28 Momentane Fakten über die Zeit des Jahres

28 Momentane Fakten über die Zeit des Jahres

Die Person des Jahres Time , die jedes Jahr ins Rennen geschickt wird, ist zu einem guten oder schlechten Teil ein Teil der amerikanischen Kultur geworden Anerkennung derjenigen, die im Jahr zuvor die größte Wirkung der Welt hatten. Obwohl sie ungleichmäßig und von weißen Männern dominiert wird (nichts Neues), ist es eine Tradition geworden, auf die sich viele freuen (oder sich darüber ärgern). Hier sind 27 Fakten über die einflussreiche Liste.


28. Ich und Du

Im Jahr 2006 wurde "Du" zur Person des Jahres gewählt. Das stimmt, du! Der Preis wurde vergeben, um der wachsenden Welt des Internets und den Content-Kuratoren, die es bewohnen, zu danken. Ähem ...

Das amerikanische Genie

27. Präsidentenherrschaft

Seit Beginn der Liste wurde jeder US-Präsident mit Ausnahme von drei dieser Männer, Calvin Coolidge, Herbert Hoover und Gerald Ford, zur Person des Jahres ernannt. Coolidge und Hoover waren die ersten beiden Präsidenten in der Tradition, und Gerald Ford ... nun, er war Gerald Ford.

26. Es war Man's World

Time Magazin begann ihre jährliche Tradition der Auswahl einer Person des Jahres im Jahr 1927 mit einem Mann des Jahres, denn erinnern Sie sich, Frauen hatten nicht das Recht, in den Vereinigten Staaten bis 1920 zu wählen .

Das Goldwasser

25. Verlegenheit gegenüber der Tradition

Charles Lindbergh wurde als erste Person des Jahres gewählt, und die ganze Idee stammt tatsächlich aus einer früheren Entscheidung der Zeitschrift nicht , Lindberg nach seinem historischen Flug über die Atlantic. Time erhielt kontroverse Gegenreaktion, und um diese redaktionelle Verlegenheit zu beheben, schufen sie den Mann des Jahres, um die Geschichte von Lindberg zu behandeln.

Start ribuneAdvertisement

24. Überqueren des Teiches

Lindbergh war ein Pilot der US Air Mail, der berühmt wurde, nachdem er den ersten Solo-Transatlantikflug der Geschichte und den ersten Non-Stop-Flug zwischen Nordamerika und dem europäischen Festland absolviert hatte. Für diese Leistung erhielt er die Ehrenmedaille und wurde zu einer großen Berühmtheit. Er war 25, als er es bekam, und ist immer noch die jüngste Person namens Person des Jahres.

Digitales Commonwealth

23. Tragödie Streiks

Lindberg fuhr fort, seine Zeit und Bemühung zu widmen, kommerzielle Luftfahrt zu fördern, aber sein Ruhm hatte seinen Preis. Im Jahr 1932 wurde sein Sohn entführt und ermordet, was zu einem massiven Aufschrei und zu einem der ersten Skandale in den modernen Medien führte, wie es das "Verbrechen des Jahrhunderts" genannt wurde. Die Familie Lindbergh ging wegen des Streites von nicht nur den Tod ihres Kindes, sondern die öffentliche Hysterie, die es umgibt.

Pbs

22. Akt III

Nach seiner Rückkehr in die USA 1939 war Lindberg wieder in der Presse, nachdem er die Antikriegsbewegung unterstützt hatte. Die Medien beschuldigten ihn, ein faschistischer Sympathisant zu sein, und er wurde öffentlich von Präsident Franklin Roosevelt zurechtgewiesen. Nach Pearl Harbor setzte Lindberg seine Unterstützung hinter die Intervention und flog persönlich 50 Kriegseinsätze im pazifischen Theater des Zweiten Weltkriegs als ziviler Berater, da Roosevelt seine Wiedereinsetzung in die Oberstleutekommission der Air Corp verweigerte.

21. Gesetzesänderung

Die Entführung und Ermordung des Kindes von Charles Lindbergh führte zu einer Änderung des US-Rechts, das die Entführung früher als Staatsverbrechen ansah. Nach der Tragödie rüstete der Kongress der Vereinigten Staaten die Entführung zu einem Bundesverbrechen aus, sobald der Entführer die Staatsgrenzen mit seinem Opfer kreuzt.

Notey

20. The Baddies

Menschen glauben oft, der Titel Person des Jahres sei gleichbedeutend mit der besten Person des Jahres, aber das ist falsch. Stattdessen gibt Time ausdrücklich an, dass die Person des Jahres eine Person, Gruppe, Idee oder Objekt ist, die das vorangegangene Jahr "zum Guten oder zum Schlechten" beeinflusst hat. Dies hat zur kontroversen Benennung von Zahlen geführt wie Adolf Hitler und Josef Stalin als Person des Jahres.

Jrbenjamin

19. Oktoberüberraschung

Obwohl Zeit in der Vergangenheit kontroverse Persönlichkeiten als Person des Jahres genannt hat, haben sie davon weitgehend Abstand genommen, nachdem sie 1979 Ayatollah Khomeini den Titel verliehen hatten, aus Angst, Umsatz und Werbung zu verlieren Umsatz.

All das ist interessantWerbung

18. Poor Dumbo

Im Jahr 1941 spielte Time mit der Idee, ein Säugetier des Jahres auszuwählen. Ihre Idee war, Dumbo zum Säugetier des Jahres zu ernennen und ihn in einem formalen Portrait auf dem Cover zu zeigen. Unmittelbar vor der Veröffentlichung des Problems kam es jedoch zu einem Angriff auf Pearl Harbor, und Präsident Franklin Roosevelt wurde zum dritten Mal zum "Menschen des Jahres" gewählt. Dumbo würde in der Ausgabe immer noch als Säugetier des Jahres gelten, aber er verlor seine Chance auf Unsterblichkeit. Er ist immer noch die Nummer Eins in unseren Herzen, für was es zählt.

Disney-Rezensionen

17. Glücklicherweise schaffte er es 13 mal nicht.

Der dreimalige Gewinner Präsident Franklin D. Roosevelt litt unter Triskaidekaphobie, Angst vor der Nummer 13. Er hatte auch seine Hand in mindestens 5 verschiedenen Titeln, als Hugh Johnson den Titel bekam Titel, nachdem er von Roosevelt beauftragt wurde, Arbeit, Regierung und Industrie unter dem New Deal zusammen zu bringen, und Harry S. Truman wurde Präsident nach Roosevelts Tod. Roosevelt würde auch in der Zeit Person des Jahrhunderts auf den Runner Up gehen.

Baomoi

16. Jahrhundert des Einflusses

Wen hat Roosevelt verloren? Albert Einstein. Während Einstein nie den Titel Person des Jahres erhielt, brachten ihn seine Beiträge zu einem Jahrhundert beispielloser wissenschaftlicher Forschung zum Nicken. Er wurde einst als Person des Jahres angesehen, Adolph Hitler nahm den Titel aber wegen seiner ganzen Übernahme des Weltdingens mit nach Hause.

Twiter

15. 9/11

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wurde der Bürgermeister von New York, Rudolph Giuliani, aufgrund seiner Symbolik für die amerikanische Reaktion auf die Anschläge zur Person des Jahres erklärt. Es gab jedoch einen Artikel in dieser Ausgabe, der Osama Bin Laden dazu veranlasste, ein stärkerer Kandidat für den Titel zu sein ... aber könntest du dir vorstellen, dass sie die Gegenreaktion erhalten würde?

Parade

14. 9/11 bis Knighthood

Nach den Anschlägen baute Giuliani eine Plattform für sich selbst auf und nutzte seinen Ruhm und Einfluss als Führer der amerikanischen Politik. er erhielt sogar eine Ehrenritterschaft von Königin Elizabeth II.

CBS Nachrichten

13. Selected Memory

Obwohl Giuliani während einer Rede bei Donald Trumps Präsidentschaftskundgebung im Jahr 2016 die Gewalt des Terrorismus empfand und in die Augen von 9/11 blickte, erklärte er, dass es "keinen erfolgreichen radikalen islamistischen Terroranschlag in der Vereinigte Staaten "bevor Präsident Barack Obama sein Amt antrat.

| FactinateAdvertisement

12. First Lady

Die erste Frau, die mit dem Titel Person of the Year geehrt wurde, war Wallis Warfield Simpson, Herzogin von Windsor, nachdem der englische König Edward VIII. Seinen Thron abdatierte, um sie zu heiraten. Wallis war bereits zweimal verheiratet, was Edward eine konstitutionelle Krise bescherte. Sie ist auch die einzige amerikanische Frau, die zur Person des Jahres ernannt wurde.

Die Sonne von Baltimore

11. Ein neuer König

Edward und Wallis wurden zu Figuren des öffentlichen Skandals in Großbritannien, und die Presse nannte sie während des Zweiten Weltkriegs Nazi-Sympathisanten, nachdem sie Deutschland besucht hatten, um sich mit Adolf Hitler zu treffen. Sie zogen sich daraufhin aus der Öffentlichkeit zurück. Nach der Abdankung des Throns wurde George VI. Zum neuen König ernannt, einen Posten, den er widerwillig annahm. Seine Geschichte wurde im Oscar-prämierten Film The King's Speech populär.

Scmp

10. Mel und Mike

Im Jahr 2004 wurde Präsident George Bush gewählt, um auf dem Cover zu sein, aber Michael Moore behauptet, dass er nicht die ursprüngliche Wahl für die Person des Jahres war. Moore sagte, dass er und Mel Gibson tatsächlich ausgewählt wurden, um das Cover nach ihren umstrittenen Filmen ( Fahrenheit 9/11 und Die Passion Christi ) zerschlagen Kassenrekorde zu teilen. Vor ihrem Fotoshooting ist Gibson jedoch etwas passiert, und er ist ausgestiegen, um Time einen neuen Plan zu verabschieden.

Geschäftsinsider

9. People's Choice

Time hält auch eine Online-Umfrage für eine ausgewählte Person des Jahres, die den Gewinner nicht wirklich wählt (dies wird von den Redakteuren getan). Es gab eine öffentliche Gegenreaktion im Jahr 1998, in der ersten Online-Umfrage, als Wrestler und Aktivist Mick Foley von den Lesern gewählt wurde, nur um von der Umfrage entfernt zu werden. Bill Clinton und Ken Starr erhielten stattdessen den Titel.

CBS Nachrichten

8. Nicht die Wahl der Leute

Es gibt jetzt eine Geschichte von Zeit die Ergebnisse ihrer Online-Abstimmung ignorierend; Sie haben die Wahl kontroverser Figuren wie Hugo Chavez in den letzten zehn Jahren ignoriert.

Aktifhaberc

7. Erweiterte Einkommensungleichheit

1966 wurde eine ganze Generation von Menschen als Person des Jahres ausgezeichnet, als die Gruppe "25 und jünger" die Welt erbte. Diese Gruppe würde später zu den Baby Boomers ernannt werden, und der Junge hat die Welt in die Höhe getrieben.

Idea imajiAdvertisement

6. Cop Out

Obwohl nicht eine einzige Amerikanerin zur Person des Jahres ernannt wurde, seit Wallis Simpson die britische Monarchie verändert hatte, wurde 1975 "American Women" die Ehre gegeben. Amerikanische Frauen haben daran gearbeitet, das Land zusammenzuhalten seit Jahren, aber wenigstens haben sie diese Ehre, oder?

La cour joyero

5. Können Sie berechnen?

1982 wurde "The Computer" zur Maschine des Jahres gekürt und läutete den Beginn des Informationszeitalters ein. Wir fragen uns, wann der erste Cyborg zum Cyborg des Jahres ernannt wird, aber das hängt wahrscheinlich davon ab, ob er von elektrischen Schafen träumt oder nicht.

PC

4. Und You Too

2017 war ein turbulentes Jahr, und die Machtdynamik könnte sich endlich verschieben. Dies ist zum großen Teil auf die Menschen zurückzuführen, die sich gegen die inhärente frauenfeindliche Kultur des sexuellen Missbrauchs und der Belästigung durch viele Menschen, meist Männer, in Machtpositionen ausgesprochen haben. "The Silence Breakers" hatten einen starken Einfluss auf das Jahr, und viele Frauen zierten das Cover von Time für 2017.

Inside edition

3. Keine Modeerscheinung

Die "Me Too" -Bewegung wurde 2006 von Tarana Burke begonnen. Es wurde als Basisbewegung gegründet, um Menschen, die sexuellem Missbrauch, Übergriffen, Ausbeutung und Belästigung in unterprivilegierten Gemeinschaften ohne Zugang zu angemessener Beratung und Hilfe überlebt haben, "Empathie zu geben".

Geschäftsinsider

2. Immer noch vom Aussterben bedroht

"Die vom Aussterben bedrohte Erde" wurde 1988 aufgrund der Krise des Klimawandels und der Rolle des Umweltschutzes bei der Verbreitung des Bewusstseins für die Auswirkungen der Menschheit auf die Natur zum Planeten des Jahres gewählt. Fast 30 Jahre später scheint es nicht viel besser zu werden.

Denk an Kupfer

1. Die letzten Worte eines Siegers

Trotz seiner gefeierten Karriere, als Winston Churchill kurz vor seinem Tod ins Koma fiel, waren seine letzten Worte "Oh, ich bin so gelangweilt von allem". Erraten Sie den Titel "Mann des halben Jahrhunderts" war spannend genug für ihn.

The International Churchill Society

Lassen Sie Ihren Kommentar