42 Freaky Facts über die Filme von Stanley Kubrick

42 Freaky Facts über die Filme von Stanley Kubrick

Stanley Kubrick ist einer der berühmtesten Regisseure der Filmgeschichte. Er wird in der Filmschule studiert, seine Filme werden als Klassiker gefeiert, und sein exzentrischer Charakter inspirierte tausend Anekdoten, während er Filme in seinem eigenen Tempo drehte. Mach dich bereit für eine seltsame Fahrt, Leute.


42. Just One?

Mit all seinem kritischen Lob würde man meinen, dass die Academy Awards Stanley Kubrick mit Oscars überschüttet hätten, genau wie mit Steven Spielberg oder Oliver Stone. Trotz mehrfacher Nominierungen während seiner Karriere erhielt Kubrick selbst nur einen einzigen Oscar. Es war nicht einmal für die Regie: Es war für die besonderen visuellen Effekte von 2001: A Space Odyssey .

Indie Wire

41. Let's Take It Easy

Seltsamerweise, obwohl er den Ruf eines Kontrollfreaks in einem Filmset hatte, berichteten einige Mitarbeiter von Kubrick (wie Michael Herr und Jack Nicholson), dass er ihren Ideen gegenüber sehr offen war und aktiv ermutigt wurde sie sprechen ihre Meinung.

Vom Schwindel fallen

40. Hat er für ein Jahrzehnt geschlafen?

Für solch einen legendären Filmemacher hat Kubrick nur 13 Spielfilme in seinem Leben fertiggestellt und veröffentlicht. Der überraschende Teil war, dass Kubrick 46 Jahre brauchte, um diese Filme zu machen!

Scraps vom Loft

39. Say Cheese!

Lange bevor Kubrick Filmregisseur wurde, war er als sehr talentierter Fotograf bekannt. Er lieferte Fotos an mehrere überwiegend Look -Magazine. Dieses Wissen über Kameras wurde Kubrick später sehr nützlich, als er zu bewegten Bildern wechselte.

Lo eil de la photographieWerbung

38. Sein Lieblingsneffe

Kubrick drehte 1953 seinen ersten Film Angst und Desire . Der Film folgt einer Gruppe von Soldaten, die hinter feindlichen Linien gefangen sind. Wie alle Erst-Regisseure wandte sich Kubrick zuerst an seine Familie. Sein Onkel stellte $ 9.000 zur Verfügung, um ihm zu helfen, den Film unter der Bedingung zu machen, dass Kubrick seinen Onkel als ausführender Produzent anrechnet.

Naked Filmmaking

37. Ein wenig Hilfe hier?

Leider war Kubricks Film selbst mit finanzieller Unterstützung seiner Familie umsonst. Kubrick hatte ursprünglich geplant, den Film zu einem stillen Bild zu machen, um Kosten zu sparen, und seine ursprüngliche Absicht erwies sich als richtig, als er mit einer Rechnung von $ 53.000 in den zusätzlichen Kosten, die mit Musik, Sound und Effekten kamen, stecken blieb. Die einzige Art, die er dafür bezahlen konnte, war, als Produzent Richard de Rochemont die Kosten übernahm, unter der Bedingung, dass Kubrick ihm bei einer fünfteiligen Fernsehproduktion über Abraham Lincoln half.

Naked Filmmaking

36. Wie war es mit Charades Next Time?

Als sie an dem Film A Clockwork Orange arbeiteten, kam Kubrick sehr gut mit seinem Hauptdarsteller Malcolm MacDowell zurecht. Laut MacDowell selbst würden er und Kubrick Spiele spielen, um die Spannung zwischen den Voiceover-Arbeiten für den Film zu lockern, und es war in der Regel Ping-Pong, das MacDowell angeblich immer gewann (so wie Kubrick ihn während der Schachpartien verprügelte) Naked Filmmaking

35. Sore Loser Much?

Nach der zweiwöchigen Voiceover-Arbeit für

A Clockwork Orange wurde MacDowell sechs Monate später von seinem Agenten gesagt, dass er nur für eine Woche bezahlt wurde. Als MacDowell Kubrick über die Widersprüchlichkeit informierte, überprüfte Kubrick angeblich seine Aufzeichnungen und sagte MacDowell, dass er ihn für eine Woche bezahlte, weil die andere Woche Ping-Pong-Spiele gewesen waren. Hot UK Deals

34. Was für ein Hack-Film!

The Shining

wurde als einer der größten Horrorfilme aller Zeiten gefeiert, und ein Großteil des Lobes richtet sich auf Kubricks Regie des Bildes. Als der Film zum ersten Mal veröffentlicht wurde, waren die Kritiker jedoch überwiegend abweisend. In der Tat wurde es für ein paar Razzie Awards nominiert. Coral Gables Art Kino

33. Vielleicht auch Altgriechisch, nur für den Fall

Sowohl in

Die glänzende als auch Augenweite kommen wichtige Plotpunkte, wenn Zeichen etwas lesen, das auf Papier gedruckt wurde. Für diese Szenen filmte Kubrick die Szene mit mehreren Sprachen auf dem Papier, um sein internationales Publikum aufzunehmen. Ein Potpourri der VestigesAdvertisement

32. Es ist für einen Film

Wie Sie sich vorstellen können, wurde Kubricks zweiter Film,

Killer's Kiss , unabhängig finanziert. Tatsächlich stammten 40.000 Dollar von einem Apotheker namens Morris Bousse. Zumindest erklärt das alle Szenen, in denen Charaktere versuchen, zusätzlichen Hustensaft und Allergiemittel zu kaufen. Reddit

31. No Oscar Love

Von all den großartigen Filmen, die Kubrick jemals gemacht hat, ist es fast schon bizarr, dass nur ein Schauspieler jemals einen Oscar für seine Darstellung in einem Stanley-Kubrick-Film gewonnen hat. Dieser Mann war Peter Ustinov für seine Leistung in

Spartacus . Der einzige andere Schauspieler, der überhaupt nominiert wurde, war Peter Sellers für Dr. Seltsamkeit . Pinterest

30. Ein kleiner Schritt für Kubrick

Wenn Sie dachten

2001: Eine Weltraum-Odyssee ist die einzige Verbindung, die Kubrick mit dem Weltraumprogramm hat, denken Sie noch einmal nach. Das Zeitstück Barry Lyndon wurde meist organisch oder bei Kerzenschein beleuchtet. Um diesen Look zu erreichen, benutzten Kubrick und seine Crew eine Art Kamera, die ursprünglich von der NASA entwickelt wurde, um Satelliten zu fotografieren. Dadurch konnte Kubrick trotz reduzierter Beleuchtung die Szenen perfekt erfassen. Beyond The Box Set

29. Nun, Entschuldigung!

Kubricks schwüler, angespannter Film

Eyes Wide Shut war ursprünglich nicht so ernst und dunkel wie es sich herausstellte. Kubrick wollte schon in den 1960er Jahren einen Film über sexuelle Beziehungen drehen. Kubrick sah seinen Film als eine Sexkomödie mit Woody Allen, als er es in den 1970er Jahren betrachtete, und dann mit Steve Martin, als er es in den 1980er Jahren erwog. Wir können uns nur vorstellen, wie ein Monolog von Woody Allen ausgesehen hätte, als er mit mörderischen Augen in die Kamera starrte. Eigentlich, egal, das wollen wir uns nicht vorstellen. FALSCHE FLAG NATION

28. Just Try Me

Als er Mitte der 1950er Jahre

The Killing filmte, galt Kubrick immer noch als sehr jung und unerfahren. Diese Einstellung wurde von seinem erfahrenen Kameramann Lucien Ballard geteilt. Ballard war an Regisseure gewöhnt, die ihm erlaubten, seine eigenen Entscheidungen zu treffen, um einen Film so gut wie möglich aussehen zu lassen. Zu Beginn der Produktion stellte Kubrick jedoch für den ersten Schuss eine spezielle Art von Kamera- und Dolly-Track ein. Später bemerkte er, dass Ballard Kubricks Aufstellung geändert hatte. Als Ballard versuchte, Kubricks Bedenken abzuwimmeln, sagte Kubrick zu Ballard, er solle seinen Anweisungen folgen oder das Set verlassen und niemals wiederkommen. Ballard blinzelte zuerst. Die Rote Liste

27. Ich möchte meinem Regisseur danken ...

Ballard war nicht der einzige Kameramann, den Kubrick in einer Filmkulisse verärgern würde. Während der Dreharbeiten

Spartacus beschwerte sich Russell Metty, dass Kubrick ihm dabei keine kreative Kontrolle ließ. Er wollte sogar, dass sein Name aus dem Film gestrichen wurde, da Kubrick seinen Job sowieso machte. Sein Name blieb jedoch bestehen, und der Film gewann einen Oscar für die Beste Kamera, was zu einer der unbeholfensten Oscar-Anerkennungsreden der Filmgeschichte führte. El Independiente Advertisement

26. Bekommen Sie nur Ennio Morricone!

Das letzte Duell in

Barry Lyndon dauerte ganze 42 Arbeitstage, um zu bearbeiten, da Kubrick jedes Musikstück aus dem 17. und 18. Jahrhundert durchforstete, das er finden konnte das perfekte Lied für die Szene. Scraps vom Loft

25. RIP Daffy und Donald

Für eine Szene in

Pfade der Herrlichkeit , wo Soldaten gebratene Ente essen, benötigte Kubrick 68 Takes, um die Szene so zu gestalten, wie er es wollte. Dies bedeutete für fast jede einzelne Aufnahme eine neue gebratene Ente. Giphy

24. Er hat fast was getan ??!

Laut John Baxter war Kubrick fast in die Herstellung eines pornographischen Films involviert, der auf Terry Southerns satirischem Buch

Blue Movie basierte. Es ging um einen Regisseur, der Hollywoods ersten Pornofilm mit großem Budget macht. Sowohl Baxter als auch Southern geben verschiedene Gründe dafür an, warum Kubrick das nicht durchgemacht hat. Baxter erklärte, dass Kubrick die Geduld für das Projekt nicht habe, während Southern Kubrick zu verklemmt über Sex und Nacktheit. Kein Wort bei if Eyes Wide Shut war eine Antwort auf die Anschuldigungen von Southern. Big Think

23. Kalt wie Eis

Während der Dreharbeiten

Paths of Glory zeigte Kubrick bereits Anzeichen von mehreren Takes, um exakt die gewünschte Szene zu erhalten. Nach dem Film, Kirk Douglas, forderte Kubrick 17 Aufnahmen von Veteran Schauspieler Adolphe Menjou. Menjou entschied, dass die 17. Aufnahme gut war und zum Mittagessen anrief. Kubrick bat um eine weitere Einstellung, und Menjou verlor völlig die Beherrschung: Vor der Besetzung und der Mannschaft schimpfte er und fluchte Kubrick, während der Regisseur still saß und nichts tat. Als Menjou fertig war, sagte Kubrick einfach: "Gut, lass uns die Szene noch einmal versuchen." Menjou ging ohne ein weiteres Wort zur Arbeit zurück. Hoffnung liegt bei 24 Bildern pro Sekunde

22. Sie sind nicht bereit für diesen Film

Die Kontroverse von

Uhrwerk Orange kann nicht unterschätzt werden. Es wurde mit einer riesigen Gegenreaktion konfrontiert und es gab Vorwürfe, dass es sich um Nachahmer-Verbrechen handelte. Zu dieser Zeit lebte Kubrick in England, und dieser Film schien ihn auf die schlimmste Weise zu beschatten, weshalb er Warner Bros. bat, die Auflage des Films in England zurückzuziehen. Preternia

21. Denk an das Kind

Überraschenderweise war Kubrick rücksichtsvoll, wenn es um Danny Lloyd ging, den jungen Schauspieler, der in

The Shining Danny spielte. Während des gesamten Drehs gelang es Kubrick, Lloyd das gesamte Genre des Films zu verbergen, in dem er sich befand. Lloyd war offenbar davon überzeugt, dass er nur ein weiteres Drama über eine Familie in einem Hotel drehte, und nicht einen der abschreckendsten Horrorfilme der 1980er Jahre. Youtube Werbung

20. Erneut versuchen in den 2010er Jahren

Eines der großen Projekte, die Kubrick schon immer in seinem Leben machen wollte, war ein Film über Napoleon Bonaparte. Er begann die Arbeit an dem Projekt nach dem Erfolg von

2001: A Space Odyssey . Er absorbierte das ganze Wissen über Napoleon, das er konnte, und er arrangierte sogar, dass die rumänische Armee Zehntausende von Männern und Kavallerie dazu brachte, in den Schlachtszenen, die er filmen wollte, Statisten zu spielen. Allerdings, Box-Office-Fehler von Waterloo und Krieg und Frieden in den späten 1960er Jahren bedeutete, dass das Studio nicht bereit war, das Projekt zu unterstützen. Im Jahr 2016 gab HBO bekannt, dass sie eine Miniserie mit Steven Spielberg basierend auf dem Drehbuch, das Kubrick für sein Napoleon-Projekt schrieb, produzieren würden. The HZ

19. Diese Stadt ist nicht genug für die zwei von uns Contenders

In den frühen 1960er Jahren beschloss der berühmte Method Schauspieler Marlon Brando, damals einer der größten Stars in Hollywood, dass er einen Western machen wollte.

One-Eyed Jacks war auch der erste Western, den Stanley Kubrick jemals inszeniert hatte. Trotz der Unterzeichnung eines Auftrags, den Film zu drehen, wurde Kubrick später während der Vorproduktion von Brando entlassen. Medium

18. Es ist ein Love / Hate Thing

Es bleibt eine leichte Kontroverse darüber, was Stanley Kubrick von seinem letzten Film

Eyes Wide Shut hielt, seit er starb, bevor er das finale Projekt auf der großen Leinwand sehen konnte. Laut R. Lee Ermey, der mit Kubrick an der Full Metal Jacket arbeitete, bestand Kubrick darauf, dass der Film schrecklich war. Doch Kubricks Tochter und Freunde haben das Gegenteil behauptet und behauptet, dass Kubrick den Film liebte und sich darüber freute, wie es ausging. 4plabs

17. Für einen Freund

Spät in seinem Leben war Kubrick fasziniert davon, den Film

A.I. Künstliche Intelligenz . Er verbrachte Jahre damit, an dem Projekt in der Vorproduktion zu basteln, in der Hoffnung, in seinem Leben einmal einen Kinderfilm zu machen. Als er jedoch arbeitete, war er davon überzeugt, dass sein Freund Steven Spielberg bei dieser Art von Film mehr Erfahrung hatte, und so versuchte er, Spielberg dazu zu bringen, den Film zu leiten. Spielberg jedoch überzeugte Kubrick, um als Direktor zu bleiben, aber Kubrick starb, bevor er mit dem Projekt fortfahren konnte. Spielberg trat der Produktion auf Wunsch von Kubricks Witwe bei und übernahm das Projekt, obwohl ihm Filme wie der erste Harry Potter Film zu dieser Zeit angeboten wurden. Los Angeles Times

16. Good Luck, Steven

In den frühen 1990er Jahren begann Kubrick ernsthaft einen Film über den Holocaust vorzubereiten, der nach dem Buch

Wartime Lies den Titel Aryan Papers tragen sollte von Louis Begley. Kubrick ging so weit, dass er selbst ein Kameramann und zwei Schauspieler war, um die Hauptrollen zu spielen. Der Gegenstand bedrückte jedoch Kubrick, je mehr er sich darin vertiefte, und schließlich verließ er das Projekt mit der Überzeugung, dass ein genauer Holocaust-Film jenseits des Kinos lag. Kurz darauf und sogar während dieser Zeit machte Spielberg seinen eigenen Film Schindlers Liste , der Kubricks Philosophie scheinbar widersprach. Deep Focus Film Studies

15. Heftiger Gehaltsscheck

Für seine Rolle als drei verschiedene Charaktere in

Dr. Strangelove , der renommierte britische Schauspieler Peter Sellers, erhielt eine Million Dollar, was 55% des Budgets des Films ausmachte. In einem seltenen Zitat des Direktors scherzte Kubrick, dass er "drei für den Preis von sechs" bekam! Imdb

14. Hat er seinen Fuß gedreht, um sicher zu sein?

So witzig wie Kubricks Witz ist, könnte es eine gewisse Verbitterung gegeben haben, als er und das Studio wollten, dass Sellers nicht drei, sondern vier Rollen im Film spielt. Sellers war entsetzt über die Anforderungen, vier verschiedene Leute im selben Film zu spielen, aber er konnte sich davon befreien, als er sich während der Produktion den Knöchel verstauchte.

NY Daily News

13. Keine harten Gefühle?

Eine der schockierendsten Szenen in

Ein Uhrwerkorange beinhaltet, dass Alex und seine Freunde in das Haus eines Schriftstellers einbrechen, nur damit Alex anfängt, während des Schlagens "Singin 'in the Rain" auszutricksen der Schriftsteller und seine Frau. Die Sache ist jedoch, das Lied war nicht in der Originalschrift; Malcolm MacDowell dachte darüber nach, und Kubrick mochte es so sehr, dass sie die Rechte an dem Song kauften, nur damit sie es im Film behalten konnten. Jahre später traf MacDowell Gene Kelly, den ursprünglichen Sänger des Liedes, und Kelly stürmte angeblich wortlos davon, weil er so angewidert war, wie sein Lied verwendet wurde. Mittel

12. Gib ihm auch eine Peitsche und einen Hut!

Kubrick hatte eine sehr genaue Vorstellung davon, wer in seinem Film

Eyes Wide Shut die Hauptrolle spielen sollte. Er beschrieb den Charakter als "Harrison Ford-ish goy". Ohne die Tatsache zu beachten, dass Fords Mutter jüdisch war, blieb Kubrick der Idee von Ford treu und nannte sogar die Hauptfigur Dr. Bill Harford (get it?). Kein Wort darüber, ob Harrison Ford jemals für diese Rolle angesprochen wurde, obwohl wir gerne eine Fliege an der Wand gewesen wären. The Daily Beast

11. Wie wagst du es, Sir!

Kubrick erhielt große Anerkennung für seinen Antikriegsfilm

Wege des Ruhms , außer in Frankreich. Sie nahmen ernsthafte Probleme damit auf, in dem Film negativ dargestellt zu werden und verbannten den Film fast zwei Jahrzehnte lang. Nicht nur das, Spanien verbot auch den Film für seine Antikriegsbotschaft, aber das dauerte nur bis 1986, 11 Jahre nach dem Tod von Generalissimus Franco. Hoffnung liegt bei 24 Rahmen pro Sekunde

10. Jetzt ist das mehr wie es!

Ironischerweise würde die Nation von Frankreich Kubricks großartigem Zeitraumstück,

Barry Lyndon annehmen, selbst wenn es fast überall eine Enttäuschung an der Kinokasse war. Wir können nur vermuten, dass dies auf die Szene zurückzuführen ist, in der Barry und die britischen Soldaten besiegt werden, während sie französische Soldaten angreifen. Imgur

9. Sie haben die Beatles enttäuscht?

Wenn die Rechte an J.R.R. Tolkiens

Der Herr der Ringe wurde zuerst an United Artists verkauft, Kubrick wurde von den Beatles gebeten, einen Film basierend auf den Büchern zu inszenieren, in dem sie selbst zu sehen sind. Kubrick wollte keine Filmadaption eines so populären Buches machen und verweigerte uns die Möglichkeit, John Lennon und Paul McCartney in Mordor zu sehen, während George und Ringo mit einer Baumbartpuppe herumtranken und mit einer Baumbartpuppe herumtranken. Wallup

8. Du bist die beste Hauptdarstellerin des Films, Honey

Der Kriegsfilm

Paths of Glory von 1957 enthält nur eine weibliche Stimme im gesamten Film. Eine junge deutsche Frau, die nicht namentlich genannt wird, singt am Ende des Films ein Lied für eine Reihe von Truppen. Die Frau wurde von Christiane Harlan gespielt. Sie und Kubrick würden später heiraten und bis zu Kubricks Tod verheiratet bleiben. Reseñas cinefilas

7. Woody Allen hat drei Filme gemacht, seit wir angefangen haben!

Kubrick war so akribisch und engagiert, so viel Zeit wie nötig zu verbringen, um die richtige Einstellung zu bekommen, dass er im Guinness Buch der Rekorde steht.

Augen weit geschlossen hält immer noch den Rekord der längsten ununterbrochenen Filmdrehung: Es dauerte 15 Monate. Teil davon war, Tom Cruise 97 Mal durch eine Tür gehen zu lassen, bevor er richtig war. Giphy

6. Du wirst nicht an deine Augen glauben!

In

Uhrwerk Orange wird der Hauptcharakter dazu gebracht, eine Reihe von Filmen zu sehen, während seine Augenlider gezwungen sind, die ganze Zeit offen zu bleiben. Als Malcolm MacDowell diese Szene filmte, waren seine Augen gezwungen, für lange Zeit offen zu bleiben, und MacDowell kratzte sich während des Shootings die Hornhaut seines linken Auges. Glamour

5. Greedy Jerk

In den 1950er Jahren wurden viele Menschen, die in Hollywood arbeiteten, aufgrund ihrer politischen Verbindungen von der Arbeit ausgeschlossen. Dies war während der Red Scare, und die Ermittlungen in geheimer Kommunisten unter der amerikanischen Bevölkerung effektiv zerstört Tausende von Karrieren. Eine dieser Karrieren war die von Dalton Trumbo, der eines Tages von Kirk Douglas angesprochen wurde, um das Drehbuch für einen kommenden Film mit dem Titel

Spartacus zu schreiben. Unter der Regie von Kubrick war der Film ein riesiges Hollywood-Bild, aber das Studio wollte Trumbo wegen der schwarzen Liste nicht schreiben. Als sich Kubrick anbot, den Kredit selbst zu übernehmen, war Douglas so angewidert, dass er sicherstellte, dass Trumbo den Kredit bekam, verdammt, was irgendjemand darüber zu sagen hatte. Diese Aktion wurde mit dem Beenden der Blacklist in Hollywood gutgeschrieben. Ein Raum mit einer Ansicht

4. Mach dir keine Sorgen, wir werden das nicht benutzen

So witzig wie George C. Scott in

Dr. Strangelove , er selbst hatte viele Probleme damit, die Rolle in solch einem albernen Spielfeld zu spielen. Kubrick drängte alle dazu, eine alberne Vorstellung als Aufwärmübung zu geben, nur um später ernsthaft zu filmen. Kubrick versäumte es, Scott zu sagen, dass die Übungsstunde so endete, wie es wirklich war. Scott schwor, nie wieder mit Kubrick zu arbeiten, als er es herausfand. Imdb

3. Der Weg, mich in der Schleife zu halten, Buddy

Während seiner Arbeit an

2001: Odyssee im Weltraum, engagierte Kubrick zunächst Alex North, um die Musik zu komponieren, genau wie er es für Kubrick am Spartacus getan hatte . Obwohl North 40 Minuten originale Musik für den Film schrieb, entschied sich Kubrick, nichts davon zu verwenden. North hat es erst erfahren, als er sich den Film im Kino angesehen hat, eine vernichtende Erfahrung, wenn ich je von einem gehört habe. Nichts davon

2. Sie zahlen mir nichts, um nett zu sein

Während der Dreharbeiten

The Shining wurde die Hauptdarstellerin Shelley Duvall von Kubricks Drehmethoden durch den Ring geworfen. Die Dinge wurden so stressig für sie, dass sie begann, ihre Haare zu verlieren, während die Produktion weiterging. Süchtig nach Horrorfilmen

1. Leiden Sie für Ihre Kunst!

Um dem Bild zuliebe und um seine Schauspielerin in den Zustand zu bringen, in dem er sie haben wollte, isolierte Kubrick Duvall von der Besetzung und der Crew. Die ikonische Szene, in der ihre Figur einen Baseballschläger bei Jack Nicholsons Charakter schwingt, wurde insgesamt 127 Mal gespielt. Niemand hat Kubrick gesagt, dass der Zusammenbruch einfach durchgeführt werden könnte, anstatt durchlebt zu werden.

Digital Spy

Lassen Sie Ihren Kommentar