42 Unglaubliche Vorhersagen über die Zukunft

42 Unglaubliche Vorhersagen über die Zukunft

"Ich sage voraus, dass Computer in 100 Jahren doppelt so mächtig, zehntausend mal so groß und so teuer sein werden, dass nur die 5 reichsten Könige Europas sie besitzen . "- Professor John Frink, Die Simpsons

Wenn es eine Sache gibt, die Menschen immer wieder bewiesen haben, ist es, dass wir nicht immer die Besten sind, die die Zukunft vorhersagen. Hier sind 42 Beispiele für einige weniger als genaue Vorhersagen darüber, wie die Welt von morgen aussehen wird.


42. Wir müssen uns wegen der riesigen Glaskuppeln nicht um das Wetter sorgen

Nichts sagt die Zukunft wie riesige Glaskuppeln. Näher als Sie denken , ein futuristischer Comic aus den späten 50ern und frühen ' 60er Jahre vorhergesagt, dass alle Vorstadthäuser unter riesigen transparenten Kuppeln sitzen würden, die sie vor schlechtem Wetter schützen würden, was das ganze Jahr über üppige, grüne Rasenflächen und Gärten ermöglicht.

ecologia.facilisimo

41. Die USA und Russland werden durch einen unterirdischen Highway verbunden sein

Menschen überquerten während der letzten Eiszeit die Bering Landbrücke zwischen Russland und Alaska, doch seit sie von kilometerlangen Ozeanen bedeckt ist. Im Jahr 1959 sagte Closer Than Think Think voraus, dass eine riesige Unterwasser-Autobahn gebaut würde, um die Entfernung zu überqueren und es den Amerikanern zu ermöglichen, ihre Autos anstatt nach Plänen oder Schiffen nach Asien und Europa zu bringen.

gizmodo

40. Wir werden den Weltraum im 21. Jahrhundert kolonisieren.

Viel westliche Geschichte wurde damit verbracht, neue Grenzen zu finden und neue Länder zu erforschen. Aber im 20. Jahrhundert gab es wirklich kein Land mehr zu finden. Es ist nicht verwunderlich, dass 1959 Closer Thous You Think davon ausging, dass wir auf "Space Mayflowers" springen und in nicht allzu ferner Zukunft den Weltraum besiedeln würden.

gizmodo

39. Die Medienbibliotheken der Zukunft werden aussehen ... wie alte Bibliotheken

Im Jahr 1959 gingen näher als Sie denken davon aus, dass Mediatheken riesig und vielfältig sein würden, und das stimmt heute mehr oder weniger. Aber sie gingen davon aus, dass diese Bibliotheken so aussehen würden wie heute Bibliotheken, mit Regalen voller 3D-Filmrollen und futuristischen Büchern, die an die Decke projiziert werden könnten.

indiegogoAnzeige

38. TV Walls

Fernseher werden immer größer und größer, aber sie haben nicht ganz so groß wie gedacht. Die Hoffnung war, dass die Fernseher künftig in jedem Haus ganze Wände einnehmen würden. Vielleicht einige heute, aber ich will nicht wissen, wie viel sie kosten.

digitaltrends

37. Es wird eine chemische Kriegsführung geben, aber es wird ein Lachen sein

Einige der schlimmsten Gräueltaten der Geschichte haben chemische Kriege mit sich gebracht, aber in den 50er Jahren Näher als Sie denken nahmen an, dass es in Zukunft nicht mehr Ich bin so schlecht. Sie prophezeiten die Befriedung von Drogen, die den Krieg nicht gewalttätig machen würden. Gieße einfach die Bevölkerung von überall, wo du eindringst, und sie werden alle fröhlich und nachgiebig gemacht, so dass du ohne Widerstand einsteigen kannst.

paleofuture.gizmodo

36. Flame Throwing Snow Ploughs

Die Schneepflugtechnologie hat sich seit einem halben Jahrhundert wirklich kaum weiterentwickelt. Ein großer Metallpflug an der Vorderseite eines LKW ist immer noch die Methode der Wahl. Aber der innovative Geist des 20. Jahrhunderts war sicher, dass das Design verbessert werden konnte, und näher als Sie denken stellte sich den futuristischen Sno-Melter vor, der massive Flammenwerfer an der Vorderseite hatte, um Schnee mit Leichtigkeit zu schmelzen.

Adrenalin

35. Flugzeuge werden durch Katapult gestartet

Bis heute benötigen Flughafen-Start- und Landebahnen viel Platz. Um dieses Problem zu lösen, sagte näher als Sie denken voraus, dass wir viel kleinere, kreisförmige Start- und Landebahnen verwenden würden, wo spezielle katapultähnliche Geräte zum Starten von Flugzeugen in die Luft verwendet würden. Das wurde nie zur Norm, aber Flugzeugträger starten Flugzeuge heute mit einer ähnlichen Methode.

globestrendermagazine

34. 24 Stunden Tageslicht

Ich schätze, mit der Idee zu arbeiten, dass die Nacht verschwendete Zeit ist, näher als man denkt die gewaltige Blitzkugel am Himmel, die 24 Stunden Tageslicht simulieren könnte Tag.

metv

33. Krankenhäuser werden im Weltraum sein

Als ob Krankenhäuser nicht langsam genug wären, nahm näher als Sie denken an, dass Weltraumreisen so üblich und effizient wären, dass wir die Krankenhäuser der Zukunft im Weltraum so bauen würden dass irgendjemand von der Erde einfach dort für medizinische Hilfe explodieren könnte.

beelatednerdAdvertisement

32. Wir haben fliegende Autos, Feuerwehrmänner, Postboten und Polizisten

Viele Vorhersagen für die Zukunft haben sich um den Flug gedreht. Zu verschiedenen Zeiten haben wir angenommen, dass die Zukunft alles von fliegenden Feuerwehrmännern haben wird, um Feuer an Wolkenkratzern zu löschen, fliegende Postboten, um den Service zu rationalisieren, fliegende Polizei, um besser zu schützen, und natürlich fliegende Autos, um Transport zu revolutionieren.

Google Play

31. Wir fahren Seepferdchen in Unterwasserstädten

Der berühmte Science-Fiction-Autor Isaac Asimov sagte voraus, dass die Menschen bis 2014 in großen, unterseeischen Häusern leben würden. Das ist nicht geschehen, aber es war nicht zu weit hergeholt. Besonders im Vergleich zu einer Postkarte aus einer Serie aus Paris im Jahr 1899, die vorausgesagte Menschen im Jahr 2000 Riesenseehühnern unter Wasser reiten würde.

ussubstructures

30. Wir haben ganze Orchester, wo die Instrumente von Maschinen gespielt werden

Die gleiche Serie von Postkarten aus Paris hatte auch eine Vision von der Zukunft der Musik. Es zeigte ein Orchester, das einem traditionellen sehr ähnlich sah, außer dass die Instrumente an eine Maschine angeschlossen waren, die von einer einzelnen Person an einer Konsole in der Mitte gesteuert wurde. Was die elektronische Musik betrifft, war dies nah, aber weit weg.

nme

29. Robotermädchen erledigen alle Hausarbeiten

Das Ziel von Robotern war schon immer, Menschenleben einfacher zu machen, und die Menschen glaubten, dass sie im 21. Jahrhundert wirklich üblich sein würden. Eine allgemeine Vorhersage war, dass niemand Hausarbeiten verrichten müsste, weil Robotermädchen in jedem Haus wären. Das kam nie auf, aber zumindest haben wir den Roomba.

Express

28. Wir müssen unsere Zähne nicht putzen

Früher glaubte man, dass Zähneputzen bis 2013 dank Denturinse, einer Art Mundspülung, die genauso effektiv bei der Zahnreinigung wäre, der Vergangenheit angehören würde. Wir können immer träumen ...

gbpdental

27. Robotertiere ersetzen lebende Tiere

Alle paar Jahre kommt ein kleiner Roboterhund oder ein Katzenspielzeug auf den Markt und macht um die Weihnachtszeit Wellen, bevor er schließlich vergessen wird. Aber die Leute nahmen an, dass Roboter-Haustiere so bequem und lebensecht werden würden, dass niemand mehr mit dem echten Ding zu tun hätte.

newsweekAdvertisement

26. Computer werden "nur" 1,5 Tonnen wiegen und "nur" 1000 Vakuumröhren haben

Zu ​​ihren Gunsten sagte Popular Mechanics den Trend der Computer voraus, der seit 1949 immer kleiner wurde nur Computer, die sie überhaupt gekannt hatten, waren gigantische, mechanische Apparate, sie nahmen an, dass futuristische Computer noch 1,5 Tonnen wiegen würden und 1000 Vakuumröhren hätten.

suhadiblogs.blogspot.

25. Wir werden auf dem Mond leben

Schon lange bevor Menschen auf dem Mond gingen, wollten wir sie kolonisieren. Seit den 1950er Jahren haben Menschen vorausgesagt, dass Mondkolonien in Reichweite sind. Wir haben es nie geschafft, aber wir sind immer noch hoffnungsvoll. George W. Bush prophezeite einen Mondvorposten als Teil seines Weltraumforschungsplans, und Astronaut Chris Hadfield glaubt immer noch, dass wir ihn zu seinen Lebzeiten erreichen könnten. Wir können immer hoffnungsvoll sein, oder?

pinterest

24. Häuser werden in die Luft gehen

Der gefeierte Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke schrieb 1966, dass bis 2001 keine Häuser mehr auf dem Boden bleiben müssten. Häuser würden völlig autonom sein, ohne an Strom oder Wasser angeschlossen zu werden, und so würden sie frei sein, um die Erde zu fliegen, wie die Eigentümer es für richtig hielten.

uranziehend

23. Wir werden Kernkraftvakuum verwenden

Atomkraft war in den fünfziger Jahren der letzte Schrei. Viele Leute nahmen an, dass diese neue, unglaubliche Energiequelle der Weg der Zukunft war. So sehr, dass Alexander Lewyt, der Chef der Lewyt Vacuum Company, davon ausging, dass wir Mitte der sechziger Jahre Atomstaubsauger benutzen würden.

vdta

22. Das Alphabet hat nur 23 Buchstaben

Ingenieur John Elfreth Hawkins Jr. veröffentlichte eine Liste von Vorhersagen im Jahr 1900. Er war ehrlich gesagt ganz nah dran an Dingen wie Handys und Menschen, die größer wurden, aber er war auch in Bezug auf einige Dinge weit weg . Zum Beispiel dachte er, dass die Buchstaben C, Q und X aus dem Alphabet entfernt würden, weil sie unnötig sind.

grunge

21. Erdbeeren werden so groß wie Äpfel

Eine andere Watkins-Vorhersage, er nahm an, dass wir selektiv Erdbeeren so züchten würden, dass sie so groß wie Äpfel wären. Bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html GVO - Wissenschaftler versuchen es, aber noch nicht ganz so weit.

pinterestAdvertisement

20. Drahtlose Technologie macht Krieg unmöglich

Guglielmo Marconi war ein Erfinder, der dazu beigetragen hat, Langstrecken-Funkübertragungen voranzutreiben. Im Jahr 1912 wurde er gefragt, was diese neue Technologie für den Krieg bedeuten würde. Seine Antwort war, dass es den Krieg unmöglich machen würde, denn wenn die Menschen besser kommunizieren könnten, gäbe es keinen Krieg. Wenig wusste er ...

ilmessagero

19. Die 80er Jahre werden alles über Hovercraft, selbstfahrende Autos und pneumatische Züge sein

David Rorvik, ein Journalist und Science-Fiction-Autor schrieb in einer Ausgabe von Playboy , dass der Transport völlig revolutioniert werden würde Mitte der achtziger Jahre: Die Menschen würden in automatisierten Autos, Hochgeschwindigkeits-Druckluftzügen und Luxus-Hovercrafts herumkommen. Wirklichkeit? Das meistverkaufte Auto der 80er Jahre war der Ford Escort. Nur ein bisschen weg.

engadget

18. Kernenergie wird nie passieren

Albert Einstein war ein kluger Mann, aber er hat nicht alles richtig gemacht. Im Jahr 1932 erklärte er: "Es gibt nicht den geringsten Hinweis darauf, dass die Kernenergie jemals erreichbar wäre. Es würde bedeuten, dass das Atom nach Belieben zerstört werden müsste. "Nur sechs Jahre später würden Wissenschaftler in Berlin genau das tun, und Einstein würde einen Brief an Franklin Roosevelt schreiben, um ihn zu warnen.

historythings

17. Telegraphen bleiben nützlicher als Telefone

Western Union hatte früher ein Monopol in der Telegraphenindustrie und war als solcher ein enormer Player in der Welt der Kommunikation. Sie könnten denken, dass wenn das Telefon kam, das Unternehmen seinen Fokus verlagern würde. Stattdessen sagten sie 1876: "Dieses 'Telefon' hat zu viele Mängel, um ernsthaft als Kommunikationsmittel betrachtet zu werden. Das Gerät hat für uns keinen Wert. "

shellypalmer

16. Autos werden niemals Pferde ersetzen

Horace Rackham war einer der ursprünglichen Investoren in Henry Ford's Ford Motor Company. Bevor er investierte, ging er zur Michigan Savings Bank, um um Rat zu fragen. Der Präsident der Bank sagte ihm: "Das Pferd ist hier, um zu bleiben, aber das Automobil ist nur eine Neuheit - eine Modeerscheinung." Gott sei Dank, Rackham hörte nicht auf ihn.

podnikam

15. Es wird nie ein Flugzeug geben, das mehr als 10 Leute transportieren kann

Nach dem ersten Flug der Boeing 247 hat ein Ingenieur der Firma angeblich vorhergesagt, dass niemals ein größeres Flugzeug gebaut würde. Die 247 könnte 10 Personen aufnehmen.

airwaysmag

14. Wir haben den Midas Touch

Es besteht kein Zweifel, dass Thomas Edison die Zukunft geprägt hat, aber nicht auf so viele Arten, wie er es sich erhofft hatte. Im Jahr 1911 prophezeite er, dass das uralte Ziel der Alchemie, Materialien in Gold zu verwandeln, für die Menschen der Zukunft eine "einfache Angelegenheit" sei.

invers

13. Flugmaschinen werden nie existieren, weil sie physikalisch unmöglich sind

Menschen haben von Flug für alle Zeit geträumt, aber ein Wissenschaftler war bereit, das Handtuch im Jahre 1888 zu werfen. Schreiben für Popular Science Monthly , Professor Joseph Le Conte sagte: "Ist nicht bewiesen, dass eine echte Flugmaschine, selbstaufrichtend, selbsttragend, selbstfahrend, physikalisch unmöglich ist?"

popsci

12. Die Briten werden niemals das Telefon benutzen

Obwohl er zugab, dass die Amerikaner das Telefon benutzen würden, sagte der britische Post-Ingenieur William Preece, dass die Briten keine Verwendung für das Gerät hätten. Der Grund? "Wir haben viele Messenger Boys."

blog.4psa

11. Wir werden niemals elektrische Lampen verwenden

Als der Wissenschaftler John Henry Pepper Investoren beriet, die in den 1870er Jahren Anteile an Gasbeleuchtung hatten, sagte er ihnen: "Machen Sie sich nicht die Mühe, Ihre Gasanteile zu verkaufen. Das elektrische Licht hat keine Zukunft. "

Südstaatenregister

10. Es wird die ganze Zeit Gleichstrom sein.

Der Streit zwischen Thomas Edison, dem Hauptbefürworter der DC-Macht, und Nikola Tesla, derselbe für AC, ist sehr gut dokumentiert. Heute sind beide Formen der Macht weit verbreitet. Aber Edison war sich seiner selbst ziemlich sicher und sagte: "Herumalbern mit Wechselstrom (AC) ist nur eine Verschwendung von Zeit. Niemand wird es jemals "1889 benutzen.

youtube

9. Der Fernseher wird verschwinden, weil die Leute davon müde werden werden

Darryl Zanuck, ein Filmstudiogeschäftsführer von 20th Century Fox, machte sich keine Sorgen über den Aufstieg des Fernsehens. Er sagte 1946, dass die Leute "es satt haben würden, jede Nacht auf eine Sperrholzkiste zu starren". Er würde sich irren, und um Salz auf die Wunde zu bringen, würde Fox natürlich irgendwann sein eigenes Fernsehimperium gründen.

dekanchronik

8. Es wird keinen Rock'n'Roll mehr geben nach Juni 1955

In den 50er Jahren kam die Rock'n'Roll-Musik auf, aber nicht jeder wusste, wohin es führte. Im Jahr 1955 sagte Variety Magazine dies über Rock 'n' Roll: "Es wird bis Juni gehen." Vielleicht bedeutete sie Juni 2055?

luciano6254.deviantart

7. Gitarrenmusik ist auf dem Rückzug (1962)

Kennen Sie Decca Records? Die meisten Leute haben das nicht, aber ihnen wurde die Chance gegeben, die Beatles in den frühen Sechzigern zu unterschreiben. Sie gaben die Band weiter und sagten: "Wir mögen ihren Sound nicht und die Gitarrenmusik ist auf dem Weg nach draußen."

cnbc

6. Wir werden keine Satelliten für die Kommunikation verwenden

Der Leiter der FCC (Federal Communications Commission) sagte 1961: "Es gibt praktisch keine Chance, dass Kommunikationsraumsatelliten verwendet werden, um bessere Telefon-, Telegrafen-, Fernseh- oder Radiodienste bereitzustellen die Vereinigten Staaten. "Heute machen Satelliten alles.

NASA

5. Arkaden werden so ausgefallen wie Casinos

Anfang der 1980er Jahre gab es einen enormen Boom bei Videospielen, und die Leute in der Branche hatten große Hoffnungen, wohin das Medium führen würde. Dies war eine Zeit, in der Haushaltskonsolen Arcade-Spielen in voller Größe nicht standhalten konnten, und es wurde angenommen, dass sich der Trend fortsetzen würde. So prognostizierte das TV Gamer Magazine 1984, dass Arkaden zu massiven, futuristischen Zweckbauten werden. Stattdessen verschwanden sie fast vollständig.

geekandsundry

4. Videospiele werden in deinen Kopf gebunkert

Wir fangen gerade erst an, in Virtual Reality Gaming einzutauchen, aber der gleiche TV Gamer Magazine Artikel nahm an, dass wir in den Neunzigern nicht nur VR haben, sondern dass Spiele übertragen werden würden direkt in die Köpfe der Spieler. Kein Spieler mehr, der einen Controller hält oder einen Bildschirm sieht, Spieler wären im Spiel.

npr

3. No More Internet nach 1996

Robert Metcalfe war einer der Erfinder von Ethernet und hatte nicht viel Vertrauen in das Internet. Tatsächlich prophezeite er in einem Zeitschriftenartikel, dass die ganzen Dinge spektakulär "Supernova werden und 1996 katastrophal zusammenbrechen würden". Jahre nach diesem berüchtigten Zitat aß er wortwörtlich: Auf der Bühne vor Publikum mischte er sich ein Kopie des Artikels mit Wasser und trank es. Er lag falsch, aber zumindest war er ein guter Sport.

Biographie

2. Apple Computer werden 2000 verschwinden

Ungefähr zu der Zeit, als Steve Jobs 1997 zu Apple zurückkehrte, dachten die meisten Leute in der Tech-Welt, dass die Firma vom Aussterben bedroht sei. The Economist , Die New York Times, die Business Week sowie hochrangige Mitarbeiter von Microsoft und Dell sagten voraus, dass Apple Computers bald ein Dinosaurier sein würde. Dann, nur ein paar Jahre später, kam das iPhone heraus ...

septoindarto.blogspot

1. Das iPhone wird ein Fehler

Sie würden denken, dass die Schaffung des iPhone Top-Führungskräfte bei Microsoft gesorgt hätte. Im Gegenteil, der CEO Steve Ballmer sagte: "Es gibt keine Chance, dass das iPhone einen nennenswerten Marktanteil bekommen wird." Das iPhone hat genau das getan, zusätzlich zur Veränderung der Welt, in der wir leben.

businessinsiderussubstrukturen

Lassen Sie Ihren Kommentar