43 Prähistorische Fakten über Jurassic Park

43 Prähistorische Fakten über Jurassic Park

"Leben ... findet einen Weg."

Jeder, der 1993 ein Kind war, hatte einen Kopfweh von Jurassic Park Film in, was jetzt eine der profitabelsten Film-Franchises in der Geschichte ist. Zwei Fortsetzungen wurden gemacht und der Originalfilm wurde 2013 remastered und erneut in 3D veröffentlicht, gefolgt von einem eigenen Neustart im Jahr 2015. Jetzt, unter der Leitung von Superstar Chris Pratt, hofft die Jurassic World Trilogie Betritt die Kinder von heute genauso wie der erste Film im Jahr 1993. Jurassic World: The Lost Kingdom kommt im Sommer 2018 in die Kinos, aber um uns fertig zu machen, hier sind 43 kolossale Fakten über Jurassic Park . Halten Sie Ihre Kolben fest!


43. Basierend auf einem Buch

Der Film Jurassic Park wurde im Juni 1993 veröffentlicht und wurde schnell zu einem Blockbuster. Es wurde von Stephen Spielberg inszeniert und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Crichton aus dem Jahr 1990.

Fogsmoviereviews

42. Early Adopter

Spielberg und Crichton arbeiteten an einem Projekt, das die TV-Show ER werden sollte, als Crichton Spielberg von dem Roman erzählte. Spielberg war begeistert, und Universal erwarb 1990 die Rechte, einen Jurassic Park Film zu drehen, Monate bevor der Roman überhaupt veröffentlicht wurde.

Jeddjong

41. Runaway Success

Jurassic Park war so ein Hit, dass die Leute fast sofort nach einer Fortsetzung verlangten. Drei weitere Filme wurden gedreht: Die verlorene Welt: Jurassic Park (1997), Jurassic Park III (2001) und Jurassic World (2015). Jurassic Park: Gefallenes Königreich soll 2018 veröffentlicht werden, und ein sechster (noch unbetitelt) Film ist bereits in Arbeit.

YouTube

40. Wagen vor dem Pferd

Die verlorene Welt: Jurassic Park basiert lose auf Michael Crichtons Fortsetzung von Jurassic Park . Das Buch mit dem Titel The Lost World, erschien 1995 und die Produktion des Films begann bald danach. Crichton war zögerlich, das zweite Buch trotz des Drucks von Fans zu schreiben, aber Steven Spielberg sagte Crichton, dass, wenn er einen zweiten Roman schrieb, Spielberg es leiten würde, so hatte der Film einen Direktor, bevor das Buch überhaupt angefangen wurde.

Werbung

39. Iconic Logo

Das ikonische Cover des Jurassic Park-Romans zeigt ein Tyrannosaurus-Rex-Skelett des Designers Chip Kidd. Die Grafik wurde in das für die Filme verwendete Jurassic Park-Logo umgewandelt.

Get wallpapers

38. Der Teufel ist in den Details

Als Michael Crichton gefragt wurde, warum ein Roman mit dem Wort "Jurassic" im Titel einen Dinosaurier aus der Kreidezeit auf dem Cover zeigt, antwortete er, dass es ihm nie in den Sinn gekommen sei. Der jetzt ikonische T. Rex "war nur das schönste Design."

Illvet

37. Professionelle Rivalität

Sir Richard Attenborough kam aus einem 14-jährigen Ruhestand von der Schauspielerei, um in Jurassic Park zu spielen. Spielberg hatte ihn gebeten, in zwei früheren Filmen zu spielen, aber Attenborough lehnte ab. Die Anfrage ist ziemlich bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass Attenborough der Regisseur von Gandhi war, der Speilbergs E.T. der Außerirdische für den besten Film und den besten Regisseur der Academy Awards 1983.

Imdb

36. Es läuft in der Familie

In Jurassic Park spielte Sir Richard Attenborough John Hammond, Besitzer von InGen und Mastermind hinter der Schaffung der Dinosaurier des Parks. Im wirklichen Leben ist es jedoch ein anderer Attenborough, der sich dem Studium der Tiere verschrieben hat - Richard ist der ältere Bruder von Sir David Attenborough, dem Filmemacher hinter BBCs Planet Earth Serie von Dokumentarfilmen. David hat sogar eine Sammlung von in Bernstein eingeschlossenen Tieren - genau wie das Stück Bernstein mit einer Mücke darin, die den Stock von Richards Figur John Hammond überspannt.

Jura Weltuniversum

35. Lasting Legacy

Sowohl der Jurassic Park Roman als auch der Film haben so viel Interesse an Dinosauriern geweckt, dass Universitäten mit paläontologischen Programmen einen Rekordzuwachs an Schülern verzeichnen konnten. Laut einem Artikel von 2015 in The Guardian , der Film hat tatsächlich mehr Fokus und Forschung auf Paläontologie und DNA getrieben. 1993, dem Jahr, in dem der Film herauskam, erhielt Jack Horner, der als Berater für den Film tätig war, ein Stipendium der National Science Foundation, um Dinosaurier-DNA zu untersuchen. Soweit wir wissen, wurden jedoch keine Dinosaurierklone daraus hergestellt.

Deskarati

34. Spezialeffekte

Um die unglaublichen Dinosaurier auf dem Bildschirm zu erschaffen, entwarf Spielberg die besten Effekte-Supervisoren in Hollywood. Phil Tippett kreierte Live-Action-Animatronic-Dinosaurier, und Industrial Light & Magic schuf unglaubliche CGI-Effekte, um die Dinosaurier zum Leben zu erwecken. Die CGI-Effekte waren so erstaunlich, dass er, als er einige frühe Sequenzen sah, beschloss, CGI während des gesamten Films zu verwenden und die Animatronics zu verwerfen. Als Spielberg die Qualität des CGI sah, sagte Phil Tippett: "Sie haben einen Job verloren", worauf Tippett antwortete: "Meinst du nicht, ausgestorben?" Dieser clevere Tipp machte es ins Drehbuch, sagte Dr. Ian Malcolm.

ArstechnicaWerbung

33. The Whole Barnyard

Andere Tiergeräusche haben es wie Dinosaurier in Jurassic Park geschafft. Das Zischen des Velociraptor? Eigentlich der Klang einer wütenden Gans. Weitere Geräusche waren das Atmen eines Pferdes, das verlangsamte Schreien eines Esels und hupende Schwäne. Auf dem Bildschirm war das Gebrüll des Tyrannosaurus Rex so furchterregend, dass man nie vermuten würde, dass es tatsächlich das Knurren des Jack-Russell-Terriers von Sounddesigner Gary Rydström, Buster, war.

Erhöhen der Lautstärke

32. Model Dinosaurs

Obwohl viele der letzten Effekte in Jurassic Park CGI-Grafiken waren, entstanden in der Postproduktion, aber während der Dreharbeiten, baute die Produktion Crew lebensgroße Modelle, Puppen und Kostüme, um die Bewegung und Platzierung des Dinosauriers zu demonstrieren. Phil Tippett baute für viele der Dinosaurier eine massive Stop-Motion-Armatur. Die beiden Modelle des T. rex wogen jeweils 9 Tonnen. Aufgrund ihres Gewichts baut die Crew Sets um sie herum, anstatt sie auf Sets zu verschieben.

YouTube

31. Clever Puppets

Um die berühmte Küchenszene zu filmen, in der hungrige Velociraptoren die beiden verängstigten Kinder jagen, wurden lebensgroße Velociraptor-Kostüme kreiert und von innen bedient. In den Kostümen hockten die Aufseher der Effekte und betätigten ferngesteuerte Mechanismen, die die Köpfe und Arme der Raptoren bewegten. Die Puppenspieler müssten während der Dreharbeiten bis zu vier Stunden lang in ihren Kostümen untergebogen werden.

Jeddjong

30. Platzhalter

Der T. Rex war fast ausschließlich computeranimiert, aber Schauspieler mussten immer noch wissen, wo sie suchen sollten, um sich um den Dinosaurier herum zu verhalten. Steven Spielberg baute "Barbierstangen" auf, lange Stangen mit Pappdinosaurierköpfen, auf die Gesichter gezeichnet waren, damit die Schauspieler wissen konnten, was sie schreien sollten.

Giphy

29. Halten Sie Ihre Butts fest

Während der Dreharbeiten zu Jurassic Park vor Ort in Hawaii wurde der Inselstaat von einem der zerstörerischsten Hurrikane aller Zeiten getroffen. Hurricane Iniki unterbrach die Dreharbeiten und erschreckte die Besetzung und Crew - außer Richard Attenborough, der die ganze Sache verschlafen hatte. Er erklärte später einem verblüfften Besatzungsmitglied, warum der Hurrikan ihn nicht belästigte: Er hatte den Blitz während des Zweiten Weltkriegs durchlebt.

Wetter

28. Do

Aufgrund des Hurricane Iniki mussten einige Änderungen am Skript vorgenommen werden. Samuel L. Jackson sollte nach Hawaii fliegen, um die Todesszene seines Charakters zu filmen, aber der Hurrikan hatte die Sets zerstört, und die Szene musste verschrottet werden. Jackson wurde Berichten zufolge enttäuscht - er wollte die Szenen filmen, in denen er von Dinosauriern gejagt wurde, aber im Film kommt sein Tod aus der Kamera.

Cinema com rapaduraAdvertisement

27. Symbolik

Die Idee von Ordnung gegen Chaos ist das Herz von Jurassic Park . Die Figuren von John Hammond - ein wohlhabender Industrieller, der glaubt, er könne die Kontrolle über die von ihm geschaffene Welt übernehmen - und Dr. Ian Malcolm - ein pragmatischer und pessimistischer Mann aus Wissenschaft und Mathematik - repräsentieren diese Dichotomie. Diese Opposition zeigt sich in ihrer Kleidung: Malcolm trägt alles Schwarz und Hammond alles Weiß.

Pinterest

26. Welches sind Sie?

Michael Crichton und Steven Spielberg haben sich angeblich mit den Charakteren von Malcolm und Hammond identifiziert. Spielberg sah sich selbst als den kreativen Träumer, der größere und größere Dinge versucht. Auf der anderen Seite sagte Crichton seine eigenen Ansichten über Wissenschaft und Gentechnik in den Worten von Malcolm wider.

25.Computer Animation

Die Dinosaurier in Jurassic Park sind alle durch Computeranimation gemacht , aber das Computerprogramm im Film gezeigt? Das ist alles echt. Die spielähnliche Oberfläche, die Lex verwendet, um Dateien auf Dennis Nedrys Computer zu untersuchen, ist ein echtes Dateisystem namens "fsn" (ausgesprochen "Fusion"). Nach der Veröffentlichung des Films wurde er als "kindische" Falschdarstellung der Funktionsweise von Computern kritisiert, vermutlich von Kritikern, die nicht wussten, dass es sich um ein echtes Programm und kein Hollywood-Modell handelte.

Geschäftsinsider

24. Herr DNA

Der Drehbuchautor David Koepp hatte Mühe, einen Weg zu finden, die Wissenschaft im Film auf eine sinnvolle Weise zu erklären. Er sagte zu Entertainment Weekly : "Ich erinnere mich an Steven [Spielberg] und ich habe mit genau diesem Thema, der DNA, gerungen, und einer von uns sagte:" Was sollen wir tun? Haben Sie einen kleinen animierten Charakter namens Mr. DNA? Und der andere sagte: "Ja. Genau das werden wir tun. " Der hokey Mr. DNA wurde in einen kurzen Film animiert, der den Besuchern des Parks bei ihrer Ankunft gezeigt wurde.

Jurassic world 2 Film

23. Blood-Curdling

Viele Schauspielerinnen haben für die Rolle von Lex vorgesprochen, darunter Christina Ricci. Die Rolle ging an die 12-jährige Ariana Richards, die später enthüllte, dass es ihr blutrünstiger Schrei war, der ihr die Rolle gab. Während Spielberg eines Abends zu Hause Audition Tapes rezensierte, war Richards Audition die einzige, die laut genug war, um Spielbergs Frau zu wecken und sie nach unten rennen zu lassen, um zu sehen, ob ihre Kinder in Ordnung waren.

Digitalpy

22. Young Star

Der 9-jährige Joseph Mazzello hatte für Steven Spielbergs Hook vorgesprochen, wurde aber wegen zu jungen Alters abgewiesen. Spielberg vergaß ihn nicht: Mazzello wurde in Jurassic Park als Tim, Lex jüngerer Bruder, besetzt. Tim wurde ursprünglich als älteres Geschwister geschrieben, aber Spielberg wollte keinen Schauspieler jünger als Mazzello bereits war, also wurde das Alter der Charaktere gewechselt.

Teen Idole 4 youAdvertisement

21. Nur für ihn geschrieben

Richard Kiley war die Stimme der automatisierten Tour in Jurassic Park, eine Rolle, für die er nicht vorsprechen musste. In Michael Crichtons Roman behauptet John Hammond, dass Richard Kiley der Erzähler der vorbesprochenen Park Tour ist. In der Filmversion spielt er im Wesentlichen selbst.

YouTube

20. In guten Händen

verließ Stephen Spielberg die Postproduktion von Jurassic Park , um mit seinem nächsten Meisterwerk, Schindlers Liste , anzufangen. Er hat die Postproduktion aus Polen betreut, aber er hat den Film in guten Händen gelassen. George Lucas trat ein, um die letzten Wochen der Postproduktion zu überwachen, und hat am Ende des Films einen Kredit.

Zeit

19. Soaring Soundtrack

Der Komponist John Williams ist verantwortlich für den Soundtrack zu Jurassic Park , und es ist schwer vorstellbar, dass der Film ohne die beängstigende Tyrannosaurusattacke oder das inspirierende, anschwellende Titelthema anders wäre . Williams Musik aus dem Film wurde sogar von Live-Orchestern bei Symphonien auf der ganzen Welt aufgeführt.

Uproxx

18. Return on Investment

Jurassic Park kostete 64 Millionen Dollar und weitere 65 Millionen Dollar wurden für den Film ausgegeben. Es hat sich für Universal Studios immer noch ausgezahlt - der Film brachte in Nordamerika 357 Millionen US-Dollar und in seinem ursprünglichen Theaterstück insgesamt 914 Millionen US-Dollar ein. Jurassic Park war der umsatzstärkste Film aller Zeiten, bis 1997 sein Rekord von der Titanic gebrochen wurde.

Comicbuch

17. 3D Dinos

Zum zwanzigjährigen Jubiläum von Jurassic Park im Jahr 2013 wurde der Film neu gemastert und in 3D wiederveröffentlicht. Der Prozess dauerte neun Monate und kostete weitere 10 Millionen US-Dollar, aber er verdiente dem Film weitere 45 Millionen US-Dollar an Kinokassenverkäufen, was den Film insgesamt über die 1-Milliarden-Dollar-Marke brachte.

Wallup

16. Runde Zwei

Die verlorene Welt: Jurassic Park wurde 1997 veröffentlicht. Der Film sah die Rückkehr der Stars Jeff Goldblum und Richard Attenborough, sowie Kameen von Joseph Mazzello und Ariana Richards als Tim und Lex, Hammonds Enkelkinder. Das Hauptduo von The Lost World wurde von Julianne Moore und Vince Vaughn gespielt.

Cellurizon

15. Neue Besetzung

Spielberg hatte Vaughn in einer Vorabvorführung von Swingers gesehen, die er gesehen hatte, nachdem die Filmemacher Swingers um Erlaubnis gebeten hatten, das Thema aus Jaws zu verwenden. Er war so beeindruckt von Vaughns Auftritt, dass er ihm die Hauptrolle in Die verlorene Welt anbot. Julianne Moore gab zu, dass sie den Teil zur Bezahlung einer Scheidungsregelung mitgenommen hat.

Wikia

14. Cameo

In The Lost World ist der Mann, der neben der Videothek in San Diego von T. Rex gefressen wird, nichts anderes als der Autor des Films, David Koepp. Er wird als "Unglücklicher Bastard" angerechnet.

I Herz Jurassic Park

13. Kann nicht aufhören Will nicht aufhören

Die Jurassic Park Franchise sah ihren ersten großen Neustart mit 2015 Jurassic World . Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und B.D. Wong spielte im vierten Film des Franchise, 22 Jahre nach dem Original gemacht.

Jeremy der Kritiker

12. Ein alter Dino

Der T. rex in Jurassic World soll der gleiche sein wie in Jurassic Park . Der T. rex trägt am Ende des ersten Films sichtbare Narben aus dem Kampf gegen Velociraptoren.

Giphy

11. Er ist Baaaack

In einer Szene in Jurassic World ist im Hintergrund ein Mann mit einem Buch zu sehen. Dieses Buch trägt den Titel Gott erschafft Dinosaurier , geschrieben von niemand Geringerem als Dr. Ian Malcolm. Dies legt nahe, dass Dr. Malcolm immer noch Ärger macht ...

Das Film-Netzwerk

10. Es ist offiziell

Jurassic World: Fallen Kingdom , der fünfte Film in der Franchise, kommt im Sommer 2018 in die Kinos. Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und B.D. Wong kehrte mit Jeff Goldblum zurück, der seine Rolle als Dr. Ian Malcolm wieder aufgenommen hatte.

Kinomischung

9. Fitting Tribute

Die Produktionscrew von Jurassic World hat eine beeindruckende Menge an Detailarbeit geleistet und viele kleine Ehrungen des Originalfilms können von denen mit scharfen Augen gesehen werden. Requisiten werden realistisch nachgebildet und viele Szenen, Dialogstücke und Details werden ebenfalls neu erstellt. Die Hologramme des Velociraptor und Dipholosaurus im Bildungszentrum sind Szenen aus dem ersten Film. Die Charaktere von Lowry (vierter Film) und Dennis (erster Film) haben identische Uhren und Brillen.

Shutter Stock

8. Ohne Federn

Eine der größten Diskrepanzen zwischen den Dinosauriern, die in Jurassic Park gezeigt wurden, und wie Paläontologen denken, dass Dinosaurier tatsächlich aussahen, sind Federn. Neue Fossilien werden regelmäßig gefunden, mit mehr Details, besser erhalten, die nahelegen, dass fast alle Dinosaurier (einschließlich Velociraptors) wie moderne Vögel mit Federn bedeckt waren. Das macht Sinn, Vögel sind doch direkt von Dinosauriern abstammen.

Reddit

7. Verwende Deine Fantasie

Szenen aus Stealth-Velociraptoren und erschreckendem T. rex dominieren unsere Erinnerungen an Jurassic Park , der nur beweist, dass Steven Spielberg ein Meister der Spannung ist. Von der 127-minütigen Laufzeit des Films gibt es nur 15 Minuten, in denen tatsächlich Dinosaurieraufnahmen zu sehen sind.

YouTube

6. Seine besten T. Rex Impression

Actors benötigten auch akustische Signale, um auf die eingefügten Post-Production-Dinosaurier-Growls und -Roars zu reagieren. Steven Spielberg selbst ging mit diesem Problem um, indem er Dinosauriergeräusche zu einem Megaphon machte. Auf diese Weise hatten die Schauspieler eine Vorstellung davon, woher ein Ton kommen sollte - wenn sie nicht lachen konnten.

Adicine

5. Foley Art

Visuelle Effekte können flach werden, wenn sie nicht mit einem gleich guten Klang übereinstimmen. Der Sounddesigner Gary Rydström ließ sich von der Tierwelt von heute inspirieren, um überzeugende Klänge längst erloschener Dinosaurier zu kreieren: Die "Rinde", mit der der Velociraptor kommuniziert, war eigentlich der Klang von Paarungsschildkröten. Rydstroms Kreativität und harte Arbeit haben sich ausgezahlt: 1993 wurden zwei Oscars für Jurassic Park für Sound-Bearbeitung und Sound-Mixing gewonnen.

Spiegel

4. Building Suspense

Die ikonische Szene der Wellen in einem Glas Wasser warnte vor den bevorstehenden Schritten des Tyrannosauriers, indem eine Gitarrensaite an der Unterseite des Glases unter dem Set angebracht wurde. Wenn die Saite im Muster der Schritte gezupft wurde, vibrierte das Wasser in der Tasse.

Abweichende Kunst

3. Aus der Wirklichkeit schleudern

Jurassic Park hatte mehrere renommierte Paläontologen, die sich um den Film kümmerten, um sicherzustellen, dass die Dinosaurier so realistisch wie möglich aussehen und sich bewegen. Es gab jedoch einige kreative Freiheiten. Dilophosaurus, die kleine Echse, auf die Dennis Nedry trifft, wurde deutlich verkleinert, damit die Zuschauer sie nicht mit Velociraptor verwechseln. Außerdem gibt es keine Beweise, dass dieser Dinosaurier überhaupt giftig war oder einen Rüschenkragen hatte. Obwohl es sowohl im Buch als auch im Film vorgeschlagen wird, dass diese Details für Paläontologen einfach "unbekannt" waren, nicht erfunden, und es ist wahr, dass, da Fossilien nur so viel bieten, es wahrscheinlich immer noch viel darüber gibt, wie Dinosaurier sind geschaut.

Reddit

2. Creative Liberties

Spielberg wollte, dass Velociraptoren etwa zehn Fuß hoch sind - viel größer als sie bekannt waren, basierend auf fossilen Beweisen zu dieser Zeit. Sie gingen mit den überlebensgroßen Eidechsen weiter, und während der Film gefilmt wurde, entdeckten Paläontologen eine neue, größere Art von Velociraptor, Utahraptor genannt. Special Effects Supervisor Stan Winston scherzte: "Wir haben es geschafft, sie haben es entdeckt."

Capitalfm

1. Lesser Evil

Jurassic World hat das Projekt im Jurassic Park in seine nächste logische Erweiterung gebracht: Im ersten Film wurden Dinosaurier dank der Beherrschung der DNA-Technologie neu erschaffen. In Jurassic World sind Dinosaurier genetisch modifiziert . Ursprüngliche Entwürfe des Drehbuchs beinhalteten, dass Mensch-Dinosaurier-Hybride und Dinosaurier für die Kriegsführung gentechnisch verändert wurden.

Game pod

Lassen Sie Ihren Kommentar