30 Finterresting Fakten über Haie

30 Finterresting Fakten über Haie

Haie sind Freunde, nicht essen. Die Geschwindigkeit, mit der Haie von Menschen getötet werden, ist wirklich alarmierend. In den nächsten Jahrzehnten werden vielleicht keine Haie mehr in unseren Ozeanen sein. Dies wird das Ökosystem des Ozeans drastisch verändern, was vielfältige Auswirkungen auf die Natur haben wird - von denen wir einige nicht vorhersagen können. Top-Räuber haben einen sehr starken Effekt auf ihre Umwelt, die trophische Kaskadierung genannt wird. Es ist sehr wichtig, dass Menschen sich dieser Problematik bewusst werden und zum Schutz unserer Meere beitragen. Lasst uns den Hai kennenlernen. Genieße diese tollen Fakten über Haie - vielleicht magst du sie sogar danach.


30. Nette Katze

Wie Haie sind Haie natürlich sehr neugierige Tiere. Aus diesem Grund werden sie manchmal als die Katzen des Meeres bezeichnet. Leider haben sie keine anderen Pfoten, um eine seltsame Situation zu untersuchen, so dass sie mit ihrer Nase herumstoßen oder ihren Mund zum Knabbern benutzen.

1911addicts

29. Shark attack?

Shark-Attacken sind extrem selten, wobei jedes Jahr mehr Menschen durch fallende Kokosnüsse als durch Haie getötet werden. Wenn Sie sich jemals am Ende eines neugierigen Hais befinden, schlagen Experten vor, dass Sie ihnen in die Nase und Kiemen schlagen, um sie zu verscheuchen.

zu Pandas

28. Runter von meinem Rasen, Dinosaurier!

Wusstest du, dass Haie viel älter sind als Dinosaurier? Dinosaurier erschienen erst vor etwa 230 Millionen Jahren. Haie auf der anderen Seite besetzen unsere Ozeane in den letzten 450 Millionen Jahren!

Spektrum

27. Das rote Dreieck

Es gibt ein Gebiet im Pazifischen Ozean nördlich von San Francisco, das 38% der registrierten Haiangriffe auf Menschen ausmacht. So hat der nahegelegene Hockeyclub San Jose Sharks seinen Namen bekommen!

emazeAdvertisement

26. Starting contest champions

Obwohl Haie Augenlider haben, blinken sie nie.

Express

25. Springen Sie nicht den Hai!

In einer Folge von Happy Days aus dem Jahr 1977 sprang Fonzie auf einem Wasserski über einen Hai. Die Szene war so lächerlich, dass der Begriff "Hai springen" sich nun auf ein so komisches TV-Gimmick bezieht, es kann nur bedeuten, dass die Autoren keine Ideen mehr haben.

Emma Rose

24. Betrachten Sie eine Karriere in Haifischzahnheilkunde

Einige Haie wachsen ständig Zähne, wie sie häufig fallen, während sie jagen. Es wird geschätzt, dass bestimmte Arten von Haien in ihrem Leben 35 000 einzelne Zähne durchdringen werden.

Irischer Spiegel

23. Geschwindigkeitsdämonen

Der Kurzflossen-Makohai ist der schnellste Hai der Welt und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 75 mph. Unglücklicherweise hat dies den Kurzflossen Mako zu einem der begehrtesten Wildfische der Welt gemacht.

National Geographic

22. Duhhh-na ... .duhhh-na

Der 1975er Film Jaws war so beliebt, dass er weit verbreitete Angst vor Hai-Attacken erzeugte. Der Autor des Buches, Peter Benchley, bedauerte dieses Ergebnis und ist seitdem ein ausgesprochener Aktivist für den Haischutz.

phil hobden

21. Peeling erforderlich

Haifischhaut ist eine seltsame Textur. Wenn Sie die Oberfläche der Haut eines Hais von vorne nach hinten streichen, ist es völlig glatt. Wenn Sie es in die andere Richtung streichen, ist es sehr rauh, eine ähnliche Textur wie Sandpapier. Diese Eigenschaft kann jedoch in einigen Situationen vorteilhaft sein. Im alten Japan wurde Haifischhaut häufig am Griff von Schwertern verwendet, um Samurais mit einem zuverlässigen Griff zu versorgen.

desdeAdvertisement

20. Sensorische Überladung!

Haie sind sehr fähige Jäger, vor allem wegen ihres starken Geruchssinns. Einige Arten von Hai sind in der Lage, so wenig wie ein Teil pro Million Blut im Meerwasser zu riechen. Das ist im Grunde ein einziger Tropfen Blut in einem olympischen Pool.

Giphy

19. Herr, ich wurde als ramblinischer Hai geboren!

Der Weiße Hai wurde nie erfolgreich in Gefangenschaft gehalten. Der längste, den ein Weißer jemals in Gefangenschaft gelebt hat, ist 5 Wochen. Ich denke, diese Riesen können nicht enthalten sein.

telemundo

18. 8 Tentakel des Schicksals!

Ein Aquarium in Seattle hatte einmal ein Problem mit verschwindenden Haien. Die Besitzer des Aquariums hatten keine Ahnung, wohin die Haie gingen, bis sie eine Kamera in den Tank setzten. Ein riesiger Oktopus war verantwortlich für die Gefangennahme und das Essen der Haie!

nationaler geographischer

17. Tiefseetaucher

Die am tiefsten lebende bekannte Haiart ist der Portugiesische Katzenhai. Dieser kleine Hai ist dafür bekannt, dass er bis zu 3675 Meter unter dem Meeresspiegel liegt - fast 9 Empire State Buildings!

Hai-Sparer

16. Ein Fisch zwei Fische roter Fisch BIG fish.

Der Walhai ist die größte Fischart. Der größte Walhai war 41 Fuß lang und über 21 Tonnen schwer. Glücklich für uns sind Walhaie freundlich!

Bootsetter

15. Haie sind Freunde, keine Nahrung!

Haie sind trotz ihres guten Rufs mehr von Menschen bedroht als andersherum. Es wird geschätzt, dass jährlich über 100 Millionen Haie getötet werden, die auf ihre Flossen zielen, die einen hohen Preis erzielen können.

Haiku DeckWerbung

14. Es ist ein Vogel, es ist ein Flugzeug, es ist ein ... Hai

Im Gegensatz zu den meisten Fischarten, die Schwimmbädern verwenden, um schwimmfähig zu bleiben, verwenden Haie Vorwärtsbewegung, um ihre vertikale Position im Wasser zu halten. Dies bedeutet, dass ein Hai wie ein Flugzeug auf den Boden sinkt, wenn er aufhört, sich vorwärts zu bewegen.

semantisches Murmeltier

13. Ohren? Was für Ohren?

Nur weil du die Ohren eines Hais nicht sehen kannst, heißt das nicht, dass er sie nicht hat! Haie haben innere Ohren, die ihnen ein sehr gutes Gehör vermitteln, und sie können Geräusche viel seltener hören als Menschen.

vista al mar

12. Ein Hai mit einem anderen Namen ...

Der Ursprung des Wortes Hai ist etwas unklar. Einige spekulieren, dass das Wort Shark vom deutschen Wort Schorck abgeleitet ist, das sich auf eine unehrliche Person bezieht, die andere ausnutzt.

pinterest

11. Keine Ruhe für die Müden

Um zu atmen, müssen Haie Wasser durch ihre Kiemen laufen lassen. Aus diesem Grund haben einige Haie Schlaf schwimmen bekannt. Wenn ein Hai schläft, ist der Hai völlig bewusstlos und fährt weiter durch das Wasser.

lachendes GIF

10. Sei nicht so salzig!

Es gibt fünf Arten von Flusshaien, von denen bekannt ist, dass sie in großen Flüssen, Küstenbuchten und Flussmündungen leben. Leider sind diese Haie besonders gefährdet und viele Flusshaie sind derzeit vom Aussterben bedroht.

channel45 news

9. Es gibt einen Grund, warum sie Killerwale genannt werden!

Viele Haie sind der Spitzenprädator ihrer Umgebung, was bedeutet, dass sie an der Spitze der Nahrungskette stehen. Nicht alle Haie sind so glücklich, wie der Große Weiße, der vom Schwertwal gejagt wird.

tonroAdvertisement

8. Schwerkraft, sie bringt mich runter

Anders als die meisten Fische haben Haie kein Skelett aus Knochen und bestehen stattdessen aus Knorpel und anderem Bindegewebe. Dies macht sie extrem flexibel und agil im Wasser, aber es gibt einige Nachteile. Ein Hai hat keinen Brustkorb und deshalb kann ein Hai unter seinem eigenen Gewicht zerquetscht werden, wenn er an Land gebracht wird.

putokaz

7. Sibling Rivalität

Die meisten Haie legen Eier, einige gebären jedoch, um jung zu leben. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Haie Geschwisterkannibalismus praktizieren, wobei die größeren Geschwister die kleineren im Mutterleib essen.

imgur

6. Ein schlechter Ruf!

Haie sind entgegen der landläufigen Meinung für den Menschen nicht besonders gefährlich. Es gibt über 400 Haiarten, aber nur eine von zehn Arten ist dafür bekannt, dass sie eine Gefahr für den Menschen darstellen.

sfw

5. Ich werde ihn Mini-Me

nennen. Es ist vielleicht schwer vorstellbar, aber es gibt Haie, die so klein sind, dass sie in deine Hand passen! Der Zwerg-Laternenhai ist der kleinste und wiegt weniger als ein Pfund.

awesome Ocean

4. Ich bin so schlau ... smrt ... ich meine, schlau.

Im Vergleich zu den meisten Fischen sind Haie sehr schlau. Obwohl wir ihnen keinen IQ-Test geben können, können Haie einfache Problemlösungsfähigkeiten erlernen, Aufgaben lernen und sich diese Aufgaben später erstaunlich gut merken!

pinterest

3. Der sechste Sinn

Viele Arten von Haien können elektrische Ströme unter Wasser mit Elektrorezeptoren erfassen, um ihre Beute nachts zu fangen. Sie sehen aus wie Punkte um Nase und Mund. Die Rezeptoren sind empfindlich genug, um die elektrischen Impulse des Herzschlags seiner Beute zu erkennen. In der Vergangenheit wurde die elektrische Unterwasserverkabelung von Haien beschädigt, die Wissenschaftler dazu brachten, spezielle Kabel zu entwickeln, um dies zu verhindern.

Haiku-Deck

2. Schmeckt schrecklich, und es funktioniert nicht.

Haifischleberöl wurde historisch als homöopathisches Arzneimittel für alle Arten von Krankheiten verwendet, von Krebs bis Erkältung. Einige Haie sind auf ihre Leber ausgerichtet, insbesondere Tiefseehaie, deren Leber bis zu 20% ihres Körpergewichts ausmacht.

ernste

1. Zu meiner Zeit ...

Haie können eine sehr beeindruckende Lebensdauer haben! Obwohl die durchschnittliche Haiart etwa 20 Jahre alt ist, kann der Spiny Dog Fischhai mehr als 100 Jahre alt werden. Der älteste jemals beschriebene Hai wurde 272 Jahre alt!

nes radio

Lassen Sie Ihren Kommentar