24 Faszinierende Fakten über die magischen Geschöpfe von Harry Potter

24 Faszinierende Fakten über die magischen Geschöpfe von Harry Potter

Mandrakes, Kniescheiben und Doxies, oh mein Gott! Wir begeben uns zurück in die Welt von Harry Potter , um einige wahnsinnig interessante Fakten über die magischen Kreaturen und Bestien zu enthüllen, die die Zaubererwelt durchstreifen. Schau dir 24 faszinierende Fakten über die fantastischen Bestien von Harry Potter an.


24. Klingt echt sicher

Wie könnte jemand den Sprengstoff-Skrew vergessen, die Albtraumkreaturen, die Hagrid auf unerklärliche Weise liebt? Okay, es ist erklärbar: Der Mann hat ein Herz von der Größe von Texas. Und er hat sie ins Leben gerufen. Skrews sind hybride Kreaturen und entstehen, indem sie einen Manitcore zu einer Feuerkrabbe züchten.

pottermore

23. Leg dich nicht mit Norbert

Ob du es glaubst oder nicht, die norwegischen Ridgebacks (die gleiche Rasse wie Hagrids Haustierdrache Norbert) fangen an, Feuer zu fangen, so jung wie ein Monat alt. Dies macht sie zur jüngsten Drachenart, die Flammen schießt.

flickr

22. Es ist so flaumig, ich werde sterben

Weich und pelzig, ein Puffskein ist möglicherweise eine der kuscheligsten magischen Kreaturen. Erkennst du den Namen Puffskein nicht? Du kennst sie vielleicht unter ihrem anderen Namen "Pygmy Puffs". Puffskeins, eine Gruppe, die man einen Poffle nennt (wie bezaubernd ist das?), Wurde von Fred und George Weasley verändert, um eine Miniaturversion zu produzieren, die sie Pygmy Puffs nannten und in ihrem Laden, Weasleys Wizard Wheezes verkauft.

Buzzfeed

21. Over Achievers

Sieht aus, als wären die norwegischen Ridgebacks nicht die einzigen magischen Kreaturen, die ihre Fähigkeiten jung entwickeln. Hippogriffs können nicht weniger als eine Woche nach ihrer Geburt fliegen. Allerdings kann es einige Monate dauern, bis sie die Kraft haben, lange Reisen mit ihren Eltern zu unternehmen.

janoseagleWerbung

20. Unerwünschte Besucher

Wenn du in Wisconsin lebst und ein Froschköpfiges Tier in deinem Hinterhof bemerkt hast, ist es gut möglich, dass du dir nicht nur Dinge ausgedacht hast! Der Hodag ist eine magische Bestie aus Wisconsin. Seine Hauptnahrungsquelle sind Mooncalves, Kreaturen, die Löcher in den Boden graben und nur während Vollmonden herauskommen, was Hodags dazu gebracht hat, nachts auf der Suche nach Nahrung in die Farmen von Muggeln zu wandern. So war die MACUSA Abteilung für No-Maj Fehlinformation gezwungen, unermüdlich zu arbeiten, um die amerikanische Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass alle Berichte über Hodag-Sichtungen nur Schwindel waren (glücklicherweise kennen wir die Wahrheit).

wsaw

19. Kitty Cat

Kniasen, auch bekannt als die magischen Katzen der Zaubererwelt, sind mehr als nur süß und kuschelig. Ihre Schnurrhaare können tatsächlich verwendet werden, um Zauberstäbe zu machen. Sei aber nicht zu aufgeregt, denn Zauberstäbe aus Einhornhaaren, Phönixfedern und Drachenherzsträngen sollen weit überlegen sein.

harrypotter.wikia

18. Halfbreed

Sieht so aus, als wäre Hermine nicht die einzige Halbbruderin in Hogwarts. Kniescheiben werden häufig mit normalen Katzen gekreuzt, um Teil-Kniescheiben zu schaffen. Es gibt sogar einige Hexen und Zauberer, die in die Knetzelzucht eingezogen sind; Arabella Figg ist ein solches Beispiel. Hermines Katze, Crookshanks, ist ebenfalls ein halber Kniesel.

pinterest

17. Better Call Pest Control

Obwohl Doxies für uns Muggel einfach wie eine entzückende Version einer Fledermaus aussehen, werden sie in der Zaubererwelt als Schädlinge betrachtet. Sie neigen dazu, in Drapierungen wie Vorhänge zu leben und sind dafür bekannt, Häuser zu befallen. Zum Glück gibt es zwei Möglichkeiten, sie loszuwerden. 1. Doxycide, eine schwarz gefärbte Lösung, die beim Sprühen Lähmungen lähmt, eine sichere Entfernung ermöglicht und 2. einen Rückstoß-Jinx zaubert, gegen den sie keine Macht haben.

sam rowan

16. Wörtliche Übersetzung

Obwohl der Name "Bowtruckle" vielleicht nicht besonders aussagekräftig erscheint, haben wir bei der Rückschau auf die Etymologie dieser verdeckten pflanzenähnlichen Tiere festgestellt, dass der Name tatsächlich sehr passend ist. In einem alten schottischen Dialekt bedeutet das Wort "Bogen" "Wohnen". Im alten Englisch bedeutet "truckle" "Baumstamm". Macht jetzt viel mehr Sinn, huh?

Seelenfreak

15. Wie Fitting

Eine weitere lustige Tatsache über Bowtruckles? Eine Gruppe von ihnen wird als Zweig bezeichnet.

süchtig nach eddieAdvertisement

14. All Hail the Thunderbird

Wenn du Glück hast, einen Zauberstab aus einer Schwanzfeder eines Thunderbird zu machen, solltest du ihn mit deinem Leben bewachen. Zauberstäbe, die die Schwanzfeder eines Thunderbird enthalten, sind vielleicht schwer zu handhaben, aber sie sind auch extrem mächtig (und besonders für ihre Verwandlungsfähigkeiten bekannt). Ein weiterer zusätzlicher Bonus (der am Ende Ihr Leben retten könnte)? Zauberstäbe mit dieser Zutat sind in der Lage, Gefahren zu erkennen und können Zauber unabhängig von ihrem Besitzer wirken.

Zauberer und was nicht

13. Girl Power

Die meisten von uns kennen nur den chinesischen Feuerball als die Rasse des Drachen, der Viktor Krum im Trimagischen Turnier bekämpfte. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass für diese Drachenart die Weibchen normalerweise größer sind als die Männchen. Nimm das, Jungs!

Amino

12. Das Groundhog der Zaubererwelt

Nifflers haben unsere Herzen auf dem Bildschirm als die lustigsten und bezauberndsten Biester der 2016er Fantastic Beasts und wo sie zu finden sind Was Fans von Buch und Film vielleicht nicht erkannt haben, ist das Nifflers sind bekannt für ihre Fähigkeit zu graben. Tatsächlich leben sie in Baugruben, die bis zu 20 Fuß unter der Erde sein können. Sie sind so gut darin, sich zu graben, dass die Goblins Nifflers benutzten, um sich unterirdisch nach Schätzen zu buddeln.

giusepedirosso

11. Eingelegtes Murtlap

Obwohl das Murtlap wie ein Unterwasserhamster auf Steroiden aussieht, ist es sehr nützlich, wenn es darum geht, Jinxen zu widerstehen. Die Tentakel, die auf dem Rücken eines Murtlap wachsen, können tatsächlich gebeizt und gegessen werden, um den Widerstand gegen Jinxen aufzubauen. Murtlap-Tentakel können auch Kratzer heilen und waren eine Schlüsselzutat in der Essenz, die Hermione über Harrys Schnitte nach seiner qualvollen Haft mit Umbridge verdeckte.

pottermore

10. Moody Mandrake

Mandrakes altern genau wie Menschen, und ein Teil ihres Wachstumsprozesses beinhaltet eine Periode der Adoleszenz. Es ist in der Tat bewiesen, dass Mandrakus während dieser Zeit die Züge typischer Teenager annehmen, wie launisch und geheimnisvoll, und sogar Akne bekommen.

pinterest

9. Das feinste Silber

Goblins sind nicht nur eine der klügsten Kreaturen der Zaubererwelt, sondern auch versierte Metallschmiede. Es gibt viele Hinweise auf "Goblin-Schmiede" -Metalle in der Harry Potter Serie, einschließlich, wenn Sirius Black Familiengerichte aus dem "feinsten Silber des Goblins aus dem fünfzehnten Jahrhundert" erwähnt, und als Hagrid ein " Unzerstörbarer "Helm von Goblins als Geschenk an die Riesen.

youtubeWerbung

8. Float Away, Plimpy

Der Plimpy, ein runder Fisch mit langen, dünnen Beinen, wird von Merpeople als Schädling angesehen. Im Gegensatz zu Doxies gibt es keine magische Lösung, um sie los zu werden. Der einfachste Weg, einen Plimpy loszuwerden, besteht darin, sein Bein zu einem Knoten zu verbinden, an welchem ​​Punkt es sanft wegdriften wird.

| Machen Sie

7. Go Sparky!

Fawkes hat bei Phoenixes in der Harry Potter -Reihe das Licht der Scheinwerfer gestohlen, so sehr, dass ihr vielleicht gar nicht bemerkt habt, dass Fawkes nicht der einzige bekannte domestizierte Phönix war. Das neuseeländische Quidditchteam, die Moutohora-Aras, haben tatsächlich einen domestizierten Phoenix als Maskottchen. Sein Name ist Sparky.

youtube

6. Er wird blasen

Erumpents (auch magische Nashörner genannt) gehören zu den wildesten Biestern der Zaubererwelt, haben aber auch merkwürdige Gewohnheiten. Erumpent Populationen waren nie sehr groß, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass männliche Erumpents häufig bekannt sind, sich während der Paarungszeit zu sprengen.

harrypotter.wikia

5. Feeling Giddy

Der Billywig, für diejenigen, die sich nicht erinnern können, ist ein saphirblaues Insekt aus Australien. Sie haben einen langen Stinger an ihren Körpern, aber im Gegensatz zu den Beziehungen der Wespen mit Muggeln versuchen junge Hexen und Zauberer aktiv, von Billywigs gestochen zu werden. Der Grund dafür ist, dass das Ersticken durch eine dieser australischen Insekten zu Schwindelgefühlen führt, gefolgt von Levitation. Der einzige Haken ist, dass zu viele Stiche zu unkontrollierbarem Schweben führen können.

Amino

4. Vergiss die Ohrenschützer nicht!

Nach ihrer kurzen Einführung in Harry Potter und die Kammer des Schreckens könntest du denken, dass Alraunen nicht so schlecht sind (abgesehen davon, dass sie ein wenig nervig sind). Was du jedoch vielleicht vergisst, ist, dass die Mandrakes im zweiten Buch noch jung waren und noch nicht ausgereift waren. Was passiert mit dem Alter, fragen Sie sich vielleicht? Nun, der Schrei einer Mandrake wird mächtiger, je älter sie wird. Der Schrei eines Baby-Mandrake kann einen Menschen bewusstlos machen, während der Schrei eines erwachsenen Mandrake die Fähigkeit hat, jemanden zu töten. Ein berühmtes Beispiel dafür war Venusia Crickerly. Im Jahr 1912 war die ehemalige Ministerin für Magie Gartenarbeit, als sie versehentlich eine Mandrake entwurzelte, und ihr Schrei beendete ihr Leben.

gfycat

3. In Trauer

Wenn ein Mitglied einer Acromantula-Kolonie stirbt, wird die Leiche von den anderen Spinnen in der Kolonie nach dem Tod gegessen. Wer hat Hunger?

potterforumsWerbung

2. Unsterblich ... Fast

Für jeden, der Angst vor Schlangen hat, sind Basilisken wahrscheinlich die schrecklichste Kreatur, die jemals einen Fuß in Hogwarts gesetzt hat. Noch schrecklicher, sie führen extrem lange Leben (bis zu 900 Jahre!). Um dich nicht völlig zu erschrecken, aber der Basilisk von Salazar Slytherin wurde ungefähr 1000 Jahre alt.

amino

1. Cock a Doodle Doo

Komischerweise ist die tödliche Schwäche des Basilisken die Krähe eines Hahns (wir machen das nicht, versprechen wir). Das nächste Mal, wenn du Kopf an Kopf mit dem König der Schlangen bist, achte darauf, ein Huhn in deiner Gesäßtasche zu haben.

Askopinion

Lassen Sie Ihren Kommentar