40 Weird Facts About Monarchies

40 Weird Facts About Monarchies

Könige und Königinnen haben die Menschen seit den frühesten Monarchien fasziniert, und das aus gutem Grund. Die Art von Macht, die Monarchien innehaben können, wird zu interessanten und sogar skandalösen Situationen führen. Im Folgenden haben wir einige der merkwürdigsten Fakten über alte und neue Monarchien zusammengestellt.


40. Amerikanischer König

König Bhumibol Adulyadej, der Thailand 70 Jahre regieren würde, ist der einzige Monarch, der in den USA geboren wurde. Sein Vater studierte Medizin in Harvard und Adulyadej wurde am 5. Dezember 1927 in einem Krankenhaus in Massachusetts geboren.

Getty Images

39. Schlupfloch

Eine Entbindungsstation in Ottawa wurde 1943 von der kanadischen Regierung als "extraterritorial" erklärt, um den Platz eines Neugeborenen in der Thronfolge zu erhalten. Kronprinzessin Juliana aus den Niederlanden war nach dem Einmarsch der Nazis in ihr Land nach Kanada geflüchtet, und diese Verordnung ermöglichte es der neugeborenen Prinzessin Margriet, niederländische Staatsbürgerin zu werden und ihr das Recht zu gewähren, den Thron zu erben.

Der königliche Korrespondent

38. Bauernkönigin

Marie Antoinette ließ auf dem Gelände ihres opulenten Schlosses in Versailles ein authentisches Bauerndorf mit Nutztieren bauen, um als bescheidene Hirtin durch das Gelände zu schlendern. Die wirklichen Bauern, die unter der Herrschaft ihres Gatten Ludwig XVI. In erbärmlichen Verhältnissen lebten, würden natürlich schließlich eine Revolution beginnen.

Getty Images

37. Drei ist eine Partei

Der Onkel von William of Orange, König Charles II., Beobachtete, wie er seine Ehe vollbrachte, während er Ermunterung von der Seitenlinie aus rief.

Anzeige

36. Nebenjob

Die römische Kaiserin Valeria Messalina hatte einen ausgeprägten Appetit auf Sex und zog sich gelegentlich auch als Prostituierte zurück, die angeblich einen Wettbewerb gegen andere Prostituierte gewann, um zu sehen, wer mit den meisten Männern umgehen konnte

35. Danke, aber nein Danke

Während der Hungerkatastrophe in Irland kündigte der Sultan des Osmanischen Reichs, Khaleefah Abdul-Majid I, an, dass er heute £ 10.000 (etwa £ 800.000) senden werde, um den irischen Bauern zu helfen. Königin Victoria, die nur 2.000 Pfund gespendet hatte, bat ihn, stattdessen 1.000 Pfund zu schicken, damit sie nicht schlecht aussehe.

Osmanlı

Großzügiger Sultan!

34. Älteste bis zum Ende

In den meisten traditionellen Monarchien geht die Krone normalerweise an das älteste männliche Kind des regierenden Monarchen. Nicht so im malaysischen Staat Perak, wo sich die Sultanship zwischen drei verschiedenen Zweigen der königlichen Familie dreht. Der älteste Sohn des regierenden Sultans befindet sich normalerweise im

Ende der Nachfolgefolge. Videoblöcke

33. Die Diktatorverbindung

Viele Herrscher wurden häufig abgesetzt und durch Diktatoren ersetzt, aber der regierende Monarch von Spanien wurde einmal von einem Diktator

gewählt. General Francisco Franco benannte Juan Carlos, den spanischen Prinzen und seinen Nachfolger, obwohl der Vater von Juan Carlos den rechtmäßigen Anspruch hatte. Zeit 32. Rückblick ist 20/20

Charles VI von Frankreich, nicht der geistig stabilste der Monarchen, einmal mit einer Gruppe von Höflingen als "Wilde" für eine Maskerade verkleidet. Sie trugen alle hochentzündliche Kleidung, und nachdem eine Fackel ihre Kleidung angezündet hatte, verbrannten alle außer Charles und einem anderen Nachtschwärmer. Charles selbst wurde von einer fünfzehnjährigen Herzogin gerettet, die mit ihrem Rock die Flammen löschte.

Getty Images

31. The Original Dracula

Vlad III alias Vlad der Pfähler liebte, wie sein Name andeutet, Menschen links, rechts und in der Mitte. Willst du mehr Vlad Güte? Er hat auch Turbane an die Köpfe der osmanischen Abgesandten genagelt, als sie sich weigerten, ihre Kopfbedeckungen zu entfernen, und war die Inspiration für Bram Stokers

Dracula.

Getty Images Advertisement 30. Arbeit 'Bis du stirbst

Als die Mumie von Ramesses II sich schnell verschlechterte, flog eine Gruppe sie zur Untersuchung nach Paris. Die ägyptische Regierung gab der Mumie einen Pass aus, der ihre Tätigkeit als "König (verstorben)" bezeichnete und die Leiche wurde in Paris mit vollen militärischen Ehren empfangen.

Civilization Wiki

29. Ok, ich habe das gesagt

Während es viele Geschichten von Königen gibt, die ihr Wort nicht halten, gehört die Geschichte von König Conrad III nicht dazu. Während er ein Schloss belagerte, bot er an, die Frauen mit allem, was sie auf dem Rücken tragen konnten, zu verlassen. Die Frauen traten mit ihren Männern auf dem Rücken auf, und der König hielt an seinem Wort fest und ließ die Männer ebenfalls gehen.

Skepsis

28. Bluetooth

Die Bluetooth-Technologie wurde nach König Harald "Bluetooth" benannt, der es geschafft hat, die Skandinavier auf die gleiche Weise zu vereinen, wie die Bluetooth-Technologie verschiedene Geräte verbinden kann. Es wird angenommen, dass König Harald Bluetooth genannt wurde, weil er einen beschädigten, blau erscheinenden Zahn hatte.

Mittel

27. Wer möchte Scrabble spielen?

Obwohl die koreanische Sprache schon seit über 1500 Jahren existiert, gab es ihre eigene schriftliche Version erst in den 1440er Jahren, als König Sejong das koreanische Alphabet

Hangul

erschuf . Heute Übersetzungen 26. Der letzte Kaiser

Es gibt viele berühmte Kaiser in der Geschichte: Napoleon, Alexander der Große und zahlreiche römische Kaiser. Aber es gibt heute nur einen einzigen Kaiser auf der Welt: Kaiser Akihito aus Japan.

Die Japan Times

25. Der lebende Gott

Während Monarchen in der Regel als wichtig angesehen werden, hielt sich der römische Kaiser Caligula für einen lebenden Gott. Er entfernte sogar die Köpfe von den Statuen der römischen Götter und ersetzte sie durch seine eigene Ähnlichkeit!

VoxAdvertisement

24. Der Glaskönig

Karl VI. Von Frankreich - er von "oops, all meine Freunde, die zu Tode verbrannt sind" - war ebenfalls von einer Art Wahnsinn befallen, der ihn überzeugte, dass er aus Glas war. Aus Angst, er würde zerbrechen, würde er stundenlang unbeweglich sitzen. Dieser Zustand wird jetzt als "Glaswahn" bezeichnet.

Tellurische Welt

23. Reinheit oder Inzucht?

Blutlinien rein zu halten, war für viele Monarchien eine Obsession, so sehr, dass sie sich oft vermischten, um eine Kontamination der Linie zu vermeiden. Dies hatte oft genetische Konsequenzen: Charles II von Spaniens Vater und Mutter waren Onkel und Nichte, und er hatte körperliche Missbildungen, Entwicklungsverzögerungen und Impotenzprobleme.

Arzttasche

22. Das kleinste Königreich der Welt

Antonio Bertoleoni ist ein Fischer, der die meiste Zeit in Sandalen und Shorts verbringt, aber er ist auch der König des kleinsten Königreichs der Welt. Auf Tavolara, der 5 Quadratkilometer großen Insel, auf der er herrscht, leben 11 Teilzeitbewohner und etwa 100 Bergziegen.

Sardegna Turismo

21. Es zahlt die Rechnungen

Wir haben alle von königlichen Wächtern und königlichen Musikern gehört, aber was ist mit einem königlichen Schuhträger, Warden of the Swans oder Marker of the Swans? Eine der Pflichten eines Angestellten von Königin Elizabeth II von Großbritannien ist es, die neuen Schuhe der Königin einzubrechen. Die Königin beschäftigt auch zwei Personen, um die Gesundheit der königlichen Schwäne zu sammeln, zu zählen und zu überprüfen.

Getty Images

20. Absolute Macht

Liechensteins Fürst Hans-Adam II. Ist Europas letzter absoluter Monarch. Seine Leute hielten sogar ein Referendum ab, in dem sie dafür stimmten, seine Macht zu erhöhen. Hans-Adam kann Regierungen auflösen oder sogar feuern und hat das letzte Wort in fast allem, was in dem winzigen Land geschieht, in dem seine Familie seit fast 300 Jahren regiert.

WLTH

19. Monarchen durch die Zahlen Es gibt derzeit 31 Länder in der Welt, die immer noch von irgendeiner Form der Monarchie regiert werden. Dazu gehören Sultane, Emirs, Prinzen, Prinzessinnen, Könige, Königinnen und Kaiser. Folge meiner StimmeAdvertisement

18. Tag Team

Es gibt Co-Prinzen von Andorra: Sie sind traditionell Mitglieder des Hauses der Könige von Frankreich und der Bischöfe von Urgell aus Spanien. Die Titel der Fürsten sind weitgehend zeremoniell und keiner der heutigen Fürsten residiert im Land.

Das Kreuzfahrerjournal

Ko-Prinz, der französische Präsident

17. Heir verzweifelt gebraucht

Es gibt zahlreiche Geschichten von Königen und Königinnen, die verzweifelt versuchen, einen Thronfolger zu zeugen, aber im zweitkleinsten Land der Welt - Monaco - war ein Erbe eine Notwendigkeit. Bis 2002, wenn es keinen Erben aus dem Haus von Grimaldi gab, kehrte die Kontrolle der unabhängigen Nation automatisch zu Frankreich zurück.

Heute

16. Der Junggeselle König

Der derzeitige König von Kambodscha, König Norodom Sihamoni, ist ein engagierter Junggeselle ohne eigene Kinder. Dies ist nicht das Problem in anderen Ländern, da der kambodschanische König von einem speziellen Thronrat gewählt wird. Es gibt keine direkte Linie der Nachfolge und die einzige Bedingung ist, dass der König königliches Blut haben muss. Bonus Tatsache: König Norodom spricht Tschechisch und ist der erste tschechischsprachige Monarch seit König Ferdinand I. von Österreich.

Public Radio International

15. Polygamist King Rejected

Nach Swazis Brauch kann der König Mswati von Swasiland jedes Jahr eine neue Braut wählen. Er hat derzeit 15 Frauen, und Frauen strömen normalerweise, um an einem jährlichen Tanz teilzunehmen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Nicht so für Tintswalo Ngobeni, eine Fünfzehnjährige, die vor den Vorstößen ihres Monarchen nach England floh und nun gegen seine Herrschaft kämpft.

Buzz Südafrika

14. Sultan von Excess

Der Sultan von Brunei ist einer der reichsten Monarchen der Welt. Sein königlicher Palast, Istana Nurul Iman, rühmt sich allein 257 Badezimmer, und sogar sein vollständiger malaiischer Name ist übermäßig: Kebawah Duli Yang Maha Mulia Paduka Seri Baginda Sultan Haji Hassanal Bolkiah Mu'izzaddin Waddaulah ibni Al-Marhum Sultan Haji Omar 'Ali Saifuddien Sa' Adul Khairi Waddien, Sultan Dan Yang Di-Pertuan Negara Brunei Darussalam.

Das tägliche Tier

13. Alles für die Liebe

König Harald V. von Norwegen drohte, unverheiratet zu bleiben und die königliche Familie ohne Nachkommen zu verlassen, es sei denn, er hätte die Erlaubnis erhalten, seine Liebe, einen Bürgerlichen, zu heiraten. Er ist seit 1968 mit dieser Bürgerlichen, Königin Sonja, verheiratet.

Finnland heute

12. Langer Dienst

Sultan Qaboos Bin Said, der Sultan von Oman, ist der am längsten amtierende Herrscher im Nahen Osten und regiert das Land seit 1970. Der Monarch hat offenbar auch nicht vor, den Titel aufzugeben: Er hat es noch nicht getan Benennen Sie einen Nachfolger.

Getty Images

11. Diese drei Könige

Die polynesischen Inseln Wallis und Futuna können mit ihren insgesamt 54 Quadratmeilen winzig sein, aber sie sind in nicht weniger als drei Königreiche aufgeteilt.

Hive Miner

10. Königliche Geburten

Wegen der Sorge um die Erhaltung der königlichen Blutlinien waren königliche Geburten ein wichtiges historisches Geschäft. Als Maria von Modena James Stuart zur Welt brachte, nahmen nicht weniger als 200 Personen teil, und Marie Antoinette aus Frankreich wurde fast von den Massen getötet, die zu ihr kamen, um Zeuge ihrer Geburt zu werden.

Wikimedia Commons

9. Royal Rescue

Als die katholische Monarchie Spaniens 1492 alle Juden aus dem Land verbannte und eine systematische Verfolgung der Juden begann, schickte der muslimische Sultan Bayezid die osmanische Marine nach Spanien, um sie zu retten.

Biyografya

8. Mein Kind könnte dies tun

Es gibt zahlreiche Fälle von Kindern, Kleinkinder und Babys gleichermaßen, die den Thron. Eine der berühmtesten war Mary, Königin der Schotten, die Königin wurde, als ihr Vater sechs Tage nach ihrer Geburt starb.

Schottland jetzt

7. Rücksichtslose Monarchen

Königin Ranavalona von Madagaskar war so rücksichtslos, dass die Bevölkerung ihres Landes während ihrer Herrschaft wahrscheinlich halbiert wurde, viele durch den so genannten "Tangena-Test". Dies war eine Prüfung der Loyalität, zu der die Menschen gezwungen wurden Iss drei Stück Hühnerhaut und schlucke dann eine giftige Nuss, die sie entweder erbrechen oder töten lässt. Nur um den Spaß zu erhöhen, wenn alle drei Stücke Hühnerhaut nicht im Erbrochenen gefunden wurden, wurden sie sofort hingerichtet.

Walöl

6. Ein echter netter Kerl

Der französische Soldat Jean Bernadotte war einst nett zu schwedischen Soldaten, die ihren Freunden von zu Hause erzählt haben. Bernadotte wurde in Schweden so populär, dass sie ihn 1818 tatsächlich zum König wählten, als ihre eigene königliche Familie aussterben sollte (sie mochten auch die Idee eines Herrschers mit militärischer Erfahrung). Die Familie Bernadotte regiert heute noch in Schweden.

Popular historia

5. Königliche Ermordung

Kronprinz Sado von Korea war sowohl der Erbe des Königreichs

und

ein Serienvergewaltiger und Killer. Nicht wirklich ein Typ, den du in der Thronfolge haben willst. Der König Yeongjo aus Joseon hatte ihn daran gehindert, ihn laut Gesetz zu töten. Er ließ ihn in eine Truhe sperren und verweigerte ihm acht Tage lang die Öffnung. Das war das Ende von Sado.

Der Hollywood Reporter

4. Königliche Beerdigungen Königliche Beerdigungen sind voller Prunk und Tradition, aber einige sind völlig übertrieben. Königliche Mitglieder der Han-Dynastie zum Beispiel wurden in vollen Jadeanzügen beerdigt, die oft Jahre brauchten, um sie zu konstruieren. Geneva Anderson

3. Königsmord

Der erste König, der bekanntlich ermordet wurde, war Kaiser Xiaowu von Jin; er wurde 396 von seiner Lieblingskonkubine ermordet. Der letzte, so weit, war Faisal von Saudi-Arabien, der 1975 von seinem eigenen Neffen enthauptet wurde.

Stumppoint

2. Als König Philipp ...

Als König Phillip IV. Von Frankreich ("Phillip der Schöne") herausfand, dass seine drei Schwiegertöchter enge Beziehungen zu Rittern von seinem Hof ​​hatten, zwang er die Mädchen tatsächlich, sich wegen Ehebruchs vor Gericht zu stellen. Die Tour de Nesle-Affäre war ein Skandal um das französische Königshaus im Jahr 1314. Drei Schwiegertöchter von König Philipp IV. Von Frankreich wurden des Ehebruchs beschuldigt. Historischen Aufzeichnungen zufolge wurden die Vorwürfe von Philipps einziger Tochter, Isabella, Königin von England, erhoben. Die Tour de Nesle war der Turm in Paris, wo angeblich viel Ehebruch stattgefunden hat. Der Skandal führte zur Inhaftierung von Blanche und Margaret und der Hinrichtung ihrer Geliebten. Die meisten Historiker stimmen darin überein, dass die Liebenden zuerst kastriert und dann entweder gezogen, gevierteilt oder lebendig geschleift, am Rad gebrochen und dann gehängt wurden. Eine Schwiegertochter wurde freigesprochen, die anderen beiden wurden für schuldig befunden, ihre Köpfe rasiert und zu lebenslanger Haft verurteilt.

König Philipp IV.

1. Großmutter Europas

Aufgrund ihrer extremen Paarung mit ihren Kindern und Enkelkindern sorgte Königin Victoria von England dafür, dass ihr Enkel, König Georg V., mit fast jedem Königshaus in Europa verwandt war (Blut oder Ehe). Leider trugen ihre Nachkommen auch die schwächende Blutkrankheit Hämophilie zu vielen dieser Königshäuser.

Thoughtco

Lassen Sie Ihren Kommentar