42 Good Old Fashioned Fakten über Familie Guy

42 Good Old Fashioned Fakten über Familie Guy

Die Familie Guy Franchise von Seth MacFarlane überlebte zwei Absagen zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Franchise mit einer Fernsehserie, Waren und sogar ein Videospiel .

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht nicht über einen Mann wissen, der positiv alle Dinge tun kann, die uns zum Lachen und Weinen bringen: Family Guy !


42. Zusammenpacken

Quahog, der Name der Heimatstadt des Greifs, ist auch der Name einer essbaren Muschel. Venusmuscheln werden oft während der gesamten Show erwähnt. Die Bar, die die Charaktere häufig besuchen, ist "The Drunken Clam" und der Stripclub, den die Jungs besuchen, ist "The Fuzzy Clam".

41. Du hast es zuerst gehört

Im Jahr 2009 machten Brian und Stewie einen Witz über "Bruce Jenners Vagina". Dies war sechs Jahre vor Caitlyns tatsächlicher Geschlechtsumwandlung.

40. Das geheime Leben von Chris Griffin

Gelegentlich macht die Show Spaß bei Robot Chicken und Chris wird verrückt. Das liegt daran, dass Seth Green, die Stimme von Chris Griffin, Produzent, Lead-Voice-Actor und Co-Creator dieser Serie ist.

39. Sie sind gefallen und sie können nicht aufstehen

Immer wenn jemand tot oder bewusstlos ist, liegen sie immer auf der Vorderseite mit einer Hand auf seinem Rücken und der anderen auf dem Boden. Die Animatoren haben anscheinend eine Lieblingsposition.

Werbung

38. Diese verdammten Schriftsteller Zimmer Bullies

Neil Goldman, der Schule Nerd komplett mit Akne und Brille, ist nach einem der Autoren benannt. Es war nicht überraschend, dass nicht der echte Neil Goldman den Charakter nach sich benannte, sondern die Arbeit der anderen Autoren, die offenbar eine starke Meinung über den echten Neil haben.

37. Das Leben von Brian

Seth MacFarlane macht Brians Stimme, indem er normal spricht. Darüber hinaus schließen sich viele persönliche Überzeugungen von Brian MacFarlane, einschließlich seiner allgemein liberalen politischen Ansichten und Atheismus.

36. Er trägt seine Hosen nach hinten Auch

Peter Griffin wurde ein frommer Katholik erzogen, und folglich ist Chris Griffins zweiter Vorname "Kreuz". Das stimmt. Sein voller Name ist Chris Cross Griffin. Und er wird dich dazu bringen, zu springen, zu springen.

35. Jemand ruft Sicherheit!

Die Stimme von Peter Griffin basierte auf der Stimme eines Sicherheitsbeamten, den MacFarlane kannte, als er aufs College ging.

34. Die Macht ist mit ihnen

Da George Lucas so ein Fan der Show ist, gab er MarFarlane die Erlaubnis, "Star Wars" -Gags zu machen. Das ist wirklich schön. Normalerweise erhalten Sie statt der Erlaubnis eine Klage.

33. Es setzt die Lotion ein

Laut Chris Seth Green basiert Chris Griffins Stimme auf Buffalo Bill aus Schweigen der Lämmer .

Anzeige

32. BFFs

Die Charaktere von Peter und Brian stammen von MacFarlanes 1997 Cartoon Network kurz Larry & Steve ein anderes Mann-Hund-Duo .

31. Themensongs wieder groß machen

Der Family Guy -Themenlied ist eine Hommage an das Titellied von All in the Family mit dem Ehemann und der Ehefrau von jeder Show, die den Song anläßt ein Klavier.

30. Die Respektierung ihrer Peers

Als South Park eine Folge von Family Guy lief, erhielten sie Blumen von den feinen Leuten bei Die Simpsons mit einem Nachricht, dass sie Gottes Arbeit verrichten.

29. Die Show, die einfach nicht stirbt

Nachdem sie zum zweiten Mal abgesagt wurde, unterschrieben mehr als 100.000 Fans eine Petition, um sie zurückzubringen.

28. Wo ist mein Geld?!

Die Hauptbesetzung macht pro Episode mehr als $ 225.000.

27. Wie konnte Scooby diesen verlieren?!

Brian wurde 2009 von der High Times zum "Stoner of the Year" ernannt. Es ist vollkommen logisch, dass ein Magazin über Marihuana einen Cartoonhund mit seiner höchsten Auszeichnung krönt.

Werbung

26. Der Tod ist eine Hündin

MarFarlane war vom Tod besessen und begann, jede Episode mit einem ominösen Titel zu benennen, der aus einem alten Radio-Spannungsdrama aus den 40ern stammte, das nichts mit der Show zu tun hatte. Titel enthalten, "Death Has a Shadow" und "Mind Over Murder." Nach vier Episoden, hörte es auf, lustig zu sein und sie zurück zu traditionelleren Titeln. Wenn wir wissenFamily Guy und sie gingen weiter, es wäre irgendwann wieder lustig geworden.

25. Sein letzter Zielmoment

MacFarlane sollte auf Flug 11 der American Airlines stehen, der bei den Anschlägen vom 11. September 2001 in den Nordturm des World Trade Centers stürzte. Glücklicherweise war er zu spät dran und verpasste ihn. Er flog von einer Rede an seiner Alma Mater zurück. Er hat immer noch das Ticket.

24. Herausragend!

Family Guy war das erste animierte Programm seit Die Familie Feuerstein wurde für die Outstanding Comedy Series bei den Emmys nominiert. Sie können sicher sein, dass niemand von Die Simpsons oder South Park für sie gestimmt hat.

23. Keep Holden On

Der Typ, der Peter einen "großen fetten Spott" nennt, wird als Holden Caufield, der Hauptcharakter aus Der Fänger im Roggen, angerechnet. In dem Buch ruft Caufield die meisten an: falsch, "was für ihn jeden bedeutet, der das Sinnlose des Lebens nicht anerkennt und sich stattdessen auf weltliche Aufgaben konzentriert, wie zum Beispiel einen fetten, dummen Mann und seine Familie immer und immer wieder zu zeichnen.

22. A Hive of Scum und Villainy

In der Star Wars-Episode mit dem Titel "It's a Trap!" Machten mehrere Charaktere aus MacFarlanes anderen Arbeiten Kameen, darunter: Roger von American Dad , Heimvideos 'Coach John McGuirk und Futurama ' s Bender.

21. Nur 44 Mal?

Der Eltern-Fernsehrat nannte Family Guy 44 Mal die "Schlechteste TV-Show der Woche". Wiederum würden die Simpsons und South Park übereinstimmen.

Werbung

20. Rot sehen

Im Piloten hat Lois statt ihrer jetzt rotes Haar - Signatur rot.

19. Sieht gut aus für sein Alter

Laut seinem Führerschein wurde Quagmire 1948 geboren, was ihn ab 2017 zu 69 macht. Heh. Heh. 69. Giggität.

18. Old School Cool

Quagmire Stimme basiert auf Radioansager aus den 40er und 50er Jahren und sein Aussehen war auf Bob Hope basiert.

17. Baby Einstein

Stewie ist genau 1 ¾ Jahre alt und gilt als ziemlich intelligent für sein Alter.

16. Baby Talk

Die Autoren wählen aus, wann Stewie von seiner Familie gehört und verstanden werden kann. Es gibt keinen Reim oder einen anderen Grund als "Was immer zu der Zeit lustig ist."

15. So Fetch!

Die ursprüngliche Stimme von Meg war Lacey Chabert von Party of Five und Mean Girls Ruhm. Nachdem ihr Vertrag nach dem ersten Jahr ausgelaufen war, ersetzten sie sie durch Mila Kunis. Es gab kein Drama. Lacey wollte gehen. So langweilig. Genau wie Meg.

14. Eine Geschichte der Gewalt

Das große Hühnchen, das von Zeit zu Zeit auftaucht, um sich lange mit Peter zu streiten, heißt Ernie. Nur für den Fall, dass Sie vergessen haben, begann der gesamte Kampf über einen abgelaufenen Coupon.

13. WTH

Jede einzelne Episode enthält mindestens eine Äußerung des Satzes "What the hell." Es ist ihre Version von "Ich habe ein schlechtes Gefühl dabei." Aber viel prägnanter.

12. Janie ist eine Pistole

Aufgrund von Peter ist Megs voller Name nicht mehr Megan, sondern Megatron. Das ist vielleicht das Interessanteste an ihr.

11. The Seven Year Itch

Nachbarin Bonnie war sieben Jahre schwanger. Sie gebar schließlich Susie, die von Patrick Stewart geäußert wurde. Das passiert, wenn man sie sieben Jahre lang hält.

10. Screwed the Pooch

William H. Macy hat für die Rolle von Brian vorgesprochen. MacFarlane hat möglicherweise einen schlechten Ruf gemacht.

9. Multi-Tasker

Von Anfang bis Ende benötigt eine ganze Episode ein Jahr, um auf den kleinen Bildschirm zu gelangen. Natürlich machen sie mehrere Episoden gleichzeitig.

8. Bist du mit FCC fertig?

Jede Folge hat zwei Versionen. Einer für DVD und der andere für TV. Offensichtlich ist die DVD-Version die definitive Version, wo sie wirklich mit all dem Humor loslassen können, den die Zensoren im Fernsehen nicht zulassen.

7. Der Doogie Howser der exekutiven Produktion

Als die Show zuerst ausgestrahlt wurde, machte sie MacFarlane im zarten Alter von 24 Jahren zum jüngsten ausführenden Produzenten im gesamten Fernsehen.

6. Das Beste aus dem Westen

Nach Meinung von MacFarlane ist Bürgermeister Adam West der am meisten nachgefragte Charakter in Quahog. Der ehemalige Batman-Schauspieler Adam West, der seine eigene Stimme zur Verfügung stellt, liebt die Show.

5. Die Stimme einer Angela

Peters gruselige Chefin Angela wurde von der verstorbenen, großartigen Carrie Fisher geäußert.

4. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Es gibt zahlreiche Verweise auf Die Jetsons und Die Flintstones . Dies liegt daran, dass MacFarlane für Hanna-Barbera geschrieben hat, bevor er Family Guy erschuf und eine tiefe Zuneigung und Vertrautheit mit diesen Charakteren hat.

3. Selben aber anders

Viele der Charaktere werden von denselben Darstellern gesprochen. Seth MacFarlane macht Stewie, Brain, Peter und viele andere. Normalerweise ändert er jedoch seine Stimme für jeden Charakter. Nicht so bei Carter Pewterschmidt und Dr. Hartman. Sie haben beide die exakt gleiche Stimme, auf die in einem längeren Witz in der Episode "Glaub es oder nicht, Joe's Walking On Air" hingewiesen wurde.

2. Dieser Mutter-Sohn-Bond

In frühen Episoden von Family Guy drehte sich Stewie Charakter um seinen Hass auf Lois. So sehr, dass seine ersten Worte auf dem Bildschirm und in seinem Leben waren: "Verdammt, böse Frau!" Ist das nicht süß?

1. Schreiben Sie, was Sie wissen

MacFarlane gab zu, dass der Grund, warum Meg so viel Missbrauch erleidet, das Ergebnis von "einem Haufen männlicher Schriftsteller ist, die nicht wissen, wie man für ein junges Mädchen schreibt."

Für Faktensüchtige, die mehr Family Guy-Fakten wollen, schau Dir Family Guy in Zahlen an:

Lassen Sie Ihren Kommentar