24 Verklärte Fakten über Professor Minerva McGonagall

24 Verklärte Fakten über Professor Minerva McGonagall

Sie mag ein strenger Lehrer sein, aber Professor Minerva McGonagall ist im Grunde ein totaler Knaller. Sie hat einige großartige Momente sowohl in den Büchern als auch auf der Leinwand - aber es gibt immer noch Fakten, die Sie vielleicht nicht über sie wissen. Also, lehn dich zurück, schnapp dir ein Butterbier und sieh dir diese 24 Fakten über Hogwarts 'besten Verwandlungslehrer an.


24. Scot's Honor

Einige Harry Potter Fans wissen das vielleicht nicht, aber McGonagall ist eigentlich schottisch. Sie wurde als Kind eines presbyterianischen Ministers geboren. Als sie Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts in den Highlands aufwuchs, begann sie zu begreifen, dass sie nicht nur ein gewöhnliches Mädchen war.

Screen Rant

23. Half-Blood

Es ist kein Wunder, dass sie jedes Mal, wenn das Wort "Schlammblut" ausgesprochen wird, böse wird. McGonagalls Mutter, Isobel Ross, war eine Hexe, aber ihr Vater, Robert, war ein Muggel-Minister; ihre Eltern trafen sich und verliebten sich in das Dorf, in dem sie beide aufgewachsen waren. Das ganze Dorf, einschließlich Robert, dachte, dass Isobel zu einem "ausgewählten Dameninternat" ging, als sie tatsächlich in Hogwarts war. Die beiden waren am Ende und Isobel behielt ihr magisches Geheimnis vor Robert.

Treiben

22. Trust Broken

Als Isobel Robert ihr Geheimnis offenbarte, überlebte ihre Ehe, aber das Vertrauen zwischen den beiden war gebrochen. Robert, ein ehrlicher, aufrechter Mann, hasste es, belogen zu werden und hasste es, das Geheimnis bewahren zu müssen.

Zeit

21. Geschwisterrivalität

McGonagall hat zwei jüngere Brüder: Malcom und Robert Junior.

Film startenWerbung

20. Unentschlossene Sortierung

So beginnt jeder Hogwarts-Schüler seine Schullaufbahn: die Sortierzeremonie. McGonagalls Sortierung dauerte erstaunliche fünfeinhalb Minuten, was dazu führte, dass sie als "Hatstall" bekannt war. Der Sprechende Hut konnte sich nicht entscheiden, ob er sie in Gryffindor oder Ravenclaw bringen sollte (sie wurde schließlich Mitglied von Gryffindor). In späteren Jahren würde sie und Professor Flitwick darüber scherzen; er war auch ein Hatstall zwischen den beiden Häusern, wurde aber stattdessen in Ravenclaw platziert.

Potter mehr

19. Verbindung zur griechischen Mythologie

Zu ​​jedem Namen gibt es normalerweise eine Art Hintergrundgeschichte J.K. Rowling gibt ihren Charakteren. Der Name "Minerva" bezieht sich eigentlich auf den römischen Namen für Athena, die griechische Göttin der Weisheit und des Krieges. Der Name "McGonagall" kommt vom keltischen Namen "Conegal", was "Sohn des Mutigsten" bedeutet.

Wikipedia

18. Das ist ein ordentlicher Trick!

Avid-Leser und Filmfans wissen, dass McGonagall ein Animagus ist: Sie kann sich nach Belieben in eine Katze verwandeln. Was die Fans vielleicht nicht wissen, ist, dass sie nur eine von sieben Animagi ist, die sich im 20. Jahrhundert beim Zaubereiministerium angemeldet haben. Es ist keine leichte Aufgabe, zu lernen, wie man sich in ein Tier verwandelt - schau nur, wie lange es dauerte, bis James Potter und Sirius Black davon erfuhren! Es war McGonagalls Leidenschaft für Verwandlung, die sie dazu brachte, ein Animagus zu werden, und sie bat sogar Dubmledore in ihrem letzten Jahr um Hilfe.

Amino Apps

17. Zuerst erscheint

Lange bevor Harry herausfindet, dass er ein Zauberer ist, bekommen Leser durch McGonagall in ihrer Tabby-Katzenform einen ersten Blick auf die magische Welt. Als Vernon Dursley eines Tages zur Arbeit geht, sieht er eine Katze, die eine Karte liest. Bald danach, mit der Ankunft von Dumbledore und Hagrid, erfahren wir, dass Katze tatsächlich eine Hexe ist. Sie ist auch die erste weibliche Figur, die sowohl im Buch als auch im Film vorgestellt wird.

Sarkasmol

16. Quidditch Star

Sie ist die letzte Person, die Sie erwarten würden, Quidditch zu spielen, aber McGonagall hat sich tatsächlich dem Gryffindor Team angeschlossen. Es ist nicht bekannt, welche Position sie gespielt hat, aber in ihrem letzten Jahr wurde sie von einem Slytherin von ihrem Besen geschlagen. Dieser Vorfall erklärt, warum sie ein lebenslanges Verlangen nach Gryffindor hat, um Slytherin jedes Jahr für den Pokal zu schlagen. Auch weil jeder weiß, dass Slytherin super böse ist.

Potter mehr

15. Schulfreunde

McGonagall und Professor Pomona Sprout waren zwar in den Büchern oder im Film-Franchise nie erwähnt, waren aber in der Schule ziemlich nah dran. Sprout kam erst in Hogwarts an, als McGonagall in ihrem sechsten Jahr war, aber die beiden blieben in ständigem Kontakt, nachdem McGonagall seinen Abschluss gemacht hatte.

Werbung

14. Award Winner

McGonagall war nicht nur sehr geschickt in Verwandlung, sondern erhielt auch Präfekt- und Head Girl-Abzeichen sowie Bestnoten bei ihren OWL- und UTZ-Prüfungen. Verklärung Heute verlieh ihr die Auszeichnung "Most Promising Newcomer" Gut. Wie sie sollten.

13. Mehr Muggel-Liebe

Nach seinem Abschluss in Hogwarts kehrte McGonagall nach Schottland zurück. Dort verliebte sie sich in Dougal McGregor, den Muggelsohn eines Bauern aus der Gegend. Im selben Sommer trafen sie sich, verlobten sich. Leider entschied McGonagall schließlich, dass sie nicht wie ihre Mutter eine Lüge leben wollte, sondern auch das Internationale Geheimhaltungsgesetz einhalten wollte, das verbietet, dass sich Hexen und Zauberer den Muggeln offenbaren. Infolgedessen ging sie nach London und sah ihn nie wieder; McGregor wurde während Voldemorts erster Revolution von Todessern getötet.

Harry Potter Wiki

12. Ministry Girl

Nach seiner Ankunft in London wurde McGonagall eine Stelle in der Abteilung für magische Strafverfolgung angeboten, der größten Abteilung im Zaubereiministerium. McGonagall blieb nur zwei Jahre im Ministerium, bevor ihm die Verwandlungsprofessur angeboten wurde, als Dumbledore Schulleiter wurde.

Potter mehr

11. Den Chef heiraten

Elphinstone Urquart war McGonagalls ehemaliger Chef im Ministerium, und selbst nachdem sie nach Hogwarts gegangen war, blieben die beiden enge Freunde. Urquart schlug ihr in Madam Puddifoot's Teeladen vor, aber McGonagall lehnte ihn ab (schließlich mehrmals), weil sie immer noch in McGregor verliebt war. Nach dem Tod von McGregor akzeptierte sie schließlich den Vorschlag von Urquart, aber sie waren erst seit drei Jahren verheiratet, bevor die Tragödie erneut einsetzte und Urquart starb, nachdem er von einer giftigen Tentacula gebissen worden war.

TRHogwarts

10.Tauchen mit dem Dunklen Lord

Während der Schlacht von Hogwarts war McGonagall wirklich derjenige, der die Rebellion anführte. In den Büchern nahm sie Todesser Alecto Carrow heraus, evakuierte alle minderjährigen Schüler und brachte sogar die Hogwarts-Statuen zum Leben, um das Schloss zu verteidigen. Als Voldemort zeigte, was vermutlich Harrys Leiche war, stellte sie sich selbst neben Kingsley Shacklebolt und Professor Slughorn dem Dunklen Lord gegenüber.

Potter mehr

9. Merlins Bart!

McGonagall hat nicht nur viele Schulpreise und Auszeichnungen erhalten, sondern auch die höchste Auszeichnung für eine Hexe oder einen Zauberer, den Orden des Merlins: Erste Klasse. Diese Auszeichnung wird vom Ministerium für herausragende Taten der Tapferkeit, Entdeckung und Unterhaltung in der Zaubererwelt verliehen. Andere bekannte Empfänger waren Albus Dumbledore, Newt Scamander und Remus Lupin. McGonagall erhielt den Preis für ihre Bemühungen in der Schlacht von Hogwarts und ihre Loyalität gegenüber dem Orden des Phönix.

Suicidalstock - DeviantArtAdvertisement

8. Wie es ist, ist es

Sie ist nicht nur für ihre strenge Lehre, sondern auch für ihre Geradlinigkeit bekannt. Zum Beispiel als Harry, Hermine und Ron im ersten Jahr einen ausgewachsenen Bergtroll besiegten, war sie der erste, der darauf hinwies, dass es "dummes Glück" war.

Potter mehr

7. Mitfühlender Lehrer

Als Umbridge Harry sagte, dass er nie Auror werden würde, meldete sich McGonagall freiwillig, um ihn zu trainieren, damit er sein Ziel erreichte. Sieht so aus, als ob sie ihr Wort gehalten hätte: Harry fuhr fort, nicht nur ein versierter Auror zu werden, sondern auch Leiter der Abteilung für magische Strafverfolgung.

Treiben

6. Gespielt von einer Wahren Legende

Dame Maggie Smith brachte diese bemerkenswerte Frau auf der großen Leinwand zum Leben. Obwohl sie 2007 mit Brustkrebs diagnostiziert wurde, arbeitete Smith noch während der Chemotherapie an Harry Potter und der Halbblutprinz . Sie hat auch Gürtelrose bekommen, während sie die letzten beiden Filme gedreht hat, aber sie hat es härter gemacht. Du gehst, Maggie!

Getty Images

5. Rise of the Phoenix

Obwohl die meisten Fans Professor McGonagall als einen Helden und ein entscheidendes Mitglied des Ordens des Phönix betrachten, erkennen die Leute nicht, dass sie während des Ersten Zaubererkrieges tatsächlich nicht dem Orden des Phönix beigetreten ist. Zu dieser Zeit wurde der Orden des Phönix als eine abtrünnige Truppe angesehen, und McGonagall konzentrierte ihre Bemühungen darauf, den Auroren des Zaubereiministeriums zu helfen, den Dunklen Lord zu bekämpfen. In ihrer tabbykatzenartigen Form handelte sie als Spionin für das Ministerium (was sie wohl immer noch sehr persönlich in Gefahr brachte) und brachte den Auroren entscheidende Informationen über die Aktivitäten von Voldemorts Anhängern.

Sie trat jedoch erst im Zweiten Zaubererkrieg (1995-1998) dem Orden des Phönix bei. Als Mitglied des Ordens führte sie die Verteidigung der Burg während der Schlacht von Hogwarts und sogar duellierte Voldemort, zusammen mit den Auroren Kingsley Shacklebolt und Horace Slughorn.

Pottermore

4. Freunde mit Dumbledore

Als McGonagall zurückkehrte, um in Hogwarts zu unterrichten, hielt sie Briefe von McGregor in einer verschlossenen Kiste unter ihrem Bett. Als sie von ihrer Mutter erfuhr, dass ihr ehemaliger Liebhaber eine Bauerntochter geheiratet hatte, war das ein Schock. Dumbledore kam zufällig in einem Klassenzimmer über sie herein und tröstete sie, während er weise Ratschläge gab. Er enthüllte auch einige seiner eigenen Familiengeschichte. Dies schuf eine starke Bindung, die die beiden von diesem Tag an bis zu Dumbledores Tod teilten.

IMDB

3. Unique Fashion Sense

McGonagall hatte sicherlich einen ganz eigenen Look, sowohl in den Büchern als auch auf dem Bildschirm. Sie scheint schottisches Tartan zu bevorzugen: mindestens eines ihrer Morgenmäntel, Kleiderroben und Hüte sind jeweils in dem charakteristischen Plaid.

IMDBAdvertisement

2. Scottish Pride

McGonagall trägt auch oft eine schottische Brosche an ihrer Kleidung; eine seltene Note von Luxus in ihrem nicht-sinnigen Kleidungssinn. Die Brosche ist in einem besonderen schottischen Stil mit schottischem Achat und Cairngorm-Citrinen.

Paris Express

1. Einige große Schuhe füllen

Nach Voldemorts Niederlage während der Schlacht von Hogwarts wurde McGonagall wieder als Schulleiterin eingesetzt - diesmal für immer. Sie hatte die Position schon zweimal inne gehabt: zuerst in Die Kammer des Schreckens , nachdem Dumbledore dank Lucius Malfoy und dann in Der Halbblutprinz nach Dumbledores Tod suspendiert worden war. Als Schulleiterin engagierte sie Neville Longbottom, um Kräuterkunde zu unterrichten, und veröffentlichte Dumbledores Notizen über Die Geschichten von Beedle the Bard . Sie war auch anwesend für die Einschreibung von Harry und Ginnys drei Kindern und spielt eine wichtige Rolle in Harry Potter und das verfluchte Kind .

Bildschirmauszählung

Lassen Sie Ihren Kommentar