46 Interessante Fakten über Yoda Diese sind

46 Interessante Fakten über Yoda Diese sind

"Wenn du neunhundert Jahre alt bist, guck, wie gut du auch nicht bist." Yoda - Rückkehr der Jedi

Yoda war der kleine, grüne Jedi Meister aus der Star Wars Filmreihe. Er wurde im Jedi-Orden für seine Weisheit, seine Macht mit der Macht und seine Fähigkeiten mit einem Lichtschwert verehrt. Er machte seinen ersten Auftritt in Empire Strikes Back und spielte eine wichtige Rolle beim Training von Luke in den Wegen der Macht. Im Folgenden finden Sie 46 großartige Fakten zu diesem ikonischen Charakter.


45. Ein großes Geheimnis

Über Yoda ist sehr wenig bekannt, und George Lucas hat zugegeben, dass es beabsichtigt ist. Niemand weiß, von welchem ​​Planeten er kommt, welche Spezies er ist oder so ziemlich alles andere. Lucas hatte das Gefühl, dass es das Mysterium beseitigen würde, wenn er es niederschrieb und irgendetwas Offizielles machte, und selbst er wollte es nicht herausfinden.

44. Überlagert für die Kunst

Der saudische Künstler Shaweesh überlagerte Yodas Bild in einer 1945 entstandenen Fotografie von Außenminister King Faisal als Teil einer Serie, in der Symbole der amerikanischen Popkultur in Archivfotos historischer Ereignisse eingefügt sind. Das Foto zeigt Yoda, der bei der Zeremonie zur Gründung der Vereinten Nationen neben dem König sitzt. Shaweesh sagte, er benutze die U.N., weil Yoda "weise, stark und immer ruhig" sei.

43. Die Macht braucht keinen Stock

Später im Leben benutzte Yoda einen Stock, um ihm beim Gehen zu helfen, aber er hatte auch die Fähigkeit, ihn schnell zur Seite zu werfen, wenn er beide Hände brauchte, um die Macht zu manipulieren. Wenn du 900 Jahre alt bist, ist das ziemlich beeindruckend.

42. Top 100

Empire Magazin nannte Yoda die 38. größte Filmfigur aller Zeiten im Jahr 2015. Andere große Star Wars-Charaktere auf der Liste enthalten Darth Vader und Han Solo.

Werbung

41. Sie sollten sich drehen

Im Jahr 2011 hat das Unternehmen, das den GPS TomTom herstellt, Yoda als Navigationsstimme hinzugefügt. Geben Sie einfach die Adresse und die Anweisungen ein, die er geben wird!

Folgen Sie einfach Yoda!

40. Buffy the Jedi Master

So dumm es klingt, Buffy war der Name, den Lucas ursprünglich für Yoda verwendete, aber der Drehbuchautor änderte es zu Minch Yoda und ließ dann die Minch fallen. Yoda ist Sanskrit für "Krieger", was viel passender erscheint.

Yoda der Vampirslayer

39. Jedi von vielen Hüten

Yoda hatte eine Reihe wichtiger Rollen. Er war der Großmeister des Jedi-Hohen Rates, Meister des Jedi-Ordens und ein General während der Klonkriege.

38. Konnte ihn nicht auf dem Weg halten

Yoda war dagegen, Anakin Skywalker von Anfang an in den Jedi-Orden eintreten zu lassen, und als er überstimmt wurde, versuchte er, Anakin auf dem richtigen Weg zu halten. Aber auch Jedi-Meister scheitern manchmal, und Anakin war letztlich auf die dunkle Seite gefallen.

37. Von Afar beobachtet

Nachdem er Darth Sidious als Reaktion auf die Ausführung von Orden 66, in dem Sidious alle Jedi abgeschlachtet hatte, nicht besiegen konnte, ging Yoda in das selbst auferlegte Exil. Während seines Exils beobachtete er die anderen Jedi-Überlebenden aus der Ferne und schaffte es, ihnen die Führung zu geben.

36. Eine Wäscherei-Liste der Auszubildenden

Luke war nicht der einzige Jedi, den Yoda in der gesamten Galaxis trainierte. Seit 800 Jahren war er verantwortlich für das Training unzähliger hochrangiger Jedi. In Episode V behauptete Obi Wan, von Yoda trainiert worden zu sein, aber Episode 1 widerspricht dieser Aussage und die Fans streiten sich immer noch darüber.

Werbung

35. Die Einstein-Connection

Stuart Freeborn war der Make-up-Artist, der für das Erscheinungsbild von Yoda verantwortlich war. Er sagte Yodas Glatze, die Falten und das spitze Kinn beruhten auf seinem eigenen Spiegelbild, aber die Oberlippe ist eigentlich Einsteins Schnurrbart. Die Bewegung war ein bewusster Versuch, eine unbewusste Assoziation mit Einstein auszulösen und ihn so intelligent erscheinen zu lassen, bevor er überhaupt sprach.

34. Kein gewöhnlicher Geist

Am Ende der Rückkehr der Jedi erscheint Yoda neben Anankin und Obi-Wan als "Machtgeist". Die Fähigkeit, den Tod zu überleben, war nicht typisch für alle Jedi, aber Qui-Gon Jinn entdeckte die Fähigkeit wieder und schickte Yoda und die fünf Kraftpriesterinnen, um es zu meistern.

33. Yoda Bat

Die Yoda Bat ist eine neu entdeckte Fledermausart, die kürzlich in einem abgelegenen Regenwald in Paupa Neuguinea entdeckt wurde. Der Tubusnasen-Fruchtfledermaus hat eine erstaunliche Ähnlichkeit mit Yoda, so dass sie beschlossen, ihn nach ihm zu benennen.

32. Meister des Schwertes

Yoda war einer der geschicktesten Jedi, wenn es um die Manipulation der Macht in der Geschichte der Galaxis ging, und war möglicherweise der größte Jedi-Duellist seiner Zeit. Er zeigte erstaunliche Geschwindigkeit und Geschicklichkeit beim Kämpfen und sprang und wirbelte in der Luft herum. Sehr wenige Jedi konnten mit ihm auf Augenhöhe kämpfen.

31. Wanted CGI

George Lucas behauptet, dass er die Star Wars Trilogie aufgegeben hat, weil er nicht geglaubt hat, dass er Yoda ohne den Einsatz von CGI angemessen bekämpfen könnte. Das Problem wurde schließlich durch den Einsatz einer animatronischen Muppet-Version von Yoda und einiger cleverer Kameraarbeit gelöst. Lucas hat auch zugegeben, dass es am schwierigsten war, Yoda glaubwürdig zu machen, als er den Film drehte.

30. Irgendwie und nicht ganz Yoda.

Es ist bekannt, dass Frank Oz die Stimme von Yoda war, aber er war es fast nicht. Jim Henson wurde die Rolle angeboten, war aber zu beschäftigt mit The Great Muppet Caper und empfahl Oz. Er empfahl auch Warwick Davis, der in Episode VI das Ewok Wicket spielte, und Deep Roy, der für Yoda in Ganzkörper-Walking Shots einstieg.

Anzeige

29. Benutze die Kraft

Yoda war bekannt dafür, in der Kunst der Telekinese talentiert zu sein. Bei einer Gelegenheit hob er telekinetisch einen X-Wing hoch und trug ihn, und bei zwei anderen Gelegenheiten brachte er zwei C-9979-Landungsboote dazu, miteinander zu kollidieren. Selbst Darth Tyranus, ein Tempelmeister der Telekinese, konnte ihn nicht besiegen.

28. ESP

Yoda war in der Lage, zukünftige Ereignisse klar vorauszusehen und konnte den Tod einzelner Menschen aus der ganzen Galaxie spüren. Seine Ausbildung lehrte ihn auch, wie man mit der Kraft eins wird und nach dem Tod seine eigene Identität behält.

27. Acting vs Performing

In einem Interview mit SYFY erklärte Frank Oz den Unterschied zwischen Yoda spielen und Muppets spielen. Er sagte: "Mit den Muppets bin ich aufgetreten. Mit Yoda habe ich gespielt ".

26. War er dort?

Dieses berühmte Foto von Yoda mit König Faisal wurde versehentlich in einem Lehrbuch gedruckt, das von saudischen Schülern benutzt wurde. Der Bildungsminister nannte es einen "unbeabsichtigten Fehler" und kündigte auf Twitter an, dass neue Versionen des Textes gedruckt werden. In der Zwischenzeit wurde der für die Überprüfung des Textes zuständige Staatssekretär für Curricula und Bildungsprogramme von seinem Posten entlassen, und das Ministerium arbeitet an einem neuen Verfahren zur Überprüfung von Lehrbüchern.

Vielleicht war er das!

25. Objekt, Subjekt, Verb Reihenfolge

Yodas Sprachmuster folgt einem ungewöhnlichen Muster, Objekt, Subjekt, Verb. Kinder nutzen das, wenn sie sprechen lernen, und Wissenschaftler glauben, dass es in mehr als der Hälfte der 2000 Sprachen der modernen Welt vorherrscht. Objekt, Subjekt, Verb-Sprachen werden auch als das angesehen, aus dem sich alle menschlichen Sprachen entwickelt haben.

24. Sag was?

Selbst auf seinem Sterbebett hatte Yoda immer noch eine Menge Informationen, die er brauchte, um Luke zu erfahren, und er benutzte seinen letzten Atemzug, um eine Bombe fallen zu lassen. Als er starb, sammelte er gerade genug Kraft, um ihm zu sagen, dass es einen anderen Skywalker gibt.

Anzeige

23. Referenz Yoda

Mehrere Filme und TV-Shows in den Jahrzehnten seit Empire Strikes Back haben sich auf Yoda bezogen. In dem Film E. T., als Elliot E.T. out Trick-oder-Behandlung, ET-Spots und folgt einem Kind, verkleidet wie Yoda. In Futurama besuchen die Charaktere einen Themenpark, der versucht, das Jahr 2000 neu zu erschaffen. Im Park stoßen sie auf ein altes Zelt mit der Aufschrift "Star Wars 9 - Yoda's Bar Mizwa".

22. Du bist so ein Yoda

Jemand zu rufen, Yoda 'bedeutet, dass sie eine oder mehrere der Eigenschaften von Yoda verkörpern, wie weise, ruhig oder ein Guru zu sein. Es kann entweder ein Kompliment oder eine Beleidigung sein, je nachdem, wie es benutzt wird.

21. Kampfmeditation

Yoda war in der Lage, das Ergebnis von Schlachten zu beeinflussen, indem er eine Schlüsselkrafttechnik namens "Kampfmeditation" verwendete. Diese Technik erlaubte ihm, gleichzeitig die Geister Tausender Gefährten zu heben und gleichzeitig die Geister seiner Gegner zu dämpfen.

20. Hatte ein 180

George Lucas im letzten Film nie Frank Oz 'Stimme verwendet und ging angeblich so weit, andere Schauspieler für die Stimme vorzuspielen und Oz' Tonband abzulehnen. Lucas kam nicht nur herum, sondern er hielt auch Oz 'Auftritt für so gut, dass er einen Oscar verdiente. Die Akademie wies Lucas 'Kampagne zurück und begründete dies damit, dass ein Puppenspieler kein Schauspieler ist.

Kein Oscar!

19. Purple Yoda

Im Jahr 2012 wurde ein rötlich-violetter Wurm etwa 2.5K unter dem Atlantischen Ozean entdeckt. Die großen Lippen auf beiden Seiten seines Kopfes erinnerten die Forscher an Yoda, daher nannten sie ihn Yoda purpurata, was "lila Yoda" bedeutet.

18. Es sollte sie sein!

Ein kommendes Star Wars-Buch enthüllt, dass Yoda tatsächlich dachte, dass Leia derjenige sein würde, der die Macht in Balance brachte - nicht Lukas. Das Buch erforscht 40 unbekannte Geschichten, die die Lücken in der Mythologie der Star Wards füllen. In einer Geschichte mit dem Titel "There is Another" erfahren die Leser viel mehr über Yoda und seinen Besuch von Obi-Wan, der ihn darüber informiert, dass er den "Auserwählten" ausbilden muss. Yodas Reaktion ist, dass er aufgeregt ist, "sie" zu trainieren.

17. Musical Parody

Auf seinem dritten Album "Dare to Be Stupid" parodierte Weird Al Yankovic mit Yoda das Lied "Lola" des Kinks. Das Lied wurde ursprünglich 1980 während der Originalveröffentlichung von Empire Strikes Back geschrieben und aufgenommen, aber die Veröffentlichung wurde wegen des damit verbundenen Prozesses, die erforderliche Erlaubnis von Lucas und dem ursprünglichen Songwriter zu bekommen, um 5 Jahre verschoben. Es ist zu einem seiner berühmtesten Songs geworden.

16. Kurz vor einem Jahrtausend

Yoda starb genau 900 Jahre alt. Ob es Absicht oder nur ein Zufall war, wurde nie bestätigt.

15. Einmalig

Ursprünglich sollte Yoda nur in Empire Strikes Back erscheinen und nach dem Training von Luke in Vergessenheit geraten. Während der Vorproduktion von "Rückkehr der Jedi" beriet ein Kinderpsychologe Lucas, dass es klar sein müsse, dass Vader Lukes Vater sei oder dass Kinder es für eine Lüge halten würden. Da er wusste, dass Yoda der beste Jedi für den Job war, fügte er Yoda hinzu, um die Wiederbelebung zu bestätigen. Yoda erschien in allen drei Prequel-Filmen und in Star Wars: Die Klonkriege.

14. Schlumpf oder Hobbit?

Einige der ursprünglichen Konzeptkunst von Yoda zeigt einen lächelnden blauen Mann mit einem weißen, spitzen Bart und einem lustigen Hut. Während seine Haut in den Filmen eindeutig grün ist, zeigen die Empire Strikes Back-Novelle und die Marvel-Comics-Adaption des Films ihn als blau.

13. An oder Aus?

Yoda war der einzige Jedi, der seine Jedi-Robe während des Kampfes anhielt. Allerdings: Seine Robe fällt ab, wenn er vom Kaiser in der Rache der Sith halb besiegt wird. Obwohl es keine offizielle Antwort darauf gibt, warum viele Fans glauben, dass es die Niederlage der Jedi symbolisieren soll.

11. Nicht der Einzige

Yoda war nicht das einzige Mitglied seiner Spezies (Was immer das war). Ein Mitglied des Jedi-Rates mit dem Namen Yaddle erschien während der Ereignisse von The Phantom Menance, aber alles, was über sie bekannt ist, ist ihr Name.

10. Dritter Stein von den Jedi

Eines Tages aß John Lithgow mit Regisseur John Madden zu Mittag, der darüber jammerte, wer er Yoda in der Radio-Dramatisierung von Empire Strikes Back spielen könnte. Lithgow antwortete mit einem perfekten Yoda-Eindruck, und Madden bot ihm den Job auf der Stelle an.

9. Ein grüner Miniaturdirektor

Als Frank Oz versuchte herauszufinden, wie Yoda sich bewegen sollte, fragte er Regisseur Irvin Kershner um Rat. Kershner demonstrierte, und Oz liebte es so sehr, dass er Yoda wie einen kleinen grünen Kershner gespielt haben soll.

8. Get a Grip

Es war unmöglich, dass Yoda vor Episode 2 glaubwürdig in der Schlacht gezeigt wurde. Die Marionettenhände konnten nichts realistisch erfassen, und Lucas musste warten, bis ein kompletter CGI Yoda möglich war, bevor er zeichnen konnte seine Waffe.

7. Nicht übereinstimmende Zehen

Je nachdem, welchen Star Wars-Film du siehst, ändert sich die Anzahl der Zehen, die Yoda gewechselt hat. In "Phantom-Bedrohung" hat er sechs Zehen, aber in "Rückkehr der Jedi", "Imperium schlägt zurück" und "Rache der Sith" hat er acht. Einige Fans haben spekuliert, dass das Wachstum von zusätzlichen Zehen später im Leben Teil ihrer Spezies ist, aber niemand weiß genau, was der Grund für die Inkonsistenz ist.

6. 26 Zoll in Bronze

Außerhalb des Lucasfilm Hauptquartiers in Presido, Kalifornien ist eine 26-Zoll-Bronzestatue von Yoda. Viele Star Wars Fans aus der ganzen Welt sind gekommen, um die Statue zu besuchen, sowie die 6'6 "Statue von Darth Vader, die in der Lobby ist.

5. Ausgleich für seine Größe

Da Yoda so winzig war, zog er es vor, die Form-IV-Kampftechnik zu verwenden, die aus den reinen Grundlagen von Ataru besteht, die auf höchstem Niveau gehalten werden. Ein Großteil seiner Lichtschwerttechnik war auf Sprünge und Akrobatik angewiesen, die seine kleine Statur kompensierten.

4. Shoto Style

Yodas Waffe war ein grünes Lichtschwert mit verkürztem Griff und kürzerer Klinge. Er baute das Lichtschwert unter der Leitung von Professor Huyang, einem Droiden-Architekten, der seit seinen frühen Tagen beim Jedi-Orden war.

3. Nur Yoda

Lucas gab Yoda absichtlich nur einen Namen, um sein Geheimnis zu verbessern. Einige Leute dachten, sein Vorname wäre Minch, aber Minch war ein anderer Jedi, der die gleiche Spezies wie Yoda ist.

2. Du bist ein Affe, Derek.

George Lucas war sich nicht bewusst, wie schwierig es wäre, einen Affen in einem Filmset zu kontrollieren. Bevor Yoda eine Marionette war, hatte Lucas vorgehabt, dass er von einem Affen mit einem Stock und einer Yoda-Maske gespielt wurde. Sie kamen so weit, einen Trainer mit dem Affen zur Arbeit zu bringen, aber das Ergebnis war nicht das, was sie beabsichtigten, und sie ersetzten den Affen durch eine Puppe.

1. Dark Yoda

Eines von Yodas berühmten Zitaten lautet: "Ich trage eine Dunkelheit in mir". Die Aussage bezieht sich auf die Tatsache, dass sein unzerstörbarer Wille ihm erlaubt hat, die dunkle Seite konsequent abzulehnen. In Clone Wars, als Yoda von den fünf Priesterinnen getestet wird, sieht er sich mit einem dunklen Schatten seiner selbst konfrontiert. Je mehr er versucht, gegen seinen Schatten anzukämpfen, desto mehr wird er zu ihm, und erst wenn er anerkennt, dass er ein Teil von sich selbst ist, kann er seine dunkle Seite überwinden.

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Lassen Sie Ihren Kommentar