Es ist eine gute Sache, wir haben 42 Fakten über Martha Stewart

Es ist eine gute Sache, wir haben 42 Fakten über Martha Stewart

"Ich denke, Kekse backen ist gleichbedeutend mit Queen Victoria, die ein Imperium führt. Es gibt keinen Unterschied darin, wie ernst Sie den Job annehmen, wie ernsthaft Sie sich Ihrem ganzen Leben nähern. "

Martha Stewart hat von Heißkleber bis zu heißem Wasser eine Achterbahnfahrt gemacht. Es war nicht immer eine "gute Sache", besonders als sie im Gefängnis landete, aber egal, was ihre rechtlichen Auseinandersetzungen waren, niemand kann leugnen, dass sie ein bemerkenswertes Imperium für sich selbst gebaut hat. Lesen Sie weiter, um etwas über die Prüfungen, Trübsale und Trüffel zu erfahren, die diese Frau zecken.


42. Keine Ruhe für die Fleißige

Stewart braucht anscheinend nicht so viel Schlaf wie der Rest von uns, anscheinend - sie schläft nur vier Stunden pro Nacht. "Ich schnappe hin und wieder, aber ich denke, während ich Nickerchen mache, ist es keine Zeitverschwendung", hat sie gesagt. Es heißt, dass sie bei eingeschaltetem Licht schläft, so dass sie bereit ist, für den Tag zu gehen, wenn sie aufwacht. Sie sieht auch viel spätes Fernsehen, wenn sie hellwach ist.

Shape

41. Food Fetish

Wahrscheinlich steht sie während dieser späten Nächte vor ihrem Kühlschrank, wie wir alle, essen direkt aus den Containern und trinken direkt aus den Krügen. Nein wirklich, das ist es, was sie macht: Ihre Snacks sind Buttermilch und Gurken, sogar Leberwurst, wenn es handlich ist.

40. Ich hoffe, sie hat ihre Zähne gebürstet nach

Für all ihre kulinarischen Fähigkeiten hat sie einen seltsamen Geschmack im Essen. Als Kind liebte sie es, Sandwiches mit weißen Zwiebeln zu essen. Das ist Brot, weiße Zwiebeln und Brot. Ich denke, ich werde bestehen.

Tumblr

39. Es sind die kleinen Dinge

Stewart sagt, dass sie ihre Inspiration überall finden kann. "Ich bin sehr inspiriert von der Natur - man könnte sagen, Mutter Natur. Ich schaue Dinge um mich herum an und bekomme täglich alle möglichen Inspirationen. Ich betrachte auch viel Kunst. In New York bekomme ich eine enorme Menge an Ideen, indem ich mir die Bilder und die Skulpturen anschaue und die künstlerischen Bemühungen dem Handwerk anpasse. Es gibt eine Menge Inspiration um uns herum, die wir jeden Tag sehen und zu Projekten werden können. "

Martha StewartAdvertisement

38. Was ist dein Major?

Diese Majors mögen dich überraschen, aber Stewart hat einen Bachelor-Abschluss in Geschichte und Architekturgeschichte vom Barnard College.

37. Und Vogue

Um für das College zu bezahlen, machte Stewart einige Modellierung. Sie würden sie wahrscheinlich nicht einmal in ihren Anzeigen für Bonwit Teller, Clairol und Tareyton Cigarettes erkennen. Im Jahr 1961 ernannte sie Glamour zu einer ihrer Top 10 Best-Dressed College Girls.

Business Insider

36. Swing Babysitter, Swing!

Einer ihrer frühen Jobs: Babysitter für die Stars. Sie beobachtete die Kinder der New York Yankees Mickey Mantle, Yogi Berra und Gil McDougald, als sie gerade zehn Jahre alt war.

Northern Virginia Magazine

35. Wenn Sie es haben, schwören Sie es!

Stewart arbeitete in den späten 60ern und frühen 70ern als Börsenmakler für eine kleine Firma. Als sie sich dort wohl fühlte, trug sie Hotpants für Meetings und nutzte ihre Erfahrung als Model. Sie begann ihr eigenes Catering-Geschäft in Connecticut nur drei Jahre nach dem Verlassen der Firma.

Reddit

34. Beginnend mit ihrem Imperium

Im Jahr 1982, sechs Jahre nach Beginn ihres Caterings, veröffentlichte sie ihr erstes Buch mit dem Titel Entertaining. Fünf Jahre später wurde sie Lifestyleberaterin für K-Mart, eine Partnerschaft das würde bis 2010 dauern.

Katts Curio Kabinett

33. Business on the Brain

Ihre Marke hat sich 1991 mit Martha Stewart Living, ihrer Zeitschrift, die zuerst in die Publikation geht, richtig durchgesetzt. Zwei Jahre später haben Sie sie wahrscheinlich im Fernsehen gesehen, als Martha Stewart Living debütierte. Sie fing 1995 sogar an, eine wöchentliche Kolumne zu schreiben.

Getty Images Werbung

32. Jill-of-all-Trades

Sie kann ihren Eltern für ihr Interesse an allen Dingen danken ... nun, nur an allen Dingen. Ihre Mutter brachte ihr Kochen, Backen und Nähen bei, während ihr Vater ihr alles zeigte, was mit Gartenarbeit zu tun hatte.

Der Martha Blog

31. Buchstäblich literarisch

Sie war auch ein großer Fan des Lesens. Als sie jung war, ging sie in die Bibliothek, in der Hoffnung, dass sie jedes einzelne Buch lesen konnte. Wie weit, glaubst du, hat sie bekommen?

Martha Stewart

30. Animal Farm

Sie unterscheidet wirklich nicht, wenn es um Tiere geht. Sie besitzt alles von Ihren normalen Haustieren wie Hunde, Katzen und Vögel bis hin zu etwas exotischeren Tieren wie Pferden, Eseln, Hühnern und Puten. Oh mein! Sie hat sogar ihre eigene spezielle Sprache, die sie benutzt, wenn sie mit ihnen kommuniziert.

Der Schnitt

29. Verwirre dich nicht mit ihrem Chi

Sie ist wirklich streng in Bezug auf die Farbe ihrer Tiere und ihrer Farm. Alles auf der Farm selbst ist entweder grau oder schwarz, und alle ihre Tiere sind schwarz. Es gab jedoch einmal einen Zwischenfall mit ihren Pferden, der sie tagsüber drinnen hält: Sie hat fünf friesische Zugpferde, und sie werden rot, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Stewart fand das auf die harte Tour heraus, also lässt sie sie nur noch nachts draußen, damit das Rot nicht mit ihrer Farbgebung verwechselt wird.

Catsparella

28. Alles, was sie berührt, wird zu Gold

Sie nennen es, sie hat eine Hand dabei. Offensichtlich hatte sie ihre eigenen Fernsehshows, aber sie war oder ist derzeit mit Zeitschriften, Immobilien, Büchern, Radio, Essen und Haushaltswaren beschäftigt.

Marley Spoon

27. Hannibal, bist du das?

Stewart war einmal mit Sir Anthony Hopkins zusammen, aber es fiel ihm schwer, den Schauspieler von seinem Hannibal Lecter-Charakter von Das Schweigen der Lämmer zu distanzieren, also trennte sie sich er. Werbung

26. Wo kann man heute Nacht schlafen?

Es gab einen Zeitpunkt, an dem sie acht Häuser auf einmal besaß, entlang der gesamten Ostküste. Sie hatte zwei Wohnungen in Manhattan, eine Farm in Bedford, New York, zwei Häuser in den Hamptons, ein weiteres Haus in Connecticut und ihr Anwesen in Maine.

Vulture

25. Diese Stiefel wurden für das Wandern hergestellt

Wenn Sie jemals zu diesem Anwesen in Maine eingeladen werden, packen Sie Ihre Wanderschuhe. Es ist obligatorisch, um fünf Uhr morgens zu wandern, während Sie dort bleiben.

Der Martha Blog

24. Sie tat ein schlechtes, schlechtes Ding

Im Jahr 2001 wurde Stewart in einen großen Insiderhandelsskandal verwickelt. Sie hatte Anteile an der Biotech-Firma ImClone, die sie verkaufte, nachdem sie herausgefunden hatte, dass eine Freundin von ihr seine Aktien verkaufte. Warum? Er fand heraus, dass ImClone die FDA-Zulassung für eines seiner Medikamente verweigert wurde. Sie verkaufte ihr 3.928 Aktien für $ 229.500, was sie $ 50.000 sparte, aber es würde sie nicht von dem retten, was folgen würde.

Giphy

23. Das Gesetz kommt ins Schleudern

Im Juni 2002 begannen das Justizministerium und die SEC, Stewart zu untersuchen, weil sie diese Aktien verkauft hatten. Nur ein Jahr später wurde sie mit neun verschiedenen Straftaten angeklagt, zu denen sie sich auf jedem Konto nicht schuldig bekannte.

Getty Images

22. Nicht bereit zu gehen

Nachdem alles legal abgelaufen war, trat sie als CEO und Chairman ihrer Firma zurück, gab aber nicht alles auf. Sie blieb als Chief Creative Officer.

Getty Images

21. Offiziell Schuldig

Im Jahr 2004 wurde Stewart auf vier der gegen sie gerichteten Verbrechen schuldig gesprochen: Verschwörung zur Behinderung der Justiz, Behinderung der Justiz, Begehen von Meineid und falsche Aussagen.

Getty Images Werbung

20. Orange ist der neue Schwarze

Sie hat nur fünf Monate in einem Bundesgefängnis verbracht, mit weiteren fünf Monaten Hausarrest für ihre Verurteilungen. Sie wurde auch für fünf Jahre als Beamter oder Direktor ihrer Firma, Martha Stewart Living Omnimedia, verboten, wurde mit einer Geldstrafe von $ 30.000 bestraft und erhielt zwei Jahre Bewährung. Sie würde 2011 wieder in den Vorstand eintreten.

Quarz

19. Das Kaninchenloch abrollen

Drei Tage nach dem Schuldspruch verlor sie ihre Fernsehshow. Viacom hat

Martha Stewart Living aus den Aufstellungen von CBS und UPN fallen gelassen. Bald verlor sie noch mehr: Sie trat aus dem Verwaltungsrat von Revlon zurück und trat als Chief Creative Officer von ihrer Firma zurück - sie blieb nur als Gründungsredakteurin bestehen. Legierung

18. Weihnachten hinter Gittern

Stewart hat von Oktober 2004 bis März 2005 in Alderson, West Virginia, eine Haftstrafe verbüßt. Sie muss diese Zeit mit Bedacht verbracht haben, denn als sie entlassen wurde, hatte sie schon eine Menge auf dem Sprung .

Getty Images

17. Regeln waren nicht für sie

Hausarrest war nicht für sie und sie brach oft die Regeln. Sie wurde nur 48 Stunden pro Woche zugeteilt, um das Haus zu verlassen, um Besorgungen zu machen, aber sie verbrachte häufig mehr Zeit, als ihr außerhalb ihres Hauses erlaubt wurde. Wegen ihrer Indiskretionen verbrachte sie drei weitere Wochen unter Hausarrest. Oh, Martha!

Getty Images

16. Keine Zeit zu verschwenden!

Sie hat ihren Hausarrest direkt nach ihrer Rückkehr aus dem Gefängnis gedient, und kaum zwei Wochen nachdem sie damit fertig war, kehrte sie wieder zum Fernsehen zurück.

Martha, ihre tägliche Talkshow debütierte am 12. September 2005. Neun Tage nach begann Martha , Celebrity Apprentice: Martha Stewart begann ihren Lauf auf NBC. Chicago Tribune

15. Wie ein guter Nachbar, Martha ist dort.

Da Stewart nicht aufhörte, hatte er mehr Pläne im Kopf. Stewart ging mit dem Bauunternehmen KB Homes ins Geschäft, und zusammen bauten sie neue Unterteilungen mit Häusern, die auf Stewarts eigenen Häusern basierten. Die erste Nachbarschaft, um diese Häuser zu bekommen, war in Raleigh, NC, mit mehr Nachbarschaften in der Nähe von Atlanta, Houston, Orlando und Riverside in Kalifornien zu kommen.

Getty Images

14. Nicht in dieser Stadt, obwohl

Stewart versuchte, den Namen "Katonah" für eine ihrer Linien, die Farbe und Einrichtungsgegenstände enthalten, zu schützen. Die Leute von Katonah, New York, waren darüber nicht besonders glücklich und brachten sie vor Gericht. Die Geschäfte in der Stadt waren besorgt, dass sie das Wort "Katonah" aus ihren Namen nehmen mussten. Irgendwann gab es eine Siedlung, und Stewart konnte den Namen nur für bestimmte Dinge verwenden.

Katonah Fire Department

13. Sie können ihre Ausdauer nicht verleugnen

Trotz allem

nannte Fortune die Renaissancefrau 2006 eine ihrer 50 stärksten Frauen. Getty Images

12. Verlieren, aber gewinnen

Im Jahr 2009 (etwa zu der Zeit, als Stewarts fünfjähriges Verbot endete), verlor das Unternehmen 15 Millionen Dollar, doch sie schaffte es, fast zehn Millionen Dollar mit nach Hause zu nehmen. Alles, von persönlichen Ferien bis zu Fitnesskosten, wurde von Stewart dem Unternehmen in Rechnung gestellt.

Geschäftsinsider

11. Making the Big Bucks

Für Martha Stewart Living Omnimedia gab es nicht immer schlechte Nachrichten. Seit der Übernahme von Time Inc.s Anteil an Martha Stewart Enterprises im Jahr 1997 und der Namensänderung hat das Unternehmen 18 Emmys erhalten. Es wurde im Oktober zum ersten Mal öffentlich angeboten und brachte bereits am ersten Handelstag fast 130 Millionen Dollar ein. Wegen des Erfolges des Unternehmens ist Stewart die erste weibliche Selfmade-Milliardärin in Amerikas Geschichte.

Getty Images

10. Jede Aufmerksamkeit ist gut Achtung

Das Home Depot hat sich trotz ihrer rechtlichen Probleme nicht vor Stewart gestellt. Die beiden haben eine Partnerschaft im Jahr 2009 gegründet, mit einer Produktlinie im Jahr 2010. Staples auch eine Partnerschaft mit Stewart im Jahr 2012 zu verkaufen ihre Home-Office-Lieferungen Linie.

Taneatua Galerie

9. Was ist denn in einem Vertrag?

Sie hat sich wieder in ein heißes Wasser gestürzt, mit einem Rechtsstreit, der von 2011 bis 2014, diesmal mit Macys, geführt wurde. Sie brachten sie vor Gericht, weil sie anfing, mit ihrem Konkurrenten, JC Penny, an Produktpartnerschaften zu arbeiten, obwohl sie ihren Vertrag mit Macys nicht beendet hatte.

8. Alles über die He-Said She-Said

Im Dezember 2011 kaufte JC Penny eine 16,6% Beteiligung an Stewarts Unternehmen für $ 38,5 Millionen. Sie investierten auch in die Präsentation ihrer Produkte in einem 10-Jahres-Deal. Im nächsten Monat verklagte Macy Stewart und ihre Firma wegen Vertragsbruchs, da der 2006 unterzeichnete Vertrag festlegte, dass Macy's exklusive Rechte haben würde, ihre Produkte zu verkaufen.

Pennsylvania Record

7. Nun, Sie sehen, was passierte, war ...

Im März 2013 verteidigte Stewart sich vor Gericht gegen Macys und erklärte, warum sie den Vertrag mit JC Penny unterschrieb. Fast ein Jahr später haben sich die beiden mit unbekannten Bedingungen abgefunden. Sechs Monate später erklärte ein Richter jedoch, dass JC Penny den bereits bestehenden Vertrag zwischen Macys und Stewarts Unternehmen gestört habe.

Getty Images

6. Haters Gonna Hate

Stewart hatte nicht die nettesten Worte für seine TV-Kollegin Rachael Ray. Sie wurde einmal auf

zitiertNightline sagt: "Sie ist eher eine Entertainerin, mit einer sprudelnden Persönlichkeit, als sie eine Lehrerin ist, die ich bin. Sie ist eine ganz andere Art von Koch als ich. Ich weiß nicht, ob sie einen Garten hat; Ich denke nicht. "Yikes. Schließlich machten die beiden Wiedergutmachung, wobei Ray zugab, dass sie lieber Stewarts Küche essen würde als ihre eigene. Eater

5. Dee Oh Double Gee

Das ist wahrscheinlich eine dieser Paarungen, die dich dazu bringen zu gehen: Huh? Stewart und Rap-Star Snoop Dogg haben sich 2016 für ihre eigene Lifestyle-TV-Show zusammengetan.

Martha & Snoop's Dinner Party wird auf VH1 ausgestrahlt und erzählt von allem, was mit Essen, Musik und Berühmtheit zu tun hat Wöchentlich 4. Sie hat eine Sache für die Rapper

Interessanterweise ist Snoop nicht der einzige Rap-Star, für den Stewart ein Fan ist. Sie liebt Eminem und hält ihn sogar für eine Inspiration.

Wudtest123

3. Geht dieses Post-It mit diesem Kissen?

Stewart liebt Post-It-Notizen. Viel. Sie hinterlässt Notizen für sich und andere, die sie farblich mit ihrem Dekor abstimmen.

MTV

2. Es fühlt sich an wie es heiß ist

Sie mag es auch, ihre Stifte mit ihrer Lieblingsart "le pen" zu koordinieren. Sie bevorzugt den Filzstift in Ihren normalen Farben wie blau, schwarz oder manchmal braun, ist aber auch dafür bekannt Farben wie Rot für besondere Anlässe oder Feiertage ausbrechen. Rote Stifte? Setze dich auf Martha!

Getty Images

1. Wir werden stechen!

Stewart musste einmal eine E-Mail an ihre Büromitarbeiter schicken, um schwarze Schuhe mit Gummisohlen zu verbieten, da sie schwarze Streifen auf den Böden hinterlassen hatten. Das einzige Problem ist, dass sie das "R" in Streifen vergessen hat. Ich schwöre Martha, wenn ich jemals für dich arbeite, lassen meine Schuhe keine schwarzen Steaks auf dem Boden.

Above Top Secret

Lassen Sie Ihren Kommentar