42 Surreale Fakten über David Lynch Films

42 Surreale Fakten über David Lynch Films

"Diese ganze Welt ist wild im Kopf und seltsam an der Spitze."

Einer der größten Regisseure im modernen amerikanischen Kino, hat der schrullige David Lynch inspiriert unzählige Zuschauer mit seinen unglaublichen und surrealen Filmvisionen. Von den verrückten zu den verstörenden, hier sind einige der interessantesten Fakten aus dem David Lynch Film Canon.


42. Autounfall Zufall

Schauspielerin Laura Elena Harring geriet auf der Suche nach Mulholland Drive in einen Autounfall mit einem anderen Schauspieler, der ebenfalls zu einem Vorsprechen eingeladen war. Harring erfuhr schnell, dass ihr Charakter in einer der ersten Szenen des Films in einen Autounfall gerät. Zufall? Ich denke nicht!

youtube

41. Mulholland Man

Die Szene in Mulholland Drive , wo Adam Kesher mit einem Golfschläger die Windschutzscheibe des Autos seines Produzenten zertrümmert, ist eine direkte Referenz zu der Zeit, als Jack Nicholson 1994 einen Golfschläger zu einem anderen Auto nahm.

Geburt.Filme.Deat.

40. Hollywood Life

Ähnlich wie ihre eigene Figur in Mulholland Drive kämpfte Naomi Watts darum, es in Hollywood zu schaffen. Nachdem sie den Film gedreht hatte, stand sie vor der Vertreibung aus ihrer Wohnung und verlor ihre Krankenversicherung, zwei Dinge, die sie an den Rand des Abgangs von Hollywood brachten. Von ihrer Freundin Nicole Kidman musste sie gut überreden, bis mindestens Mulholland Drive veröffentlicht wurde. Und Junge war Kidman richtig; Der Film erhöhte Watts auf ein neues Level.

criticalcommons.org

39. Twin Peaks Spin-Off

Mulholland Drive wurde ursprünglich von Twin Peaks inspiriert, und David Lynch entwickelte die Idee als Spin-Off für die Show mit dem Charakter von Audrey Horne. Tatsächlich ist die Vorsingenszene im Film dem Skript aus der zweiten Episode von Twin Peaks entnommen, als Bobby Shelly über die Verletzungen, die Leo ihr zufügt, konfrontiert.

lucky9Advertisement

38. Television Rejection

Da Mulholland Drive ein Twin Peaks Spin-off war, wurde es ursprünglich als TV-Serienpilot für ABC erstellt. ABC war kein Fan des Piloten, und Lynch entwickelte es zu einem Spielfilm, nachdem er vom französischen Filmstudio Studio Canal finanziert wurde.

Me.me

37. Lehrer, die nach Hause rufen

Nachdem Blue Velvet veröffentlicht wurde, waren die Londoner nicht die einzigen, die unglücklich waren. Isabella Rossellinis Talentagentur hasste den Film so sehr, dass sie sie fallen ließen, als sie den Film sahen. Rossellini wurde auch von den Nonnen, die sie in der Highschool unterrichteten, zu Hause angerufen. Die Nonnen waren so beunruhigt, dass sie Rossellini mitteilen mussten, dass sie für sie beteten.

NBC Chicago

36. Blue Velvet Protest

Als Blue Velvet zum ersten Mal in London veröffentlicht wurde, haben viele Leute damit angefangen, es zu picken, da sie es als problematischen Film empfanden. Nun ... ich schätze, sie haben keinen Unsinn, dass es ein beunruhigender Film ist.

Archiv der Stadt Vancouver

35. No Curse Words

The Straight Story wäre der letzte Film von Richard Farnsworths Karriere, da der Schauspieler während der Produktion an Knochenkrebs litt und kurz nach seiner Rolle im Film Selbstmord beging. Aufgrund der Obszönitäten von Lynchs früheren Filmen lehnte er jedoch die Rolle ab und musste von Lynch selbst überzeugt werden, dass der Film keine verfluchte oder raue Sprache enthalten würde.

whereLifetrulybegins.wordpress

34. Puzzled Actors

Inland Empire ist eine Odyssee eines Films, und seine Bedeutung ist schwer zu verstehen, aber man sollte meinen, dass die Schauspieler zumindest wissen müssen, was es bedeutet, oder? Nee. Die beiden Co-Stars Laura Dern und Justin Theroux, die beide zuvor mit Lynch zusammengearbeitet haben, berichten beide, dass sie keine Ahnung haben, worum es in dem Film geht.

DVD Exotica

33. Einfacher Titel

Obwohl Inland Empire möglicherweise von vielen nicht verstanden wird, ist der Titel nicht der beste Ort, um nach Hinweisen zu suchen. Der Ursprung des Titels stammt von einem Gespräch zwischen Star Dern und Lynch, in dem Dern ihm erzählte, dass ihr Ehemann ursprünglich aus dem Inland Empire in Kalifornien stammte. Lynch liebte die Art und Weise, wie die beiden Wörter zusammen klangen und machte es zum Namen des Films. Um es mit seinen eigenen Worten zu sagen; "Ich mag das Wort im Inland. Und ich mag das Wort Empire. "

LevinsonBlockAdvertisement

32. Nein Star Wars Für Lynch

Lynch wäre fast im Star Wars Universum gelandet, lehnte aber letztendlich ein Angebot ab, Die Rückkehr der Jedi zu verweisen. George Lucas ging durch einen typischen Hollywood - Pitch, um den jungen Regisseur für das Projekt zu gewinnen, aber Lynch ist definitiv nicht der Typ, der mit Extravaganz umworben werden kann.

Imgur

31. Lincolns Ermordung

Viele von Lynchs Filmen beziehen sich auf die Ermordung Abraham Lincolns, aber vielleicht nicht deutlicher als Blue Velvet . Don Vallens wird nicht nur von Frank Booth erschossen, der den gleichen Nachnamen wie Lincolns Mörder trägt, damit Jeffrey die andere Seite seiner Stadt erkunden kann, er muss die Lincoln Street überqueren.

Geschichte

30. Punkte plotten

Was ist der Film Wild at Heart ? Nun, in den Worten von Lynch: "Es ist ungefähr eine Stunde und fünfundvierzig Minuten."

constructiveconsumption.wordpress

29. Gottseidank, dass sie

Blue Velvet trafen, war das erste Mal, dass sich der Komponist Angelo Badalamenti und David Lynch trafen.

FACT Magazine

28. Baby Making

Viele haben sich gefragt, wie das Baby in Eraserhead geschaffen wurde, aber Lynch weigert sich, wie viele andere Dinge über seine Filme, die Informationen zu veröffentlichen. Das einzige, was er darüber gesagt hat, ist: "Es wurde in der Nähe geboren ... Vielleicht wurde es gefunden ... darüber zu reden, wie bestimmte Dinge in einem Film passiert sind, nimmt für mich viel Abstand vom Film."

alcohobo - DeviantArt

27. All About That Paperboy

Lynch brauchte fünf Jahre, um Eraserhead zu machen, was sein erster Spielfilm war. Um sich während dieser Zeit finanziell zu ernähren, nahm er viele Gelegenheitsjobs an, darunter einen als Zeitungsjunge, der Wall Street Journals in der Nachbarschaft herumschleppte.

WashingtonianAdvertisement

26. Letztes Mal auf Film

Lost Highway war der letzte Filmauftritt von mehreren bekannten Schauspielern: Richard Pryor, Jack Nance und Robert Blake.

25. Von Seite zu Film

Die Ursprünge von Lost Highway stammen aus einer Zeile in Barry Giffords Buch Night People . Nachdem Lynch den Satz "lost highway" gelesen hatte, war er besessen davon und überzeugte Gifford, mit ihm an einem Drehbuch für einen Film zu arbeiten.

twitter

24. Real Life Inspiration

Während "Lost Highway" der Satz ist, der alles begann, "Dick Laurent ist tot" ist die ikonische Linie aus dem Film. Die Szene, in der Fred Madison einen Fremden hört, der die Worte "Dick Laurent ist tot" durch die Gegensprechanlage ausspricht, stammt offensichtlich aus Lynchs Leben, als jemand genau diese Worte in Lynchs Haussprechanlage sprach.

Behance

23. Unbewusster Einfluss

In Lynchs Filmen gibt es immer ein Spiel unbewusster Einflüsse auf die Charaktere. Für Lost Highway, hat Lynch gesagt, dass er der O.J. Simpson Mordfall ist sein unbewusster Einfluss auf die Entstehung des Films, da beide Dinge einen eifersüchtigen Ehemann betreffen, der seine Frau ermordet und dann sowohl öffentlich als auch für sich selbst bestreitet.

screenprism

22. Gruseliger Blick

Robert Blake ist ein gruseliger Mann. Das wissen wir alle. Es ist also keine Überraschung zu erfahren, dass er in Lost Highway dafür verantwortlich war, das Erscheinungsbild seines The Mystery Man-Charakters zu entwickeln. Nachdem er sich die Haare geschnitten, die Haare in der Mitte geteilt und sich Make-up von Kabuki angezogen hatte, wandte er sich an Lynch. Lynch liebte es so sehr, er ließ Blake den Stil für den Film behalten.

film.avclub

21. Manson Cameo

Am Ende von Lost Highway sieht man, als der Pornofilm gezeigt wird, Rockstar Marilyn Manson und seinen Bassisten auf dem Boden rollen.

GfycatAdvertisement

20. Wild für das Buch

Lynch sollte nicht den Cannes Palme d'Or-Gewinnerfilm Wild at Heart leiten, sondern nach dem Lesen des Barry Gifford Romans Wild at Heart: Die Geschichte von Seemann und Lula , er mochte es so sehr, dass er seinen Freund Monty Montgomery davon überzeugte, ihn den Film leiten zu lassen. Ursprünglich wollte Montgomery eigentlich den Film selbst leiten, aber Lynch war so im Material, dass er Montgomery bat, Regie zu übernehmen.

afisha.rambler.ru

19. Keine Nacktheit

Dern hatte eine strenge Nicht-Nacktheit-Regel für ihre Karriere, aber für Wild im Herzen fühlte sie, dass Lynchs Vision keine Ausnutzung ihres Körpers war und dass ihre Nacktheit eine Rolle spielte einer geschützten Liebesgeschichte. Also brach sie die Regel für Lynch - und nur Lynch.

twitter

18. Snakeskin Style

Es gibt nur einen Nicolas Cage, und wir sollten uns glücklich schätzen. Eines der prägenden Merkmale von Wild at Heart ist Sailors Schlangenhaut-Jacke, und der Grund, warum Cage es so gut trägt, ist, dass es Teil seiner eigenen "Individualität" ist. Cage liebte die Jacke so sehr - es ist seine seine eigene persönliche Jacke - dass er Lynch fragte, ob er es im Film tragen könnte. Lynch mochte die Idee, also schrieb er sie in den Film.

AV Club Film

17. Umfassen Sie den Spaß

Cage ist ein Schauspieler, der Verrücktheit umarmt, und das kann etwas mit Lynch zu tun haben. Vor Dreharbeiten zu Wild at Heart hatte Cage Method acting geübt, aber eine solche Technik wird für einen Lynch-Film nicht funktionieren, also musste sich Cage anpassen. Lynch hat Cage dazu gedrängt, spielerischer zu sein, und dies würde Cage für den Rest seiner Karriere inspirieren.

bestmovie.it

16. Down to the Wire

Wild at Heart hat vielleicht Cannes gewonnen, aber es hat es fast nicht geschafft, denn Lynch beendete den Film erst einen Tag vor der Premiere auf dem französischen Filmfestival. Schon damals schaffte er es nicht rechtzeitig zum Festival, als er mit dem Film in seinem Handgepäck seinen Flug nach Cannes antreten wollte, was einige langwierige Diskussionen mit unglücklichen Swiss Air-Mitarbeitern zur Folge hatte.

Lackey schreibt über Film

15. Von hinten

wurde Wild at Heart in den Vereinigten Staaten veröffentlicht, und es wurde sogar mit einer X-Bewertung durch die MPAA bedroht. Die X-Bewertung wurde verwendet, bevor die NC-17-Bewertung zustande kam, und der Film bekam diese gefürchtete Bewertung teilweise wegen der Sexszene zwischen Cage und Dern, die die MPAA für umstritten hielt, weil sie "von hinten durchdrang"

Reiche Menga

14. Velvet Songs

Dem Trend folgend, den viele von Lynchs Film haben, wurde sein klassischer Film Blue Velvet von einem Kunstwerk inspiriert: dem Bobby Vinton Cover von "Blue Velvet" von 1963 Lynch, obwohl er diese Art von Musik nicht mag, als er sie zum ersten Mal hörte, erinnerte ihn seine Rätselhaftigkeit an "Rasen und die Nachbarschaft".

YouTube

13. Brat Pack

Blue Velvet ist der Film, der Laura Dern und David Lynch zusammen brachte, aber Lynchs erste Wahl für den Film war eigentlich Molly Ringwald. Ringwald konnte das Drehbuch jedoch nie lesen, da ihre Mutter das Drehbuch als anstößig empfand, weigerte sie sich, es an ihre Tochter weiterzugeben.

peru

12. Wein und Essen

Bevor Isabella Rossellini in Blue Velvet als Dorothy Vallens gecastet wurde, versuchte David Lynch Helen Mirren davon zu überzeugen, die Rolle zu übernehmen. Eines Tages, als er in einem New Yorker Restaurant dinierte, wurde Lynch Rossellini vorgestellt, und die beiden schlugen eine Unterhaltung ein, in der Lynch seinen Wunsch ausdrückte, Mirren in seinem neuesten Film zu besetzen. Zwei Tage später schickte Lynch einen Brief an Rossellini und bat sie, für den Film zu lesen. Kurz danach würde das Paar auch anfangen, sich zu verabreden.

vogue.es

11. Die Tochter von Ingrid Bergman

Lustig genug, Lynch wusste nicht, wer Isabella Rossellini zuerst war und während ihres ersten Treffens platzte Lynch heraus, dass sie so wunderschön war, sie sah aus, als könnte sie die Tochter der legendären Schauspielerin Ingrid sein Bergmann. Ding, Ding, Ding, Lynch traf es direkt auf den Kopf: sie ist Bergmans Tochter.

linternaute

10. No Audition Necessary

Für ihre Rolle in Blue Velvet musste Dern nicht einmal vorsprechen. Alles, was Lynch brauchte, war ihre erste Begegnung, in der er Derns Persönlichkeit als perfekt für die Rolle empfand.

Das Filmspektrum

9. Fast Food Meeting

Lynch ist ein großer Fan von Bobs Big Boy Fast-Food-Kette. Er nutzte es für viele Dinge, einschließlich der Durchführung des ersten Treffens zwischen Blue Velvet Sterne Kyle MacLachlan und Laura Dern.

Wikipedia

8. Franks High

Das Gas, das Frank in ganz Blue Velvet einatmete, sollte ursprünglich Helium sein, aber nachdem Dennis Hopper auf Helium komisch und nicht gruselig klang, änderten sie das Gas auf etwas anderes . Woran sie es änderten, ist unbekannt, aber Hooper sagte Lynch, dass er dachte, dass Frank hoch am Amylnitrat sein sollte.

Scraps vom Loft

7. Mitten in der Mitte

Lynch ist ein Meister im Schnitt. Genau eine Stunde nach Blue Velvet - der Film ist zwei Stunden lang - hat er dafür gesorgt, dass Jeffreys Zeile "Ich bin mitten in einem Mysterium" gesprochen wird.

Pinterest

6. Creative Control

Der Grund, warum Blue Velvet genau zwei Stunden lang war, bestand darin, dass der Produzent Dino De Laurentiis darauf bestand, dass der Film nicht länger als zwei Stunden sein sollte. Es war eine der einzigen Bedingungen, die De Laurentiis machte, als er zustimmte, David Lynch die totale kreative Kontrolle über den endgültigen Schnitt des Films zu geben.

Variety

5. Pay Cut

Als Teil seiner Vereinbarung über die Kontrolle über den endgültigen Cut von Blue Velvet stimmte Lynch einer Gehaltskürzung von $ 4 Millionen zu.

Killmer, Lane & Newman, LLP

4. Holy Cow

Lynch glaubte, dass Dern für ihre Arbeit in Inland Empire eine Oscar-Nominierung verdient hatte, also nahm er unkonventionelle Methoden, um sie zu gewinnen. Anstatt Geld für eine breit angelegte Werbekampagne zu verwenden, brachte Lynch eine Kuh in die Ecke von Hollywood Boulevard und La Brea und setzte sich daneben, um Leute zu treffen und das Wort über Dern zu verbreiten.

WelcomeToTwinPeaks

3. Open Cat

Um kreative Ideen für den Albtraum eines Films zu entwickeln, der Eraserhead ist, hat David Lynch während der Produktion eine Katze seziert, um Ideen zu erhalten, welche Art von Texturen für den Film verwendet werden sollen

sosreeltthoughts

2. No Hand in Writing

Der einzige von David Lynch geschriebene, aber nicht von ihm geschriebene Film ist der er Disney-Film - Sie haben richtig gelesen, David Lynch hat einen Disney-Film gedreht - The Straight Story .

Showtime

1. Lynchs Experiment

Der Film Die Straight Story wird von Lynch als sein "experimentellster Film" angesehen, da es sich um einen Familienfilm mit linearer Handlung handelt, der eine G-Bewertung aufweist

Filmaffinität

Lassen Sie Ihren Kommentar