49 Unheimliche Fakten über Baby-Boomer

49 Unheimliche Fakten über Baby-Boomer

Eine der größten treibenden Kräfte in der westlichen Welt, besonders in den USA, ist die Generation der Baby-Boomer, die die Mehrheit der Bevölkerung ausmachen. Ihre Handlungen, Bewegungen und Konsumgewohnheiten haben geholfen, die Welt dahin zu bringen, wo sie heute ist, und ihre politischen Entscheidungen beeinflussen immer noch unseren Werdegang. Hier sind einige interessante Dinge über die Generation der Babyboomer.


49. Millionen stark

26% der Bevölkerung der Vereinigten Staaten besteht aus Baby-Boomer, während die Staaten mit der höchsten Bevölkerung von ihnen sind Kalifornien mit 9 Millionen und Texas mit 5,6 Millionen. Das Faszinierende daran ist, dass diese Staaten in den Vereinigten Staaten an den entgegengesetzten Enden des politischen Spektrums betrachtet werden.

Finder

48. Maine Boomers

Während es viele Staaten mit einer höheren Population an Baby-Boomern gibt, ist Maine mit 36,8% der Staat mit dem höchsten Prozentsatz. Vielleicht ist es die Nähe zum Ozean, oder vielleicht ist es die Nähe zum Fabrikverkauf von LL Bean in New Hampshire - was eine knappe Sekunde ist.

The Balance

47. Aufstehen

Baby-Boomer sollten vielleicht vorsichtig mit ihren Stimmen sein, denn im Jahr 2030 wird sich die Bevölkerung von Menschen über 65 Jahre auf etwa 71,5 Millionen verdoppeln. Mit dem letzten der Generation, die am 31. Dezember 2029 65 Jahre alt wird, ist es möglich, dass bis 2050 über 80 Millionen Menschen in Medicare und Sozialversicherung sind.

CNBC

46. Verbrauchen für die Wirtschaft

Die Boomer haben nicht nur mehr Wohlstand als andere Generationen, sie geben auch viel mehr aus als jeder andere, mit einer Rate von 2: 1, was 400 Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr bedeutet

BloombergAdvertisement

45. Wegwerfbares Geld

Es stimmt, dass die Boomer mehr verfügbares Einkommen haben als andere Generationen, da sie im Laufe der Jahre sparen konnten. Allerdings werden diese Einsparungen jetzt für die Unterstützung ihrer Kinder verwendet, da fast 60% dieser Eltern ihren erwachsenen Kindern finanzielle Unterstützung gewähren, sei es bei der Finanzierung von Wohnkosten oder bei der Finanzierung von Studienkrediten.

BH Vermögensverwaltung

44. Klassenverteilungen

Als die Babyboomer geboren wurden, lebten 61% der amerikanischen Bevölkerung in der Mittelschicht, während der Prozentsatz seit 1971 kontinuierlich gesunken ist, wobei nur noch die Hälfte der Bevölkerung ab 2015 als Mittelklasse bezeichnet werden kann. In der gleichen Zeit sind die Klammern für die niedrigste Klasse gestiegen, während die Klammer für die höchste geschrumpft ist.

Bio-Kante

43. Produktivität Achterbahn

Als Baby-Boomer in die Belegschaft einstiegen, begann die Produktivität zu steigen. Von 1973 bis 2013 stieg die Produktivität in den USA um 75%, während die Löhne im gleichen Zeitraum nur um 9% stiegen.

Wall Street Journal

42. Viele Boomers

Die Babyboomer waren die größte Generation in der Geschichte der USA ... bis die Millennials kamen. Mit erstaunlichen 77 Millionen Menschen ziehen Baby-Boomer auch viele der Millennials an, die in ihrer Generation ebenfalls etwa 77 Millionen haben. Da nur die Generation X dazwischen ist, ist es sicher anzunehmen, welche dieser beiden Generationen es am meisten bekommen hat.

Achievers blog

41. Arbeiten spät

Im Gegensatz zu früheren Generationen haben Baby-Boomer den Wunsch, später in ihrem Leben zu arbeiten, mit nur 11% von ihnen planen, vollständig in Rente gehen, wenn sie das Rentenalter erreichen. Sie werden jedoch auch länger leben als jede andere Generation, obwohl sie auch mehr Zeit drinnen verbringen als jeder andere.

US News Money

40. Reisen in Luxus

Es gibt Unterschiede in der Art und Weise, wie verschiedene Generationen reisen, und dies zeigt sich in der Art und Weise, in der die Boomer in Luxus reisen. 80% der Ausgaben in der Luxusreisebranche werden von Personen über 50 Jahren ausgegeben.

Medium Werbung

39. Ehe Gleichheit

Gleichgeschlechtliche Ehe ist immer noch ein Hot-Button-Problem für Baby-Boomer, wie nur 39% von ihnen unterstützen, im Vergleich zu 70% der Millennials. Seit die Staaten begannen, Gesetze zu verabschieden, die die gleichgeschlechtliche Ehe erlauben, haben sie gesehen, dass ihre Selbstmordraten gesunken sind. Zur gleichen Zeit haben Staaten, die die progressive Politik nicht angenommen haben, keinen Rückgang in der Zahl der Teenager gesehen, die ihr eigenes Leben nehmen.

Die Sonne

38. Verheiratet mit Kindern

Boomer halten sich an traditionelle Werte, wenn es darum geht, ein Haus und eine Familie zu haben. Da 49% von ihnen zwischen 18 und 33 Jahren verheiratet sind, sind 90% der Babyboomer verheiratet.

Odyssey

37. Nicht-säkulare Werte

Während die Welt immer säkularer wird, halten die Babyboomer ihre Religion immer noch fest, da nur 17% von ihnen sich nicht mit einer bestimmten Religion identifizieren, die sich deutlich von der Zahl der Millennials unterscheidet bei 36%.

Die New York Times

36. Personalvertretung

Baby-Boomer, die jetzt in ihren 50ern sitzen, arbeiten immer noch Vollzeit, mit 80% von ihnen in der Belegschaft.

Online Eulen

35. Engagement für Boss

Vielleicht aufgrund des Lebens in einer Ära, die andere Arbeitsbedingungen hatte, glauben 41% der Baby-Boomer, dass, wenn eine Person einen Job hat, sie ihrem Arbeitgeber mindestens fünf Jahre geben sollten, bevor sie anderswo einen neuen Job suchen.

Zeit

34. Höhere Bezahlung

Boomer sind eher als andere Generationen in der Lage, einige der höher bezahlten Jobs der Welt zu übernehmen, vom Luft- und Raumfahrttechniker bis zum Chief Medical Officer (CMO). Nachdem sie den größten Teil ihres Lebens in der Belegschaft verbracht haben, muss es sich gut fühlen, für all ihre Bemühungen belohnt zu werden.

Mentale Flusenwerbung

33. Unsicherheitsprobleme

Interessanterweise glauben 65% der Baby-Boomer, dass sie an Altersdiskriminierung leiden. Dennoch fühlen sich 64% von ihnen als ein Kernstück des Unternehmens, für das sie arbeiten, und sind für die Gesamtziele des Unternehmens relevant.

The Balance

32. Ein Boomer Workplace

67% der Baby-Boomer glauben, dass sie jetzt genug Training haben, um ihre Unternehmen zu führen, während 61% von ihnen denken, dass ihre Generation am besten dafür gerüstet ist, eine Organisation zu führen. Auch 53% von ihnen behaupten, dass Männer zu Führern besser geformt sind als Frauen.

Pittsburgh Post-Gazette

31. Luxus des Geschäfts

Geschäftsinhaber in den Vereinigten Staaten sind 35% wahrscheinlicher, Babyboomer als jede andere Generation zu sein, da über 80% das Privileg hatten, ihr eigenes Geschäft als eine Lebensstilwahl zu öffnen, im Gegensatz zur Notwendigkeit.

Zeit

30. Verbraucher Bedeutung

Nielsen verfolgt mehr als 6.500 Marken, und Boomer sind die wichtigsten Verbraucher dieser Marken, da 72% dieser Marken mehr als 50% der Boomer-Bevölkerung für den Verkauf nutzen. Nach einer lebenslangen Reklame für die Boomer ist es kein Wunder, dass sich viele Unternehmen darum bemühen, herauszufinden, wie man Millennials erreichen kann.

Times Union

29. Keep It Small

Mehr Baby-Boomer sind mehr zufrieden mit dem aktuellen Zustand der Regierung in den USA im Vergleich zu anderen Generationen. Nur 35% ihrer Wähler sagen, dass die Regierung eingreifen sollte, um die Probleme des Landes zu lösen, da sie dazu neigen, an konservative Ideale wie eine kleine Regierung und einen großen privaten Sektor zu glauben.

Rückkehr der Könige

28. Wo Interessen liegen

Während nur 35% der Baby-Boomer-Wähler denken, dass die Regierung mehr tun sollte, behaupten 45% von ihnen, dass Politik und Regierung eines ihrer Hauptinteressen im Leben sind.

The Japan TimesAdvertisement

27. Gen TV

Die Mehrheit der Boomer-Generation verlässt sich auf das Fernsehen für die Nachrichten, da 60% sagen, dass sie aus dem lokalen Fernsehen informiert bleiben, und 47% sind der Nachrichtenprogrammierung von Fox News und / oder NBC News verpflichtet.

WTOP

26. Money By Blood

Erbschaften machen einen großen Teil des Reichtums der Babyboomer aus, und in den nächsten 20 Jahren werden unglaubliche $ 15 Billionen an die Generation vererben. Das heißt, wenn es keine große Umverteilung des Reichtums gibt, mindestens.

Pinterest

25. Apple Love

Babyboomer sind bekannt für ihre Markenloyalität und halten sich an das, was sie wissen. Dies zeigt sich in ihrer Liebe zu Apple Produkten, da über 40% aller Produkte von Boomern gekauft werden.

Zeit

24. Gesundheitsbedürfnisse

Um mit der Alterung der Baby-Boomer und deren Gesundheitsbedürfnissen fertig zu werden, müssen 5,6 Millionen Arbeitsplätze im Gesundheitswesen geschaffen werden, da ihre Generation mehr Dienstleistungen benötigt als jede andere Generation.

FQHC Germane

23. Längeres Leben

Wenn das Jahr 2030 beginnt, werden die geburtenstarken Jahrgänge wahrscheinlich mindestens doppelt so viele Krankenhausaufenthalte haben wie heute, da von ihnen erwartet wird, dass sie länger leben als die vorherige Generation und 67% zumindest leiden eine chronische Krankheit.

Sind Sie ein Wohl

22. Diversity-Regeln

Die Baby-Boomer waren die erste Generation von Amerikanern, die so unterschiedlich waren wie sie sind. Fast 20% von ihnen stammten aus Minderheitengruppen. Heute wurden über 10 Millionen Baby-Boomer außerhalb der USA geboren.

Inverify

21. In Kontrolle

70% des Vermögens in den Vereinigten Staaten kontrollieren Menschen über 50 Jahren zusammen ein Einkommen von über $ 2,4 Billionen und machen auch über 40% der Verbrauchernachfrage im Land aus.

Schwarz und Rentner

20. Big Mit Facebook

Mit nur 78% der Boomer online, irgendwie 82% von ihnen haben mindestens einen Social-Media-Account. Sie geben jedes Jahr fast $ 7 Milliarden über das Internet aus, da sie über 30% der Internetnutzer Amerikas ausmachen. Die durchschnittliche Boomer hat 124 Facebook-Freunde und 51% der Generation verbringt mindestens 15 Stunden pro Woche online. Überraschenderweise verbringen nur 41% der Millennials jede Woche so viel Zeit online.

Script Consultants

19. 65+

Seit 2011 werden Baby-Boomer mit einer Rate von 10.000 pro Tag 65 Jahre alt. Dies wird für die nächsten 11 Jahre erwartet.

ANIVA @ Home

18. Presidential Boomers

Die letzten vier Geschenke der Vereinigten Staaten waren Babyboomer, mit George W. Bush, Bill Clinton und Donald Trump, die alle im Jahr 1946 geboren wurden. Zur Erinnerung: Barack Obama wurde 1963 geboren, nur auf der Höcker der Generation X.

Die Nation

17. Verantwortliche Lefties

Irgendwie sind Bill Clinton und George W. Bush, die beiden ersten Präsidenten der Babyboomer, die einzigen beiden Linkshänderpräsidenten, die Rücken an Rücken dienen.

CNBC

16. Wie sie aufkamen

Einer der Gründe für den Boom bei Babys, die wir jetzt als Baby-Boomer bezeichnen, war, dass viele Paare während der Großen Depression mit Kindern aufgehört hatten. Wenn Sie dies mit all den jungen Paaren kombinieren, die nach dem Krieg Kinder haben, schaffen Sie eine der produktivsten Generationen.

Mashable

15. Kämpfe für deine Rechte

Baby-Boomer waren die Bevölkerungsgruppe, die die Bewegungen für soziale Gerechtigkeit in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts antrieb. Viele Menschen in der Generation der Boomer waren in der Lage, für das zu mobilisieren, woran sie glaubten, und sie protestierten und setzten sich aktiv für Bürgerrechte und Rechte für Homosexuelle ein.

NBC News

14. Web Stories

Das meistverkaufte Kinderbuch der Geschichte war das Baby-Boom-Liebling - Charlottes Web. E.B. White's klassische Geschichte über die Freundschaft zwischen einem Ferkel und einer Spinne wurde erstmals 1953 veröffentlicht und wird immer noch weit gelesen ... weil es sein sollte, oder?

Die Großzügige Hostie

13. Prophete der Zukunft

Viele der wichtigsten und einflussreichsten Bücher der Baby-Boomers-Jahre sind vorausschauende Klassiker, die heute für ihre Weitsicht ein Comeback feiern, darunter George Orwells 1984 und Animal Farm, Ray Bradburys Fahrenheit 451, James Baldwins Go Tell Es auf dem Berg, Ralph Ellisons Unsichtbarer Mann, Simone de Beauvoirs Das Zweite Geschlecht und Betty Friedans Die Weibliche Mystik.

Glück

12. Verfügbares Einkommen

89% der Baby-Boomer haben ein Mobiltelefon, und sogar 13% von ihnen haben das Kabel vollständig von Festnetztelefonen abgeschnitten. Sie sind auch 5 Mal häufiger als jede andere Generation, um ein iPad zu haben.

Huffington Post

11. Schwein in der Python

Erst als die Boomer kamen, wurden die Generationen sogar so definiert, wie sie heute sind, und ein großer Teil dieser rhetorischen Entwicklung wurde gemacht, um ihren Konsum zu steigern, wie sie es fast sofort waren von den Vermarktern analysiert und angepriesen, da sich die Liberalisierung in der gesamten westlichen Welt vollzog.

Allevi8 Marketing

10. Split Cohort

Babyboomer können in zwei Gruppen aufgeteilt werden, die zwischen 1946 und 1955 geboren wurden und die zwischen 1956 und 1964 geboren wurden. Die frühere Gruppe der Boomer waren die Kreuzfahrer der sozialen Gerechtigkeit, die Befreiungsbewegungen und soziale Wohlfahrt führte, während die Die zweite Gruppe wird allgemein für ihren Zynismus und ihr Misstrauen gegenüber der Regierung angesehen.

ArCompany

9. Gap In Quality

Die erste Generation in der Geschichte, die schlechter liegt als die vorhergehende, wird Generation X sein, die direkt nach den Baby-Boomern kam. Dies ist etwas, das im Laufe der Zeit als selbstverständlich angesehen wurde, aber wenn man bedenkt, dass es nicht in der Nähe sein wird, ist es eine einfache Pille für viele Boomer zu schlucken.

Vanity Fair

8. Boomer des Jahres

Als die Boomer erwachsen wurden, mobilisierten und die Welt beeinflussten, um besser zu repräsentieren, was sie glaubten, erkannte das TIME-Magazin die Wachablösung und wählte in einer beispiellosen Bewegung die gesamte Generation aus ihr 1966 "Mann des Jahres."

Der Unabhängige

7. Self-Involved

Die Babyboomer werden manchmal auch als die "Me" Generation bezeichnet, die ursprünglich von Tom Wolfe in den 1970ern geprägt wurde. Dieser Begriff ist ein Verweis auf die Qualitäten des Narzissmus, die die Generation zu zeigen begann, als sie begannen, sich von den Ideen der sozialen Verantwortung abzuwenden und sich den Idealen der Selbstverwirklichung zuwenden.

Der Penny Hoarder

6. Wahlschwinger

Die Boomer sind derzeit die politisch aktivste Generation in den Vereinigten Staaten, und ihre überwältigende Beteiligung an den Wahlen 2016 wird als der größte demographische Einfluss auf die Wahl von Donald Trump angesehen.

The Fiscal Times

5. Settle nicht

Nicht die größten Fans der Besiedlung im Leben, die meisten Baby-Boomer glauben nicht, dass sie in dem Haus leben, das sie verdienen, und 70% von ihnen planen, in ein besseres Zuhause irgendwann zu bewegen bald. Sie sind eine Generation, die sich durch ihre Internetnutzung auszeichnet, die sich ständig weiterbilden, was sie wollen, und sie gehen gerne hin und holen es. Das ist wahrscheinlich eine gute Nachricht für den Wohnungsmarkt und Home Depot.

Active Adult Living

4. Reichtum einer Generation

Obwohl die Baby-Boomer als wohlhabende Generation gelten, ist das eigentlich ein Missverständnis, da ihr mittleres Vermögen seit der Hypothekenkrise im Jahr 2007 stark gesunken ist.

Pinterest

3. Sparkassen

80% aller Gelder in Spar- und Kreditvereinen stammen von Babyboomern. Dies hilft zu erklären, warum die Generation so stark getroffen wurde, als die Immobilienblase im Jahr 2007 platzte, da Spar- und Kreditorganisationen aufgrund ihrer Fokussierung auf Hypotheken- und Konsumentenkredite fragile Institutionen sein können.

USA Today

2. Hepatitis Scare

Baby-Boomer sind fünf Mal häufiger von einer peinlichen Krankheit infiziert. Die Leute haben es sogar eine "Epidemie" genannt.

Viele Baby-Boomer wurden mit Hepatitis C infiziert, da die Krankheit für die Generation zu einer Art Epidemie geworden ist. Drei von vier Personen mit Hepatitis C sind Boomer.

HepCBC

1. Get Better With Age

Trotz des Mythos, dass unsere Sex-Drives sterben, wenn wir älter werden, gestanden 70% der über 60-Jährigen, dass ihr Sexualleben sogar mehr Zufriedenheit beinhaltete als in den Vierzigern.

Amazon

Lassen Sie Ihren Kommentar