38 Wilde Fakten über Jack Black

38 Wilde Fakten über Jack Black

"Es gibt nichts, was du wirklich tun kannst, um dich auf den Rock vorzubereiten. Bereiten Sie sich auf ein leckeres Essen vor? Bist du hungrig? Dann wirst du es essen. "

Einer der Juwelen der modernen Komödie, wir sollten alle für Jack Black dankbar sein. JB war schon seit Jahrzehnten in der Lage, Kinder und Eltern zum Lachen zu bringen, und seine ansteckende Energie hat viele über die Jahre inspiriert. Hier sind einige der interessantesten und lustigsten Fakten über den Stern.


38. No Makeup

Für seine Rolle in dem 2005er Remake von King Kong weigerte sich Black, Make-up zu tragen. Diese Entscheidung kam, nachdem er ein fabriziertes Gerücht hörte, Clint Eastwood habe in seinen Filmen nie Make-up getragen.

godzilla wiki

37. Wigging Out

Da er kein Make-up hinzufügte, versuchte Black, sich einfach die Haare zu schneiden, um die richtige Frisur für den Film aus den 1930er Jahren zu erzielen, aber ohne Erfolg. Regisseur Peter Jackson war kein Fan von diesem Schnitt und zwang ihn, eine Perücke zu tragen.

the cinema holic

36. Climate Change

Die Gefahr des Klimawandels und die Bedeutung, der es sich für unsere Welt stellen muss, hat Black in der Dokumentarserie Jahre des Lebens gefährlich als Prominentenkorrespondent für tief liegende Themen aufgegriffen Küstengebiete mit steigendem Meeresspiegel.

Lebensjahre gefährlich

35. Charity Work

Red Nose Day, ein von der gemeinnützigen Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief USA gesponsertes Programm, hat Blacks Leben verändert. Er reiste mit der Wohltätigkeitsorganisation nach Kampala, Uganda, um Kindern in Armut zu helfen und das Bewusstsein für Armut auf der ganzen Welt zu verbreiten. Die Erfahrung hat Black völlig umgehauen, da es ihm das unglaubliche Privileg, das seine Kinder genossen, bewusst wurde, während so viele andere nicht so glücklich waren. Seither widmet er sich der Wohltätigkeitsarbeit.

todayAdvertisement

34. Fun Times

Black gab eine schlaue Beförderung für seinen Lieblingsort in Alaska in Tenacious D in Die Wahl des Schicksals. Nein, es ist kein Ort in der Natur - es ist ein weltberühmter Stripclub in Anchorage! In der "Master Exploder" -Szene gibt es einen Schauspieler an der Bar, der ein Shirt mit der Aufschrift "Great Alaska Bush Company" trägt, was natürlich der Name des Clubs ist.

bessere Bilder

33. Never Again

Während wahre Fans den Film lieben können, war Tenacious D in The Pick of Destiny ein kommerzieller Flop. Das hat Black so sehr entmutigt, dass er gesagt hat, dass er nie wieder ein Skript schreiben wird.

cd startet

32. Sexy Inspiration

Black behauptet, dass sein liebenswert molliger Charakter Nacho aus dem Jahre nacho Libre teilweise auf dem schwülen Antonio Banderas beruhte. Ich für meinen Teil denke, Nacho ist viel verlockender als Banderas. Knalltaste

31. Bis jemand ins Auge fällt

Die Dreharbeiten zu

Nacho Libre sehen aus wie ein Ball, aber es war nicht nur Spaß und Spiel. Während einer Wrestling-Szene sprang Black aus dem Ring und knallte seinen Kopf auf einem Stuhl auf. Zusätzlich zu einem bösen Glanz muss er über seinem rechten Auge genäht werden. tearaway

30. Breakout

Black ist in den neunziger Jahren aktiv und sieht seine Breakout-Rolle als den 2000 Film

High Fidelity , in dem er einen wilden Plattenladen-Mitarbeiter spielt. Seine bemerkenswerte Leistung zeigte seine Bandbreite und er stiehlt viele Szenen, wie am Ende, als er Marvin Gayes seidenweiches "Let's Get It On" vertont. youtube

29. Nach der Überlegung

Obwohl

High Fidelity seine Breakout-Rolle war, lehnte Black die Rolle zunächst ab, obwohl sie speziell für ihn geschrieben wurde. Gut, dass er darüber nachdenkt. giphyAdvertisement

28. Stunt Double

Du wirst froh sein zu wissen, dass Black am Ende von

School of Rock tatsächlich den Bühnen-Tauchgang absolviert hat, aber um sicher zu gehen, hatten sie eine Menge Stuntmen in der Menge um sicherzustellen, dass niemand ihn fallen ließ. Gespräche über sie

27. Stairway To The Band

Led Zeppelin lizensiert ihre Musik sehr selten für kommerzielle Zwecke, was sie daran gehindert hat, im Laufe der Jahre in vielen Filmen und Serien zu spielen. Trotzdem waren Black und Regisseur Richard Linklater verpflichtet, sie für

zu gewinnenRockschule . Um die Band zu überzeugen, filmte Linklater Black, indem er eine direkte Bitte an die Mitglieder der Band richtete, während er vor 1.000 Fans stand, die zur Unterstützung lautstark lärmten. Und ich möchte mir nur einen Moment Zeit nehmen, um Zeppelin dafür zu danken, dass er mich im Film Black Crushing "The Immigrant Song" gesehen hat. pinterest

26. Grammy Award-Winning Musician

Black liebt Musik, das ist bekannt, aber die meisten Menschen würden seine Musik als rein komödiantisch empfinden. Nun, das ist nicht immer der Fall, denn er hat tatsächlich einen Grammy Award für die beste Metal Performance gewonnen. Der Preis wurde für ein Cover gewonnen, das seine Band Tenacious D des Dio-Songs "The Last in Line" als Teil des 2014

This Is Your Life Tributalbums gemacht hat. tatoos kid

25. Der Name

Jack Black. Was für ein Name. Es ist so einfach, so direkt, und er ist so ein aufrichtiger Typ, dass es sein richtiger Name sein muss, richtig? Naja, nah, aber keine Zigarre. Sein eigentlicher Name ist Thomas Jacob Black.

Chicago Tribune

24. Eltern mit Gehirnen

Blacks Eltern waren schlau. Wie schlau? Nun, beide waren Satelliteningenieure. Seine Mutter arbeitete sogar am Hubble-Weltraumteleskop.

Papiermag

23. Schlauer als er scheint

Black hat gesagt, dass er durch

zwei Jahre College an der UCLA geschlafen hat. Aber, hey, er ging nach UCLA! die OptimistenAdvertisement

22. Jeder braucht eine Pause

Während er an der UCLA war, hat er vielleicht den Unterricht verschlafen, aber vielleicht lag das daran, dass er mit Tim Robbins 'Actors Gang beschäftigt war. Die experimentelle Schauspielgruppe wurde von Tim Robbins gegründet, und er mochte Black so sehr, dass er ihn in der Kultkomödie

Bob Roberts, ausgab, die schließlich seine große Pause war. Kino

21. College-Schulabbrecher

Black würde nach seinem zweiten Studienjahr endgültig die Universität verlassen, um sich auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren. Ich bin mir sicher, dass die Tatsache, dass er alles verschlafen hat, auch etwas damit zu tun haben könnte.

Giphy

20. Ich und mein Bruder Kyle Here ...

In der Actors Gang traf Black den einzigen Kyle Gass. Die beiden mussten einen Weg finden, ihre große Chemie zu nutzen, die sie schließlich durch die Schaffung von Tenacious D.

exzentrische Glückseligkeit

19. Rollenwettbewerb

Wenn du dir vorstellen müsstest, wer Schwarzs Nemesis wäre, wen denkst du dann? Mach schon, denk mal drüber nach. Ich habs? Nun, es ist wahrscheinlich falsch. Auf den Extras der

School of Rock DVD beschrieb er scherzhaft den verstorbenen, großartigen Philip Seymour Hoffman als seinen Erzfeind, weil die beiden während ihrer gesamten Karriere häufig für die gleichen Rollen auftraten. Kannst du sehen, wie Black Capote spielt? Hoffman in Jahr Eins ? Wenn nichts anderes, würde ich sagen, dass das interessant wäre. ny mal

18. Video Star

Blacks ausgelassene Persönlichkeit ist perfekt für Musikvideos. Er hat eine umfangreiche Liste von Credits für berühmte Künstler und zeigt Videos für jeden von Beck über The Eagles of Death Metal bis hin zu "Weird Al" Yankovic.

perez hilton

17. Versehentlich ausverkaufend

Shallow Hal

ist vielleicht nicht der schlechteste Film (obwohl es nah dran ist), aber Black ist in den Akten und sagt, dass er es wirklich bedauert, die Farrelly Brothers Komödie zu machen. Er wollte mit den Farrellys arbeiten, aber er stellte fest, dass das Endergebnis die Arbeit nicht wert war. Heute denkt er, dass er bei der Produktion des Films irgendwie ausverkauft war, weil er eine Bootsladung Geld dafür bekommen hat. Hört sich ein bisschen so an, als würde man mich verkaufen, aber wen soll ich beurteilen? skyAdvertisement

16. Rocking and Rolling

Rock sollte rücksichtslos und köstlich sein! Deshalb hält Black The Who für seine Lieblings- (und die größte) Rockband aller Zeiten und meint: "Sie waren die Ersten, die HARD jemals rocken. Die Rücksichtslosigkeit! Die Köstlichkeit! "

Telegraph

15. The Other Jack

Blacks Ehefrau, Tanya Haden, ist eine angesehene Cellistin und bekannt für ihre eigenen musikalischen Fähigkeiten. Haden ist eine der Drillings-Töchter des legendären Bassisten Charlie Haden und hat im Laufe der Jahre in vielen Bands gespielt. Ihr letztes Album war mit ihren Schwestern, bekannt als The Haden Triplets, und wurde auf Jack Whites Third Man Records veröffentlicht.

wsj

14. Berühmte Väter

Charlie Haden ist berühmt dafür, mit dem Ornette Coleman Quartett zu spielen und konzeptuell Harmonien für den Jazz Bass zu revolutionieren. Ja, es ist sicher zu sagen, dass Black and Hadens Kinder einige ernstzunehmende musikalische Gene haben.

npr

13. Wenn es sein sollte

Jack und Tanya waren 2006 verheiratet, aber sie trafen sich zum ersten Mal während der High School in Santa Monica, Kalifornien, 16 Jahre zuvor. Nach dem Abschluss gingen sie jeweils ihren eigenen Weg, bevor sie sich im späteren Leben wieder begegneten und sich jeweils selbständig machten.

schwer

12. Bekehrung für Liebe

Blacks Mutter ist Jüdin, und er wuchs im Glauben auf, ging zur Hebräischen Schule und hatte eine Bar Mizwa. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er 10 Jahre alt war, und danach lebte er bei seinem Vater, obwohl er seine Mutter oft besuchte.

mehr news

11. Famous Schooling

Black fand seine Liebe zum Schauspielern während er Schauspielkurse an der Crossroad School in Santa Monica nahm. Benannt nach dem berühmten Robert-Frost-Gedicht "The Road Not Taken", ist die private Sekundarschule hoch angesehen, mit einer breiten Palette von erfolgreichen Absolventen, darunter Damon Wayans Jr., Gary Coleman, Gwyneth Paltrow, Jonah Hill, Kate Hudson, Maya Rudolph, Michael Bay, Sean Astin und Zooey Deschanel. Wir könnten weitermachen, aber, ja, du bekommst das Bild.

wikipedia

10. Kämpfender Student

Bevor Black an der Crossroad School eingeschrieben wurde, besuchte er die Poseidon School, eine private Schule, die sich auf die Erziehung von Kindern spezialisiert hat, die in traditionellen Schulen Probleme haben.

tv.com

9. Seine emotionale Seite

Wir sind alle an Bord des Toy Story Zuges und

Toy Story 3 ist einer dieser Filme, bei denen sich niemand dafür schämen sollte, beim Schauen emotional zu werden. Black behauptet, nicht einmal, nicht zweimal, sondern dreimal geweint zu haben, als er den Film zum ersten Mal sah. pinterest

8. Behalte den Glauben

Black und Haden haben zwei Kinder zusammen. Obwohl er sich für einen Atheisten hält, erzieht er seine Kinder im jüdischen Glauben, um die Kultur am Leben zu erhalten.

Knallzucker

7. Child Actor

Der erste Auftritt, den Black bekam, war 1982 für das Activision-Spiel

Pitfall! , als er im Werbespot für das Atari 2600-Spiel erschien, das in einem Safari-Hut geschmückt war. Das ist Hingabe-Vorbereitung für seine Rolle in Jumanji 36 Jahre vor der Zeit! sensacine

6. Homegrown Ideas

Die Idee zu

School of Rock stammt aus Blacks aktuellem Leben. Als Mike White, der den Film geschrieben hatte, in Blacks Apartmenthaus einstieg, wurde er Blacks lächerliche Mätzchen aus erster Hand miterlebt. Viele davon landeten im Film, wie er nackt durch die Hallen des Gebäudes rannte und seinen liebsten klassischen Rock in höchster Lautstärke abspielte. zimbio

5. Showcase Film

Obwohl er

School of Rock geschrieben hat, ist Mike White eigentlich kein Fan von klassischer Rockmusik. Er wählte das Genre speziell, weil es dem Film ermöglichte, Blacks Talente zu zeigen. Ich muss sagen, ich kann mir nicht recht vorstellen, dass School of Jazz oder School of Country ziemlich gleich sind - ich denke, er hat die richtige Wahl getroffen. performance 360 ​​

4 . Widmung an Character

Für seine Rolle als Bernie Tiede in dem Film

Bernie errang Black eine kritische Anerkennung. Tiede, ein Bestatter, freundete sich mit einer 81-jährigen Witwe an und ermordete sie, nachdem sie ihn ihrem Willen hinzugefügt und ihm Zugang zu ihrem Vermögen gewährt hatte. Derzeit verbüßt ​​er eine Haftstrafe von 99 Jahren in einem texanischen Gefängnis. Um den Charakter richtig darzustellen, machte Black viele Besuche, um den echten Bernie Tiede im Telford Unit State Prison zu treffen, und sang tatsächlich die Gospelhymnen, die im Film gezeigt werden. gq

3. Bester Schauspieler

Harte Arbeit zahlt sich aus, und für seine Hingabe, Bernie Tiede zu porträtieren, erhielt Black seine zweite Golden Globe Nominierung als Bester Schauspieler in einer Komödie und wurde von Roger Ebert als "eine der Aufführungen des Jahres" gepriesen. "Stimmt, Black ist kein Trickpony.

youtube

2. Drogen sind schlecht

In seiner Jugend kämpfte Black mit Drogen, was zu seinen Problemen mit der traditionellen Schulbildung geführt haben könnte. Mit nur 14 Jahren hat er sich bereits in eine Sackgasse begeben, indem er zu viel Kokain konsumiert und sich in der falschen Menge herumgetrieben hat. Er hat gesagt, dass er sogar Geld von seiner Mutter gestohlen hat, um seine Angewohnheit zu unterstützen, und hatte Angst vor einem seiner Händler, dass er jedes Mal, wenn er zur Schule ging, um sein Leben fürchtete. Zum Glück hat er sich aus dieser Situation befreit und sein Leben verbessert.

Plakat

1. Den Bruder verlieren

Jack Blacks älterer Bruder Howard war eine große Inspiration für ihn, als er in jungen Jahren Rockmusik spielte. Tragischerweise starb Howard im Alter von 31 Jahren an HIV / AIDS. Black hat darüber gesprochen, wie schwer es war, seinen Bruder leiden zu sehen, bevor er starb. Er sagte: "Uns wurde etwas Kostbares geraubt."

fishki

Lassen Sie Ihren Kommentar