22 Rachsüchtige Fakten über Cersei Lannister

22 Rachsüchtige Fakten über Cersei Lannister

"Wenn du das Spiel der Throne spielst, gewinnst du oder du stirbst. Es gibt keinen Mittelweg. "-Cersei Lannister

Bisher ist Cersei Lannister sowohl in Game of Thrones als auch Ein Lied von Eis und Feuer am Leben geblieben, aber sie hat mehr erlebt als ihr gerechter Anteil von Kummer, Tod und Rache. Hier ein paar Fakten über das Leben von Game of Thrones 's Lieblingsschurken.


22. Schiebetüren

Carice van Houten, die Melisandre spielt, wurde ursprünglich gebeten, in Game of Thrones für die Rolle von Cersei vorzusprechen.

21. Untrennbar

In den Büchern wird Cersei so beschrieben, als ob sie genau wie ihr Bruder Jaime aussähe - so sehr, dass sie sich oft gegenseitig verkörpern konnten.

20. Mutter weiß am besten

Die inzestuöse Beziehung zwischen Cersei und Jaime begann, als sie noch Kinder waren, und wurde bis ins Erwachsenenalter geheim gehalten. Ihre Mutter, Lady Joanna, erfuhr jedoch von ihnen und versetzte Jaime in einen anderen Teil der Burg, während sie eine Wache an Cerseis Tür postierte. Leider starb Joanna bald bei der Geburt von Tyrion.

19. Doppel sehen

Sowohl Emilia Clarke (Daenerys Targaryen) als auch Lena Headey (Cersei) haben die Rolle von Sarah Connor von Terminator gespielt; Headey übernahm die Rolle in Terminator: Die Sarah Connor Chronicles und Clarke spielte Connor in Terminator: Genisys .

Anzeige

18. Abgelehnt!

Cersei wurde von Rhaegar Targaryen abgewiesen. Ihr Vater Tywin beabsichtigte, ein vorteilhaftes Match zu machen, aber nachdem er versucht hatte, eine Ehe zu vermitteln, gingen die Lannisters leer ausgegangen nach Hause. Rhaegar heiratete stattdessen Elia Martel.

17. Zweimal verbrannt

Obwohl Cersei schließlich König Robert Baratheon heiratete, war Robert immer noch in Lyanna Stark verliebt und stimmte dem Spiel aus politischen Gründen zu. Er nannte sogar Cersei "Lyanna" in ihrer Hochzeitsnacht.

16. All My Children

Je nachdem, ob du den Büchern oder der Serie folgst, wurde Cerseis erstes (und einziges) Kind von Robert Baratheon entweder vor der Geburt abgebrochen (die Romane) oder starb an Fieber (die TV-Serie) .

15. Lancaster versus Lannister

Autor George R. R. Martin gibt zu, sich für die Bücher aus dem Rosenkrieg zu inspirieren, einem epischen Kampf des 15. Jahrhunderts um die Kontrolle über den englischen Thron, der von den Häusern von York und Lancaster ausgetragen wurde. Cersei selbst hat viel gemeinsam mit Margaret von Anjou: Margaret übernahm die Kontrolle über den Thron von ihrem unfähigen Ehemann und ihre Kinder wurden gemunkelt, um illegitim zu sein. Sie verlor auch ihre beiden Söhne zu einem gewaltsamen Tod. Cersei hat auch eine verblüffende Ähnlichkeit mit Elizabeth Woodville, einem bekannten Verschwörer königlicher Intrigen.

Elizabeth Woodville links und Margaret von Anjou rechts

14. Walk of Shame

Cerseis nackter "Weg der Versöhnung" wurde von einem realen Ereignis inspiriert. Im späten 15. Jahrhundert wurde Jane Shore Hexerei und Zauberei vorgeworfen. Nach dem Tod von König Edward IV. Beschuldigte der neue König, Richard III., Shore (die Edwards Geliebte war) Edward dazu zu bringen, "zu verschwenden und zu verwelken"; Wir wissen heute, dass der König an Skoliose litt. Es gab nicht genügend Beweise, um den Fall zu beweisen, und stattdessen wurde Shore wegen Unmoral verurteilt und gezwungen, barfuß, nur in Unterwäsche gekleidet, durch die Stadt zu gehen.

13. Killerinstinkte

Cerseis gewalttätige Tendenzen begannen früh im Leben. Es wird vermutet, dass sie ihre Freundin Melara Hetherspoon ermordet hat, indem sie sie in einen Brunnen gestoßen hat, als sie beide nur Kinder waren.

Anzeige

12. Kleiner Bruder

Die Hexe Maggy der Frosch sagte voraus, dass Cersei in den Händen eines valonqar (Hochvalerian für "kleiner Bruder") sterben würde. Infolgedessen hat Cersei lange geglaubt, dass Tyrion sie töten wird. Dennoch ist ihr Zwilling Jaime auch technisch ihr kleiner Bruder; er wurde nach Cersei geboren.

11. BFFS

Im wirklichen Leben sind Headey und Peter Dinklage (Tyrion) Freunde; sie arbeiteten zusammen an Ultra (2006) und Pete Smalls ist Dead (2010). Dinklage empfahl sogar Headey zu Game of Thrones Showrunner D.B. Weiss und David Benioff.

10. Klassischer Narziss

Man könnte denken, sie hat psychopathische oder soziopathische Tendenzen, ein Psychologe hat Cersei als Narzisst diagnostiziert. Und sie "kümmert" sich um ihren Bruder und ihre Kinder? Es ist keine echte Liebe. sie sieht sie einfach als Erweiterungen ihrer selbst.

9. Backhanded Compliment

Cersei wurde von Rolling Stone in den "30 Besten Game of Thrones Schurken" auf Platz 1 gewählt. Das Magazin nannte sie "den gefährlichsten Menschen in Westeros. "Es steht außer Frage, dass Cersei sehr gut darin ist, schlecht zu sein.

8. Boy Power

Als Jaime und Cersei Kinder waren, gab Cersei häufig vor, ihr Bruder zu sein, damit sie Schwertkampf üben konnte, und sie beklagt häufig die Einschränkungen, die ihr auferlegt wurden, weil sie eine Frau war.

7. No Retreat, No Surrender

Cersei glaubt, dass die Schlacht von Blackwater verloren gegangen ist, und bereitet sich kalt vor, Tommen die Phiole des Gift-Nachtschattens zu verabreichen. Um fair zu sein, plante sie, es auch selbst zu nehmen.

Werbung

6. Spannung auf dem Set

Headey und Jerome Flynn (der Bronn spielt) waren einmal datiert und es endete schlecht. Tatsächlich bemüht sich die Crew, die beiden während der Dreharbeiten auseinander zu halten.

5. Royal Feud

Cersei ist kein Fan von Daenerys. Natürlich kämpfen beide um den Eisernen Thron, aber es gibt viel mehr persönliche Gründe für Cersei, die Mutter der Drachen zu hassen. Maggy der Frogg prophezeite, dass Cersei vom Eisernen Thron von einer Königin, die jünger und schöner ist, gezwungen werden würde. Klingt wie jemand, den wir kennen?

4. Sie ist eine beliebte Figur

Ab der 7. Staffel, Episode 5, ist Cersei in 57 von 65 Episoden erschienen. Die einzige Figur, die in mehreren Episoden erscheint, ist ihr Bruder, Tyrion Lannister.

3. Name Spiel

Die meisten Frauen in Westeros nehmen den Nachnamen ihres Mannes an. Die einzige Ausnahme ist das Haus, in dem sich derzeit der Eiserne Thron befindet: Diese Familiennamen können nur durch Geburt vererbt werden und nicht durch eine Heirat beansprucht werden. Infolgedessen durfte Cersei den Namen Baratheon nicht nehmen. Sie hat wahrscheinlich nichts dagegen gemacht.

2. Ihre Löwen

Frauen der Adelshäuser in der Welt der Western tragen oft etwas, das mit dem Siegel ihres Hauses zusammenhängt. Aus diesem Grund trägt Cersei oft Schmuck mit Bildern von Löwen, dem Siegel des Hauses Lannister.

1. Ich bin die Nummer Eins?

Cersei ist einer der am meisten gehassten Charaktere auf Game of Thrones . Lena Headey, die Schauspielerin, die Cersei spielt, sagt, dass der Hass oft in das wirkliche Leben eindringt und Fans ihre Namen nennen und sie in der Öffentlichkeit meiden werden. Bei einer Autogrammstunde mit dem Rest der Besetzung behauptet Headey, sie hätte Bücher von ihren Fans erbeutet, die nicht wollten, dass sie die Bände berührt.

Lassen Sie Ihren Kommentar