46 Glamouröse Fakten über Old Hollywood Stars

46 Glamouröse Fakten über Old Hollywood Stars

"In diesem Geschäft, bis Sie als Monster bekannt sind, sind Sie kein Star" -Bette Davis

Die Filmstars von gestern waren Stil Ikonen, westliche Helden, brütende Außenseiter und Femme Fatales. Einige Sterne brannten hell, manche viel zu kurz, und die meisten waren Skandal und Streit nicht fremd. Von stillen Anfängen bis zu einem wahren Goldenen Zeitalter, lassen Sie uns einen Blick auf einige der vergangenen Stars in Hollywoods Kindheit werfen und all ihren Glanz, Glamour und alles dazwischen genießen.


46. Shackled to Studios

Die meisten Schauspieler arbeiteten unter langfristigen Verträgen für Studios. Auf diese Weise übten die Studios die Kontrolle über die Stars und ihre Karrierechancen aus, bestimmten, in welchen Filmen sie auftreten konnten und konnten, und luden sie nach Belieben in andere Studios ein. Ein gutes Beispiel: Gary Cooper war Produzent David O. Selznicks erste Wahl für die Rolle von Rhett Butler in Vom Winde verweht , aber Cooper war bei Goldwyn Studios unter Vertrag, und Goldwyn war nicht bereit, ihn an MGM zu verleihen , so verlor Cooper.

Die alten Nachrichten

45. Valentinos Vaselinos

Der verführerische Rudolph Valentino, der auch "Latin Lover" genannt wird, war einer der ersten männlichen Thriller und Stilikonen der Leinwand. Männer, die seine stark pomadisierte Frisur nachahmen und sein allgemeines Auftreten annahmen, wurden nicht so liebevoll als "Vaselinos" bezeichnet.

| Machen Sie

44. Ich fordere Sie zu einem Duell heraus

Manche wurden von Valentinos weniger bekannter Männlichkeit beleidigt (oder bedroht) und verurteilten ihren Einfluss auf die Männer von Hollywood und darüber hinaus. Nachdem er sich in der Chicago Tribune mit der vernichtenden Anklage eines unbenannten Journalisten gegen ihn beschäftigt hatte, schrieb Valentino an die Zeitung und forderte den Autor zu einem Boxkampf heraus.

43. Das Mädchen mit den Locken

Die Kanadierin Mary Pickford, "das Mädchen mit den Locken", war eine der ersten echten Hollywood-Filmstars. Sie hat auf dem Höhepunkt ihrer Popularität eine rekordverdächtige 10.000 $ pro Woche gemacht.

Getty imagesAdvertisement

42. Besetzung von Crazies

Pickford, zusammen mit D.W. Griffith, Charlie Chaplin und Douglas Fairbanks gründeten 1919 das United Artists Studio. Das Studio sollte ihre Arbeit schützen und die Kontrolle von kommerziell orientierten Produzenten und Vertreibern verlieren. Dieses Ereignis soll zu dem Sprichwort "Die Wahnsinnigen haben das Asyl übernommen" geführt haben, bemerkte Richard A. Rowland, der damalige Leiter von Metro Pictures.

Europa Presse

41. Garbo Talks!

Die in Schweden geborene Greta Garbo kannte kein Englisch, als sie 1925 nach Amerika kam. Obwohl sie schließlich die Sprache erlernte, zögerten MGM-Manager, sie vom Stummfilm zum Tonfilm zu machen. Sie mussten sich keine Sorgen machen, denn ihr erster Tonfilm, 1930er Jahre Anna Christie , war ein großer Erfolg und brachte Garbo eine Oscar-Nominierung als Beste Darstellerin ein. Der Film wurde mit dem Slogan "Garbo Talks!" Veröffentlicht. Ihre zischende erste Zeile war "Gib mir einen Whisky, Ginger Ale an der Seite, und sei nicht geizig, Baby!"

Pinterest

40. Privacy Bitte

Garbo ist notorisch rätselhaft und streng privat, gab nur selten Interviews, vermied soziale Funktionen in der Branche und unterschrieb nie Autogramme oder beantwortete Fanpost. Sie erschien auch nie bei Oscar-Zeremonien, selbst als sie nominiert wurde. Sie hatte gesagt, dass ihr Wunsch nach Privatsphäre begann, als sie ein Kind war: "So früh ich mich erinnern kann, wollte ich allein sein. Ich verabscheue Massen, mag nicht viele Menschen. "

Sonnenerbe

39. Die schwedische Sphinx

Garbos Abneigung gegen Werbung und ihre zurückgezogene Natur stärkte die Aura des Mysteriums, das sie umgibt, und verstärkte die Intrige ihrer Bildschirm-Persona. MGM wurde schließlich dazu gebracht, und Garbo wurde in der Presse regelmäßig als "Schwedische Sphinx" bezeichnet.

Reddit

38. Ein unwahrscheinlicher Stern

Bela Lugosi, ein österreichisch-ungarischer Einwanderer, der nach der Veröffentlichung von 1931 'Smash-Hit Dracula ein bekannter Name wurde, pflegte seine Linien phonetisch für seine früheren Rollen zu lernen.

Abweichende Kunst

37. Belas größter Fehler

Lugosi verpasste die Chance, kurz nach seiner ikonischen Drehung als Graf eine weitere Horrorikone zum Leben zu erwecken. Nach dem Erfolg von Dracula entzündete Universal eine neue Bearbeitung von Mary Shelleys Frankenstein und bot Lugosi die Hauptrolle. Lugosi lehnte ab, weil die Linien fehlten und die dicke Schicht Make-up aufgetragen wurde. Boris Karloff, der wenig bekannte englische Schauspieler, der schließlich den Mantel des Monsters aufnahm, wurde wohl wegen des Films ein größerer Star als Lugosi.

Advertisement

36. Besser spät als nie

Obwohl er die Rolle mehr als ein Jahrzehnt früher ablehnte, sahen Kinobesucher Lugosi schließlich im Jahr 1943, als er den Wolfsmann traf, die grunzende Monstrosität spielen. OldMovies sind großartig

35. Monster Clash

Lugosi und Karloff wurden oft als erbitterte Gegner angesehen, aber das war nicht wirklich der Fall. Sie spielten zusammen in fünf Filmen mit, und ihre Beziehung war sehr herzlich.

BFI

34. Erinnere dich an mich, wie ich war

Obwohl er die Jahre der Typografie, die seine Breakout-Performance in

Dracula auslösen würde, in Mitleidenschaft zog, wurde Lugosi mit dem ikonischen Umhang des Grafen begraben. Pinterest

33. Stolzer Gründer

Boris Karloff war einer der Gründer der Screen Actors Guild und erkannte, wie wichtig sichere Arbeitsbedingungen für Schauspieler waren, nachdem sie stundenlange Bestechungsarbeiten für

Frankenstein geleistet hatten. 32 . Schauen Sie sich den Teil an, und wir kümmern uns um den Rest

Aussehen und Kamerapräsenz bedeuteten zu dieser Zeit alles in Hollywood; alles andere war zweitrangig. "Ein Stern ist gemacht, geschaffen; vorsichtig und kaltblütig aus dem Nichts aufgebaut ", sagte Louis B. Mayer. "Alles, wonach ich jemals gesucht habe, war ein Gesicht. Wenn jemand gut zu mir aussah, ließ ich ihn testen. Wenn eine Person auf Film gut aussah, wenn sie gut fotografierte, konnten wir den Rest erledigen. "

Oscars

31. Movie Maverick

Cary Grant war angeblich der erste Star, der sich aus dem Studiosystem löste und im Wesentlichen unabhängig wurde, als er sich entschloss, seinen Vertrag mit Paramount 1936 nicht zu verlängern. Dies ermöglichte ihm ein weit größeres Maß an Freiheit und Kontrolle über seine Karriere als seine Kollegen.

Sonntag postAdvertisement

30. Mannix'll Fix it

Eddie Mannix, ein berüchtigter Studio "Fixer", der für MGM arbeitete, verbarg unzählige Skandale und Vergehen und brachte die Stars mit allen Mitteln aus der Patsche. Wenn er keine ungebärdigen Sterne aus dem Gefängnis holte, Opfer von Übergriffen oder Autounfällen opferte oder Abtreibungen arrangierte, forderte er echte Gangster auf, sich straffer zu verhalten. Einer seiner berüchtigten Fixes soll ihn dazu gebracht haben, das Filmnegativ eines Pornos von Joan Crawford aufzuspüren und zu kaufen, bevor sie berühmt wurde.

Die Filmbühne

29. Die Rolle einer Lebenszeit

Die Bildschirmtests für die Rolle von Scarlett O'Hara in

Vom Winde verweht waren zumindest intensiv. Über 1.400 unbekannte Schauspielerinnen wurden bei einem landesweiten Casting-Aufruf interviewt, und Dutzende berühmter Stars, darunter Katharina Hepburn, Loretta Young, Helen Hayes, Lana Turner und Lucille Ball, haben für diese Rolle vorgesprochen. 149.000 Fuß Schwarz-Weiß-Film und 13.000 Fuß Farbfilm wurden für die Tests gedreht. Visitst Augustine

28. Von Bigots gesperrt

Vom Winde verweht

Premiere am 15. Dezember 1939 in Löw's Grand Theatre in Atlanta, Georgia. Produzent David O. Selznick wollte die afroamerikanische Schauspielerin Hattie McDaniel (die Mammy spielte) mit ins Kino nehmen Premiere, aber MGM riet ihm nicht wegen Georgias Segregationsgesetzen zu der Zeit. Clark Gable, McDaniels Co-Star, war empört und drohte, die Premiere zu boykottieren, wenn sie nicht teilnehmen dürfe. McDaniel überzeugte ihn, trotzdem teilzunehmen, und die Premiere ging ohne sie weiter. Sie fuhr fort, die erste afroamerikanische Oscar-Preisträgerin für ihre Rolle in dem Film zu werden und gewann die beste Nebendarstellerin. BOT

27. Eine Affäre zum Andenken

Katharine Hepburns Beziehung zu Spencer Tracy ist eine der legendärsten Liebesaffären Hollywoods. Sie hatten eine Beziehung für 27 Jahre bis zum Tod von Tracy 1967. Tracy war ein unglücklich verheirateter Vater von zwei, als sie sich trafen, aber er verfolgte nie eine Scheidung und blieb während der ganzen Angelegenheit verheiratet. Sie haben insgesamt neun Filme gedreht.

Lovedlens

26. Oscars Shomscars

Obwohl sie vier Oscars gewann und für acht weitere nominiert wurde, nahm Katharine Hepburn als Nominierte niemals an einer Oscar-Verleihung teil. Sie erschien nur einmal bei der Zeremonie, um Lawrence Weingarten 1974 den Irving-Thalberg-Preis zu verleihen. Nach stehenden Ovationen sagte sie der Menge: "Ich bin der lebende Beweis, dass eine Person einundvierzig Jahre lang selbstlos sein kann."

Margaret Perry

25. Nationalheld

Die in Deutschland geborene Marlene Dietrich wurde Ende der 1930er Jahre von Mitarbeitern Adolf Hitlers nach Deutschland eingeladen, um dort Filme zu drehen. Als entschiedener Gegner der Nazi-Regierung lehnte Dietrich ab. Sie wurde 1939 offizielle US-Bürgerin. Für die Unterhaltung der US-Truppen im Zweiten Weltkrieg und für ihre Haltung gegen den Nationalsozialismus erhielt Dietrich 1947 die Presidential Medal of Freedom.

Anzeige

24. Schützen Sie diese Pfeifen

Marlene Dietrichs Stimme war einzigartig, ikonisch und wahrscheinlich ihr prägendstes und wertvollstes Merkmal. Sie war sich dessen zweifellos bewusst; sie versicherte ihre Stimme für $ 1 Million.

NY Tagesnachrichten

23. Stalin wollte den Duke Dead

Joseph Stalin schickte einmal sowjetische Agenten, um den westlichen Star John Wayne zu ermorden. Stalin war empört über die antikommunistischen Gefühle des Herzogs. Wayne wurde von der geplanten Ermordung vor der Zeit informiert und offenbar eine Verschwörung mit Drehbuchautor und Freund Jimmy Grant ausgebrütet, um die Mörder zu entführen und eine Scheinhinrichtung an einem Strand zu veranstalten, um sie zu erschrecken. Zum Glück ist nichts davon passiert.

Freigegeben

22. Cary Grant: Match-Maker

Cary Grant hat Rosalind Russell (sein Co-Star im Klassiker

His Girl Friday von Howard Hawks) ihrem zukünftigen Ehemann, dem dänisch-amerikanischen Produzenten Frederick Brisson, vorgestellt der beste Mann bei ihrer Hochzeit im nächsten Jahr. 21. Fred und Ginger

Fred Astaire und Ginger Rogers, eines der ikonischsten und schillerndsten Paare auf dem Bildschirm, traten zwischen 1933 und 1949 in zehn Filmen auf. Das erste war

Flying Down To Rio , in dem die beiden hatte kleinere Rollen, und die letzte war The Barkleys of Broadway , die ihr einziger gemeinsamer Film außerhalb von RKO war, und der einzige, der in Technicolor gedreht wurde. Blogspot

20. Wertvolle Stängel

Fred Astaire spielte nicht herum. Er versicherte beide Beine für $ 75.000 und seine Arme für $ 20.000.

Mark Sommer

19. Erste Eindrücke sind nicht alles

Für Fred Astaire ging es nicht richtig los. RKOs erster Testbericht für den späteren Star der 1930er Jahre lautete: "Kann nicht handeln. Leicht kahl. Kann ein wenig tanzen. "

Celebrity Cutouts

18. Alte Gewohnheiten

Jimmy Stewart trug in all seinen Westerns den gleichen zuverlässigen Hut von

Winchester> 73 1950 bis Two Rode Together im Jahr 1961. Er ritt auch auf demselben Pferd, genannt Pie, für insgesamt 17 Western. Tiempodecine

17. Tragisches Trio

Alle drei Hauptdarsteller von 1955

Rebel Without a Cause trafen auf tragische vorzeitige Todesfälle. James Dean starb bei einem Autounfall, Natalie Wood ertrank und Sal Mineo wurde erstochen. Golden Days

16. Silent Start

Marion Leonard war eine der ersten Berühmtheiten der frühen Tage der Stummfilmzeit. Sie spielte in dem ersten Film, der jemals in Hollywood gemacht wurde, D.W. Griffiths

In Old California von 1910. 15. Entschuldigen Sie das.

Paul Newman schämte sich so sehr für seinen Debütfilm, 1954

Der Silberkelch , den er später als "den schlechtesten Film der 1950er Jahre" bezeichnete und eine ganze Seite herausholte Anzeige in Variety Entschuldigung für die Aufführung. Torrent Butler

14. Fehler für Marlon

Zu ​​Beginn seiner Schauspielkarriere wurde Newman oft mit Marlon Brando verwechselt, und er behauptet, rund 500 Autogramme für Brando unterzeichnet zu haben.

13. Jeder für Sekunden?

Jungs und Puppen

Co-Stars Marlon Brando und Frank Sinatra kamen nicht miteinander aus. Sinatra bezeichnete Brando als "murmelt" und war Berichten zufolge kein Fan von Proben, Wiederholungen oder "diesem Methodenmüll". Brando nutzte Sinatras Abneigung, um sich während der Dreharbeiten zu einer Szene, in der Sinatra essen muss, erneut gegen ihn zu stellen Stück Käsekuchen während Brando spricht. Brando flatterte absichtlich immer wieder seine letzte Zeile und zwang Sinatra jedes Mal, ein frisches Stück Käsekuchen zu essen. Sinatra verlor es schließlich und schrie "Diese f ** König New York Schauspieler! Wie viel Käsekuchen glaubst du, kann ich essen? " Aaforringer

12. Clifts Kontrolle

Der wild talentierte Montgomery Clift, eine posthum schwule Ikone mit einem unermesslichen Maß an Talent und Intensität, unterzeichnete mit Paramount 1948 einen Drei-Bild-Vertrag mit der Auflage, dass er eine Drehbuchgenehmigung erhalten würde. Obwohl es in diesen Tagen relativ häufig war, war das zu dieser Zeit noch unbekannt. Die Vereinbarung besagte auch, dass er nur in Filmen von Billy Wilder, George Stevens oder Norman Krasna spielen sollte, und dass er frei war, in einem anderen Studio zu arbeiten, wenn er wollte.

Libertad digital

11. Ein anderes gefallenes Idol

Montgomery Clift wurde durch persönliche Dämonen, Alkohol- und Drogenabhängigkeit verkrüppelt. Selbst Marilyn Monroe berichtete, dass er "die einzige Person ist, die ich kenne, die in noch schlechterer Verfassung ist als ich."

Live Journal

10. Roomies

Marilyn Monroe und Shelley Winters waren Zimmergenossen, als sie versuchten, es in Hollywood zu schaffen.

9. Bevor sie Marilyn war ...

Monroe wurde als Norma Jeane Mortenson geboren und änderte ihren Namen im März 1956 offiziell in Marilyn Monroe.

Geschäftsinsider

8. Eine Fehde für die Zeitalter

Fehden zwischen den Sternen waren in den alten Zeiten Hollywoods üblich und wurden oft von Studios und der Presse gefördert und provoziert. Eine der bemerkenswertesten und bittersten Fehden von damals waren Joan Crawford und Bette Davis. Es begann Berichten zufolge, als Davis 1935

Dangerous filmte; Davis hatte sich in ihren Co-Star Franchot Tone verliebt, aber Crawford hatte auch ihre Augen auf ihn gerichtet. Crawford verführte ihn, und sie waren am Ende dieses Jahres verheiratet. Geier

7. Fever Pitch

Die Crawford-Davis-Fehde spitzte sich während der Dreharbeiten zu

Was ist mit Baby Jane passiert? 1962. Davis hatte eine Coca-Cola-Maschine am Set installiert, nur um Crawford zu verärgern, Wer war die Witwe von Pepsi CEO. Um nicht enttäuscht zu werden, verübte Crawford ihre süße Rache, indem sie für eine Szene, in der Davis ihren Körper über den Boden schleifen musste, Gewichte in ihre Taschen steckte. Vanityfair

6. Autsch

Als Crawford 1977 starb, hatte Davis Folgendes über ihren langjährigen Rivalen gesagt: "Du solltest niemals schlechte Dinge über die Toten sagen, du solltest nur Gutes sagen. Joan Crawford ist tot. Gut. "

GeekTyrant

5. The Battling Bogarts

Bevor er Lauren Bacall heiratete und die Hälfte eines der profiliertesten Hollywood-Paare der Ära wurde, war Humphrey Bogart mit der Schauspielerin Mayo Methot verheiratet. Und es war keine glatte Beziehung. Sie tranken beide stark und kämpften regelmäßig, um schließlich in der Presse den Spitznamen "The Battling Bogarts" zu bekommen. Methot wurde wegen ihrer kämpferischen Natur als "Sluggy" bekannt und Bogart nannte später seine Yacht

Sluggy zu ihren Ehren. Whosdatedwho

4. Bogart, Bacall und Methot

Bogart verliebte sich in Bacall am Set

To have and have not und sie begannen eine Affäre. Um drei Uhr morgens rief Bogart Bacall an und sagte: "Ich vermisse dich, Baby", bevor Methot, der die Angelegenheit aufgefangen hatte, den Hörer von seiner Hand riss und einen entsetzten Bacall anschrie: "Hör zu, du Jüdischer Junge, wer wird seine Socken waschen? " Richl und Quelle

3. Der Look

Bacalls typische Gesichtsgeste, bekannt als "The Look", wurde am Set ihres ersten Films,

To Have and Have Not , aus Nervosität geboren. Sie hielt ihr Kinn gegen ihre Brust gedrückt, um nicht zu zittern bis kurz bevor die Kameras rollten, weshalb sie jede Aufnahme begann, indem sie ihren Blick nach oben richtete. 7Tapeten

2. Über dem Regenbogen

Judy Garland hatte eine enge Freundschaft mit Präsident John F. Kennedy. Sie hatten oft nächtliche Telefongespräche und Kennedy bestand darauf, dass sie ein paar Takte ihrer Signaturnummer von

Der Zauberer von Oz , "Über den Regenbogen" sang, bevor sie auflegte. Tammy prickelt

1. Letzte Worte

Kurz bevor sie an einer tragischen Pille starb, hatte Marilyn Monroe einen verzweifelten Anruf bei einem Freund. Gerade als sie zu driften begann, waren ihre letzten Worte: "Sag auf Wiedersehen Pat, sag dem Präsidenten Lebewohl und sag dir Lebewohl, denn du bist ein netter Kerl." Sie sprach mit dem Schauspieler Peter Lawford, der verheiratet war an Patricia Kennedy und war Schwager, um Präsident John F. Kennedy zu sitzen.

Wallpaper Abyss

Lassen Sie Ihren Kommentar