22 Fakten über die gruseligsten Menschen der Geschichte

22 Fakten über die gruseligsten Menschen der Geschichte

Massenmörder, verrückte Wissenschaftler, Kannibalen. Es gibt eine Menge Gruseln da draußen, und das gruseligste an ihnen ist, dass sie genauso aussehen können wie du und ich. Werfen wir einen Blick auf sie - aber bitte, seien Sie vorsichtig: einige dieser Leute sind immer noch da draußen.


22. Dämonenbeschwörer

Gilles des Rais war ein französischer Adliger aus dem 15. Jahrhundert und Leutnant von Jeanne d'Arc. Er misshandelte, ermordete und verstümmelte bis zu 150 Kinder und wurde sogar an einer Dämonenbeschwörung beteiligt.

21. Cannibal King

In Issei Sagawa 1981 in Frankreich getötet und anschließend seine Klassenkameradin Renée Hartevelt von der Sorbonne gegessen. Sagawa behauptete, er wolle ihre Energie absorbieren und habe seit seiner Kindheit an kannibalistischen Phantasien gelitten. 1986 überprüfte Sagawa das Krankenhaus, in dem er sich befand. Er wurde eine kleine Berühmtheit in seiner Heimat Japan und schrieb sogar Restaurantkritiken nach seiner Veröffentlichung.

20. Männlich Ich suche Mann

Im Jahr 2001 hat Bernd Brandes eine Online-Werbung auf der Suche nach jemandem gemacht, der ihn kochen und essen kann. Wie man es tut. Im Laufe von zwei Tagen schnitt und kochte Armin Meiwes, der auf die Anzeige reagierte, Teile von Brandes Körper für die zwei Männer, um zu essen. Meiwes tötete dann Brandes. Nach Meiwes, dem "Meisterschlächter", schmeckte das Fleisch "wie Schweinefleisch, aber stärker."

19. Der Todesengel

Josef Mengele ist berüchtigt für die alptraumhaften Experimente, die er als Hitlers Spitzenwissenschaftler im KZ Auschwitz durchgeführt hat. Nach dem Krieg floh Mengele nach Argentinien, wo er gelegentlich unter falschem Namen ohne Lizenz praktizierte.

Anzeige

18. Unbehagen Essen

Nathaniel Bar-Jonah war während seines ganzen Erwachsenenlebens immer wieder im Gefängnis gewesen, weil er an jungen Jungen angegriffen hatte. Bar-Jonah lebte in Montana als der 10-jährige Zachary Ramsay vermisst wurde. Die Polizei fing an, Bar-Jonah zu untersuchen und fand Hefte mit Rezepten mit dem Titel "Little Boy Pot Pie" und "French Fried Kid". Die Polizei befürchtet, dass Ramsay's Fleisch sogar ahnungslosen Nachbarn bei einem Barbecue gefüttert wurde. Der Teufel in der Weißen Stadt

HH Holmes, der oft als "das Tier von Chicago" bezeichnet wird, war ein Conmann, der um die Zeit der Weltausstellung 1893 ein Hotel in der Stadt baute. Er füllte eine Vielzahl von Bauunternehmern das Hotel mit Geheimgängen und Scheintüren. In diesem "Mordschloss" würde Holmes seine Gäste töten. Erik Larson Buch

Der Teufel in der Weißen Stadt folgt Holmes Verbrechen. 16. Falsche Gefangenschaft

Josef Fritzl sperrte seine eigene Tochter Elisabeth seit 24 Jahren in einem Verlies unter seinem Haus ein. Im Laufe der Jahre zeugte er mehr als ein halbes Dutzend Kinder mit ihr. Erst nachdem eines der Kinder erkrankt war und Fritzl ihr erlaubte, ins Krankenhaus zu gehen, kam die Gefangenschaft schließlich ans Tageslicht.

15. Ewige Liebe

Carl Tanzler, ein Radiologe, war fasziniert von seiner Patientin Maria Elena Milagro de Hoyos. Es gab nur ein Problem: Elena starb an Tuberkulose. Zwei Jahre nachdem Elena gestorben war, grub Tanzler ihre Leiche aus und "restaurierte" mit Hilfe von Wachs, Drähten und Glasaugen Elenas gründlich verfallenen Körper. Es dauerte sieben Jahre, bis irgendjemand die geistreiche Handlung von Tanzler entdeckte, während welcher Zeit er regelmäßig kosmetische Pflege machte und den Gestank mit unzähligen Ölen und Parfüms bedeckte. Das ist wahre Liebe.

14. Das Monster der Anden

Nach einer tief traumatischen Kindheit, in der er misshandelt, verlassen und schließlich inhaftiert wurde, verbrachte Pedro Alonso Lopez sein Erwachsenenalter damit, anderen denselben Schmerz zuzufügen. Seit über einem Jahrzehnt jagt Lopez junge Mädchen und tötet manchmal bis zu drei pro Woche. Ab 2017 ist sein genauer Aufenthaltsort (obwohl er wahrscheinlich im Gefängnis ist) unbekannt.

13. Du bist so Vain

Luka Magnotta schien verzweifelt berühmt zu sein: Er hatte in erwachsenen Filmen gespielt und für mehrere Reality-Shows vorgesprochen. Ruhm erlangte schließlich Magnotta, nachdem er Lin Jun getötet und zerstückelt hatte und seine Hände und Füße an Grundschulen und politische Parteien geschickt hatte. Im Juni 2012 wurde er in ein Internetcafé geworfen - er hatte Nachrichten über sich gelesen.

Werbung

12. Dr. Kitty

Jingyi Wang führte eine plastische Operation unter ihrem Namen "Dr. Kitty. "Natürlich war der 19-Jährige in keiner Weise qualifiziert oder lizenziert, diese Operationen durchzuführen. Sie wurde nach einer Beschwerde eines "Patienten" von Dr. Kitty verhaftet; die verpfuschte Operation des Patienten hatte zu einer massiven Infektion geführt.

11. Big Ed

Mit 6'9 "und einem Gewicht von über 250 Pfund wirkte Ed Kemper wie ein sanfter Riese. Er war freundlich, zurückhaltend, intelligent und gut gesprochen. Drinnen lauerte jedoch ein gewalttätiger Frauenfeind. Kemper tötete 10 Menschen - einschließlich seiner eigenen Mutter und seiner Großeltern. Kemper hat sich offen über die Morde geäußert und die Möglichkeiten zur Bewährung abgelehnt. Er forderte sogar die Todesstrafe in seinem Prozess.

10. Die schweigenden Zwillinge

Jennifer und June Gibbons waren ungewöhnlich nahe, sogar für Zwillinge: sie sprachen in einer geheimen Sprache, spiegelten einander die Bewegungen wider, und nach einer Brandstiftung wurden die beiden im englischen Broadmoor Psychiatric Hospital inhaftiert. Hier erklärten die Zwillinge einem Psychiater, dass sie zustimmten, dass einer von ihnen sterben müsse, damit der andere ein normaleres Leben führen könne. Nicht lange danach starb Jennifer an vollkommen natürlichen Ursachen.

9. Sie denken, Norman Bates ist unheimlich

Aufgewachsen von einem Alkoholiker Vater und einer religiösen Eiferer Mutter auf einem abgelegenen Bauernhof in Nebraska, Mörder / Graveobber (große Referenzen) Ed Gein verkörpert eine Standard-Horrorfilm-Trope. Tatsächlich waren seine schrecklichen Verbrechen die Inspiration hinter Norman Bates, Leatherface und Dutzenden anderen Filmmonstern seitdem.

8. Cat Killer

Seit 2015 hat jemand mehr als 250 Katzen und Füchse in und um Londons Croydon Nachbarschaft verstümmelt. Es gab so viele, dass die lokale RSPCA kein Geld mehr hatte und versuchte, sie alle zu untersuchen. Die Morde haben sich nur verbreitet, und es gibt Hinweise darauf, dass der Croydon Cat Killer bis nach Manchester und zur Isle of Wight aktiv war.

7. The Watcher

Kurz nachdem Derek und Maria Broaddus ihr Haus in Westfield, New Jersey, gekauft hatten, erhielten sie einen seltsamen Brief. Es war vom Wächter, der erklärte, sein Vater habe das Haus und seinen Großvater vor ihm beobachtet, und jetzt würde er sie beobachten. Bald folgten weitere Briefe, in denen über Änderungen im Haus und an den Kindern von Broaddus berichtet wurde. Die Familie ist verzweifelt, das Haus zu verkaufen, und sie haben sogar die vorherigen Besitzer verklagt.

Anzeige

6. El Comegente

Im Laufe von zwei Jahren ermordete Dorangel Vargas mindestens 10 Männer in Venezuela. Nach seiner Festnahme war er beunruhigend lässig über seine Ernährung und sagte, dass Männer besser schmecken als Frauen und dass er keine übergewichtigen Männer zu sich nehme, weil "sie zu viel Cholesterin haben." Ich muss auf die Taille achten.

5. Lee Harvey und Oswald

Kurz bevor US-Präsident Jimmy Carter eine Rede hielt, griffen Geheimdienstagenten einen verdächtig aussehenden Mann an. Raymond Lee Harvey trug eine .22 plus mehrere Munitionsrunden, und er erklärte, dass er und drei andere Männer, darunter ein Mann namens Osvaldo Ortiz, geschickt worden waren, um Carter zu ermorden. Andere haben bemerkt, dass Raymond Lee Harvey und Osvaldo Ortiz dem Kennedy-Attentäter Lee Harvey Oswald unheimlich ähnlich sind.

4. Der Spielzeugkistenkiller

David Parker Ray, bekannt als der Spielzeugkistenkiller, würde Frauen entführen und foltern. Er war auch sehr wahrscheinlich ein Serienmörder, wurde aber nie wegen Mordes verurteilt. Ray verbrachte über 100.000 Dollar in einer Folterkammer, und die Polizei glaubt, dass er für bis zu 60 Morde verantwortlich war.

3. Der Iceman

Richard Kuklinski tötete bereits während seiner Highschool sein erstes Opfer, einen Bully aus der Nachbarschaft, und stellte schnell fest, dass er sowohl Geschmack als auch Begabung für Mord hatte. Seine Bereitschaft, irgendjemanden aus irgendwelchen Gründen zu töten, brachte ihm eine stete Arbeit von mehreren kriminellen Familien ein, obwohl er ein normales Familienleben führte. Kuklinski verdiente sich den Spitznamen "Iceman", weil er seine Opfer einfrieren würde, um ihre Todeszeit zu verschleiern.

2. Der mazedonische

Alexander Solonik war wegen extremer Gewalt von der sowjetischen Polizeigewalt ausgewiesen worden, bevor er sich wegen Vergewaltigung im Gefängnis befand. Während dieser Zeit erregte er die Aufmerksamkeit russischer Gangster, indem er bis zu 12 Insassen gleichzeitig bekämpfte. Nach seiner Entlassung begann er eine Karriere als einer der produktivsten Killer der Welt. Er wurde nicht nur "The Macedonian", sondern auch "Superkiller" genannt. Ich will nicht wirklich wissen, worum es in diesem Marvel-Film gehen würde.

1. Südliche Gastfreundschaft

Madame LaLauries verschwenderische Partys waren der Toast von Antebellum New Orleans. Wie viele wohlhabende Südländer ihrer Zeit war ihre Großzügigkeit das Produkt der Sklavenarbeit, aber niemand konnte sich die Grausamkeit vorstellen, mit der sie ihre Sklaven behandelte. Wenn ein Feuer in der Villa LaLaurie ausbrach, fand die Feuerwehr eine grausige Szene: Menschen gefesselt und verstümmelt in Dachboden Madame LaLauries, vom Tod einig nur Zoll entfernt. Selbst in einer Zeit von weitverbreitetem Rassismus und Ungerechtigkeit war ihre Brutalität so schockierend, dass ein Mob sie verhaftete und aus der Stadt jagte.

Lassen Sie Ihren Kommentar