Zemeckis in Chicago.

Dogo-Filme

8. Weihnachten im Mai

Obwohl es ein Weihnachtsfilm war, wurde Miracle auf der 34th Street am 2. Mai 1947 veröffentlicht. 20th Century Fox-Chef Darryl Zanuck wollte sein Budget wiedererlangen und nahm an, dass mehr Leute in die Filme im Sommer. Er hat sich nicht geirrt, und der Film hat allein in den Vereinigten Staaten $ 2.650.000 eingebracht.

Npr

7. The Real Deal

Natalie Wood war acht Jahre alt, als sie in Miracle an der 34th Street spielte, und sie glaubte, dass ihr Co-Star Edmund Gwenn tatsächlich der echte Weihnachtsmann war.

Mentalfloss

6. Holiday Medley

Die Inspiration für Der Alptraum vor Weihnachten kam größtenteils von Tim Burtons Erinnerung an Halloween und Weihnachtsdekorationen, die zeitgleich mit den Jahreszeiten, als er ein Kind war, die Geschäfte besetzt hielten.

Mentalfloss

5. Stop-Motion Madness

Eine Minute Filmmaterial für Der Albtraum vor Weihnachten brachte eine ganze Woche lang eine Crew von über 120 Personen zum filmen.

Anthonyscott

4. Der zweite Regieassistent von National Lampoon's Christmas Vacation

war Frank Capra III, der Enkel von Es ist ein wunderbares Leben Regisseur Frank Capra. In dem Film sieht sich Rusty anEs ist ein Wunderbares Leben im Fernsehen, wenn die Verwandten ankommen. Pophangover

3. Real-Life Romance

In 2006

Der Feiertag ist Kate Winslets Figur hoffnungslos verliebt in Rufus Sewells unerträglichen D-Beutel. Die beiden waren eigentlich schon im wirklichen Leben datiert. Pinterest

2. Es ist nicht einfach, grün zu sein

Jim Carrey musste während der Dreharbeiten

The Grinch einen CIA-Spezialisten gewinnen, der Agenten hilft, Folter zu ertragen, um mit den Schmerzen beim Tragen seines Makeups fertig zu werden. Carrey sagte, dass das Tragen der Prothesenschemel für den Grinch wie "lebendig begraben sein" sei. Ny tägliche Nachrichten

1. Besser kann es sein

Jim Carreys Anzug für

Wie der Grinch Stola Christmas aus einzeln gefärbten Yak-Haaren bestand, die auf einen Spandex-Anzug genäht wurden. Der legendäre Maskenbildner Rick Baker brauchte vier Monate, um es zu machen.

Lassen Sie Ihren Kommentar