44 Glorreiche Fakten über Inglourious Basterds

44 Glorreiche Fakten über Inglourious Basterds

Autor und Regisseur Quentin Tarantino, Inglourious Basterds , ist eine der größten jüdischen Rachephantasien, die jemals gemacht wurden. Der Film wurde sowohl kommerziell als auch kritisch aufgenommen und machte international 321 Millionen US-Dollar aus. Damit war er der bisher erfolgreichste Tarantino-Film in seiner Karriere bis zur Veröffentlichung von Django Unchained . Es wurde für acht Oscars nominiert, darunter Bester Film, Bester Regisseur und Bestes Originaldrehbuch.

Während wir Basterds Fans geduldig auf das oft gequälte Prequel warten, hier ein paar Fakten über das Original du hast es vielleicht nicht gewusst.


44. So ist es geschrieben

Die Titelkarte des Films wurde tatsächlich vom Deckblatt von Tarantino's letztem Entwurf vom Juli 2008 übernommen. Es ist in Tarantino's Handschrift und ist für einen Film über das Töten von Nazis liebenswert kindlich.

43. Erhalte Rechtschreibprüfung You Basterds!

Diese Inglourious Basterds war nicht der erste Film mit diesem Namen. Es gab 1978 einen italienischen Kriegsfilm mit dem Namen Inglorious Bastards, der uns fragt, warum die Italiener "unrühmlich" und "Bastarde" buchstabieren, Tarantino aber nicht.

42. Ungelöstes Geheimnis

Als Tarantino nach dem absichtlich falsch geschriebenen Titel gefragt wurde, sagte er: "Hier ist das Ding. Ich werde das nie erklären. Du machst so einen künstlerischen Aufschwung, und um es zu erklären, würde es nur die Pisse nehmen und den gesamten Schlaganfall invalidieren. "

41. Rolls Right Off the Tongue

Da Tarantino ursprünglich ein Kriegsfilm im Genre eines Spagetti-Westerns sein wollte, wollte er den Film Es war einmal im nationalsozialistischen Frankreich oder als Fan nennen hätte es aufgerufen, OUATINOF .

Anzeige

40. Eine lange Schwangerschaft

Tarantino begann den Film 1998 zu schreiben, volle elf Jahre, bevor er tatsächlich gedreht wurde. Tarantino legte den Film ins Regal, um zuerst Kill Bill und Death Proof zu machen. Glücklicherweise ist es nie aus der Mode gekommen, den Nazis Gewalt zuzufügen.

39. Gute Dinge kommen zu denen, die warten

Tatsächlich hat Tarantino den Film beiseite gelegt, weil er nie an ein gutes Ende denken konnte. Erst nachdem er Kill Bill fertiggestellt hatte, kam er schließlich auf das Ende des "Meisterwerks".

38. Mrazing Out

Um sich während des Schreibprozesses ruhig zu halten, hat Tarantino Berichten zufolge Jason Mrazs "I'm Yours" wiederholt gehört und wenn du in dein Herz schaust, wirst du Liebe, Liebe, Liebe finden. Und Gott, das Lied steckt in unserem Kopf. Töte uns! Töte uns, bevor es zu spät ist!

37. Hugo Stiglitz: Certified Bad Ass

Samuel L. Jackson ist zwar nicht auf der Leinwand zu sehen, aber in dem Film, der Hugo Stiglitz 'Hintergrundgeschichte eines Amateur-Nazi-Mörders erzählt, ist er nicht mehr zu sehen.

36. Ein Mann in Uniform

Til Schweiger, der Hugo Stiglitz spielte, war in Deutschland geboren und aufgewachsen und hatte immer Rollen abgelehnt, die es erforderten, eine Nazi-Uniform anzuziehen. Er stimmte dieser Rolle nur zu, weil er Nazis töten konnte. Wenn du also Til Schweiger in deinen Filmen spielen willst, füge eine Szene hinzu, in der er einen Nazi töten kann. Auch wenn es eine romantische Komödie ist.

35. Typcast

Tarantino wollte ursprünglich die Rolle von Hans Landa von Leonardo DiCaprio spielen lassen, bevor er den deutschen Schauspieler Christoph Waltz, der für seine Darstellung einen Oscar gewonnen hatte, überlegte und stattdessen besetzte. DiCaprio spielte stattdessen einen bösen Plantagenbesitzer in Django Unchained .

Anzeige

34. Entschuldigung Leo ...

Der erste Schauspieler, der jemals für einen Tarantino-Film nominiert wurde, war der bereits erwähnte Christoph Waltz, der einen Oscar als Bester Nebendarsteller für eine Rolle erhielt, die an DiCaprio hätte gehen können. Dann gewann Waltz für seine Rolle in Tarantinos Django Unchained , in der DiCaprio mitspielte, einen weiteren Oscar als bester Nebendarsteller. Zu diesem Zeitpunkt hatte DiCaprio noch keinen Oscar gewonnen, und ehrlich gesagt, es schien, als ob Waltz ihn direkt verspottete.

33. Letzter Walzer

Tarantino hatte die Idee, den Film zu drehen, fast verschrottet, da sie niemanden finden konnten, der gut genug wäre, um Hans Landa zu spielen, und er fürchtete, er hätte eine Rolle geschrieben, die nicht gespielt werden konnte. Erst als sie Waltz vorstellten, waren sie bereit, mit dem Film fortzufahren.

32. Sei sehr, sehr ruhig

Obwohl er die Rolle eines notorischen und gnadenlosen "Judenjägers" spielt, hat Waltz einen Sohn, der Rabbiner ist. Nach seinen talmudischen Studien würde er der Judenjagd seines Vaters wahrscheinlich nicht zustimmen.

31. Bring das in deine Pfeife und rauche es

Die Pfeife, die Hans Landa im Film raucht, ist ein Calabash Meerschaum, die gleiche Pfeife, die von einem anderen berühmten Detektiv, Sherlock Holmes, geraucht wurde, der ohne Zweifel ein ausgezeichneter Judejäger gewesen wäre.

30. Cunning Linguist

Christoph Waltz spricht die meisten Sprachen des Films und umfasst Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Hebräisch. Wenn er jemals Arbeit in der Zukunft braucht, wäre er der perfekte Sprecher für Rosetta Stone.

29. Meta ...

Mehrsprachig Christoph Waltz war sein eigener Sprecher für die deutschen und französischen Dubs des Films.

Anzeige

28. Sie werden alle über dich lachen!

Die Rolle von Donny Donowitz, AKA "Der Bärenjude", war ursprünglich für Adam Sandler vorgesehen, der stattdessen Funny People verließ.

27 . Er ist nicht allein

Als Eli Roth gefragt wurde, wie er in die Gedankenwelt des Baseballschlägers schwingenden, mörderischen Bärenjuden eindrang, sagte er, dass seine Freundin heimlich Hannah Montana auf seinen iPod gesetzt hatte und er nicht aufhören konnte, an Hannah zu denken Montana, und das, wann immer Tarantino dachte, dass er in der Zone war, war er nur an einem Platz des Wahnsinns, dort von Hannah Montana getrieben.

26. Quick Shooter

Regie führte Eli Roth Nation der Stolz , der Film im Film. Roth hat in kurzer Zeit eine atemberaubende Anzahl von Aufnahmen gemacht, was eher zu einem Film über einen Scharfschützen passt.

25. Autographisch

Eine der Unterschriften, die Donny Donowitz auf seinem Baseballschläger sammelte, war Anne Frank, ein bekanntes literarisches One-Hit-Wonder.

24. Les Cousins ​​Dangereux

Die Rolle des Vaters von Shosanna Drefus, Jakob, spielte der Schweizer Schauspieler Patrick Elias, dessen Vater Buddy Elias, ein Cousin ersten Grades von Anne Frank, war. Was macht Patrick und Anne ... Cousins ​​zweiten Grades? Wir haben buchstäblich keine Ahnung, wie das Ganze funktioniert.

23. Got You Pegged

Ursprünglich wollte Tarantino, dass Simon Pegg Archie Hicox spielt und Operation Kino führt, aber er musste aussteigen, um Motion Capture für Steven Spielbergs Die Abenteuer von Tintin zu drehen. Pegg wurde durch Michael Fassbender ersetzt, was perfekt ist, da er und Fassbender im Grunde Zwillinge sind.

Anzeige

22. Vorbereitung Autsch

Fassbender wurde in Deutschland geboren und Deutsch war seine Muttersprache. Das war sehr praktisch, als seine Figur verdeckt ging und lange Dialoge in fließendem Deutsch sprechen musste. Schade, dass es keine Vorbereitung darauf gab, in die Pillen geschossen zu werden.

21. Shot im Cockney

Fassbender, der in Deutschland geboren wurde, aber in Irland aufgewachsen ist, spricht fließend Deutsch und Englisch und wird ein Meister der englischen Akzente. In dem Film spielt er einen Engländer, der als Deutscher verdeckt arbeitet, fließend Deutsch spricht, aber getötet wird, weil er seinen englischen Akzent nicht verbergen kann.

20. Den Finger bekommen

Fassbender behauptet, dass man ihn bis heute immer noch auf der Straße begrüßt, indem er einfach "Die deutsche 3." hält. Könnte schlimmer sein. Die Leute könnten ihn auf der Straße mit "The American 1" begrüßen.

19. Ein Nationalschatz

Ebenso täuschte Diane Kruger, auch eine Meisterin des englischen Akzents und am besten für ihre Auftritte in englischsprachigen Filmen bekannt, Quentin Tarantino fälschlicherweise als Amerikanerin an und bezweifelte, dass sie die deutsche Sprache beherrschen würde Dialog und Akzent. Sie bewies schnell, dass er während ihres Vorsprechens falsch war, weil sie tatsächlich Deutsch war.

18. International Flavour

Nur 30% des Films sind in gesprochenem Englisch, der Rest des Films wird von Französisch, Deutsch und ein wenig Italienisch beherrscht. Das ist sehr ungewöhnlich, da Hollywood Filme lieber komplett auf Englisch bevorzugt, weil viele Amerikaner nur Englisch sprechen und Filme nicht gerne mit Lesen kombinieren.

17. Ein Wuthering Blendung

Während seines Vorsprechens erkundigte sich Fassbender nach Hans Landa, worauf Tarantino antwortete: "Guck mal. Jeder Typ, der als Heathcliff gecastet wird, ist nicht deutsch genug, um bei Landa zu spielen, in Ordnung? "

16. Film Major

Um sich auf ihre Rolle als Filmvorführer vorzubereiten, arbeitete Melanie Laurent zehn Tage lang am Vorführstand des New Beverly Cinema, einem Arthouse-Theater von Quentin Tarantino. Sie mochte die Arbeit anfangs nicht wirklich, gab der altmodischen Ausrüstung die Schuld, aber es stellte sich heraus, dass sie nur projizierte.

15. Eine enge Rasur

Um sich auf ihre Rolle als Basterds vorzubereiten, durchliefen alle Schauspieler einen Tag des "Scalping-Trainings". Tarantino sagte ihnen, dass die drei besten Nazi-Scalper während des Films mit Nahaufnahmen belohnt würden Wettbewerb für die Schauspieler, aber ein wirklich sh * t Wettbewerb für die Nazis.

14. Das ist, warum wir Nizza Sachen nicht haben können

Alle Hakenkreuze aus den deutschen Versionen des Films Werbematerialien seit porträtiert Nazi-Symbole in Deutschland, weil jemand ruiniert Hakenkreuze für alle verboten bewegt werden musste.

13. Black Raine

Als Aldo Raine (Brad Pitt) zum ersten Mal vorgestellt wird, trägt er die Insignien der "Black Devils", der ersten Special Service Force, die sich aus kanadischen und amerikanischen Soldaten zusammensetzt Militärische Beziehungen gegeben, während kanadische Soldaten das Weiße Haus während des Krieges von 1812 abbrannten. Die Amerikaner haben schließlich das Weiße Haus wieder aufgebaut. Es sieht gut aus.

12. Italienisch Sub

Als er als italienischer Schauspieler in der Kinoszene darstellt, Aldo Raine sagt seinen Namen Enzo Girolami, das der wirkliche Name von Enzo G. Castellari ist, der Direktor des Originals Inglourious Basterds .

11. Ancestry.com

Im Quentin Tarantino Universum ist der Charakter von Lt. Aldo Raine der Urgroßvater von Floyd (der Kiffer auf der Couch von True Romance).

10. Sabbatical

B.J. Novak musste eine Freistellung von The Office nehmen, um Pfc zu spielen. Utivich. Seine Abwesenheit in der Show wurde dadurch erklärt, dass sein Charakter nach "Thailand mit Freunden aus der Highschool" ging. Wir nehmen an, dass Ryan "in die 1940er Jahre Deutschland ging, um Nazis zu scheren", nicht in den Ton von The Office passen würde , aber die Reaktion von Jim wäre unbezahlbar gewesen.

9. Monkeying Around

Im Film spielt eine Gruppe deutscher Soldaten ein Spiel, bei dem sie einen berühmten Namen auf der Stirn erraten müssen. Die Karte, die Hellstrom (die Gestapo major) identifizieren muss, ist King Kong. King Kong war einer von Adolf Hitlers Lieblingsfilmen.

8. Kunst ahmt Leben

Ein weiteren den Namen im Spiel war Mata Hari, eine holländische exotische Gefahr berühmt für einen Doppelagent zu sein, die die Rolle der Bridget von Hammersmark gespiegelt, gespielt von Diane Kruger, eine berühmten Schauspielerin drehte Doppelagenten.

7. Realistische Erstickung

In der Szene, in der Bridget von Hammersmark wurde zum Tode würgte, Tarantino war besorgt, dass die Drosselung Szene genug, um nicht realistisch wäre, so nahm er buchstäblich die Sache in die eigenen Hände und tat die Szene selbst, saß auf der Spitze Kruger, und erwürgte sie bis zur Bewusstlosigkeit, die eine Art HR-Verletzung sein muss.

6. Goodbye Sally

Dieser Film war das Ende einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen Tarantino und Menke, der leider kurz nach der Premiere des Films verstarb. Von ihrer Arbeitsbeziehung merkte Tarantino sarkastisch, dass "ich mich manchmal darüber ärgere, dass ich meine Gedanken nicht gelesen habe. 100% Es ist nicht gut genug, dass sie es 80% der Zeit liest."

5. Flag Burner

Die Nazi-Flagge, die in der Schlussszene fiel, war ebenfalls inoffiziell, aber passierte, weil der Stahl, der sie hielt, schmolz.

4. Wenn der Handschuh passt

Die seltsamen kleinen Handschuhen von Donny und Omar, um Hitlers Box zu durchbrechen, sind bekannt als Sedgley OSS .38 und wurden ursprünglich für verdeckte Operationen und Attentate im Pacific Theatre konzipiert. Sie wurden auch als "Glove Guns" bezeichnet. Weil es ein Handschuh ist, der eine Waffe ist.

3. Hallo Sally

Am Ende jeder Einstellung standen die Schauspieler vor der Kamera und sagten "Hallo Sally", eine Anspielung auf die Redakteurin Sally Menke, die bis zu diesem Zeitpunkt an jedem Tarantino-Film gearbeitet hatte. Diese Praxis, "Hello Sally" zu sagen, war in allen früheren Filmen von Tarantino aufgetreten.

2. Downsizing

Der Originalschnitt des Films kam weit über drei Stunden, aber Menke schaffte es, den Film innerhalb von nur zwei Tagen auf kinoreichere 153 Minuten zu reduzieren. Überlasse es der Frau, einem Mann zu sagen, dass sein Zeug nicht so lang ist, wie er es für richtig hält.

1. Feeling Hot Hot Hot

Während der Dreharbeiten der Feuersequenz brannte das Set außer Kontrolle und die Temperatur der Decke über den Schauspielern Eli Roth und Omar Doom erreichte 1.200 Grad Celsius. Trotz der starken Hitze wollte keiner der Schauspieler zurückweichen und den Schuss ruinieren. Feuerwehrleute sagten, dass weitere fünfzehn Sekunden Dreharbeiten zum Zusammenbruch der Stahlkonstruktion und der Verbrennung von Eli Roth und Omar Doom geführt hätten, die seinem Namen endlich gerecht geworden wären.

Lassen Sie Ihren Kommentar