41 Stählerne Fakten über den Eisernen Vorhang

41 Stählerne Fakten über den Eisernen Vorhang

Der Ostblock, vom Westen als Eiserner Vorhang geprägt, waren die Länder, die nach dem Zweiten Weltkrieg eine Grenze zwischen Ost- und Westeuropa bildeten. Ursprünglich als Pufferzone für die Sowjetunion eingerichtet, gab es eine große Spannung zwischen diesen Ländern und dem Westen und der Sowjetunion selbst. Werfen wir einen Blick auf dieses Pulverfass.


41. Vorhangbau

Der Begriff "Eiserner Vorhang" wurde ursprünglich von Bundeskanzler Graf Lutz Graf Schwerin von Krosigk gegen Ende des Zweiten Weltkrieges verwendet, aber erst als Winston Churchill 1946 diesen Satz in einer Rede verwendete, nahm der Begriff seinen Ursprung .

Getty Images

40. Memorial Erection

Churchill hielt diese Rede im Westminster College in Fulton, Missouri, und nach dem Fall der Berliner Mauer wurde ein Großteil der Mauer in die Schule gebracht und dort in Erinnerung gebracht.

Mapio

39. Heavy Metal

Das schwerste Flugzeug und die größte Spannweite eines jeden Flugzeugs ist die Antonov An-225 Mriya, die in der Sowjetunion in den 1980er Jahren konstruiert und gebaut wurde. Es hält den Weltrekord für schwerste luftgestützte Nutzlasten und wurde nun von einem Raumtransportschiff in ein kommerzielles Flugzeug umgewidmet.

38. Weltliche Staaten

Die Religion wurde unter den Völkern des Ostblocks aktiv unterdrückt, und der staatliche Atheismus wurde überall durchgesetzt. Kirchen und viele ihrer Anhänger wurden oft von den Sowjets angegriffen, und viele denkmalgeschützte religiöse Gebäude wurden auf Befehl von Stalin demoliert.

Makonnen tildaAdvertisement

37. Ost- und Zentral

Die Länder des Ostblocks unterschieden sich vom Rest Europas, da sie alle unter dem politischen Einfluss der Sowjetunion standen. Sogar die Länder Mitteleuropas galten in dieser Zeit als osteuropäische Länder.

Commons Wikimedia

36. Rebellion (ish) Länder

Viele der Länder des Ostblocks waren Teil der Vereinigten Sozialistischen Sowjetrepubliken. Die Ausnahmen waren Albanien, das der sowjetischen Kontrolle entfliehen und sich mit China verbinden konnte; und Jugoslawien, das die sowjetische Kontrolle durch den einheitlichen Ansatz seiner regionalen Nationen unter der Kontrolle von Josip Broz Tito und seinem Militär abwehren konnte.

Getty Images

35. Der Rest des Rudels

Zu ​​den anderen Ländern des Ostblocks gehörten Ostdeutschland, Polen, Ungarn, die Tschechoslowakei, Bulgarien und Rumänien.

Pinterest

34. Verzögerte Mauer

Das berühmteste Symbol des Ostblocks war die Berliner Mauer, aber es dauerte einige Zeit, bis die Mauer entstand. 15 Jahre, tatsächlich, als die Sowjetunion ursprünglich die vorgeschlagene Idee einer Mauer ablehnte. Es dauerte, bis die Zahl der Überläufer auf 1.000 pro Tag anstieg, damit Nikita Chruschtschow den Bau aufgeben und genehmigen konnte. Als er es jedoch genehmigte, gingen Stacheldrahtzäune praktisch über Nacht auf, mit konkreter Verstärkung zu folgen.

Getty Images

33. Demokratische Regeln

Polen war das erste Land, das sich von der Sowjetherrschaft abwandte, den Kommunismus verurteilte und mit einer Wahl 1989 die Demokratie akzeptierte. Der erste Präsident des wiedererrichteten Landes war Lech Walesa, ursprünglich ein Elektriker, der zum Gewerkschaftsaktivisten wurde und im Kampf um die Unabhängigkeit monumental war.

Getty Images

32. Frieden vor allem

Walesa war Mitbegründer der Gewerkschaftsbewegung Solidarność, die von den Sowjets in einer Zeit des Kriegsrechts in Polen verboten wurde. Walesa wurde mehrmals wegen seiner Aktivitäten als Aktivist verhaftet und 1983 erhielt er den Friedensnobelpreis. Er konnte den Preis jedoch nicht akzeptieren, weil er befürchtet hatte, dass seine Regierung ihn danach nicht mehr in sein Heimatland zurückweisen würde.

FaktAdvertisement

31. Bloc Heist

Der berühmteste Banküberfall im Ostblock wurde 1959 von der Ioanid-Bande durchgeführt, die nach den beiden Brüdern Alexandru und Paul Ioanid benannt wurde. Die Bande bestand aus sechs jüdischen Rumänen, die als Intellektuelle und kommunistische Parteimitglieder bekannt waren, und sie konnten den Überfall ausführen, indem sie einen Transporter der Nationalbank von Rumänien hochhielten und ihn von seinem Inhalt entledigten, während er "Film in Arbeit" aufstellte. Zeichen, um die Öffentlichkeit zu glauben, dass sie einen Actionfilm gedreht haben.

Newsbeast

30. Propagandafilme

Die Ioanid-Bande hat heute 1,6 Millionen Lei gestohlen - etwa 2 Millionen Dollar -, aber schon nach zwei Monaten erwischt. Nach einer kurzen Verhandlung wurden fünf der sechs zum Tode verurteilt, eine wegen ihres Mutterstatus lebenslänglich. Vor ihrer Hinrichtung zwang die rumänische Regierung die Täter, den Raubüberfall für sie auf Film zu wiederholen, den sie dann 1960 als Propaganda veröffentlichten.

Seiten Google

29. Revolutionärer Frühling

Einer der inspirierendsten Momente in der revolutionären Geschichte war der Prager Frühling 1968. Während er von der sowjetischen Vorherrschaft gewaltsam unterdrückt wurde, förderte er viele der kommenden Revolutionen und die Ideen der liberalen Demokratie in der Region. Die internationale Hockey-Legende Jaromir Jagr, der mit 45 Jahren immer noch in der NHL spielt, hat die Nummer 68 seiner gesamten Karriere als Hommage an diesen Moment seiner Heimat getragen.

Sputnik International

28. Velvet Keys

Schließlich hielt die Tschechoslowakei ihre samtene Revolution, auch als sanfte Revolution bekannt, in der das Land das korrupte Regime stürzte und die Demokratie wiederherstellte. Während der Demonstrationen begannen die Unterstützer mit dem Klatschen ihrer Schlüssel in der Luft als symbolische Geste der Unterstützung für die Öffnung der Türen zur Demokratie und als eine Möglichkeit, den Kommunisten zu sagen: "Auf Wiedersehen, es ist Zeit, nach Hause zu gehen."

The Conservative Online

27. Zu alt zum Scheitern

Eine Ausnahme von der Regel, die Ostdeutschen die Reise nach Westdeutschland verbot, waren Rentner. Da sie älter waren, hatte die Regierung das Gefühl, dass sie ihr Leben nicht völlig aufgeben und im Westen bleiben würden, und wenn sie es taten, waren sie zu alt, um zum BIP der anderen Seite beizutragen.

Vocidallestero

26. Spy Team Stasi

Das ostdeutsche Stasi-Überwachungsteam war so groß, dass andere Überwachungsstaaten winzig aussehen. Mit rund 91.000 Vollzeitbeschäftigten ist die Stasi die berühmteste der Polizeistaaten, die Gestapo, die nur 7.000 Menschen beschäftigte. [

]> History CollectionAdvertisement

25. CIA's Guy

Einer der wichtigsten CIA-Spione während des Kalten Krieges war Oberst Ryszard Kuklinski, ein ranghoher Beamter des polnischen Militärs. Zwischen 1972-1981 war Kuklinski in der Lage, Tausende von Seiten der Geheimdienste für die CIA zu sammeln, von denen die meisten die militärischen Pläne der Sowjetunion gegen Westeuropa betrafen.

Wyborcza

24. Kanaren im Block

Die Industrie mit den besten Löhnen und Gewinnen während der Zeit des Eisernen Vorhangs war Bergbau. Während die Bergleute die besten Unterkünfte und Gehälter erhielten, waren ihre Arbeitsbedingungen absolut schrecklich, und die Regierungspropaganda drehte den Beruf als "sozialistische Helden".

Wikipedia

23. Diktator-Komplex

Der rumänische Diktator Nicolae Ceausescu war ungebildet und ging erst im Alter von 11 Jahren in die Grundschule. Als er an die Macht kam, wurde er Europas jüngster Führer ... und auch der kürzeste, nur 5 Fuß 2 Zoll groß. Selbst Stalin überragte ihn mit 5'4 ". Als ob seine Größe in seiner Jugend keine Probleme für ihn bereitet hätte, hatte er auch eine Sprachbehinderung.

Tourist in Rumänien

22. Inside Joke

Ceausescu wurde auch einmal von Salvador Dali verspottet, weil er ein königliches Zepter schwingt. Dieses monarchische Symbol widerspricht dem Kommunismus, und Dali schickte ihm einen Brief, der sich über ihn lustig machte. Komisch ist, dass Ceausescu den Witz nicht verstand und den Brief veröffentlichen ließ in Zeitungen in ganz Rumänien

21. Meine Frau, die Wissenschaftlerin

Ceausescu ließ auch seine Frau zum Leiter des rumänischen Chemie-Forschungsteams ernennen und als eine der renommiertesten Wissenschaftlerinnen des Landes reiste sie für Wissenschaftskonferenzen durch Europa. Sie war jedoch genauso ungebildet wie ihr Ehemann und hatte keine Ahnung von Wissenschaft, und wenn sie reiste, war es ihr "Übersetzer", der der eigentliche Wissenschaftler war.

Pinterest

20. Ängste werden wahr

Ceausescu lebte sein Leben mit der Angst, erschossen zu werden, genau so endete sein Leben Er wurde nach der rumänischen Revolution 1989 von einem Erschießungskommando hingerichtet. Er wurde wegen Sabotage und Völkermord während eines schnellen Schauprozesses verurteilt und verurteilt.

NPRWerbung

19. Friedliche Revolutionen

Die rumänische Revolution mag mit Blutvergießen geendet haben, aber sie war die einzige der Revolutionen von 1989, die gewalttätig wurde. Der Rest der Revolutionen im Ostblock war friedlich und galt als Triumph für den Menschen.

The Epoch Times

18. Privilegien im Osten

Die Regierungselite Ostdeutschlands hatte viele Privilegien, aber vielleicht waren keine bequemer als die Waldsiedlung, die eigens für die Staats- und Regierungschefs gebaut wurde. Obwohl der Kommunismus die Gesellschaft von Klassen befreien sollte, schuf die ostdeutsche Elite ihre eigene Elite-Klasse für sich. Du weißt, was sie sagen, wenn du sie schlägst, schließe dich ihnen an.

Vermessung RLS

17. Most Wanted

Der größte Feind des Staates Ostdeutschland war Wolfgang Welsch, ein Philosoph, der seine Freiheit von Westdeutschland kaufen ließ und anschließend begann, Ostdeutsche zu schmuggeln, die in den Westen flüchten wollten.

Prisma

16. First Up

Der erste Astronaut im Weltraum, der weder Amerikaner noch Sowjet war, war Vladimir Remek aus der Tschechoslowakei. Er gilt jetzt als der erste Europäer, der den Weltraum erreicht hat, als die Tschechische Republik schließlich der Europäischen Union beitrat. Aber es war vor allem den Sowjets zu verdanken, dass er sogar den Platz erreichte, und er hat sich darüber lustig gemacht, dass sein sowjetischer Copilot die Hände von den Kontrollen fallen lassen würde, wenn er selbst etwas unternehmen würde.

Zprávy - Aktuálně

15 . Defector

Das Militär war immer ein schwieriger Ort für schwule Offiziere. Jeff Carney war während des Kalten Krieges in der US Air Force und wurde unzufrieden mit der Haltung des US-Militärs in der Schwulenszene. Als Folge davon lief er über die Mauer und spionierte jahrelang nach Ostdeutschland, um Dokumente aus der westlichen Welt zu beschaffen.

Tagesspiegel

14. Bezahlung durch Steroid

Carney wurde für seine Bemühungen in Ostdeutschland ziemlich bescheiden bezahlt, aber Geld war nicht die einzige Art, wie sie ihn belohnten. Nachdem er die besten Wachstumshormone erhalten hatte, versorgte ihn die Regierung mit hochwertigen Steroiden, um ihm bei seinem Hobby des Fahrradfahrens auf langen Strecken zu helfen.

Welt

13. Nur ein Spiel?

General Josip Broz Tito aus Jugoslawien war nicht jemand, dem man nicht zustimmen wollte. Während der Ausfallzeiten in den Befreiungskriegen organisierten die Soldaten oft Sportspiele, um die Zeit zu vertreiben. Während eines bestimmten Spiels hatte der Schiedsrichter eine schwere Zeit und das Spiel geriet außer Kontrolle. In Etappen Tito, um die Pflichten des Schiedsrichters zu übernehmen und zu sagen: "Mal sehen, ob einige gegen die Entscheidungen des Schiedsrichters sind?"

Oslobođenje

12. Verwirrt euch nicht mit den Tito

Im Ostblock war es allgemein bekannt, dass Stalin Attentäter entsenden würde, um sowjetische Kritiker auszuschalten. Aber niemand konnte wirklich eingreifen und viel tun - außer Tito. Nachdem er mehrere Attentäter abgefangen hatte, um ihn zu töten, schrieb Tito Stalin und sagte: "Wenn Sie nicht aufhören, Killer zu senden, werde ich einen nach Moskau schicken, und ich muss keine Sekunde schicken."

Osservatorio Balcani e Kaukasus

11. Rechtfertigungsaktionen

Der Ostblock rechtfertigte ihre strenge Grenzkontrolle mit der Behauptung, dass, wenn sie nicht so engmaschig wären, ein "Brain Drain" stattfinden würde und sie von ihrem intellektuellen Humankapital streichen würde. Der unvermeidlich stattfindende Braindrain funktionierte tatsächlich sowohl für als auch gegen Ostdeutschland, während der Abfluss sie wirtschaftlich und politisch beschädigte, für die Beseitigung vieler Dissidenten verantwortlich war und Spannungen, die zu gewalttätigen Revolten in anderen Ländern führten, effektiv zerstreute QS

10. Pirate American Radio

Das Nationale Komitee für ein Freies Europa, dessen größtes Erbe Radio Free Europe ist, wurde mit der CIA zur Bekämpfung des Kommunismus in Europa gegründet. Ab 1949 finanzierte die Regierung der Vereinigten Staaten die Sendung, die in den Ostblockstaaten als Taktik des Kalten Krieges durchging. Bis heute arbeitet der Sender in 23 Ländern, wobei der Fokus auf den Nahen Osten gerichtet ist.

MNO

9. Entführte Defektion

Im Jahr 1983 versuchten sieben georgische Bürger Aeroflot Flug 6833 zu entführen, um aus dem Ostblock auszubrechen. Die Gruppe versuchte als Hochzeitsgesellschaft, das Flugzeug in die Türkei umzuleiten, aber die Piloten konnten das Flugzeug um Tiflis herum umkreisen und es landen. Die Entführung dauerte zwei Tage, bis die sowjetische Spezialeinheit Alpha Group eingesetzt wurde, die das Flugzeug mit 108 Einschusslöchern durchschlug und drei der Entführer zusammen mit drei Besatzungsmitgliedern und zwei Passagieren tötete.

Wikipedia

8. Auf, Auf und Ab

Eine der berühmtesten Weisen, durch die die Menschen durch die Berliner Mauer kamen, war der Heißluftballon. Hans Strelczyk und Gunter Wetzel bauten 1979 einen provisorischen Heissluftballon für sich und ihre Familien und glitten erfolgreich über die Mauer in den Westen.

Inkscape

7. Grenzwächter

In den ersten beiden Jahren des Berliner Mauerbaus entkamen über 1.300 Grenzsoldaten aus der DDR, indem sie einfach über die Mauer sprangen oder sprangen, die in ihren Anfängen nichts weiter als Stacheldrahtbündel war. Sprechen Sie darüber, wie Sie Ihre Autorität ausnutzen können.

CVCE

6. Die Playboy-Methode

Ob er es wusste oder nicht, der verstorbene Hugh Hefner half vielen Ostdeutschen jenseits der Grenze in den Westen. In München gab es einen Playboy-Club, und so sah es aus, als ob die Mitgliederkarte des Clubs genau wie ein Diplomatenpass aussah. Im Laufe der Jahre nutzten viele Grenzgänger ahnungslose Wachen, indem sie ihre Playboy-Mitgliedschaften aufblitzen ließen und bewiesen, dass manchmal etwas Kreativität und etwas Glück nötig sind ... und die Inspiration, ein paar Brüste zu sehen.

Die Lilie

5 . Universal Jazz

Jazz war für viele im Ostblock ein Fenster in den Westen und Synonym für amerikanische Kultur. Es sollte daher nicht überraschen, dass die Vereinigten Staaten mit "The Jazz Hour" von Willis Conover versuchten, das Jazz-Programm im gesamten Block zu verbreiten. Dieses Programm bildete einen großen Teil Europas und der sowjetischen Nationen über Musik aus und inspirierte auch viele Staaten des Eisernen Vorhangs dazu, ihre eigenen Jazzstile zu schaffen.

VOA

4. Wo der Tech bei

Während des Kalten Krieges hielt der Westblock ein Embargo, bekannt als CoCom, im Ostblock, das den Zugang zu vielen technologischen und technologischen Fortschritten des 20. Jahrhunderts beschränkte. Dies führte zu einem Reverse-Engineering westlicher Designs durch die östlichen Hersteller und zur weit verbreiteten Wahrnehmung der technologischen Rückständigkeit des Ostens.

Wikipedia

3. Die Mauer niederreißen

Der Beginn des Falls der Berliner Mauer war eigentlich ein voreiliger Fehler des Politikers Gunter Schabowski. Auf einer Pressekonferenz kündigte er die Aufhebung der Reisebeschränkungen einen Tag vor der Bekanntgabe an, was die Menschen dazu veranlasste, zur Mauer zu eilen, wo die Wachen auf eine solche Menschenmenge nicht vorbereitet waren. Der Rest ist Geschichte.

NY Daily News

2. Urinal Pieces

Ein großer Teil der Berliner Mauer wird im Männerbad eines Las Vegas Casinos ausgestellt.

Boyd Gaming Corporation

1. Wenn alles fällt

Die Sowjets wurden bekannt für streng geheime, unauffindbare Attentate, aber deklassifizierte CIA-Papiere haben endlich offenbart, dass die Regierungen am Ende des Ostblocks bei weitem nicht alle mächtig waren. Diese CIA-Geheimdienstberichte, die offizielle russische Memoranden und Abschriften dokumentieren, zeigen, wie die UdSSR während der regimekritischen, rebellischen Periode der Revolutionen von 1989 um die Macht rang. In einem Dokument rät der tschechoslowakische Ministerpräsident gegen gewalttätige Reaktionen auf Demonstrationen im Bewusstsein, dass dies zu einer weiteren Rebellion in einer Zeit führen würde, in der die Regierung wenig Macht oder Unterstützung von außen hatte; Kurz gesagt, der Jig war auf. Obwohl der Eiserne Vorhang für einige Zeit ein fürchterlicher Ort war, bröckelten seine Zentralregierungen am Ende.

Lassen Sie Ihren Kommentar