24 Vornehme Fakten über Downton Abbey

24 Vornehme Fakten über Downton Abbey

Downton Abbey ist unbestreitbar eines der populärsten Zeitdramen des 21. Jahrhunderts. Ob Sie nicht genug von den freche Einzeilern der Witwe Gräfin oder von Lady Marys nie endendem Jungen-Drama bekommen konnten, es war ein trauriger Tag für uns alle, als die Serie 2015 endlich zu Ende ging.

Für diejenigen, die immer noch sind nicht über das Finale der Show, sieh dir diese 24 noblen Fakten über Downton Abbey an.


24. Ein weltweiter Erfolg

Downton Abbey ist eine unglaublich beliebte Fernsehserie. Ab 2013 war die Show die bestbewertete "Masterpiece" -Serie aller Zeiten auf PBS. Downton Abbey hatte ungefähr 120 Millionen Zuschauer in 200 Ländern der Welt.

Lowertown Landing

23 . The "Real" Downton

Wusstest du, dass das Anwesen, auf dem Downton Abbey abgebildet war, eigentlich ein echtes Schloss in England ist? Sein Name ist Highclere Castle und es befindet sich in Hampshire. Das Schloss und seine Gärten sind im Sommer sogar für Touristen geöffnet.

Eingeschränkt

22. Ägyptische Verbindung

Highclere Castle, das Anwesen, das Downton Abbey in der Serie "spielt", ist seit 1679 die Heimat der Familie Herbert. Im Jahr 1922 entdeckte George Herbert das Grab eines ägyptischen Pharaos namens Tutanchamun, wie Sie vielleicht gehört haben von ihm. Als Anspielung auf die ägyptische Geschichte des Ortes nannte die Show die Hunde des Grafen von Grantham Pharao und Isis.

Geschichte

21. Von Hampshire nach London

Während einige Szenen in Highclere Castle und auf seinem 5.000 Hektar großen Gelände gedreht werden, werden alle Szenen in den Quartieren der Bediensteten in den Ealing Studios in London gedreht. Der Grund dafür ist, dass die Quartiere der Dienerschaft in Highclere Castle modernisiert wurden und daher für ein historisches Drama nicht geeignet waren.

ParadeAdvertisement

20. Cha-Ching

Wie Sie aufgrund der hohen Detailgenauigkeit und historischen Genauigkeit erwarten können, ist es nicht billig, eine Folge von Downton Abbey zu produzieren. Laut Die Welt von Downton Abbey kostet es schätzungsweise £ 1 Million (oder $ 1,5 Millionen USD), um nur eine Episode der erfolgreichen PBS-Serie zu erschaffen.

Sew Fabulous Quilt Shop

19. Größter Fan

Zu ​​den Shows, die viele königliche Fans haben, gehört Königin Elizabeth II. Laut dem Autor von Zu ​​Hause mit der Königin genießt Lizzie es, die Show zu beobachten und die historischen Ungenauigkeiten zu bemerken. Zum Beispiel bemerkte sie in einer Episode, dass ein britischer Soldat trug, was WWI-Medaillen sein sollte, aber in Wirklichkeit waren es Medaillen, die erst im Zweiten Weltkrieg eingeführt wurden.

tg24.sky.it

18. Roomies!

Obwohl es kaum zu glauben ist, sind Cora, Mary und Ediths Zimmer alle gleich. Laut Produktionsdesigner Donal Woods war es ein Set, das alle paar Tage renoviert wurde. Woods merkte an, dass, wenn die Zuschauer aus dem Fenster eines jeden Schlafzimmers schauen, sie die gleiche Ansicht bemerken.

downtonababbey.wikia

17. Historische Kostüme

Es geht um historische Genauigkeit! Darsteller haben gezeigt, dass viele ihrer Kostüme echte Kleidungsstücke aus den 1910er und 1920er Jahren sind. Aus diesem Grund sind die Fäden extrem zerbrechlich und können nicht gewaschen werden, was zu einer ziemlich schlecht riechenden Kleidung führt!

Tumblr

16. Breaking ... Abbey?

Hugh Bonneville, bekannt als Lord Grantham, hat einmal Downton Abbey mit einer anderen erfolgreichen Fernsehserie verglichen. Als er nach dem Grund für die große Anziehungskraft der Serie gefragt wurde, sagte er: "Es ist Breaking Bad mit Tee statt mit Meth."

The Daily Beast

15. Unerwartete Inspiration

Show-Schöpfer Julian Fellowes hatte eine ziemlich unerwartete Inspiration für die Show. Nach Making Masterpiece: 25 Jahre hinter den Kulissen von Masterpiece Theatre and Mystery! ließ er sich von der Struktur amerikanischer Fernsehsendungen wie ER und Chicago Hope inspirieren bei der Entwicklung Downton Abbey .

Final DraftAnzeige

14. Zuerst kommt die Liebe, dann kommt die Ehe

Ob Sie es glauben oder nicht, Bonneville und Elizabeth McGovern, alias Lord und Lady Grantham, waren schon einmal verheiratet (aber nicht im richtigen Leben). Die beiden spielten ehemals Ehemann und Ehefrau in der BBC-Comedy-Serie Einfrieren .

Britischer Comedy Guide

13. Cue the Waterworks!

In einem Interview sagte Fellowes, dass der tödliche Autounfall (Spoileralarm!), Der Matthew im Finale der Serie 3 tötete, das Leben einer anderen Serie regelrecht genommen hätte, wenn er mehr Zeit gehabt hätte zu planen. Wenn Fellowes im Voraus gewusst hätte, dass Dan Stevens (alias Matthew) plante, die Show zu verlassen, hätte er sowohl Matthew als auch Sybil bei dem Autounfall sterben lassen.

12. Agent Scully

Gillian Anderson (bekannt als Agent Dana Scully in der populären Science-Fiction-Serie Die Akte ) erklärte in einem Interview mit TV Guide , dass ihr die Rolle von Lady Grantham, aber lehnte ab! Die Rolle ging schließlich an die amerikanische Schauspielerin Elizabeth McGovern.

NME

11. Butlers on the Rise

Downton Abbey wurde zugeschrieben, einen massiven Anstieg der Nachfrage nach Butlern weltweit zu schaffen. Zwischen 2010 und 2012 hat sich die Nachfrage nach professionell ausgebildeten Butlern, vor allem in China, Russland und im Nahen Osten, verdoppelt. Als Folge davon eröffnete China 2014 seine erste Schule für Butler.

CNN

10. Breaking Records

Obwohl dies für die meisten Fans wahrscheinlich keine Überraschung sein wird, ist Downton Abbey die am meisten nominierte britische Fernsehserie in der Emmy-Geschichte. Diese Ehre wurde 2012 mit 16 Nominierungen bei den 64. Primetime Emmy Awards erreicht.

9. Maggie Smith mag es nicht, sich selbst zu beobachten Onscreen

Während der der Graham Norton Show im Jahr 2015 gab Dame Maggie Smith zu, dass sie niemals eine Episode der Show gesehen hat. Der Schauspielerin zufolge wollte sie sich aus Angst vor Selbstzweifel über ihre Darstellung der Witwe Gräfin nicht auf der Leinwand sehen.

npr.orgWerbung

8. Downton Hospitality

Man könnte sich erinnern, dass Downton Abbey in der zweiten Staffel in ein Genesungsheim für zurückgekehrte WWI-Soldaten umgewandelt wurde. In Wirklichkeit ist dies nicht weit von der Wahrheit entfernt. Während des Ersten Weltkrieges verwandelte die 5. Gräfin von Carnarvon Highclere Castle in ein Genesungskrankenhaus für Soldaten.

Jane Austens Welt - WordPress

7. Jahrhundertwende-Mode

Downton Abbey wurde dafür verantwortlich gemacht, ein neues Interesse an der Mode des frühen zwanzigsten Jahrhunderts hervorzurufen. Vor allem die gestärkten Kragen, Midiröcke, Perlenkittel und Jagdplaids kamen in Großbritannien dank der Show wieder zur Geltung.

The Fashion Foot - WordPress

6. Die Downton Abbey Gesetz

Im Jahr 2013 wurde im britischen Parlament eine Gesetzesvorlage namens The Equality (Titles) Bill eingeführt. Sein Ziel war es, eine gleichberechtigte Abfolge von weiblichen Erben zu erblichen Titeln zu ermöglichen. Aufgrund der Geschichte von Lady Mary, in der sie das Anwesen nicht erben kann, nachdem Matthew stirbt, weil das Gesetz vorschreibt, dass es an einen männlichen Erben weitergegeben werden muss, wurde die Rechnung (die nicht erfolgreich war) das Downton Abbey Gesetz.

vanityfair.mx

5. Eine Frau mit vielen Talenten

Michelle Dockery (alias Lady Mary) ist viel mehr als nur eine talentierte Schauspielerin. Tatsächlich wissen Sie vielleicht nicht, dass Dockery ein ausgebildeter Sänger ist! Sie sang sogar am 50. Jahrestag von Ronnie Scotts Jazz Club in London.

4. Sadie und die Hitzköpfe

Docker ist nicht der einzige versierte Sänger in der Besetzung. McGovern ist der Leadsänger einer Band! Die Band heißt Sadie and the Hotheads, und Dockery ist bekannt dafür, gelegentlich mit ihnen zu spielen.

Fan Forum

3. Von Sekretärin zu Aristokrat

Laura Carmichael, die Lady Edith spielt, erklärte, dass sie als Sekretärin in einer Arztpraxis arbeitete, als sie die begehrte Rolle bekam. Sie bekam sogar den Anruf, während sie bei der Arbeit war.

ScreenerAdvertisement

2. Hogwarts trifft Downton

Smith (alias die Witwe Gräfin von Grantham) ist nicht der einzige Downton Abbey Darsteller mit einer Verbindung zur Harry Potter Filmreihe (natürlich, Smith berühmte Minerva McGonagall). Im wirklichen Leben ist Jim Carter (alias Carson) mit der Schauspielerin Imelda Staunton verheiratet, die Dolores Umbridge porträtierte.

Ham & High

1. Amerikanische Zuschauer

In den Vereinigten Staaten wurde Downton Abbey ebenfalls auf PBS ausgestrahlt. Zum Schutz der amerikanischen Zuschauer bat das Netzwerk die Schauspielerin Laura Linney, die Serie zu moderieren, jede Episode vorzustellen und Themen wie "das Failure" und "Buccaneers" zu erklären. Dies zog Kritik von einigen amerikanischen Fernsehkritikern für das, was von ihnen wahrgenommen wurde einige als Herablassung.

8-Themen

Lassen Sie Ihren Kommentar