43 Freaky Facts über Verschwörungstheorien

43 Freaky Facts über Verschwörungstheorien

Eine "Verschwörungstheorie" ist die Überzeugung, dass eine Organisation heimlich für ein Ereignis verantwortlich ist. Manchmal sind diese Theorien wahr, aber die meiste Zeit sind sie total erfunden. Hier bei Factinate behaupten wir nicht, an irgendwelche davon zu glauben. Wir bringen dir nur den guten Klatsch. Hier ist eine Liste von 50 Top-Verschwörungstheorien.


43. Vergiftet von der CIA

Bob Marley, der berühmte Reggae-Musiker, starb an Krebs. Es begann in seinem Fuß und breitete sich bis zu seinem Gehirn aus. Trotz der Tatsache, dass er bereits im Sterben lag, gab es ein Jahr vor seinem Tod ein Attentat auf sein Leben. Eine Gruppe von Männern brach in sein Haus ein und versuchte, ihn zu erschießen. Das ist nicht einmal die Verschwörung - das ist eine Tatsache. Die Verschwörung beginnt jedoch mit der Tatsache, dass einer seiner Killerversuche ein CIA-Agent war. War dieser Agent nur ein verrückter Typ, der Schurke geworden ist? Oder arbeitete er an einer Mission, die von seinen Vorgesetzten bei der CIA geleitet wurde? Einige Leute glauben, dass die US-Regierung Angst vor Marleys politischer Macht über die afro-amerikanische Gemeinschaft hatte und dass Krebs einfach zu lange dauerte, um ihn zu töten. Sie haben ihn also vergiftet.

42. Theorie der flachen Erde

Es gibt Leute da draußen, die immer noch glauben, dass die Welt flach ist. Sie glauben, dass alles andere ein großer Verschwörungsraum ist - Bilder sind falsch, Astronautenaufnahmen von Schwerelosigkeit werden in einem Flugzeug gefilmt, das Schleifen in der Luft macht, und Astronomielehrer auf der ganzen Welt belügen Studenten. Sie glauben, dass die Antarktis an den Enden der flachen Erde liegt - wie die Kruste auf einer Pizza, und deshalb "fällt" nie jemand vom Rand der Erde, weil es zu kalt ist, um sie zu überqueren.

41. Die königliche Familie tötete Prinzessin Diana

Die vielgeliebte Prinzessin Diana von Wales starb 1997 bei einem Autounfall auf tragische Weise. Manche glauben, dass dies absichtlich geschah. Diana starb neben einem Mann namens Dodi Fayed, der ein ägyptischer Millionär war. Dies war nicht ungewöhnlich, da Prinzessin viele diplomatische Treffen unternahm. Einige glauben jedoch, dass sie eine Affäre mit ihm hatte und planten, Wales zu verlassen, um Dodi zu heiraten. Es gibt viele verschiedene Theorien zu "Wie" und "Warum", aber es gibt keine Beweise, um diese Verschwörungstheorien zu stützen.

40. Jesus und Maria Magdalena haben geheiratet

Manche Menschen glauben, dass Jesus und Maria Magdalena mehr als nur Freunde waren. Diese Verschwörungstheorie gibt es schon lange, aber sie ist im fiktionalen Film The DaVinci Code enthalten. Leute, die diese Theorie glauben, glauben, dass die Familie von Jesus den ganzen Weg von Israel nach Südfrankreich gegangen ist, um ihre Kinder großzuziehen.

Anzeige

39. Lorde lügt über ihr Alter

Als Lordes Musik im Radio zu spielen begann, konnte niemand glauben, dass "Royals" von einem 15-jährigen Mädchen gesungen wurde. Ihre Stimme ist so tief und ihre Texte sind sehr reif für jemanden in ihrem Alter. Sie können sie ein Genie nennen, aber manche Leute finden es leichter zu glauben, dass sie tatsächlich viel älter ist, als sie behauptet, und dass das Lügen über ihr Alter Teil dessen war, was sie auszeichnete und berühmt wurde. Die Leute waren so skeptisch, dass sie ihre Geburtsurkunde sehen wollten. Nach einer Weile wurde es endlich freigegeben, nur um Leute dazu zu bringen aufzuhören. Die Schöpfer von SouthPark hielten diese Verschwörungstheorie für witzig, also beschlossen sie, sie auf die nächste Stufe zu bringen und Stans Vater zur geheimen Identität von Lorde zu machen.

38. Die Supermenschen von MK-ULTRA

Dies ist eine weitere Verschwörung, die Wurzeln in der Wahrheit hat. Von den 1950er bis zu den 1970er Jahren führte die US-Regierung Experimente an Menschen durch. Ihr Ziel war es, Gedankenkontrolle zu benutzen, um "Schläferagenten" zu erschaffen, oder Assassinen, die keine Ahnung hatten, dass sie Menschen töteten. Sie erhielten LSD und wurden im Wesentlichen gefoltert. Als sie herausgefunden wurden, begannen sie alle ihre Dokumente auf ihren Experimenten zu zerstören. Hier begannen die Gerüchte. Die CIA war auch dafür bekannt, Menschen mit angeblichen psychischen Kräften zu studieren. Die Experimente, die an dem jungen Mädchen Eleven aus der Fernsehshow Stranger Things durchgeführt wurden, scheinen von MK-ULTRA inspiriert zu sein, denn die Wahrheit dessen, was hinter verschlossenen Türen passiert ist, lässt der Fantasie so viel Raum.

37. Die Megan Fox Clone Armee

Im Laufe der Jahre hat Megan Fox ein wenig anders ausgesehen. Es könnte wegen Alterung, plastische Chirurgie, Make-up-Stil, Gewichtsverlust ... Oder sie könnte ein Klon sein ?! Eine Verschwörungstheorie glaubt, dass es keine echte Megan Fox gibt. Sie ist nur eine Reihe perfekt aussehender Klone, die jedes Mal ein wenig anders aussehen.

36. Operation Northwoods

Dies ist eine Verschwörung, die sich tatsächlich als wahr herausgestellt hat. Während der Kuba-Krise plante der Generalstabschef einen gefälschten kubanischen Bombenanschlag, um Amerikas Unterstützung in einem Krieg gegen Kuba zu erhalten. Präsident Kennedy hat es verhindert. Dies führte zu den Gerüchten, dass die CIA plante, JFK zu töten, und es gibt auch dem nächsten Gerücht auf der Liste etwas Gewicht.

35. Terroranschläge auf 9/11 waren ein Insider-Job

Manche Leute glauben, dass die US-Regierung im Vorfeld über die Anschläge vom 11. September Bescheid gewusst hat und dennoch beschlossen hat, dies zuzulassen. Andere glauben, dass es komplett von der Regierung orchestriert wurde und dass Bomben im Inneren des Gebäudes explodierten, um es fallen zu lassen, und sie machten es im Flugzeug verantwortlich. Also, warum sollte ein Präsident das tun? Einige glauben, dass Bush eine Entschuldigung für den Krieg mit dem Nahen Osten haben wollte, weil seine Familie eine riesige Menge Geld vom Öl profitiert. Aber würde dies die Unterstützung der Regierung bekommen? Unwahrscheinlich.

34. Hollywood Actors are Immortal

Im Jahr 2011 erschien ein antikes Foto von einem Mann, der sehr nach Nicholas Cage aussah. Im Laufe der Zeit haben sich immer mehr alte Fotos herauskristallisiert, die sehr nach Prominenten aussehen. Es gibt ein Verschwörungsgerücht, dass sie entweder Zeitreisen unternehmen können oder dass Schauspieler tatsächlich Vampire sind. Es gibt jedoch anscheinend 7 Menschen, die wie jede einzelne Person aussehen, die derzeit in der Welt lebt. Es ist also nicht verwunderlich, wenn es alte Fotos von irgendjemandes "Zwilling" gibt.

Anzeige

33. Die Mondlandung

Während des Kalten Krieges waren die Vereinigten Staaten und Russland im Rennen, um zu sehen, wer zuerst zum Mond kommen konnte. Russland gewann im Weltraumrennen mit Weitem, und trotzdem kamen die USA als erstes dorthin, und Neil Armstrong war der erste Mann auf dem Mond. Dies hat einige Leute dazu gebracht zu glauben, dass die US-Regierung das Ganze in einem Studio gefilmt hat, und dass alles gefälscht war. Viele von ihnen leugnen nicht, dass die Weltraumforschung heute real ist. Sie denken nur, dass eine bestimmte Mondlandung nur instrumentiert wurde, um die Russen zu besiegen.

32. William Shakespeare (William Shakespeare)?

William Shakespeare (William Shakespeare) lebte während des 1600s, so sind nicht viele Aufzeichnungen über das wirkliche Leben des Mannes gefunden worden. Es gibt ein Grab in England, wo er begraben ist, aber es hinterlässt immer noch Zweifel in den Köpfen einiger Leute. Da das Theater zu dieser Zeit als schändlich galt, glauben einige Theoretiker, dass Shakespeare ein Pseudonym sei, das von Mitgliedern der Aristokratie geschaffen wurde, die Theaterstücke schreiben wollten. Für Augenzeugenberichte des Dramatikers sagen die Verschwörungstheoretiker, dass er ein Schauspieler gewesen sein muss, der als "William Shakespeare" eingestellt wurde, und dass jeder Mann außerhalb des Adels solche wegweisenden Stücke nicht hätte schreiben können. Es gibt mehrere Theorien über die "wahre Identität" von William Shakespeare, darunter Sir Francis Bacon und der Earl of Oxford.

31. Hollow Moon Theory

Das ist die Idee, dass der Mond tatsächlich hohl ist und eine uralte außerirdische Zivilisation darin lebt, wie eine riesige Raumstation. Das mag zwar extrem weit hergeholt klingen, aber es gibt tatsächlich eine Menge Leute, die glauben, sie hätten "Beweise" dafür, dass das wahr ist.

30. Katy Perry und Jonbenet Ramsey

Das ungelöste Mordmysterium des Kinderschönheitswettbewerbs Star Jonbenet Ramsey ist seit Jahren ein Thema der Verschwörung. Eine der neuesten Ideen war, dass sie nie wirklich starb und sie wuchs auf, um Katy Perry zu sein. Warum genau würden Eltern das tun? Theoretiker glauben, dass das Motiv wäre, ihre schöne Tochter ins Rampenlicht zu rücken, was die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen und ihr helfen würde, ins Showbusiness zu kommen. Die beiden sehen sich sehr ähnlich, aber das ist der einzige "Beweis", der diese Verschwörungstheorie stützt.

29. Eine Tür zu einer anderen Dimension

Die Kinderbuchreihe und Fernsehshow der Berenstain Bears war ein großer Favorit für Kinder, die in den 90er Jahren aufwuchsen. Aber für diejenigen von uns, die aufgewachsen sind und zurück zur Google-Suche nach der Show gegangen sind, haben wir etwas merkwürdiges bemerkt ... Wurde es immer mit einem "a" in "Berenstain" geschrieben? Das mag irgendwie klein und harmlos erscheinen, aber Tausende von Leuten sind vorgetreten und haben auf ihr Leben geschworen, dass sie sich daran erinnern, dass es "BerenstEin" mit einem "e" geschrieben wurde. Dies ist ein Produkt des sogenannten "Mandela-Effekts", der seinen Namen erhielt, als eine große Gruppe von Menschen sich lebhaft daran erinnern kann, dass Nelson Mandela im Gefängnis gestorben ist ... Aber in Wirklichkeit hat er überlebt. Verschwörungstheoretiker glauben, dass Ereignisse wie diese eine Tür in eine andere Dimension sind, und einige Menschen erinnern sich an ihre Parallellebenerfahrungen, während andere dies nicht tun.

28. "Paul is Dead"

Kannst du dir vorstellen, wie anders die Welt der Musik gewesen wäre, wenn einer der Beatles in den 60ern gestorben wäre? Nun, viele Leute tun es tatsächlich. Es gibt eine Verschwörungstheorie, dass Paul McCartney 1966 starb, und ein Doppelgänger ersetzte ihn. Theoretiker sehen überall "Zeichen" von "Beweisen" - wie auf der Abbey Road-Decke, Paul ist der einzige, der sich von den anderen abwendet.

Besonders das Ohr!

Werbung

27. Wasser Fluorid und Mind Control

In den Vereinigten Staaten wird Fluorid dem Trinkwasser hinzugefügt, weil es dachte, um Karies zu reduzieren. Einige Leute kaufen diese Entschuldigung nicht, weil bekannt ist, dass Fluorid die medizinischen Nebenwirkungen der "Verdummung von Menschen" hat, was sie selbstzufriedener machen und weniger wahrscheinlich dazu bringen könnte, sich aufzulehnen.

26. Plastiksärge sind bereit für Sie

In Atlanta, Georgia, ist die FEMA eine Organisation, die sich auf Naturkatastrophen vorbereitet. Während der Obama-Regierung bestellte die Gruppe 500.000 "Plastiksärge". Es gibt so viele, dass es eine riesige Mauer schafft, die von der Autobahn aus sichtbar ist. FEMA behauptet, dass es sich nicht um Särge handelt, sondern um einen Sarg, um zu verhindern, dass Sickerwasser in den Boden eindringt und möglicherweise ins Trinkwasser gelangt. Verschwörungstheoretiker kaufen es nicht. Sie glauben, dass die Regierung etwas weiß, was wir nicht wissen - und sie werden diese Särge für Tausende von toten Amerikanern brauchen.

25. Bigfoot, können Sie mich hören?

Tausende von Menschen werden in Nationalparks vermisst, und einige ihrer Verschwundenen sind erklärungsbedürftig. Das CANAM Missing Project wird von David Paulides geleitet, dem Autor der Missing 411-Bücher. Seine Organisation widmet sich der Frage, was passiert, um dieses Volk einfach verschwinden zu lassen. Während Paulides sich weigert, seine eigenen Theorien zu geben, glauben viele Fans der Missing 411-Geschichten, dass die Antwort Bigfoot ist. Wenn es in Wirklichkeit Bigfoot wäre, dann würden die Nationalparks und die Regierung inzwischen davon wissen und es geheim halten.

24. HAARP macht es regnen

In Alaska beherbergen sie das so genannte hochfrequente aktive Auroralforschungsprogramm. Die Regierung behauptet, dass sie Radiowellen nutzen, um Wärme zu erzeugen, und sie studieren auch die Atmosphäre. Es stimmt, dass sie eine Menge Zeug studieren - aber Verschwörungstheoretiker gehen noch einen Schritt weiter, weil sie glauben, dass HAARP ein Projekt ist, das versucht, das Wetter zu kontrollieren.

23. "Du bist ein Zauberer, Harry."

Jo Rowling, der Autor der Harry Potter-Serie, ist sehr schön. Sie ist so hübsch, dass manche Leute kaum glauben können, dass sie nerdig genug sein könnte, eine Geschichte wie Harry Potter zu schreiben. Manche Leute glauben, dass die Frau, die wir in Interviews gesehen haben, tatsächlich eine Schauspielerin ist, die dafür bezahlt wird, dass sie JK Rowling ist und dass der wahre Autor vor der Öffentlichkeit verborgen ist. So ziemlich ihre ganze Argumentation ist "hübsche Mädchen können nicht über Zauberer schreiben."

22. Die CIA und AIDS

Da die Krankheit bis in die 1980er Jahre nicht wirklich ein Problem zu sein schien, glauben einige Leute, dass die CIA AIDS in einem Labor geschaffen hat, um "unerwünschte" Menschen loszuwerden. Sogar eine Nobelpreisträgerin namens Wangari Maathai nutzte ihren neuentdeckten Ruhm, um der Öffentlichkeit zu vermitteln, was die CIA tat. In der Realität denken viele Wissenschaftler, dass es früher eine Krankheit war, die nur bei Affen gefunden wurde, und um die 1930er Jahre begannen die Leute irgendwie, es auch zu fangen. Diese Theorie wird nicht bestätigt, aber es ist wahr, dass Wissenschaftler versehentlich Krankheiten freigelassen haben, auch ohne böse Absichten.

Werbung

21. Chemtrails vergiften alle

Wenn Flugzeuge fliegen, hinterlassen sie "Kondensstreifen" aus dem Auspuff ihrer Triebwerke. Die Feuchtigkeit kristallisiert und bildet lange und dünne Wolken. Verschwörungstheoretiker glauben, dass diese Wolken keine "Kondensstreifen" sind. Sie glauben, dass sie "Chemtrails" sind - toxische Chemikalien, die versuchen, Menschen durch die Endrohre von Flugzeugen zu vergiften.

20. Junkie Jesus

Im Laufe der Geschichte ist die biblische Bildsprache von pilzähnlichen Bildern durchsetzt. Manche Leute glauben, dass Jesus auf den Beinen war, und das ist Teil dessen, was ihm so viele Visionen gab, wo er anscheinend mit Gott sprach. Während dies eine Verschwörungstheorie ist, ist es tatsächlich wahr, dass viele Kulturen Drogen als Teil ihrer Meditationsrituale verwenden. Da sie auf der Erde wachsen, könnten diese "Pilze" als ein Geschenk Gottes angesehen worden sein, um eine höhere Wahrheit zu suchen ... Theoretisch.

19. Wo ist der Beweis? Halt die Klappe, Irma.

Es gibt so viele rechtsextreme Politiker, die öffentlich die Existenz der globalen Erwärmung anprangern, dass einige Leute dies tatsächlich für eine wahre Tatsache halten und nicht für eine Verschwörungstheorie. Sie denken, dass es eine große Lüge ist, Steuern zu erheben oder Leute von anderen Problemen abzulenken.

18. Hitler lebt weiter?

Adolf Hitler tötete seine Frau und beging Selbstmord. Einige glauben jedoch, dass er tatsächlich nach Argentinien geflüchtet ist, und an seiner Stelle wurden Körperdoppelungen an seine Stelle gesetzt. Es gibt viele Augenzeugen, die behaupten, Hitler getroffen zu haben, als er in Argentinien lebte. Wenn man bedenkt, wie hinterhältig er mit der Nazi-Partei war, ist es nicht allzu schwer zu glauben, dass er einen Fluchtplan hatte, als er wusste, dass alles zu Ende ging.

17. Tupac Forever

1996 wurde der berühmte Rapper Tupac Shakur in seinem BMW erschossen. Viele Theoretiker glauben jedoch, dass er niemals wirklich gestorben ist. Sie glauben, dass es eine ausgeklügelte Art war, seine Plattenverkäufe zu steigern und ihn aus der Öffentlichkeit zu entfernen. Manche Leute sagen, dass er in Kuba ein neues Leben begonnen hat.

16. George Bush hat Britney Spears eingestellt, um die Leute abzulenken?

Wir alle erinnern uns, als Britney Spears ein wenig verrückt wurde und ihren Kopf rasierte. Alle haben darüber geredet. Manche Leute glauben, dass die Bush-Administration Britney dafür bezahlt hat, dass ein solcher Krawall die Leute von den zwielichtigen Dingen, die sie taten, ablenkt.

15. Wir sind alle in der Matrix

Elon Musk hat öffentlich gesagt, dass es absolut möglich ist, dass wir alle in einer simulierten Realität wie der Matrix leben. Verschwörungstheoretiker gehen davon aus und finden überall "Beweise". Es ist ziemlich schwer, irgendetwas zu beweisen oder zu widerlegen, wenn Ihre Theorie die Gesetze der Realität diskreditiert.

14. Die Regierung und Pearl Harbor

Seit Jahren schlossen sich die Vereinigten Staaten dem Zweiten Weltkrieg nicht an. Die Leute wollten sich nicht einmischen ... Bis Pearl Harbor passierte. Theoretiker glauben, dass das Militär tatsächlich wusste, dass die Japaner unterwegs waren, weil die US-Technologie weiter fortgeschritten sein sollte als sie, und sie hätten in der Lage sein müssen, sie kommen zu sehen. Wenn das stimmt, hat die Regierung die Angriffe zugelassen, damit die USA einen Vorwand haben, dem Zweiten Weltkrieg beizutreten. Einer der wichtigsten Beweise dafür ist, dass mehrere amerikanische Flugzeugträger in Pearl Harbor stationiert wurden, die jedoch am Tag der Anschläge an einem anderen Ort stationiert waren.

13. JFK Attentat

Wir alle wissen, dass Präsident John F. Kennedy erschossen wurde, aber die Motivation hinter seinem Tod ist ein großes Thema der Spekulation. Es gibt mehrere Verschwörungstheorien da draußen, und niemand weiß wirklich, welcher (wenn überhaupt) wahr ist.

12. Die Reptilien Elite

Die "Reptilien Elite" ist eine Verschwörungstheorie, dass alle der größten Führer der Welt heimlich eine Rasse von Reptilien sind, die planen, Menschen zu kontrollieren und die Welt zu übernehmen. Manche Leute behaupten sogar, es für einen Bruchteil einer Sekunde erlebt zu haben, wo sich eine Person in eine riesige humanoide Echse verwandelt und plötzlich wieder zurückkehrt. Wenn diese Leute das wirklich sehen, klingt es zumindest nach einer erschreckenden Erfahrung.

11. Die Regierung versteckt Aliens in der Area 51

Roswell, New Mexico ist die Heimat der geheimen Regierungsbasis der Area 51. Wenn Sie auf YouTube nach Videomaterial suchen, sehen Sie Aufnahmen von Sicherheitspatrouillen, die die Bürger davon abhalten, sich in der Nähe des Geländes zu wagen, und sogar einen Zwischenfall, um sie mit vorgehaltener Waffe zu stoppen. Was auch immer da drin ist, die Regierung will sicher nicht, dass Sie es herausfinden. Viele Leute glauben, dass sie ein außerirdisches Raumschiff halten und versuchen, es für das US-Militär umzubauen. Tausende von Touristen besuchen die Area 51 jedes Jahr. Natürlich weisen andere schnell darauf hin, dass es für eine sichere Militärbasis ziemlich vernünftig ist, gut, sicher zu sein.

10. Die Männer in Schwarz sind echt

Jeder liebt "Männer in Schwarz", aber viele Theoretiker nehmen es viel ernster. Anscheinend haben die Leute diese "Männer in Schwarz" gesehen, kurz nachdem sie behauptet hatten, sie hätten ein UFO gesehen. Jeder, der glaubt, dass die Regierung Aliens versteckt, würde auch diese Verschwörungstheorie leicht glauben.

9. Holocaust-Leugnung

"Holocaust-Revisionisten" glauben, dass die Nazis Menschen inhaftiert haben, aber es fällt ihnen schwer, an die grauenhaften Geschichten der Gaskammern und der Millionen von jüdischen Toten zu glauben. Es gäbe keine logische Motivation für alle Holocaust-Überlebenden, über diese Tatsachen zu lügen, oder für Deutschland, sich öffentlich zu bekennen und sich zu entschuldigen, wenn es nicht passiert wäre. Aus irgendeinem Grund leugnen die Leute es immer noch und glauben, dass es eine große Verschwörung ist.

8. Die globale Elite ... Sie machen unsere Jobs!

Viele der US-Präsidenten und andere Machthaber sollen Teil der "Skull and Bones Society" oder der Freimaurer gewesen sein. Offenbar manipulieren sie nur die ganze Welt, um zu tun, was sie wollen, um sich reich zu halten.

7. Das amerikanische Prohibition Poison

In den 1920er Jahren machte die US-Regierung Alkohol illegal. Leute, die glaubten, dass die Regierung Gift in Fässer mit Alkohol gießt, wurden einst Verschwörungstheoretiker genannt, aber dieser hat Wasser. Das Bundesvergiftungsprogramm war real und zielte auf Industriealkohol ab, der üblicherweise von Schwarzlegern für Freizeitkonsum gestohlen wurde. Einige Schätzungen gehen davon aus, dass 10.000 Menschen infolge dieser tödlichen Strafverfolgung gestorben sind.

6. Die Vril-Gesellschaft

Es gibt eine Verschwörungstheorie, dass die Nazis ein Teil dieser geheimen Gesellschaft der höheren Wesen waren, genannt "Vril", die Zugang zu tieferem Wissen und Verständnis des Universums hatten. Für einige Leute war dies eine Rechtfertigung dafür, warum die Arier so viel "besser" waren als alle anderen. Für die meisten Leute klingt es nur wie ein dünner Schleier, der Rassismus und schreckliche Brutalität rechtfertigt.

5. Ancient Aliens Created Humanity

In vielen alten Steinzeichnungen und Radierungen sehen die Leute ein bisschen komisch aus - vielleicht haben sie Flügel oder Tierköpfe. Ihre Augen mögen riesig sein, und ihre Körper können im Vergleich zu echten Menschen unverhältnismäßig sein. Anstatt dies Symbolik oder einem künstlerischen Stil zuzuschreiben, glauben einige Leute, dass diese seltsamen humanoiden Kreaturen tatsächlich Aliens waren, die der Ursprung der Menschheit sind.

4. Die Nazi-Glocke

Anscheinend planten die Nazis eine "Wunderwaffe", die den Spitznamen "Die Nazi-Glocke" trägt. Es gibt keine physischen Beweise dafür, dass diese Waffe jemals existiert hat, aber die Theoretiker haben ihre Phantasie verloren

3. Monsanto Conspiracy

Monsanto ist ein Unternehmen, das für gentechnisch veränderte Lebensmittel verantwortlich ist. Viele Menschen hassen das Unternehmen und glauben, dass sie für eine Reihe von Problemen in der Welt verantwortlich sind, einschließlich der Umweltverschmutzung, die zur globalen Erwärmung beigetragen hat, und der Ausbreitung von Krankheiten. Die Verschwörungen auf Monsanto laufen so tief, dass es unmöglich ist, sie alle aufzulisten.

2. Der Stein der Weisen ist echt

Der Stein der Weisen ist ein fiktionales Objekt, das die Alchemisten für Hunderte, wenn nicht Tausende von Jahren anstreben. Wenn ein Alchemist herausfand, wie man den Stein schafft, könnten sie Gold machen und für immer leben. Es gibt Gerüchte, dass einige Alchemisten tatsächlich Erfolg hatten und für immer lebten. Dazu gehören (angeblich - wir reden hier von Verschwörungstheorien!) Nicholas Flamel und der Comte de Saint-Germain. Chinesische Alchemisten haben auch behauptet, das "Lebenselixier" zu finden.

1. Die Illuminaten: Bestätigt

Die Illuminaten sind anscheinend eine geheime Gruppe, die alles auf dem Planeten kontrolliert. Einige der gemunkelten Mitglieder sind Prominente. Einige glauben, dass sie eine Gruppe von Satanisten sind, die versuchen, allen schlechte Dinge zu tun, was sie zu einer leichten Gruppe macht, wenn etwas Schlimmes passiert. Andere behaupten, dass sie sich dem Überleben der menschlichen Spezies verschrieben haben, was für den Nennwert nicht so schrecklich klingt, aber die Wahrheit ist, dass niemand wirklich viel über sie weiß ... was vielleicht das Seltsamste an ihnen ist.

Lassen Sie Ihren Kommentar