42 Wenig bekannte Fakten über Full House.

42 Wenig bekannte Fakten über Full House.

Full House ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1987 bis 1995 ausgestrahlt wurde. Die Show war ein großer Erfolg und wurde kürzlich als Spin-off produziert Fuller House von Netflix.

Hier sind 42 beklemmte Fakten zu Full House .


42. Vorausschauend

Wir haben gerade gesagt, dass die Show eine Nebenrolle namens Fuller House bekommen hat, aber wusstest du, dass es in der vierten Staffel eine Episode namens "Fuller House" gab, die einen frisch vermählten Onkel Jesse nicht hatte sich emotional um den Umzug aus dem Tanner-Haus kümmern.

41. Namensänderung

Der Originaltitel für die Show war "House Of Comics", in dem drei Comics in einem Haus lebten. Der ABC-Show-Schöpfer Jeff Franklin sagte, dass sie familienorientierte Sitcoms wie Family Ties wollten, also änderte Franklin einige Änderungen, und die Show wurde aufgegriffen. Möglichkeit sich anzupassen, Jeff.

40. Recast

Bob Saget war Jeff Franklins erste Wahl, um Danny Tanner zu spielen, aber Bob war mit anderen Projekten beschäftigt, als der Pilot gefilmt wurde. John Posey spielte Danny im Pilotfilm, aber als Bobs Zeitplan geklärt war, drehte Franklin den Piloten mit Bob als Danny um, und der Rest ist Full House Geschichte.

39. Old Friends

Dave Coulier, der Onkel Joey in der Show spielte, war selbst ein aufstrebender Komiker und traf 1979 auf den etablierten Comic Bob Saget. Coulier stürzte sogar bei Bob, als er nach LA zog.

Werbung

38 . Gestohlen

Dave Coulier war in einem Comedy-Duo mit Mark Cendrowski (der jetzt ein Fernsehregisseur in Shows wie The Big Bang Theory ist) vor Full House . Mark würde eine Figur namens "Mark Suave" spielen, die zu den Frauen sagen würde: "Du bist in mich verliebt, jetzt geschnitten. Es. Out. "Coulier mochte es so sehr, dass er es in einer Nickelodeon-Show mit dem Namen Out Of Control benutzte und es schließlich zu Full House brachte, wo es zu seinem Slogan wurde.

Dave Coulier und Mark Cendrowski.

37. Name Änderung Teil 2

Onkel Jesse sollte ursprünglich Onkel Adam sein, aber John Stamos sagte Franklin, dass er sich als Jesse wohler fühle. Franklin ging es gut, denn Jesse war der Name von Elvis Presleys Zwillingsbruder.

36. Cry Babies

Aufgrund der Kinderarbeitsgesetze dürfen Kinder nur wenige Stunden pro Tag am Set arbeiten. Daher brauchte die Crew Zwillinge, um Michelle zu spielen, um sicherzustellen, dass sie alles filmen konnten, was sie brauchten. Von 10 Zwillingen waren Mary-Kate und Ashley die einzigen Zwillinge, die während ihres Vorsprechens nicht geweint haben.

35. Super Star

Comet der Hund wurde tatsächlich im wirklichen Leben Buddy genannt. Buddy hatte eine Menge Fähigkeiten, unter anderem einen Basketball zu schießen, Fußbälle und Hockey Pucks zu stoppen und sogar Baseball zu fangen. Diese Fähigkeiten brachten Buddy die Hauptrolle in Air Bud , einem Film über einen Basketball spielenden Hund.

34. San Fran

Nur eine Episode der Show wurde tatsächlich in San Francisco gefilmt, die achte Staffel Premiere "Comets Excellent Adventure". Abgesehen von drei anderen Episoden gefilmt vor Ort in Hawaii oder Walt Disney World wurden alle Episoden gefilmt auf dem Warner Bros. Los in Los Angeles.

33. Themensong

Die Autoren des Full House Titelsongs "Everywhere You Look" schrieben auch die Titelsongs für andere erfolgreiche Sitcoms wie Family Matters und Step By Step . Netter Lebenslauf fellas!

Anzeige

32. Immobilien

Das Haus, das als die Residenz von Tanner galt, war das älteste und größte von sieben Häusern in San Francisco, bekannt als die "Painted Ladies". Das Haus wurde 2014 mit einem Preis von 4 Millionen US-Dollar zum Verkauf angeboten konnte nur für $ 3,1 Millionen schließen. Nicht schlecht für ein Haus, das 1892 gebaut wurde.

31. Wie Disc Jockey?

Der vollständige Name von DJ Tanner ist Donna-Jo Margaret Tanner. Wir wollten immer wissen, wofür DJ steht.

30. Ein Lad In The House

DJs Freund Steve wurde von Scott Weinger gespielt, der in Disneys Aladdin auch die Titelfigur Aladdin äußerte. Die Show bezog sich darauf, als sie ihre Walt Disney World Episode filmten. Wie konntest du nicht?

29. Slap Happy

Jodie Sweet, die Stephanie Tanner spielte, wurde von Little Richard ins Gesicht geschlagen, als er Gast in der Show war. Während der Dreharbeiten schlug Little Richard versehentlich Jodie ein, nachdem ein besonders eifriges Klavier geblüht hatte. Der kleine Richard fühlte sich ziemlich schrecklich, aber Jodie machte ihm nichts aus, nachdem er passiert war.

28. Nicht cool

Mit dem Niedergang der Familienshows in den 90er Jahren hat ABC die erfolgreiche Show abgesagt, um mit den Markttrends Schritt zu halten. Die WB (jetzt die CW) wollte eine Familienshow machen (der Kanal begann gerade erst) und versuchte, die kürzlich abgesagte Show zu schnappen, aber einige der Schauspieler waren nicht an der Anordnung interessiert. Wir hätten noch zwei Staffeln von Full House haben können?!

27. Friendly Competition

Nachdem die Show abgesagt wurde, wurde die neu aufgenommene Friends Sitcom auf der gleichen Soundbühne gedreht. Als John Stamos bei Friends zu Gast war, behauptete er, Dave Couliers Unterwäsche wäre noch auf dem Dach seiner alten Umkleidekabine. Hat Unterwäsche ein Ablaufdatum?

Anzeige

26. Ruhestand

Nachdem die Verlobung von Vicky Larson mit Danny Tanner in der siebten Staffel abgesagt worden war, entschied sich Gail Edwards, die Vicky spielte, sich von der Schauspielerei zurückzuziehen. Sie machte ungefähr ein Jahr später einen letzten Fernsehauftritt, dann hörte sie für immer auf.

25. Ambitioniert

Dylan Tuomy-Wilhoit, der Alex, den Sohn von Onkel Jesse und Becky spielte, wuchs zu einem Foley-Künstler auf und machte Sound-Effekte für Game Of Thrones und Furious 7 . Sein Zwillingsbruder Blake ist Feuerwehrmann.

24. Vor Fuller House

arbeitete John Stamos daran, Full House für die Massen zurückzubringen, bevor Fuller House grünes Licht bekam. 2008 drehte er ein Semiremake und arbeitete 2009 an einem Film, in dem James Franco als Onkel Jesse, Steve Carell als Danny Tanner und Tracy Morgan als Onkel Joey zu sehen sein würden.

23. Reunion

John Stamos, mit seiner alten Band "Jesse and the Rippers", spielte einige populäre Cover-Songs, sowie das Full House Titellied auf Late Night With Jimmy Fallon im Jahr 2013. Bob Saget und Lori Loughlin beide Cameo-Auftritte.

22. Replica

In der ersten Staffel hatte Danny Tanner einen Mustang namens Bullitt, benannt nach dem 1968er Film Bullitt . In Episode 11 zerstört Onkel Jesse das Auto und ersetzt es schließlich durch eine Replik namens Walter. Hat nicht den gleichen Klingelton.

21. Lookalike

Im Vorspann der Show sind die Menschen, die über die Golden Gate Bridge fahren, nicht die eigentlichen Darsteller, sondern Doppelgänger, die mit einem Helikopter gefilmt wurden. Die Besetzung muss in LA beschäftigt gewesen sein.

Werbung

20. Cha-Ching

Bevor Full House war, waren Mary-Kate und Ashley Olsen die jüngsten Selfmade-Millionäre aller Zeiten. Show-Erschaffer Jeff Franklin half, ihren Ruhm außerhalb von Full House zu schüren, indem er einen TV-Film für die 5-jährigen Zwillinge namens zu Omas House We Go schrieb. Bob Saget und Lori Loughlin hatten beide Kameen in der Show.

19. Verträumt

Dave Coulier heiratete Jayne Modean einige Monate, nachdem er sie am Set von Full House getroffen hatte. Jayne spielte in der dritten Staffel in einer Traumsequenz eine erwachsene Michelle Tanner. Sie haben sich zwei Jahre später scheiden lassen.

18. Twinning

Zunächst wollten die Produzenten nicht, dass das Publikum wusste, dass Michelle von einem Zwillingspaar gespielt wurde, also gaben sie Michelle den Vorzug von "Mary-Kate Ashley Olsen" und hofften, dass der Name das Publikum dazu verleiten würde, es zu denken eine Person. Schließlich fanden Leute die Wahrheit heraus, und Michelle wurde richtig als Mary-Kate und Ashley Olsen gutgeschrieben.

17. Momma Drama

Die Mutter der Olsen-Zwillinge zog das Paar nach der ersten Staffel aus der Show, weil sie wollte, dass ihre Kinder eine "normale" Kindheit hatten. Die Produzenten boten ihnen ein noch größeres Gehalt an, um die beiden Starlets in der Show zu halten.

Olsen Family, 2013.

16. Becky mit der guten Chemie

Lori Loughlin, die Tante Becky in der Show spielt, sollte ursprünglich nur in sechs Episoden erscheinen. Nachdem die Produzenten die Chemie gesehen hatten, die sie mit dem Rest der Besetzung hatte, beschlossen sie, sie auf einer regelmäßigen Serie zu halten. Nett sparen, Produzenten.

15. Kimmy Shimmy

Andrea Barber spielt die Nachbarin Kimmy Gibler, die ursprünglich für die Rolle von DJ Tanner vorgesprochen wurde, aber die Produzenten haben sie gebeten, für die Rolle des Nachbarn, der eigentlich nur ein einziger sein sollte, vorzusprechen. Zeitauftritt in der Show. Wieder einmal liebten sie die Chemie, die sie mit dem Rest der Besetzung hatte und hielten sie regelmäßig.

14. Sing To Me

Dave Coulier war einmal mit Alanis Morisette zusammen. Das Lied "You Oughta Know" soll Gerüchten zufolge von Dave Coulier handeln, der dies in verschiedenen Interviews bestätigt und bestritten hat. Geht es um Dave oder geht es nicht? Du solltest es wissen.

13. Mannequin Challenge

Wenn Sie in der ersten Staffel genau hinschauen, trägt Onkel Joey's Schaufensterpuppe immer das gleiche Hemd, das Onkel Joey trägt.

12. Name Änderung Teil 3

Onkel Jesses Nachname war ursprünglich Cochran, wurde aber später in Katsopolis geändert, um die griechischen Wurzeln von John Stamos wiederzugeben.

11. Absent

In der Folge "Subterranean Graduation Blues" taucht DJ Tanner nicht auf und macht sie zum einzigen Darsteller, der nicht in jeder Folge der Serie erscheint.

10. Vergesslich

Die jungen Mary-Kate und Ashley würden ihre Mitspieler nach den Namen ihrer Charaktere rufen, selbst wenn sie nicht filmen würden, damit sie die Namen nicht verwechselten, wenn die Kameras rollten. Ziemlich kluger Zug für ein paar Kleinkinder.

9. Catchphrase

Onkel Jesses "habe Gnade" -Schriftzug wurde ursprünglich von John Stamos im Pilotfilm improvisiert, und die Produzenten liebten es so sehr, dass sie dafür sorgten, dass Stamos es in zukünftigen Episoden zurückbrachte.

8. Frenemies

Obwohl die beiden jetzt gute Freunde sind, haben sich Bob Saget und John Stamos nicht gemocht, als die Show zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Stamos sagte, dass Saget immer Witze machte und nicht "ernst" genug.

7. Foul Mouth

Bob Saget ist bekannt für seine schlüpfrige Stand-Up-Komödie, und er bekam oft Ärger, weil er am Set unpassende Bemerkungen machte und vergaß, dass Kinder da waren. Klingt so, als müsste jemand schneiden. Es. aus.

6. Fast Identisch

Versucht herauszufinden, welcher Olsen-Zwilling Michelle zu irgendeinem Zeitpunkt spielt? Das ist ein hartes Mysterium, das sogar für die besten Spürnasen zu knacken ist, aber es gibt ein verräterisches Zeichen, um zu wissen, welcher Zwilling gerade vor der Kamera steht. Wenn Michelle eine Sommersprosse über ihrer Lippe hat, ist es Ashley. Wenn nicht, ist es Mary-Kate.

5. San Fran Fan

Wenn Sie jemals in San Fran sind, können Sie immer noch die Tanner Residenz besuchen, wo die Show stattfand. Die Adresse ist 1709 Broderick Street, aber erwarte nicht, dass irgendwelche Gerber die Tür öffnen, wenn du klopfst.

Volle Hausküche, wie sie aussah, als sie 2016 für 4 Millionen Dollar auf den Markt kam.

4. Twinning Teil 2

Mary-Kate und Ashley erscheinen insgesamt viermal auf dem Bildschirm der Show. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Zuschauer erfahren, dass Michelle von den Zwillingsschauspielern gespielt wurde, und niemand war überrascht.

3. Verpasste Verbindungen

John Stamos und Lori Loughlin trafen sich vor ihren Rollen in der Show, als Lori John einen Emmy für seine Rolle in der Seifenoper General Hospital überreichte. Die beiden würden sich später als Liebesinteressen in der Show treffen.

2. Stamos'd

John Stamos hat tatsächlich die Olsen-Zwillinge aus der Show gefeuert, weil sie während der Dreharbeiten zu der Pilotfolge viel geweint haben. Sie wurden durch ein paar rothaarige Zwillinge ersetzt, die die Produzenten nicht besonders mochten. Schließlich wurden die Zwillinge zurückgebracht und wurden die Michelle Tanner, die wir alle kannten und liebten.

1. Kleine Hilfe?

Andrea Barber, die Kimmy Gibler spielte, brachte ihr Abschlussdate zum Set der Show, wo sie und ihre Verabredung für Bilder mit der Besetzung posierten. Das Haar- und Makeup-Team, das an der Show arbeitete, half Andrea sogar mit ihren Haaren und Make-up für die große Nacht.

Lassen Sie Ihren Kommentar