50 Wabbly Wobbly Timey Wimey Fakten über Doctor Who

50 Wabbly Wobbly Timey Wimey Fakten über Doctor Who

Doctor Who ist die am längsten laufende Science-Fiction-Serie im Fernsehen und läuft seit über 50 Jahren ununterbrochen. In ihren vielen Jahreszeiten und vielen Erneuerungen des Doktors ist die Show ein integraler Bestandteil der Popkultur geworden. Genießen Sie diese 50 Fakten über Doctor Who .


50. Sicherstellen, dass der Arzt läuft

Im Jahr 1966 zwangen ihn die gesundheitlichen Probleme des ersten Arztes William Hartnell, die Show zu verlassen. Da sie nicht wollten, dass die Serie mit der Abreise ihres Stars endete, kamen die Showrunner auf die Idee, dass sich der Doktor zu einem neuen Gesicht regenerieren könnte. Diese Taktik hat es erlaubt, Doctor Who seit Jahrzehnten auf Sendung zu bleiben.

Den of Geek

49. The Lost Adventures of the Doctor

In den frühen Jahren Doctor Who würde die BBC gewöhnlich Episodenbänder auswerfen anstatt sie zu archivieren. Insgesamt 253 Episoden wurden von der BBC zerstört, da das Netzwerk sie für wertlos hielt. Jedoch sind Kopien dieser verlorenen Episoden auf der ganzen Welt aufgetaucht, einschließlich zwei Serien, die kürzlich in Nigeria entdeckt wurden. Jetzt fehlen nur noch 97 Episoden.

Art Blart

48. One Iconic Mistake

Der berühmte lange, bunte Schal des vierten Doktor Tom Baker wurde nicht absichtlich geschaffen. Der Kostümbildner James Acheson beauftragte eine Kostümbildnerin, einen normalen Schal zu stricken und versorgte sie mit mehreren Garnbällen als Farboptionen. Sie missverstand die Anweisungen und strickte all das Garn, das sie bekommen hatte, in einen gigantischen Schal. Sowohl Acheson als auch Baker mochten den großen Schal und beschlossen ihn zu behalten.

Voolas

47. Den Arzt rufen

Baker wurde manchmal gebeten, Zahlen als Koordinaten für die TARDIS zu verwenden. Ohne es zu wissen, rezitierte er oft die Telefonnummer für das Produktionsbüro Doctor Who .

Anzeige

46. Der Mann im Spiegel und auch die TARDIS

Als Paramount Pictures erwog, einen Doctor Who Film zu machen, war ihre erste Wahl für den Doktor Michael Jackson. Ihre Unterstützung für die Rolle war Bill Cosby.

45. Roses fortgesetzte Abenteuer

Der Spin-off Rose Tyler: Erdverteidigung ist fast passiert, ist aber in der Entwicklung abgestorben. Billie Piper hatte kein Interesse daran, ihre Rolle wiederzuerlangen, und Showrunner Russell T. Davies dachte, es würde Rose Rose den Sinn geben, sich von Rose zu verabschieden.

Dymer info

44. Keine Ärzte wurden verletzt

In der letzten Episode von Patrick Troughtons letzter Episode "Die Kriegsspiele" wurden er und seine Gefährten angewiesen, einer Explosion nahe zu stehen. Als sie sich nicht sicher waren, wurde ein Sprengstoffexperte mit einem vernarbten Gesicht und fehlenden Fingern geschickt, um ihnen zu sagen, dass sie sich keine Gedanken über die Detonation machen sollten. Troughton war nicht überzeugt und wollte zuerst die Detonation sehen. Es stellte sich heraus, dass er Recht hatte: Als die Explosion ausgelöst wurde, flog ein großer Felsbrocken an die genaue Stelle, wo die Schauspieler für die Detonation platziert worden waren.

Doctor Who

43. Ich habe diese Referenz verstanden

Als Doctor Who 2005 zum Fernsehen zurückkehrte, dachten die Produzenten, dass Verweise auf die Vergangenheit der Show neue Fans verprellen würden, weshalb die erste Staffel absichtlich klein gehalten wurde. Der Doktor ist erst in der zweiten Staffel auf einen anderen Planeten als die Erde gereist.

Der Doctor Who Site

42. Völlig platonisch

Als Peter Capaldi als Zwölfter Doktor übernahm, bestand er darauf, dass es zwischen dem Doktor und seinen Gefährten keine Romanze geben würde. Dies machte die Dynamik ähnlich dem Originallauf der Show. Der fünfte Doktor Peter Davison behauptete, der Produzent würde dem Doktor nicht einmal erlauben, seine Arme um eine weibliche Gefährtin zu legen, aus Angst, das Publikum würde etwas Romantisches darin lesen.

Wired

41. Doctor Who Minus Doctor

Während des ersten Arztlaufs im Jahr 1965 wurde in der Episode "Mission to the Unknown" (Mission zum Unbekannten) der Masterplan der Daleks erstellt, ohne dass der Doktor und seine Gefährten auftraten. Leider ist dies eine der fehlenden Episoden der Show und existiert derzeit nur als Audioaufnahme.

Geschichte ExtraWerbung

40. Kinder über die Gefahren von Daleks unterrichten

Als Doctor Who zum ersten Mal geschaffen wurde, war es als eine Kinderbildungsreihe gedacht, in der die Kleinen über Wissenschaft und Geschichte unterrichtet wurden. Die Show hat sich seitdem in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt, aber der Doktor liebt weiterhin Kinder und behält ein junges Publikum.

Doctor Who allgemeine Wikia

39. The Female Fifth Doctor?

Tom Baker schlug 1980 die Möglichkeit eines weiblichen Arztes vor, als er seine Abreise von der Rolle ankündigte und dem nächsten Arzt die beste "wer auch immer er oder sie sein mag" wünschte. Als die Serie mit Ratings kämpfte In den 1980er Jahren schlug BBC Executive Sydney Newman auch die Idee einer Time Lady. Im Jahr 2017 wurde die Möglichkeit schließlich realisiert, als Jodie Whittaker als Dreizehnte Doktorin besetzt wurde.

Following The Nerd

38. Aber Fliege sind cool!

Showrunner Steven Moffat widersprach dem Wunsch von Matt Smith für den Elften Doktor, eine Fliege zu tragen. Zum Glück für Elf kam Smith schließlich zu seinem Weg. Es war auch ein Glück für Fliegereinzelhändler, denn Eleven inspirierte einen Anstieg im Fliegenverkauf. Es scheint, dass Fliegen immerhin cool sind.

Leshindrome

37. One-Take TARDIS

In den frühen Tagen der Serie wurden Episoden in einem einzigen Take aufgenommen. Wenn jemand versagt hat, sind die anderen Schauspieler eingesprungen, um das Skript wieder auf Kurs zu bringen.

Getty Images

36. Der Doktor nimmt eine dunklere Wendung

Christopher Eccleston wollte einen grimmigeren Doktor spielen, um mit den eher noblen früheren Inkarnationen des Charakters zu kontrastieren. Er wählte eine Lederjacke und behielt seinen nördlichen Akzent, um einen anderen Eindruck zu hinterlassen.

Youtube

35. Das ist ein seltsames Cameo

In der Episode "Planet des Feuers" hatte Nicola Bryant eine Szene, in der ihr Charakter ertrank. Während der Dreharbeiten dachte ein in der Nähe lebender deutscher Nudist, dass sie tatsächlich ertrank und versuchte, sie zu retten. Als er herausfand, dass seine Bemühungen umsonst waren, versuchte er die Aufnahmen zu ruinieren, indem er völlig nackt durch den Hintergrund rannte.

Anzeige

34. Du bist es wieder!

In der Episode "Fires of Pompeii" gab es zwei zukünftige Doctor Who -Sterne in Nebenrollen. Karen Gillan, der zukünftige Amy Pond, spielte den Wahrsager. Peter Capaldi, der zukünftige Zwölfte Doktor, spielte Caecilius, den Römer, dessen Familie der Zehnte Doktor rettet. In der ersten Episode des Zwölften Doktors sieht er in einen Spiegel und sagt, dass er dieses Gesicht schon einmal gesehen hat, und verweist damit auf Capaldis frühere Rolle in der Serie.

33. Alien Mit den Daleks

Ridley Scott, zukünftiger Regisseur der klassischen Science-Fiction-Filme Alien und Blade Runner , arbeitete in den 1960ern für die BBC. Er war ein Designer, der zu frühen Episoden von Doctor Who ernannt wurde, einschließlich desjenigen, der die Daleks einführte. Bevor die Episode in Produktion ging, verließ er die Arbeit als Regisseur und Raymond Cusick trat stattdessen ein.

Yahoo Sports

32. Zum Whomobil!

Die Episode "Invasion der Dinosaurier" zeigte den futuristischen und vielseitigen Hovercar Whomobile, das andere Fahrzeug des Doktors. Dritter Arzt John Pertwee beauftragte persönlich das Fahrzeug und überwachte sein Design. Nachdem er die Serie verlassen hatte, blieb das Auto in seiner persönlichen Sammlung. Der einzige Nachteil, räumte Pertwee ein, sei, dass er viele Male von der Polizei überfahren worden sei, und das habe häufig zu einer Ablenkung geführt, als er auf der Straße fuhr.

The Mind Reels

31. Keine Zeitreise-Abenteuer für China

Die chinesische Regierung verbot Doctor Who zusammen mit anderen Fernsehshows oder Filmen über Zeitreisen. Regierungsbeamte wollen nicht die Geschichte neu schreiben, zu der der Arzt geneigt war. <

Gizmodo

30. Es ist nicht Doctor Who Ohne ein lächerliches Outfit

Colin Baker hasste das bunte Patchwork-Kostüm, das sein sechster Arzt trug; Er wollte ein Outfit, das dem späteren Kostüm von Christopher Eccleston ähnelt. Baker bezeichnete sein Kostüm als "Explosion in einer Regenbogenfabrik".

Syrakus

29. Der seltsame Stammbaum von Doctor Who

Die Tochter des fünften Doktors Peter Davison, Georgia Moffett, spielte in der Episode "The Doctor's Daughter" (Die Tochter des Arztes) die Doktor-Tochter, neben dem zehnten Doktor David Tennant. Tennant und Moffett heirateten später und machten sie zur Frau des Doktors, zur echten Tochter des Arztes und zur fiktiven Tochter des Doktors.

BBC America Advertisement

28. Solch ein wunderschöner Klang

Der Klangeffekt der TARDIS-Materialisierung ist der Klang von House-Tasten, die über Pianodraht abgeschabt und dann rückwärts abgespielt wurden. Für den Fall, dass jemand seine eigenen TARDIS - Sounds konstruieren wollte.

BBC

27. D octor Who : Das Musical

Doctor Who hat einige neue Lieder und Lieder inspiriert Alben während seiner Laufzeit im Fernsehen, einschließlich der Chart-Topping Doctorin 'the TARDIS und der geliebten Ich werde meine Weihnachten mit einem Dalek verbringen.

Science Fiction

26. Reverse the Polarity of Whatever Diese Zeile war

Dritter Arzt John Pertwee hatte Schwierigkeiten, sich an die Tech-Sprache zu erinnern, die der Doktor oft benutzen würde, also versteckte die Crew Queuekarten am Set, um ihm zu helfen. Er mochte es auch, "die Polarität umzukehren", die Autoren oft in seinen Technobabble einarbeiteten.

BBC America

25. The Bad Episodendilemma

Die Episode "Das Zwillingsdilemma" gilt als berühmt-böse Episode. In der Episode hat der neu regenerierte Sechste Doktor paranoide Stimmungsschwankungen. Der Drehbuchautor Anthony Steven brauchte lange Zeit, um das Drehbuch für die Episode zu schreiben, und machte zunehmend bizarre Ausreden, einschließlich, dass seine Schreibmaschine beim Schreiben der Episode buchstäblich explodierte.

Pinrest

24. Das Paradoxon des Namens des Arztes

Der Name "Der Doktor" ist ein Paradoxon. Der Doktor hat angeblich das Wort "Arzt" und seine Bedeutung als Heiler durch seine eigenen Abenteuer inspiriert, aber er behauptet auch, er habe den Namen aufgrund seiner Bedeutung als Heiler gewählt. Wiederhole nach mir: wabbly wobbly timey wimey.

Blogger wer

23. Die finsteren Ursprünge der Daleks

Der Daleks-Schöpfer, Terry Nation, gründete die Daleks auf den Nazis und betonte ihre Eugenik und Besessenheit von Konformität. Die Dalek-Arme hatten sogar eine Ähnlichkeit mit dem Nazi-Gruß.

Getty Images

22. Der neunte Doktor, Hugh Grant

Hugh Grant wurde für die Rolle des Doktors betrachtet, als die Show 2005 zurückkehrte, aber er lehnte die Rolle ab. Er glaubte nicht, dass die Show erfolgreich sein würde, aber er bedauerte später seine Entscheidung, als er den großen Erfolg der Show sah.

Digital Spy

21. Capaldis Rache

Zwölfter Doktor Peter Capaldi war ein großer Fan von Doctor Who in seiner Jugend. Er kreierte und veröffentlichte Fankunst, und er schickte ständig Briefe an die BBC, in denen er nach Produktionsfotos fragte. Er wollte auch verzweifelt zum Präsidenten des Fanclubs ernannt werden. Die Assistentin des Produzenten Sarah Newman sagte, dass Capaldi ihre Zeit bei der Arbeit "verfolgte" und in einem Brief an den tatsächlichen Fanclubpräsidenten erklärte: "Ich denke, er ist am Ende und ich wünschte, die Daleks oder jemand würde ihn ausrotten." Jahrzehnte später Schließlich erreichte Capaldi den Traum eines jeden Superfans, als der Doktor gecastet zu werden. Unglücklicherweise bedeutete das, dass die Daleks tatsächlich versuchten, ihn auszurotten.

Time Magazine

20. Harry Potter und der zeitvertreibende Arzt

Neu Wer zeigen Läufer Russell T. Davies fragte geliebten Autor J.K. Rowling schrieb 2005 für die Serie, aber sie war zu sehr damit beschäftigt, ihre eigene Mega-Hit-Serie zu schreiben, Harry Potter . Rowling muss sich noch der Who Crew anschließen, aber man kann immer hoffen.

19. Hey, das ist ein guter Name für eine Ausgliederung!

Als Doctor Who 2005 zum Fernsehen zurückkehrte, erhielten die Episodenbänder einen Codenamen, um zu verhindern, dass die Bänder gestohlen wurden und der Inhalt der Episode durchsickerte . Alle Doctor Who -Bänder wurden mit dem Anagramm Torchwood gekennzeichnet. Davies mochte das Anagramm so sehr, dass er es als den Namen für den Captain Jack-Ableger auswählte.

BBC America

18. The Old Doctors Return ... Sort Of

Enttäuscht, dass er nicht an dem 50th Anniversary Special teilnehmen würde. Der Fünfte Doktor Peter Davison machte eine Webisode von den ehemaligen Doktoren Colin Baker, Sylvester McCoy und Davison selbst, die versuchten, auf das Set des Folge. Das Trio stehlen ihre alten Kostüme aus der Doctor Who Experience, und Davison holt die Hilfe seines Schwiegersohns David Tennant, um das Set zu infiltrieren.

Dan von Geek

17. Das ist ein Nein von mir

Davies lehnte es ab, Schriftsteller einzustellen, die an der ursprünglichen Serie für die neuen Jahreszeiten gearbeitet hatten.

Die Mary Sue

16. Bad Dog

Die Produktionsmannschaft hatte viele Schwierigkeiten, K-9 zu bedienen. Die Kameras störten das Fernbedienungssignal und waren daher schwer zu steuern. Es war auch ein häufiges Problem, den kleinen Roboterhund in der gleichen Einstellung wie die Schauspieler zu bekommen, und er hielt ständig an, als er auf die kleinsten Hindernisse auf dem Boden lief.

Doktor Who

15. The Terrible TARDIS Pilot

Die Produktion von Doctor Who lief nicht immer reibungslos. Bevor die Serie in Serie ging, lehnte die BBC ihren ersten Pilot aufgrund einer Reihe von technischen Problemen ab. Die Verantwortlichen des Netzwerkes hatten jedoch ein gewisses Vertrauen in die Serie und der BBC Head of Drama bestellte einen zweiten Piloten.

Getty Images

14. Jeder hat seinen Lieblingsgefährten

Seit der Doktor 900 Jahre in der Episode "Die Zeit des Doktors" auf Trenzalore verbrachte, ist der am längsten dienende Begleiter des Doktors der Cyberman-Kopf.

Größer auf der Innenseite

13. Jeder der am wenigsten bevorzugte Begleiter

Der Begleiter Mel war so unpopulär, dass ein Publikumsforschungsbericht sagte: "56 Prozent der Befragten, die einen Fragebogen über die Paradise Towers Story beantwortet hatten, wünschten sich, sie hätte gegessen."

Pinterest

12 . Die Wiederbelebung der Daleks

Der Nachlass von Daleks Schöpfer Terry Nation besaß noch das Urheberrecht an die Daleks, als die Serie 2005 wiederbelebt wurde. Der Nachlass und die BBC hatten Schwierigkeiten, sich auf die redaktionelle Kontrolle zu einigen "Die Marke der Daleks ruinieren." Schließlich wurde eine Einigung erzielt, und die Daleks kehrten an ihren rechtmäßigen Platz zurück, als der ewige Erzfeind des Arztes.

Der Doctor Who Companion

11. Die Ad-Libs des Arztes

Der erste Arzt William Hartnell begann aufgrund seiner Krankheit an Gedächtnisproblemen zu leiden und vergaß Dialoge. Er würde an ihrer Stelle seltsame Zeilen ad libidieren, und viele wurden als Teil des Doctor-Charakters behalten und gerechtfertigt.

Wer zurück, wenn

10. Identische Cousins ​​

Caitlin Blackwood, der junge Amy Pond, und Karen Gillan, der normale Amy Pond, sind tatsächlich verwandt. Die beiden Amy-Teiche sind echte Cousins, aber sie trafen sich erst am Set von Doctor Who . Das erklärt die Ähnlichkeit.

N tv

9. Unterbrochen von Geschichte

Die erste Folge von Doctor Who sollte am Tag nach der Ermordung von Präsident John F. Kennedy ausgestrahlt werden. Die Berichterstattung über das Attentat verzögerte die Sendung und wirkte sich ungefähr auf die ersten anderthalb Minuten der Episode aus. Die BBC endete damit, die Episode erneut zu übertragen, diesmal unbeeinflusst von wichtigen Weltnachrichten.

8. Die einzige angemessene Antwort

David Tennant war seit seiner Kindheit ein Fan von Doctor Who und er schrieb einen Aufsatz über das Gymnasium, wie sein größter Wunsch war, den Doktor zu spielen. Als er schließlich als Zehnter Doktor gecastet wurde, lautete seine erste Frage: "Kann ich einen langen, zotteligen Mantel haben?"

Get wallpapers

7. Es ist nicht leicht, ein Dalek zu sein

Als die Daleks zum ersten Mal erschienen, wurden sie von Dalek-Operatoren von innen gesteuert. Die Bediener mussten die Augenklappe, die Kuppel und die Arme bewegen und die Lichter auf dem Kopf des Dalek aufleuchten lassen, um den Dialogen der Sprecher zu entsprechen. Dies machte die Kontrolle des Dalek zu einem komplexen Vorgang. Der ehemalige Dalek-Operator John Scott Martin kommentierte: "Wenn du mit einem Oktopus verwandt warst, hat es geholfen!"

Graham Eveleigh

6. Aber es funktioniert immer noch nicht auf Holz

Der Sonic Screwdriver erschien in der Originalversion von Doctor Who , aber der Produzent John Nathan Turner ließ ihn in den 1980ern aufschreiben. Er fühlte, dass das vielseitige Gerät das Leben des Arztes zu einfach machte. Als er die neue Inkarnation des Doktors schuf, brachte Davies den Sonic zurück und fühlte, dass der Doktor nicht durch eine so einfache verschlossene Tür eingeschränkt werden sollte.

Unbekannt für Millionen

5. Der wahre weinende Engel

Steven Moffats Idee für die furchteinflößenden weinenden Engel kam von einer echten Statue: Er ließ sich von einer geschnitzten Figur auf einem Friedhof inspirieren, die er im Familienurlaub sehen würde. Moffat war von der Idee angezogen, weil der Friedhof als "gefährlich" markiert wurde und ihn dazu inspirierte, die erschreckenden und tödlichen Statuen zu erschaffen.

Planet Claire Zitate

4. Das Glas brechen TARDIS Ceiling

Verity Lambert, eine der Gründungsproduzenten von Doctor Who , war auch die erste weibliche Produzentin in der BBC-Geschichte. Sie war auch der jüngste Dramaproduzent bei der BBC, als sie für Doctor Who eingestellt wurde.

Mirror

3. Eine schwierige Familienzusammenführung

Der Meister hat das Leben des Arztes seit den siebziger Jahren verkompliziert und ist ständig als der Erzfeind des Doktors aufgetaucht. Es gab jedoch auch einen Plan, den Meister als den Bruder des Doktors zu enthüllen. Leider starb der ursprüngliche Schauspieler für den Meister, bevor der Plan in die Entwicklung gehen konnte, und die Geschichte ist nie wieder aufgetaucht, auch nicht in Repressalien des Meisters.

Beste Serie

2. Die Daleks wurden fast ausgerottet

Obwohl die Daleks nach ihrer Einführung zu einem sofortigen Erfolg wurden, dachten die BBC-Manager wenig über die legendären Bösewichte nach. Head of Drama Sydney Newman hielt sie für "bug-eyed monsters" und wurde wütend auf den Produzenten Verity Lambert, weil er sie in die Show brachte. Der Netzwerkexekutive Donald Wilson hielt das erste Dalek-Skript für eines der schlimmsten Dinge, die er je gelesen hatte, und er bestand darauf, dass die Geschichte nicht kommen konnte. Es gab jedoch keine Geschichte, die es ersetzen würde, also gingen die Daleks wie geplant weiter.

Cult Box

1. Der Doktor und seine Zeitreisende ... Orgel?

Jeder weiß, dass die Zeitmaschine des Doktors, die TARDIS, wie eine normale blaue Polizeibox aussieht, aber wusstest du, dass der einzige Grund dafür, dass es so aussieht, an einem ist gebrochene Chamäleon-Schaltung, der Teil der TARDIS, die es erlaubt, sich in seine Umgebung zu integrieren? Der sechste Doktor schaffte es jedoch kurz, es in der Episode "Angriff der Cybermen" zu beheben. Leider war der Doktor nicht von den TARDIS-Ergebnissen außerhalb der Praxis beeindruckt, und es verursachte einige Navigationsprobleme. Die blaue Box kehrte schnell als die übliche Form der TARDIS zurück.

BBC

Lassen Sie Ihren Kommentar