42 Spielerische Fakten über Streiche

42 Spielerische Fakten über Streiche

Wer hat nicht schon mal einen Streich auf einen Freund gezogen (oder war auf dem unglücklichen Ende eines)? Vielleicht bist du ein Fan von Streich-Videos auf YouTube oder du beziehst dich ständig auf Bart's Streich-Telefonate nach Moe von Die Simpsons . So oder so, hier sind 42 Fakten über Streiche, Scherzartikel und andere Scherzartikel, die Sie inspirieren könnten - oder Sie über Ihre Schulter blicken lassen.


42. Wortherkunft

Das Wort Streich kommt aus dem Holländischen Pronken bedeutet zu präsentieren oder zu zeigen- "tänzeln" kommt von der gleichen Route. Der erste aufgezeichnete Gebrauch des Wortes Streich in Bezug auf das Ziehen eines praktischen Witzes war um 1520-1530.

wau14

41. Prank Bestseller

Der amerikanische Humorschriftsteller H. Allen Smith schrieb ein Bestseller-Buch mit dem Titel The Compleat Practical Joker , das 1953 veröffentlicht wurde. Das Buch mit über 300 Seiten enthält viele von Smith begangene Scherze und Streiche Prankster Hugh Troy. Das Buch wurde sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Japan ein Bestseller.

amazon

40. Hugh Troy

Der amerikanische Maler Hugh Troy ist vielleicht am besten für seine vielen legendären Streiche bekannt. Der ehemalige Architekturstudent in Cornell wurde offenbar von der Schulverwaltung suspendiert, nachdem er eine gefälschte Zeitung mit der Überschrift "Präsident bricht Wind für ein neues Luftfahrt-College" gedruckt hat. Andere bemerkenswerte Streiche sind Spuren von Rhinozerosspuren auf dem Campus zu hinterlassen und ein falsches Ohr zu erzeugen aus getrocknetem Rindfleisch und legte es bei einer Van Gogh Ausstellung im Museum of Modern Art in New York City.

39. Die geheimnisvolle Geschichte des Aprilscherzes

Die wahren Ursprünge des Aprilscherzes sind unklar. Es gibt jedoch eine Theorie, die besagt, dass der Tag des Streichens mit der Umstellung vom Julianischen auf den Gregorianischen Kalender beginnt, als der Neujahrstag vom 1. April auf den 1. Januar verschoben wurde. Diejenigen, die noch am ersten April feierten, galten als "April Narren. "

BilligflügeWerbung

38. Literaturhinweis zu Aprilscherz

Chaucers Roman aus dem 14. Jahrhundert Die Canterbury Tales ist vermutlich der erste aufgezeichnete Hinweis darauf, dass der 1. April ein Tag für Narren war.

Metro

37. Schottische Aprilscherze

In Schottland wurde der Aprilscherztag historisch als Huntigowk-Tag bezeichnet. Huntigowk ist eine Kontraktion von "jage the gowk", was das schottische Wort für einen Kuckuck oder Narren ist.

ibtimes

36. Aprilscherztag im Dezember

In vielen spanischsprachigen Ländern wird am 28. Dezember, dem christlichen Fest der Unschuldigen Kinder, ein Feiertag ähnlich dem Aprilscherz gefeiert. Es ist Tradition, dass Leute an diesem Tag andere streicheln und, ähnlich wie "April Fools" nach einem Streich am 1. April, am 28. Dezember scherzende Scherze sagen eine Phrase wie "Innocente palomita que te dejaste engañar" ("Sie unschuldige kleine Taube, die sich täuschen lassen kann") oder " ¡Inocente para siempre! " ("Innocent für immer!").

informador

35. Ein Fischtag

In Frankreich wird der 1. April als "Poisson d'Avril" oder Fisch vom April bezeichnet. Französische Kinder feiern ihre Version des Aprilscherzes, indem sie einen Papierfisch auf den Rücken ihrer Freunde und Familie kleben und "Poisson d'Avril" rufen, sobald die Streichopfer die List entdecken.

shkolazhizni

34. Die Legende von Sidd Finch

Die Ausgabe vom 1. April 1985 von Sports Illustrated enthielt eine Geschichte über eine aufregende und völlig falsche neue Pitch-Perspektive für die New York Mets namens Hayden Siddhartha "Sidd" Finch. Nach dem Artikel konnte Finch unglaubliche 168 Meilen pro Stunde werfen, zog es vor, mit einem Fuß nackt und die andere in einem Wanderschuh zu werfen, und pilgerte nach Tibet, um Yoga zu lernen. Trotz der Lächerlichkeit des Artikels, schrieben viele begeisterte Mets-Fans an das Magazin und forderten mehr Informationen über ihren neuen Krug.

baseballessential

33. Taco Liberty Bell

Ebenfalls am Aprilscherz 1998 veröffentlichte Taco Bell Anzeigen in vielen führenden US-Zeitungen, darunter die New York Times , die ankündigte, dass sie die berühmte Liberty Bell gekauft und sie in Taco Liberty Bell umbenannt hatten. Sie behaupteten, der Kauf würde dazu beitragen, die Staatsverschuldung zu reduzieren. Der Stunt war erfolgreich, da die Fast-Food-Kette in den Tagen nach der Veröffentlichung der Anzeige einen deutlichen Umsatzanstieg verzeichnete.

pricingonomicsWerbung

32. Candid Camera

Einer der ersten Hits des amerikanischen Fernsehens war der versteckte Kamera-Streich Candid Camera. Die Serie basierte auf einem ähnlichen Radio-Konzept namens The Candid Microphone . Candid Die Kamera wurde 1948 erstmals auf ABC ausgestrahlt und wurde in den Jahrzehnten seitdem mehrfach von verschiedenen Netzwerken wiederbelebt, zuletzt von TV Land im Jahr 2014. Lokale Versionen der Show wurden auch in anderen Ländern produziert.

pinterest

31. Candid Camera für das 21. Century

Candid Camera war die Inspiration für die beliebte MTV Streich-Show Punk'd. Die von Ashton Kutcher gehostete Serie sah ahnungslose Berühmtheiten inszeniert bizarr und seltsame Situationen vor versteckten Kameras. Prominente, die in der Show gespielt wurden, sind Justin Timberlake, Beyoncé und Serena Williams.

Popsugar

30. Soren Sorensen Adams-Streich Gerät Genius

Soren Sorensen Adams war der Erfinder und Hersteller von vielen Neuheiten, die von Prankster weltweit geschätzt wurden. Der dänisch-amerikanische Adams war der Mann hinter Dingen wie Niespulver, Juckpulver, dem tropfenden Glas, der Schlangennussdose, der Stinkbombe und dem Freudenbuzzer.

29. Das immer zuverlässige Furzkissen

Das Furzkissen ist ein weiteres klassisches Streichgerät. Das runde, luftgefüllte Stück Gummi strahlt eine nachahmende Flatulenz aus, wenn ahnungslose Opfer des Streiches unwissentlich auf dem Gerät sitzen. Dieser Trick geht auf die alten Römer zurück, während das moderne Konzept des Furzkissens in den 1920er Jahren von der JEM Rubber Co. in Toronto, Ontario erfunden wurde. Die Firma versuchte, ihre Idee dem bekannten Hersteller von Neuheiten Soren Sorensen Adams zu verkaufen, aber er lehnte dies aus Befürchtungen ab, das Produkt sei zu vulgär.

ebay

28. Ich brauche Amanda Hugginkiss!

In den 1970er Jahren würden Jim Davidson und John Elmo Red Redutch, den Inhaber der Tube Bar in Jersey City, New Jersey, anrufen und nach Kunden mit falschen Namen fragen, die komische Wortspiele waren. Deutch würde regelmäßig auf die List hereinfallen und die erfundenen Namen wie Al Coholic und Pepe Roni rufen. Die Streiche wurden auf Tonband aufgezeichnet und unter ihren Freunden verbreitet. Diese Streiche waren die Inspiration hinter dem lang andauernden Gag von Die Simpsons , wo Bart in ähnlicher Weise den lokalen Barkeeper Moe scherzt.

Quelle

27. Caltech und die Rose Bowl von 1961

MITs West Coast Rivalen Caltech sind auch für ihre Streiche bekannt. Im Jahr 1961 gelang es ihnen, das geplante Crowd-Plakat-Display beim jährlichen Rose Bowl Game zu verändern. Sie tauschten die Originalkarten gegen Karten aus, die "Caltech" aussprachen, die schließlich von den ahnungslosen Fans der Washington Huskies aufgezogen wurden. Was diesen Streich so lustig machte, war nicht nur, dass Caltech nicht im Spiel spielte (die Huskies waren gegen die Minnesota Golden Gophers), sie hatten noch nicht mal eine Fußballmannschaft!

pasadenastarnewsWerbung

26. Gib niemals auf Rickrolling

Wenn du 2007 im Internet warst, warst du wahrscheinlich das Opfer eines Rickrolling - des beliebten Online-Streichs, der einen falsch beschrifteten Hyperlink enthielt, der diejenigen, die darauf klickten, zum Musikvideo von führte Der britische Popstar Rick Astleys "Niemals wirst du aufgeben."

nacksecurity

25. Triple Threat: Schauspieler, Regisseur, Prankster

George Clooney ist ein bekannter Prominenter, der sowohl seine Co-Stars als auch seine vielen berühmten Freunde verheert. Zu den Höhepunkten gehören die Platzierung großer Topfpflanzen außerhalb von Julia Roberts 'Hotelzimmer, so dass sie während der Dreharbeiten von Ocean's Twelve nicht aussteigen und Matt Damons Hose zu einem Schneider nehmen konnte einige Tage, seine trickendMonuments Man wurde zu der Ansicht, dass er an Gewicht zunehme.

aftonbladet

24. Eine Aprilscherze Liebesgeschichte

Aprilscherz ist der Titel eines Bollywood-Films aus dem Jahr 1964, in dem ein Mann, der von praktischen Witzen besessen ist, auf eine Frau mit ähnlichen Interessen fällt. Schließlich führen ihre praktischen Witze sie in Schwierigkeiten, da sie zu Zielen eines internationalen Verbrechersyndikats werden. Der Film wurde von Subodh Mukherji und den Stars Biswajeet und Sairo Banu inszeniert.

23. Die (nicht existierende) Schnepfenjagd

Die Schnepfenjagd stammt aus den 1840er Jahren und ist ein beliebter amerikanischer Streich, der auf Neuankömmlinge in Sommerlagern gespielt wird. Der Streich beinhaltet, eine Person dazu zu bringen, eine mythische Kreatur namens Schnepfe zu jagen. Der ahnungslose Jäger wird von seinen Mitbewohnern verlassen und alleine im Dunkeln gelassen. Der Streich gilt in vielen Sommerlagern und in vielen Organisationen wie den Pfadfindern als Übergangsritus.

nationalgeographic

22. Windy City Heat

Der TV-Film Windy City Heat folgt dem aufstrebenden Komiker Perry Caravello, der seine erste Spielfilmrolle beginnt. Was Caravello jedoch nicht kennt, ist der Film komplett erfunden und Teil eines ausgeklügelten Scherzes. Im Laufe der "Dreharbeiten" für den fiktionalen Film unterliegt Caravello einer Reihe von wilden Streiche, wie zum Beispiel in einen mit Gülle gefüllten Müllcontainer geworfen zu werden und Milchshakes zu trinken, die mit sehr seltsamen und unappetitlichen Zutaten zubereitet werden. Der Film wurde von Adam Carolla und Jimmy Kimmel, die auch im Film auftreten, produziert.

grantland

21. Streichelnde und in Panik geratene Eltern

Im Jahr 2013 ermutigte Komiker Nathan Fielder seine Twitter-Follower, ihren Eltern mit der Nachricht "bekam 2 Gramm für 40 $" zuzuschreiben, gefolgt von einer weiteren Nachricht: "Tut mir Leid, diesen Text zu ignorieren. Nicht für dich. "Die Reaktionen von Eltern, die über ihre Kinder ausflippen und möglicherweise Drogenhändler sind, sind urkomisch.

nerdistAdvertisement

20. Harvard-Yale-Rivalität

Vielleicht inspiriert durch den Unfall von 1966 mit Caltech, während des jährlichen Harvard-Yale-Fußballspiels im Jahr 2004 verkleidete sich eine Gruppe von Studenten aus Yale als Mitglieder des Harvard Pep Squad und schaffte es, Plakate an Studenten in die Harvard-Abteilung mit einer ziemlich lustigen Nachricht. Als die Plakate im Einklang gehalten wurden, buchstabierten sie "Wir saugen".

businessinsider

19 Ein "Messi" Streich

Wenn wir von sportlichen Rivalitäten sprechen, gibt es heute vielleicht keine andere Rivalität als diese zwischen den spanischen Fußballvereinen FC Barcelona und Real Madrid. Deshalb war ein Streich 2016 von der Fußball-Website Goal.com so heimtückisch. Sie veröffentlichten einen Aprilscherz-Nachrichtenartikel, in dem behauptet wird, dass Star-Barcelona-Spieler Lionel Messi für einen Deal im Wert von einer halben Milliarde Euro nach Real Madrid ziehen würde. Das Giveaway, dass es eine List war, war, dass der Autor des Artikels Lirpa Loof war (April und Fool rückwärts geschrieben).

Ziel

18. San Seriffe

Am April Fools 'Day 1977 veröffentlichte die Guardian Zeitung eine siebenseitige Beilage, die den Inselstaat San Seriffe im Indischen Ozean beschreibt. Die Nation bestand aus zwei Hauptinseln, die Upper Caisse und Lower Caisse genannt wurden, und ihre Hauptstadt war Bodoni, von denen alle natürlich auf Typographie und Interpunktion, nicht auf geographische Fakten verweisen.

pinterest

17. Die Ankunft des Farbfernsehens?

Am April Fools 'Day 1962, der einsame schwedische Fernsehsender zu der Zeit ausgestrahlt ein Tutorial, wie man eine Farbübertragung erhalten, indem Sie einen Strumpf über Ihren Fernseher setzen. Die schlaue List verführte viele Leute dazu, in ihre Schubladen zu gehen und ihre Nylons zu greifen, um es selbst auszuprobieren.

16. The Simpsons Meet Aprilscherz

In der Episode vom 1. April 1993 von Die Simpsons mit dem Titel "So kommt es: Eine Simpsons-Clipshow" spielten Homer und sein Sohn Bart eine Reihe von Aprilscherzen 'Tag Streiche. Schließlich führt es dazu, dass Bart eine von Homers Bierdosen manipuliert, um sie zu öffnen, sobald sie geöffnet ist. Unglücklicherweise ist die Explosion viel größer als erwartet und Homer wird in ein Koma versetzt, was eine Reihe von Rückblenden und Remisisierungen auslöst - kein schlechter Weg, um in eine Clip-Show zu gelangen.

reddit

15. Aprilscherze Verletzungen

Verletzungen am Aprilscherz kommen nicht nur in Cartoons vor. Laut Statistic Brain gibt es jedes Jahr in den USA 175 Verletzungen durch den Aprilscherz. Aber im Vergleich zu den 89 Millionen Menschen, die spielen Aprilscherze streichelt Menschen, das ist nicht wirklich so schlecht.

theblaze

14. Sydney Iceberg

Am 1. April 1978 organisierte ein lokaler Geschäftsmann eine große Eisberggesellschaft im Hafen von Sydney, Australien. Der Geschäftsmann behauptete, er habe den Eisberg von der Antarktis abgeschleppt. Unglücklicherweise verdarb das regnerische Wetter an diesem Tag seinen Streich, da das Wasser die Haut der Rasiercreme wegspülte und das Skelett eines falschen Eisbergs enthüllte.

Gurke

13. Berners Street Hoax

Am 27. November 1810 beauftragte Theodore Cook unter dem Namen einer Mrs. Tottenham eine ganze Reihe von Kaufleuten, Händlern und Würdenträgern, in einem Haus in der Berners Street in London zusammenzukommen. Den ganzen Tag verbrachten die Leute Lieferungen, einschließlich Klaviere und Kuchen, und Ärzte und Pfarrer kamen vorbei, als ihnen gesagt wurde, dass jemand kurz vor dem Tod stand. Der Erzbischof von Canterbury, der Oberbürgermeister von London und der Gouverneur der Bank von England kamen alle vorbei. Die Anwesenheit von so viel Aktivität in einer ruhigen engen Straße brachte diesen Teil der Stadt praktisch zum Erliegen. Cook nahm die ganze Tortur wegen einer Wette mit einem Freund auf sich - er wettete, dass er innerhalb von einer Woche ein bestimmtes Haus in London zum meistbesprochenen Ort in der Stadt machen konnte.

thedabbler

12. Athanasius Kircher

Athanasius Kircher war ein berühmter Gelehrter des 17. Jahrhunderts, der sich auf antike Sprachen spezialisierte. Er war auch das Ziel vieler praktischer Witze. Er erhielt häufig gefälschte Gegenstände mit eingeschriebenem Kauderwelsch und bat ihn, sie zu entziffern und zu übersetzen. Ein solcher Gegenstand enthielt gespiegelte Schriften, die einmal entschlüsselt wurden und lauteten: "Suche nicht nach eitlen Dingen oder verschwende Zeit mit unrentablen Kleinigkeiten."

jamesgray2

11. Mozart: Wunderkind und Prankster

Der berühmte Komponist Mozart war bekannt dafür, seinem Freund Joseph Leitgeb ein paar Streiche zu spielen. Leitgeb war ein Hornist und Mozart komponierte Musik für ihn in mehreren Farben geschrieben, so dass es absichtlich schwer zu lesen war. Auch wenn Leitgeb es schaffte, das Werk zu lesen, war es immer noch unglaublich kompliziert und komplex - so sehr, dass es fast unmöglich war, auf den Instrumenten der Zeit zu spielen.

miltonribiro

10. Taro Tsujimoto

Im NHL Amateur Draft 1974 wählte der General Manager des Buffalo Sabres Punch Imlach den fiktiven japanischen Hockeyspieler Taro Tsujimoto. Imlach soll den Namen aus einem Telefonbuch bekommen haben, und die ganze List war seine schlaue Art, gegen den sehr langsamen Entwurfsprozess zu protestieren.

theversed

9. Senior Prank

Es ist eine gewöhnliche Tradition für scheidende Senioren von High Schools, Universitäten und anderen Institutionen, "ihre Spuren zu hinterlassen", indem sie eine Reihe von Streiche spielen, sehr zum Ärger der Schulbetreuer, kurz vor dem letzten Schultag Jahr. An bestimmten Orten wird der bestimmte Tag der Senior Streiche "Muck Up Day" genannt, aber es wird oft einfach "Senior Prank Day" an anderer Stelle genannt.

theconversations

8. Hollyweed Streich geht in Smoke

Nach der Legalisierung der Verwendung von Freizeit-Marihuana in Kalifornien im Jahr 2016, ein Prankster beschlossen, die ikonische "Hollywood" -Schild zu "Hollyweed". Leider für ihn wurde der Scherzbold später wegen Hausfriedensbruch festgenommen

hotnewhiphop

7. Eine andere Theorie, die uns veräppelte

Im Jahr 1983 schuf der Bostoner Universitätsprofessor Joseph Boskin eine fiktive Entstehungsgeschichte für den Aprilscherz. Nach Boskins falscher Behauptung geht der Feiertag auf eine Tradition des römischen Kaisers Konstantin I. zurück, der am 1. April seine Pflichten seinem Hofnarr Kugel (ja, wie das jüdische Gericht) übergab. Boskin erzählte die Geschichte einem Reporter der Associated Press, der war nicht so begeistert, überfallen zu werden.

6. Spaghetti Tree?

Eine Sendung der BBC Newsmagazine Show Panorama vom 1. April 1957 enthielt ein Segment über eine Spaghettibaumernte in einer kleinen Schweizer Stadt. Nach der Übertragung erleuchtete die BBC-Zentrale interessierte Zuschauer, die ihre eigenen Spaghetti-Bäume pflanzen wollten. Spaghetti galten immer noch als exotisches Nahrungsmittel für die meisten Briten, daher ahnten sie nicht, dass Spaghetti nicht auf Bäumen gewachsen waren oder dass sie Opfer eines Aprilscherzes des nationalen Senders waren.

Telegraph

5. Aprilscherze "Witz" von Two Fools

Die gleichnamigen Gastgeber von Opie und Anthony haben am April Fools 'Day 1998 in ihrer Radiosendung auf dem Bostoner Bahnhof WAAF einen "Streich" gemacht. Die beiden behaupteten, der damalige Bostoner Bürgermeister Thomas Menino sei bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er nutze gefälschte Polizeiberichte, um ihren Standpunkt klarzumachen. Opie und Anthony wurden beide von der Radiostation für den Stunt gefeuert.

vox

4. Hacks of MIT

Am Massachusetts Institute of Technology gibt es eine lange Tradition von Schülern, die große praktische Witze machen, die überall auf dem Campus stattfinden. Diese Stunts werden als "Hacks" bezeichnet und ihre aufwendigen Designs zielen darauf ab, die Intelligenz und technische Eignung der Schüler zu demonstrieren. Zu den bemerkenswerten Hacks gehören das Aufstellen eines Polizeiwagens auf dem Great Dome des Campus und der Aufbau eines umgedrehten Wohnzimmers in einem Torbogen.

ecmmag

3. Dreadnought Hoax

Im Jahr 1910 kleideten sich Horace de Vere Cole und eine Gruppe seiner Freunde als abyssinische Royals und verführten Mitglieder der britischen Royal Navy, um ihnen eine Tour des Schlachtschiffs HMS Dreadnought zu ermöglichen. Einer der Witzbolde in der Gruppe war Romanschriftsteller Virginia Woolf.

verpasste Geschichte

2. Die Gefahren des Ding Dong Grabens

Ding dong Graben, auch bekannt als Klopfen, Klopfen, Ingwer, ist ein üblicher Streich, bei dem jemand an einer ahnungslosen Person klingelt oder klopft, nur um davonzulaufen, bevor die Tür beantwortet wird. Es scheint harmloser Spaß zu sein, aber 2011 wurde in Kentucky ein 12-jähriger Junge von einem Hausbesitzer in den Rücken geschossen, der den Streich nicht amüsant fand. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich 2016 in Oklahoma bei einem 14-jährigen Jungen.

youtube

1. Prank Gone Awry

In den letzten Jahren haben Sie vielleicht von dem Begriff "Swatting" gehört. Swatting bezieht sich auf die Praxis, ein schweres Verbrechen fälschlicherweise zu melden, um ein SWAT-Team an einem ahnungslosen Wohn- oder Geschäftssitz zu stationieren. Im Dezember 2017 führte ein Schlaganfall zum Tod eines unschuldigen 28-jährigen Mannes durch die Polizei. Der Mann hinter dem falschen Ruf wurde schließlich verfolgt und verhaftet. Es stellte sich heraus, dass der Streich aufgrund eines Streits über eine Wette im Spiel Call of Duty im Wert von $ 1,50 zustande gekommen war.

knowyourmeme

Lassen Sie Ihren Kommentar