50 Fakten über Forrest Gump, die Mama dir nicht erzählt hat.

50 Fakten über Forrest Gump, die Mama dir nicht erzählt hat.

"Mama hat immer gesagt, das Leben sei wie eine Pralinenschachtel, du weißt nie, was du bekommst." - Forrest Gump

"Mein Name ist Forrest Gump ... Leute nennen mich Forrest Gump." - Forrest Gump

Ein Film, der auf fast jeder Playlist ist. Forrest Gump ist ein Film, der Sie Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung zu Tränen rühren kann. Es ist einer der beliebtesten Filme aller Zeiten. Der Film gewann Oscars für den besten Schauspieler, Bester Regisseur, Bestes Bild und Bestes Drehbuch.

Der Film Forrest Gump 1994 ist ein Klassiker! Es ist herzzerreißend, seltsam und wunderschön. Wir haben unsere Lieblings-Fakten über den Film für Sie zusammengestellt!


50. Ein gutes Jahr für Popcorn.

Im Oktober 1994 spielten die Kultklassiker Jurassic Park, Forrest Gump, Pulp Fiction und The Shawshank Redemption gemeinsam in den Kinos. Sprechen Sie über ein gutes Jahr, um etwas extra butterartiges Popcorn zu bekommen und gehen Sie ins Theater!

49. Ich denke, das ergibt einen Sinn.

Tom Hanks hat seinen Akzent auf den wirklichen Akzent des Lebens von Michael Connor Humphreys (dessen Schauspielkarriere der Sprung durch den Film war) modelliert, der Junge, der den jungen Forrest Gump im Film spielte.

48. Harte Arbeit für Erdnüsse!

Tom Hanks wurde für den Film kein Honorar seines Schauspielers gezahlt. Anstatt eine Gebühr zu erheben, hat Tom Hanks Prozentpunkte eingenommen, was ihm ungefähr 40 Millionen USD eingebracht hat. Kein Wunder, dass Tom Hanks ein Nettovermögen von 350 Millionen Dollar hat.

47. Aber es sah so alt aus ...

Obwohl das charmante Haus, in dem Forrest und seine Mama lebten, aussah wie ein richtiges Haus, das schon seit Jahrzehnten existiert, wurde es eigentlich für den Film gebaut. Es wurde "hastig und nicht code" konstruiert und nach dem Ende der Dreharbeiten abgerissen. Ebenfalls? Es war nicht einmal in Alabama.

Werbung

46. Nicht wahr, sagst du?

Forrest Gump ist in Greenbow, Alabama, aufgewachsen. Die Wendung? Greenbow, Alabama existiert nicht. Allerdings ist Bayou la Batre, der Geburtsort von Bubba Gump Shrimp, echt und hat eine starke Garnelengeschichte.

45. Liebevolle Kinder.

Tom Hanks Tochter (Emily) und der Sohn des Regisseurs Robert Zemeckis (Alexander) haben beide Rollen im Film: Beide verweigern Forrest Gump einen Platz im Schulbus. Emily ist das rothaarige Mädchen, und Alexander ist der erste Junge, der Forrest nicht sitzen lässt.

44. Leb wohl, süße Jenny.

Es ist nicht im Film angegeben, aber im Folgebuch "Gump & Co" verrät die Autorin, dass Jenny in den frühen 70er Jahren an Hepatitis C stirbt. Hepatitis C, die durch ihren Drogenmissbrauch verursacht wurde, war bis 1989 eine unbekannte Krankheit. Sie sagt in dem Film, dass die Ärzte nicht wissen, was der Virus ist und nichts dagegen tun kann.

43. Sentimental bling.

Die Halskette, die Dan trägt, ist nicht nur etwas aus dem Requisitenschrank. Der Rosenkranz mit der Heiligen Christophorus-Medaille mit der Inschrift "Schütze uns im Kampf" wurde 1967 von Gary Sinises Schwager Jack Treese in Vietnam getragen.

42. Maschinengewehre und Golfbälle.

Die Vietnam-Szenen wurden auf dem heutigen Ocean Creek Golf Course auf Fripp Island, South Carolina gedreht. CGI wurde verwendet, um die Umgebung eher wie Vietnam aussehen zu lassen.

41. Wahrscheinlich hätte es sein sollen, Jungs.

Bill Murray, John Travolta und Chevy Chase lehnten die berühmte Rolle von Forrest Gump ab. Travolta gab später zu, dass die Weitergabe des Projekts ein großer Fehler war.

Anzeige

40. Lauf, Forrest!

Tom Hanks ist kein Läufer, aber im Film lief viel. Jim Hanks, Toms jüngerer Bruder, unterteilte ihn in weiten Einstellungen.

Jim Hanks.

39. Gut verdiente Medaillen.

Forrests Auszeichnungen und Auszeichnungen, wie sie in seiner Uniform der Klasse A getragen werden, sind: Medaille der Ehre, Purple Heart, Good Conduct Medal, Medaille des National Defense Service, Vietnam Service Medal, Medaille der Republik Vietnam, Infantry Shoulder Cord, Combat Infantryman Badge, Expert Badge (wahrscheinlich für Gewehr) und Meritorious Unit Commendation.

38. Was gibt es sonst noch zu sagen?

Als Forrest bei der Vietnam-Kundgebung in Washington aufsteht, wird der Mikrofonstecker gezogen und man kann ihn nicht hören. Laut Tom Hanks sagt er: "Manchmal, wenn Menschen nach Vietnam gehen, gehen sie ohne Beine nach Hause zu ihren Müttern. Manchmal gehen sie überhaupt nicht nach Hause. Das ist eine schlechte Sache. Das ist alles, was ich dazu sagen muss. "

37. Improvisiert und genial.

Die Zeile: "Ich heiße Forrest Gump. Die Leute nennen mich Forrest Gump ", wurde von Tom Hanks während der Dreharbeiten der Szene veröffentlicht. Regisseur Robert Zemeckis gefiel es so sehr, dass er beschloss, es zu behalten.

36. Gutes altes Plaid.

Bei jedem Übergang von Forrests Alter bleibt eines gleich: In der ersten Szene jeder Transition trägt er ein blaues kariertes Hemd.

35. Yummy!

Forrest und Dans Shrimp Emporium "Bubba Gump" ist jetzt ein Themen-Restaurant an 33 Orten auf der ganzen Welt in den USA, Japan, China, Mexiko, Malaysia, Philippinen, Indonesien und Großbritannien. Es gibt einen in Orlando, Florida, am Eingang zu den Themenparks von Universal, am Anaheim Gardenwalk in Gehweite zum Disneyland Park (TM) in Anaheim, Kalifornien, in Los Angeles und am Pleasure Pier in Galveston, Texas.

Werbung

34. Das Geheimnis um Ping-Pong zu meistern.

Als Forrest zum ersten Mal lernt, Tischtennis in der Krankenstation zu spielen, wird ihm gesagt, dass der Trick darin besteht, von einem anderen Soldaten "den Ball im Auge zu behalten". Nach diesem Moment blinkt er nie, wenn er Ping-Pong gespielt wird.

33. Ich wünschte, ich wäre zufällig ein zeitloser Klassiker geworden ...

Der Schauspieler, der den Reporter spielt, als Tom Hanks nach seiner Tour in Vietnam Washington DC besucht, war selbst ein Tourist aus Atlanta, Georgia. Er war zufällig an diesem Tag mit seiner Frau auf dem Capitol Hill und wurde gebeten, zu lesen.

32. Hippies und ihre Haare.

Viele der Statisten in der Hippieszene waren Schauspieler vom Maryland Renaissance Festival, da die Casting-Direktorin Ellen Lewis erkannte, dass dies eine gute Quelle für Performer mit langen Haaren wäre.

Maryland Renaissance Festival.

31. Süße Beine.

Die Unterschenkel von Gary Sinise wurden mit einem speziellen blauen Stoff umwickelt, so dass sie später mit digitaler Technologie aus dem Film entfernt werden konnten.

30. Louis die Inspiration.

Im Jahr 1982 lief Louis Michael Figueroa, 16 Jahre alt, von New Jersey nach San Francisco für die American Cancer Society. Sein Post-Run-Interview inspirierte eine Zeile für Forrest Gumps berühmten Lauf auf der Leinwand. "Ich stelle nur einen Fuß vor den anderen. Wenn ich müde werde, schlafe ich. Wenn ich hungrig bin, esse ich. Wenn ich auf die Toilette muss, gehe ich. "

Louis Michael Figueroa

29. Schützen Sie diese Bank um jeden Preis.

Die Parkbank, auf der Tom Hanks für einen Großteil des Films saß, befand sich im historischen Savannah, Georgia, am Chippewa Square. Seitdem wurde es entfernt und in einem Museum aufbewahrt, um zu vermeiden, dass es durch schlechtes Wetter zerstört oder möglicherweise gestohlen wird. Bis heute findet die Bank im Savannah History Museum, Savannah, Georgia, statt.

Anzeige

28. Ich denke, das war billiger, als LBJ im Film zu spielen ...

Gumps Medal of Honor-Zeremonie verwendet das Material der tatsächlichen Zeremonie für Sammy L. Davis, der am 19. November 1968 von Präsident Lyndon Johnson die Ehrenmedaille verliehen bekam für seine Aktionen in Vietnam ein Jahr zuvor. Tom Hanks 'Kopf wurde auf Davis' Körper gelegt.

LBJ

27. Nicht gerade fotogen.

Jedes Standbild von Forrest in diesem Film zeigt Tom Hanks mit geschlossenen Augen.

26. Ausdauer und Nacktheit.

Robin Wright hatte eine Erkältung während er die Nachtclubszene drehte. Trotzdem wurde sie während eines ununterbrochenen 24-Stunden-Shootings, bei dem sie völlig nackt war (mit Ausnahme ihrer Gitarre), selbstgesungen.

25. Whoops ...

David Alan Grier, Ice Cube und Dave Chappelle lehnten die Rolle von Bubba ab. Cube weigerte sich, jemanden mit einer Behinderung zu spielen, und Chappelle dachte, der Film würde bombardieren. Chappelle hat inzwischen zugegeben, zutiefst bedauert zu haben, die Rolle nicht übernommen zu haben.

24. Ist nicht nichts als ein Jagdhund.

Kurt Russell hat gesagt, dass er die Stimme von Elvis Presley (nicht im Abspann) in dem Film getan hat, seine Rolle von Elvis wiedergebend (1979).

23. Bubba Gump Shrimp.

Das Krabbenboot, das in dem Film verwendet wird, befindet sich jetzt in dem Graben um das Planet Hollywood Restaurant in Downtown Disney in Florida. Auch eine der Ping-Pong-Paddel, die in dem von Tom Hanks signierten Film verwendet wurden, ist an einer der Wände im Restaurant aufgehängt.

22. Weg, um es auszuhalten, Tom.

An dem Tag, an dem Tom Hanks die Football-Laufszenen drehte, hatte er an Influenza gelitten.

21. Young Momma.

Sally Field, die Forrests Mutter spielt, ist nur zehn Jahre älter als Tom Hanks.

20. Ich hätte Forrest Gump 2 gesehen.

Als dieser Film sehr erfolgreich wurde, entstand natürlich eine Fortsetzung. Zu dieser Zeit weigerte sich Tom Hanks hartnäckig, in einer Fortsetzung zu arbeiten (und die Fortsetzung mit einem anderen Schauspieler nicht in Betracht zu ziehen).

19. Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel?

Der Charakter von Forrest Gump im Film ist passiver und naiver als in Winston Groom's Roman von 1986, wo er zynisch und abstoßend ist. Zum Beispiel liest sich die eigentliche Zeile über Pralinen, die den Roman öffnet, so: "Lass mich das sagen: bei'n einem Idioten ist keine Pralinenschachtel. Leute lachen, verlieren die Geduld, behandeln dich schäbig. Jetzt sagen sie, dass die Leute freundlich zu den Leidenden sein sollen, aber lass mich dir sagen - es ist nicht immer so. Trotzdem habe ich keine Beschwerden, weil ich glaube, dass ich ein ziemlich interessantes Leben gelebt habe. "

18. Große Lippen.

Mykelti Williamson trug eine Prothese, um seine Unterlippe während seiner Leistung als Bubba zu verlängern.

17. Autsch.

Nach anderthalb Jahrzehnten TV-Arbeit beschwerte sich Williamson, dass nach der Veröffentlichung von "Forrest Gump" niemand ihn einstellen würde, weil die Casting-Direktoren der Meinung waren, dass Zemeckis "einen merkwürdig aussehenden Typen entdeckt und ihn reingelegt hatte vor der Kamera. "Glücklicherweise machte ein Gastauftritt in" The Late Show mit David Letterman "deutlich, dass der echte Williamson nichts mit Bubba zu tun hatte.

16. Platinum Sound Track.

Der Soundtrack für den Film war so populär, dass er weltweit über zwölf Millionen Mal verkauft wurde.

15. Aus dem Sturzflug.

Der Film war tatsächlich der erste große Erfolg für Paramount Pictures seit der Übernahme durch Viacom.

14. Ein paar Auszeichnungen, nicht zu schäbig.

1995 gewann der Film den Oscar als Bester Film, Bester Regisseur, Bester Schauspieler für Tom Hanks, Bestes adaptiertes Drehbuch, Beste visuelle Effekte und Beste Filmbearbeitung.

13. Mehr Anerkennung.

Im Jahr 2011 wählte die Library of Congress Forrest Gump als "kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutsam" für die Erhaltung in den USA aus.

12. Forrest Gump the Astronaut.

Der Roman, auf dem Forrest Gump basiert (von Winston Groom), hatte viele wichtige Unterschiede zum Film. Zum Beispiel enthält der Roman Gump als Astronaut, einen professionellen Wrestler und einen Schachspieler.

11. Sweet Home Alabama!

Obwohl der größte Teil des Films in Alabama spielt, fanden die Dreharbeiten hauptsächlich in und um Beaufort, South Carolina, sowie Teile der Küste von Virginia und North Carolina statt.

10. Viele Extras, viele Einstellungen.

Die Szene, in der Forrest Jenny bei einer Friedenssammlung im Lincoln Memorial sieht, erforderte die Verwendung von visuellen Effekten, um eine so große Menschenmenge zu erschaffen. Über zwei Drehtage wurden rund 1.500 Extras verwendet. Nach jeder Aufnahme wurden die Extras neu angeordnet und in einen anderen Quadranten verschoben, weg von der Kamera. Mit Hilfe von Computern wurden die Extras multipliziert, um eine Menge von mehreren hunderttausend Menschen zu schaffen.

9. Teure Bank.

Die Bank, die Forrest saß, wurde 2013 für 25.000 US-Dollar versteigert. Es befindet sich derzeit in einem Museum.

8. Wieder Whoops ...

Sowohl Terry Gilliam als auch Barry Sonnenfeld lehnten die Gelegenheit ab, Regie zu führen, bevor der Film an Robert Zemeckis ging.

7. Ein wenig Inspiration.

Das Werk von Painter Norman Rockwell hat das Aussehen der Heimatstadt der Forrests inspiriert. Rockwell war ein amerikanischer Maler, der die amerikanische Kultur porträtierte, vor allem in seinen Cover-Illustrationen für die Saturday Evening Post, die er fast 50 Jahre lang

in der Malerei von Norman Rockwell machte.

6. "Realität ist falsch. Träume sind echt. "- Tupac

Tupac Shakur hat für die Rolle von Bubba vorgesprochen.

5. Geld auf der Bank.

Obwohl Paramount an den Kinokassen mehr als $ 350 Millionen einbrachte, behauptete Paramount, dass sie wegen der Kosten für Werbung und Vertrieb immer noch $ 62 Millionen aus Profit hatten.

Forrest Gump , Sally Field und Michael Conner Humphreys, 1994

Wir glauben, dass der Verlust von $ 62 Millionen es wert war, nicht nur weil es ein großartiger Film ist, sondern weil es so viele großartige Online-Videos wie diesen Bulldoggen-Welpen inspiriert hat Forrest Gump imitiert.

4. Ein kleiner Karrierestarter.

Haley Joel Osments erste Rolle war jemals in Forrest Gump. Er spielte Forrest Junior.

3. "Stell dir all die Leute vor."

Fast alle Zeilen von John Lennon im Film sind Texte aus seinem Lied "Imagine". In dem Film sagt Lennon: "Keine Besitztümer", "Keine Religion auch" und "Es ist einfach wenn du es versuchst. "

2. Drei, zwei, eins, los!

Gary Sinises Charakter erzählt Tom Hanks 'Charakter, dass der Tag, an dem Forrest auf einem Krabbenboot arbeitet, der Tag ist, an dem er Astronaut ist. Dies ist ein Verweis auf das Buch, in dem Forrest tatsächlich Astronaut wird, und im folgenden Jahr erschienen Sinise und Hanks zusammen als Astronauten in Apollo 13 (1995).

1. Historische Genauigkeit.

Tom Hanks unterschrieb nach anderthalb Stunden des Drehbuchs den Film, stimmte aber zu, die Rolle nur zu übernehmen, wenn der Film historisch korrekt war. Er wollte zunächst Forrests ausgeprägten Südstaatenakzent lockern, wurde aber schließlich vom Regisseur Robert Zemeckis dazu überredet, den im Roman hervorgehobenen starken Akzent zu schildern.

Teilen, indem Sie unten klicken!

Lassen Sie Ihren Kommentar