41 Heiße Fakten über Ihre Lieblings-Highschool-Filme

41 Heiße Fakten über Ihre Lieblings-Highschool-Filme

Ob Sie vor ein paar Jahren oder vor ein paar Jahrzehnten die Highschool beendet haben, diese Rückblenden sind Rückblenden der Jugend. Machen Sie einen Spaziergang in Ihrem alten Schließfach mit 41 Fakten, von denen Sie nie wussten, mit welchen Klassikern Sie aufgewachsen sind.


41. One More Thing to Love

Nach dem Lesen des 10 Dinge, die ich über Sie Skript zu hassen, Heath Ledger, der zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf amerikanischen Bildschirmen getestet wurde, bat einfach um Patrick Verona (die Führung ) und wurde aufgrund seines Selbstvertrauens und Ehrgeizes zu einem Probespiel zugelassen.

40. Choices, Choices

Vor dem Treffen mit Ledger sahen Produzenten für 10 Dinge, die ich an dir hasse auch Ashton Kutcher und Joseph Gordon-Levitt für die Hauptrolle.

39. Alles passiert aus einem Grund

Einmal wurde Elvis Presley eine Rolle in Grease angeboten, aber er lehnte ab. In Anbetracht dessen, wie sehr Danny Zuko dem König ähnelt, konnten wir sehen, dass Presley genau in dem Streifen passte.

38. Go Big oder Go Home

Dennoch brauchte die Produktion nicht unbedingt den Tupelo Tornado: Fett war der umsatzstärkste Film 1978.

Fettverband Reunion

Anzeige

37. Du vergisst nie dein erstes Mal

Der mittlerweile Kultklassiker American Pi wurde ursprünglich für schlechte Kritiken geöffnet, von Kritikern wird er als "... grob und geschmacklos" bezeichnet. Der Film brachte an seinem Eröffnungswochenende 18.709.680 $ ein. und wir reden noch heute darüber - 8 Filme später.

36. Das Leben wäre nicht das Gleiche

Wie wäre das Leben, wenn American Pie mit dem ursprünglichen Namen Great Falls gegangen wäre? Ja, das ist fast passiert. Zum Glück haben Test-Audienzen den Arbeitstitel nicht gefallen.

35. Alles für eine gute Geschichte

Fast Times in Ridgemont High basierte tatsächlich auf einem Sachbuch mit dem gleichen Namen. Drehbuchautor Cameron Crowe ging als Student an der Clairemont High School in San Diego, Kalifornien, Undercover und nahm einen falschen Namen an, um Inspiration für das 1981 erschienene Buch zu sammeln. 1982 wurde das Buch in den Film umgewandelt, den wir heute kennen.

34. The Real Thing

Nach nur einem kurzen Gespräch, bevor sein geplantes Vorsprechen gut verlief, hat der Schauspieler Sean Penn nicht einmal für die Rolle von Jeff Spicoli vorgesprochen - er hat den Charakter natürlich verkörpert.

33. Leben imitiert Kunst

Romy und Michele's Reunion s . creenwriter Robin Schiff bezog Inspiration für die Charaktere Romy und Michele von Lauschangriffen auf ein Gespräch zwischen zwei realen Frauen in einem Badezimmer in einem trendigen Club in LA.

32. Phony Brand Endorsements

Es ist ein scharfes Auge, um dieses zu fangen, aber die falschen Marken des Regisseurs Quentin Tarantino, Big Kahuna Burger und Red Apple Cigarettes, erscheinen in Romy und Michele's High School Reunion.

Werbung

31. Small Town, Big Following

Napoleon Dynamite wurde in der Kleinstadt Preston, Idaho, gefilmt und Fans besuchen täglich Dynamites Haus auf dem, was heute als "Napoleon Dynamite Lane" bekannt ist.

30 Es gibt keine Fehler

Jon Heder von Napoleon Dynamite ist in der Nacht, bevor die Dreharbeiten begannen, haarig, was nicht genau so lief wie geplant: Seine Haare hatten riesige Shirley Temple-Locken. Ein Re-Perm half, die Locken in das zu zähmen, was die Produktion wollte, aber Heder durfte seine Haare während der Produktion drei Wochen lang nicht waschen, um den Stil zu erhalten. Es war genauso stinkig, wie man es erwarten würde, und scheinbar in der Nähe liegende Fliegen waren ständig von seinem fettigen Mopp angezogen.

29. Girl Power

Catherine Hardwickes Twilight spielte 2008 69,6 Millionen Dollar ein. Zu dieser Zeit war es die größte Eröffnung für eine Regisseurin in der Filmgeschichte.

28. In den Sternen geschrieben

Am Tag vor der Hauptrolle von Edward Cullen in Twilight war Robert Pattinson kurz davor, seine Karriere als Schauspieler zu beenden, weil er keine Arbeit fand.

27 . A Spellbinding Performance

Der Regisseur Andrew Fleming befolgte alle Richtlinien, um eine PG-13-Bewertung für den Film zu erreichen, aber aufgrund seiner ungewöhnlichen Mischung aus High-School-Girls, die sich mit Hexerei beschäftigten, wurde der Film schließlich mit R bewertet.

26. Kein Movie Magic Hier

In einer der letzten Szenen von The Craft wurden mehr als 3.000 Schlangen zum Effekt gebracht - von Pythons und Boas bis hin zu einem 10 Fuß großen Amazon-Constrictor.

Werbung

25. Es ist das, was Sie wissen

Matthew McConaughey wurde für Dazed and Confused nach der Begegnung mit Casting-Regisseur Don Phillips in einer Bar besetzt. Sie verstanden sich so gut, dass Phillips am nächsten Tag McConaughey in das Castingbüro einlud.

24. Method Acting mit Mary Jane

Benommen und verwirrt macht liberalen Gebrauch von Marihuana, und einige der Darsteller geben zu, in bestimmten Szenen gegen Ende der Produktion unter dem Einfluss zu stehen.

23. Für Authentizität

Während das Gras (meist) unecht war, schlich sich ein Schauspieler, der volljährig war, am Set von Benommen und Verwirrt .

22. Wahrheit ist Fremder als Fiktion

Dangerous Minds , mit Michelle Pfeiffer, basierte auf dem autobiografischen Buch Meine Posse Do not Do Homework von LouAnne Johnson.

21. Nichts zu sehen

Während der Produktion von Dangerous Minds war Pfeiffer schwanger und in langen Röcken und dicken Pullovern ausgestattet, um ihre Beule zu verbergen.

20. Eine Legende in der Herstellung

Speziell für Dangerous Minds geschrieben, war Coolios "Gangsta's Paradise" eine Überarbeitung von Stevie Wonders 1976 Song "Pastime Paradise". Der Song gewann einen Grammy für die beste Rap Solo Performance

Werbung

19. Es ist alles über den Tabellentanz

Julia Stiles betrunkene Tischtanzperformance in 10 Dinge, die ich an dir hasse brachte ihr sogar die Hauptrolle in Rette den letzten Tanz .

18 . Private Dancer

Stiles hat den gesamten Hip-Hop und die meisten Ballettszenen allein in Save the Last Dance gemacht, bis auf das Spitzenballett, wo sie ein Doppel spielte.

17. Schlaf, wenn du tot bist

Ferris Buellers Ruhetag wurde von dem notorisch schnellen Autor John Hughes in knapp einer Woche geschrieben. Zugegeben, Sixteen Candles wurde an einem Wochenende geschrieben, also hat Hughes vielleicht nachgelassen.

16. Weniger als beeindruckt

Der erste Schnitt von Ferris Buellers Day Off wurde von seinen Cast-Managern oder nicht gut aufgenommen. Als Ergebnis haben Hughes und Redakteur Paul Hirsch das Material innerhalb von zwei Wochen neu gestaltet, um den Film zu dem zu machen, was er heute ist.

15. Die House Party des Jahrhunderts

Project X basiert auf der wahren Geschichte der legendären House Party von Australier Corey Worthington. Nachdem Worthington MySpace benutzt hatte, um das Wort zu verbreiten, kamen rund 500 Leute zu seinem Haus und verursachten einen Schaden von über $ 20.000.

14. Fresh Hollywood Blood

Die meisten Projekt X Schauspieler waren unerfahren; sie waren Erstbesucher, die für einen offenen Anruf erschienen.

13. Forever a Freshman

Easy A s Emma Stone besuchte die Highschool nie - jedenfalls lange. Sie hörte nach ihrem ersten Semester auf, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen, und nahm stattdessen Online-Schulklassen.

12. Sexuelle Heilung benötigt Stat

Am zweiten Tag nach dem Schießen Easy A, ohne zu wissen, dass sie Asthma hatte, hatte Stone einen Angriff, während er eine komisch ungeschickte falsche Sexszene filmte. Wir gehen davon aus, dass der Angriff nichts weniger Unbeholfenes verursacht hat.

11. An Buffy oder nicht an Buffy?

Joss Whedon ist felsenfest davon überzeugt, dass der Film Buffy the Vampire Slayer vollständig von der gleichnamigen TV-Serie einschließlich aller Charaktere und Ereignisse getrennt ist.

10. Ein guter Anfang

Buffy the Vampire Slayer gab der damals 17-jährigen Hilary Swank (die Buffys bimbo-Freund spielte) eine große Pause und Ben Affleck spielt auch eine kleine Rolle als Jock in dem Film.

9. Ein blutiger Schlamassel

Carrie Sissy Spacek schlief in dem berühmten blutbespritzten Ballkleid für die drei Tage, die es brauchte, um die Abschlussballsequenz zu drehen. Warum? Zur Beibehaltung der Konsistenz der Beizen (hergestellt aus Maissirup und Farbstoff) während der Produktion. Regisseur Brian de Palma sagte, es rieche sie "wie Gummibonbons, die auf einem Heizkörper gesessen haben."

8. The It-Girl

Clueless Die Regisseurin Amy Heckerling besetzte Alicia Silverstone als Cher Horowitz, nachdem sie in "diesen Aerosmith-Videos" Silverstones flirtende und lustige Performance gesehen hatte.

7. Eine ganz neue Sprache

Heckerling erfand die Umgangssprache speziell für Ahnungslos , einschließlich der Begriffe "Betty" und "Baldwin" (eine attraktive Frau bzw. ein attraktiver Mann). Ein Terminologie-Booklet mit dem Titel Wie man ahnungslos spricht, wurde sogar geschaffen, um den Film zu promoten.

6. Walk, Walk Fashion Baby

Mode nimmt in ahnungslos keine Stellung: Cher wechselt ihr Outfit während des Films insgesamt 60 Mal.

5. Hardball spielen

In der Völkerballszene in Billy Madison hielt sich Adam Sandler nicht zurück, als er den Ball auf die Kinder losließ. Der Redakteur musste das Material schneiden und modifizieren, damit das Weinen nicht auf Film lief.

4. Du bist, was du bist

Von allen Sandlers eigensinnigen Charakteren über seine langjährige Karriere sagt er "Billy's [von Billy Madison ], der mir am nächsten kommt."

3. Schauen Sie den Teil an, spielen Sie den Teil, seien Sie der Teil

Um sie für ihre Cross-Dressing-Rolle in Sie ist der Mann , Regisseur Andy Fickman nahm führende Frau Amanda Bynes in das Einkaufszentrum um zu lernen, wie männlich zu gehen und männliche Manierismen aufzunehmen.

2. Literarische Verbindungen

Beide Sie ist der Mann und Ahnungslos sind Anpassungen der klassischen Literatur: Sie ist der Mann basiert auf Shakespeares Zwölfte Nacht und Clueless überarbeitet Jane Austens Emma.

1. Du weißt nie, wann du eins brauchst

Die berühmte Szene in Sie ist der Mann , in der Sebastian / Viola einen alternativen Weg zeigt, einen Tampon zu benutzen (um Nasenbluten zu verhindern), wurde so gut aufgenommen, dass Leute hineinschickten Fanpost, um zu erzählen, wie sie den Hack in ihr eigenes Leben übernommen haben!

Lassen Sie Ihren Kommentar