30 Wenig bekannte Fakten über Jennifer Lawrence

30 Wenig bekannte Fakten über Jennifer Lawrence

"Warum kann ich nichts Normales sagen?" - Jennifer Lawrence

Amerikas unhöflicher und ausgesprochen zählbarer Schatz, Jennifer Lawrence stürmte auf die Bühne mit einem Brandwechsel im Indie-Film "Winter's Bone", bevor sie eine der größten Rollen in ihrer Karriere als Katniss Everdeen in der Hunger Games-Trilogie übernahm. Mit einem Oscar-Gewinn für "Silver Linings Playbook" wird sie das Publikum noch Jahre später begeistern.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht nicht über das brennende Mädchen wussten: Jennifer Lawrence.


30. Verbesserung der Perfektion

Ihr zweiter Vorname ist Shrader. Als könnte sie nicht heißer werden.

neue Nation

29. Spielt nicht gut mit anderen

Sie war ein Wildfang und wuchs auf, und als sie in der Vorschule war, durfte sie nicht mit den anderen Mädchen spielen, weil sie "zu grob" war.

Königin der Winterfelle

28. Sportnacht in Amerika

Sie spielte Feldhockey, Softball und Basketball in der High School. Letzteres war bei den Jungs, die ihr Vater trainierte. Wenn die WNBA ein neues Startcenter benötigt, wissen sie, wo sie suchen müssen.

g celeb

27. Mein kleines Pony

Ihre Familie besaß eine Pferdefarm, als sie aufwuchs und ihr erstes Pferd war ein Pony namens Muffin.

hd wallpaperAnzeige

26. Ich werde für immer leben

"Ich wusste immer", sagte sie, "dass ich berühmt werden würde. Ich bin ehrlich zu Gott weiß nicht, wie ich es sonst beschreiben könnte. Ich lag immer im Bett und fragte mich: "Werde ich eine lokale TV-Person sein? Gehe ich zu einem Motivationsredner? " Vielleicht wird sie es sein. Vielleicht wird sie.

maximum

25. Was für eine Erleichterung

Sie hat sich selbst zum "Schnellsten Pee-er der Welt" gekrönt. Es ist eine Schande, dass sie dafür keine Oscars geben.

giphy

24. Barely Street Legal

Sie wurde im Alter von vierzehn Jahren auf der Straße in New York entdeckt, als ein Fremder um ein Foto bat und die Telefonnummer ihrer Mutter annahm. Sie riefen am nächsten Tag an, um einen Screen-Test zu machen, der wahrscheinlich das gütigste aller möglichen Ergebnisse eines solchen Szenarios ist.

Talk Cafe

23. Make Believe

Lawrence hat nie offiziell als Schauspielerin ausgebildet und war auch nicht im professionellen Theater. Sie verlässt sich auf dieses seltsame Ding, das sie "Phantasie" nennt.

cosmo

22. Scene Thief

Sie arbeitete drei Jahre lang in der TBS-Serie "The Bill Engvall Show", in der Kritiker jede Szene stehlen wollten. Um fair zu sein, das ist wie Süßigkeiten von einem Baby zu stehlen.

ny tägliche Nachrichten

21. Gesund handeln

Ihre Eltern waren ursprünglich nicht Schauspielerin, bis sie sie am Set besuchten und sahen, wie glücklich sie war. Vielleicht ließen sie sie es tun, weil sie erkannten, dass das viel billiger war als eine Therapie.

TagespostAnzeige

20. Wenn Sie zuerst nicht

Vorsprechen für die Rollen von Bella Swan in "Twilight" und Jules in "Superbad." Sie bekam auch nicht und die Rollen gingen an unbekannte Schauspielerinnen Kristen Stewart und Emma Stone.

Reaktionsbilder

19. Survivor

Um sich auf ihre Rolle in "Winter's Bone" vorzubereiten, lebte Lawrence mit der Ozarks-Familie, auf der die Geschichte basierte, und lernte, wie man Holz und Eichhörnchen kämpft, hackt. Alle nützlichen Fähigkeiten für die bevorstehende Apokalypse.

mittel

18. Fountain of Youth

Sie war der drittjüngste Kandidat für einen Oscar für die Hauptrolle in "Winter's Bone". Die einzigen beiden jüngeren waren Keisha Castle-Hughes für "Whale Rider" und Quvenzhane Wiallis für "Beasts of the Southern Wild".

Ein Filmblog

17. Schnitt. Es. Out

Lawrence sagt, dass John Stamos eine der Berühmtheiten ist, auf die sie am meisten gespannt war. Als sie sich schließlich trafen, nannte sie ihn immer wieder "Onkel Jesse" und war so ein Fangirl, dass Stamos schließlich fragte, ob sie auf den Pilzen sei.

Die Nachrichten heute

16. Du küssst deine Mutter mit diesem Mund?

Am Set des ersten "Hunger Games" -Films stand ein Fluchkrug und Lawrence steuerte mindestens die Hälfte bei, weil sie laut Regisseur Gary Ross "wie ein Seemann schwört" Wenn wir ehrlich sind, ist das ein Klischee für Segler. Es gibt auf jeden Fall höfliche Segler.

elle

15. Ein regelmäßiger Amor

Um sich auf ihre Rolle als Katniss Everdeen vorzubereiten, trainierte sie mit einem olympischen Bogenschützen aus Georgien (dem Land, nicht dem Staat).

pinterestAnzeige

14. Hazard Pay

Als sie Einbrecher waren, hat sie fast ein paar Typen erschossen, die mit Pfeil und Bogen auf ihrer Terrasse arbeiteten. Das wäre eine wunderbare Werbung für den Film gewesen.

Knallzucker

13. First Impressions

Der erste Satz, den Lawrence jemals zu Woody Harrelson sagte, war: "Hallo Woody, ich bin J - ist das ein Sex-Swing?" Wir werden keinen Kontext liefern, weil es auf diese Weise viel lustiger ist.

inquisitr

12. Take That Lara Croft!

Für ihre Rolle als Katniss Everdeen ist Lawrence die erfolgreichste Heldin in der Geschichte Hollywoods.

imgur

11. She's Blue

Um den mutierten Mystique in Form von Shapeshifting in "X-Men: First Class" zu spielen, verbrachte Lawrence acht Stunden damit, Make-up zu spielen und zwei kamen zurück.

Pin-Einsatz

10. Sie Blue It

Am Ende der Produktion musste sie kämpfen, um ihre Kaution in ihrer Notting Hill Wohnung zurückzubekommen, weil sie die Badewanne blau gestellt hatte.

fanpop

9. Shapeshifting Shapeshifter Kostüm

Für die folgenden X-Men-Filme haben sie das umfangreiche Make-up aufgehoben und es in einen Prothesenkostüm verwandelt, der sowohl Zeit gespart als auch Lawrence mehr Komfort verschafft ... und keine weiteren Sicherheitseinlagen verloren hat.

| BeschmutzenWerbung

8. Honey Boob-Boobs

Im Jahr 2012 geriet Lawrence in einen Autounfall, weil sie glaubte, Honey Boo-Boo bei einer Parade in Georgia gesehen zu haben (der Staat, nicht das Land). Es war eigentlich eine Parade für Brustkrebs und die Schwimmer sagten "Brüste" statt "Boo-Boo". Um fair zu sein, hätte man den Trick gemacht.

pinterest

7. Zwillinge

Anne Hathaway wurde ursprünglich in Silver Lining Playbooks gecastet und trat über "kreative Unterschiede" hinweg. Jennifer Lawrence trat in die Rolle ein und gewann einen Oscar. Zufälligerweise gewann Anne Hathaway auch im selben Jahr einen Oscar für die beste Nebendarstellerin.

Hektik

6. Acting Her Age

Der Direktor von "Silver Linings Playbook" David O. Russell hielt Lawrence für zu jung für die Rolle, aber sie schaffte es, ihn über Skype zu überzeugen.

aol

5. Sie hätte einen schrecklichen Pfadfinder gemacht

Da Lawrence sich nicht viel auf ihre Rollen vorbereitet, sind ihre Mitarbeiter oft von ihrer Nonchalance überrascht. Russell erinnert sich: "Ich erinnere mich an Bradley Cooper und ich sagte:" Passt das Kind überhaupt auf? " Weil sie herumgeht oder meine Kartoffelchips isst oder Furzwitze macht. Sie ist wie eine Menge toller Sportler ... Jen bleibt locker. Und dann trifft sie aus einer lächerlichen Distanz eine Drei-Punkte-Einstellung, und wir sehen uns alle nur an und sagen: "Wow." "Das muss Basketball gewesen sein, als sie ein Kind war.

gipy

4. Red Carpet Antics

Lawrence stolperte bei den Oscars. Zweimal. Einmal auf dem Weg zur Bühne und im nächsten Jahr wieder auf dem roten Teppich. Sie küsste auch zufällig Natalie Dormer während eines Interviews mit dem roten Teppich. Sie weiß, wie man den roten Teppich aufregend macht.

tumblr

3. Was?

Als Jennifer Lawrence Hunger Games bekannt machte, sagte sie der Presse: "Ich war monatelang auf einem Ohr taub ... Aber das war eigentlich keine Herausforderung. Es war nur ein Ohr herausfordernd, weil ich all diese Ohrinfektionen vom Tauchen und vom Wasser und all dem Zeug hatte. Und dann durchbohrte ein Jet aus einer der Füllhornszenen mein Trommelfell. "Man könnte meinen, dass sie im Budget etwas Ohrstöpselgeld finden könnten ...

elle girl

2. Grounded

"Nicht unhöflich klingen, aber handeln ist dumm", hat Lawrence gesagt. "Jeder ist wie," Wie können Sie mit einem ebenen Kopf bleiben? Und ich sage: "Warum sollte ich jemals übermütig werden? Ich rette niemandem das Leben. Es gibt Ärzte, die Leben retten und Feuerwehrleute, die in brennende Gebäude geraten. Ich mache Filme. Es ist dumm. "Sie liegt nicht falsch. Aber wir sind froh, dass sie es tut.

Weltleben

1. Choose Your Own Adventure

Eine Boulevardzeitung würde eine Geschichte veröffentlichen, in der sie eine Affäre mit einem ihrer Co-Stars hatte, aber ihr Publizist bekam davon zuerst Wind. Lawrence rief sie an und durfte wählen, an welchem ​​ihrer Co-Stars sie beteiligt war. Sie ging mit Bradley Cooper. Solide Wahl.

Geschäftsinsider

Lassen Sie Ihren Kommentar